Katy Perrys „Bon Appétit“ huldigt den okkulten Elite-Ritualen

Teile die Wahrheit!

In „Bon Appétit“ wird Katy Perry von Köchen gekocht und einer Gruppe von Elite-Gästen als Mahlzeit angeboten. Es spielt direkt auf bizarre Rituale an, die die okkulte Elite hinter verschlossenen Türen praktiziert – und das auf den ersten Blick. „Bon Appétit“ ist eines dieser Videos, die bei den Zuschauern einen unangenehmen Nachgeschmack hinterlassen, das Gefühl, dass etwas furchtbar falsch ist.(Auszug aus dem Buch: „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“)

Liegt es an der offensichtlichen Feier des Kannibalismus im Video? Natürlich. Aber es gibt noch viel mehr. Das Video zeigt Katy Perry, die einen schmerzhaften Prozess der Folter, Ausbeutung und Entmenschlichung durchläuft. Sie wird dann verwendet, um andere in dieses System zu locken.

Katy Perry steht im Mittelpunkt – sie ist die Marionette, die ausgewählt wird, um den erniedrigenden, entmenschlichenden Prozess einer Elitesklavin zu durchlaufen. Die Anspielung des Videos darauf, dass sie von einer Gruppe von Menschen dazu gemacht wird, ist einfach Teil des Prozesses.

In „Bon Appétit“ wird Katy Perry nicht wie ein Mensch behandelt, sondern wie ein Stück Fleisch. Es geht nicht darum, zum Vergnügen benutzt zu werden. Sie wird buchstäblich wie ein echtes Stück Fleisch behandelt, das keinen weiteren Wert hat, keine Seele.

Sie wird sogar körperlich missbraucht und scheint nichts dagegen zu haben. Es ist, als hätte sie sich vollständig von der Realität distanziert und wurde von Handlern unter Gedankenkontrolle gestellt.

Wie anfangs erwähnt, ist Marilyn Monroe die ursprüngliche Hollywood MKULTRA-Sklavin. Man könnte sagen, dass Monroe der „Prototyp“ der Beta-Kitten-Programmierung sei. Stars, die (wie Katy Perry) ausgewählt wurden, um dieses System zu fördern, müssen Monroe mindestens an einem Punkt ihrer Karriere nachahmen. Perry hat es schon mehrmals gemacht.

Die Mehl-Szene impliziert daher, dass sich das Video auf die Beta Kitten-Programmierung bezieht – die Erstellung eines Beta-Sklaven.

native advertising

Klingt verrückt? Natürlich tut es das. Aber die Elite, die die Musikindustrie regiert, ist verrückt. Und die nächste Szene bestätigt diese verrückte Prämisse.

Perry wird dann durch verschiedene schmerzhafte Situationen geführt, die ihre Verwandlung in eine Industriesklavin darstellen.

Durch die obigen Szenen sehen wir, dass es bei Katy Perrys neuer Frisur nicht nur um Mode geht – sie ist Teil des Transformationsprozesses, der ihr aufgezwungen wurde. Kurz gesagt, die obigen Szenen zeigen, wie Perry von MK-Handlern „vorbereitet“ wird, tiefer in das System der Elite einzudringen.

Nach diesem langen Transformationsprozess ist Katy Perry bereit, von den Elite-Gästen der Party konsumiert zu werden.

Die obige Szene ist die wegweisende Einstellung des Videos. Sie sagt alles. Sie verbindet Perry und die gesamte Symbolik um sie herum direkt mit der mächtigen okkulten Elite der Unterhaltungsindustrie.

  

Die Tischszene spiegelt direkt reale Ereignisse wider, die von einer der mächtigsten und einflussreichsten Okkultisten organisiert wurden, die heute sowohl in der Unterhaltung als auch in der Politik existieren: Marina Abramovic.(Die moderne Musik-Verschwörung: Eminem und die Gewalt-Agenda der Elite)

Diese Art von Handlung ist weder neu noch die exklusive Domäne der Abramovic. Es ist eine bizarre Eigenart, von der die okkulte Elite seit Jahrhunderten besessen ist.

Katy Perrys Video spiegelt diese Unart wider. Die okkulte Elite hat, gelinde gesagt, ein Faible für Kannibalismus. Die Tatsache, dass Perry dieses Elitegebaren aufgreift, bestätigt, dass sie ausgewählt wurde, um ihre Kultur des Todes zu fördern.

Das Video endet jedoch nicht an dieser Stelle. Es gibt eine Wendung, die die Dinge noch aufregender macht.

Während Katy wie eine Stripperin tanzt, werden die Gäste am Tisch gefesselt und von psychopathischen Köchen missbraucht.

Um den Wahnsinn zusammenzufassen, Katy Perry wurde feierlich benutzt, Menschen dazu zu bringen, belästigt und ermordet zu werden, während Perry einen sexy Pole Dance zelebriert. Die Gäste wurden dann zu einem Kuchen verarbeitet, der von Perry gegessen werden sollte.

Und sie verkaufen uns dieses Zeug als „Ermächtigung“ oder „Erleuchtung“. Gemessen an der großen Anzahl von negativen Kommentaren, die dieses Video auf YouTube bekommt, mögen viele Leute dieses Video nicht.

Sie erstellen absichtlich Videos, die schockierend und nervig sind, um immer wieder Grenzen zu überschreiten. Die okkulte Elite steht auf extreme, widerliche und schreckliche Praktiken und versucht, sie durch die Popkultur zu normalisieren.

Das „Bon Appétit“-Video stellt symbolisch Katy Perrys vollständige Verwandlung in einen Knecht der Elite dar, indem sie sie als ein Stück Fleisch darstellen, das von Köchen zubereitet wird.

Die Esstischszene spielt auf eines der Lieblingsrituale der okkulten Elite an, eines, dass die völlige Verachtung des menschlichen Lebens verdeutlicht. Perry wird nicht nur ausgewählt, um dieses Ritual nachzustellen, sondern sie wird auch verwendet, um mehr Menschen dazu zu locken. Diese Leute können leicht Fans repräsentieren, die Katy Perry und alles, was sie tut, eifrig „konsumieren“.

Sie werden dazu gelockt, diesen Mist zu essen, als wäre es ein nahrhaftes Abendessen. In Wirklichkeit ist es ein Gift, das absichtlich dafür eingesetzt wird, den Geist zu verrotten und die Seelen zu verzerren. Guten Appetit!

Ende des Auszugs aus dem Buch „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ ab 18. März 2022 lieferbar.(Das erste Buch ist fertig! Investieren Sie in weitere Buchprojekte – 20 Prozent Rendite für Sie!)

Inhaltsverzeichnis

Vorwort ….. S. 5

1 Wie die Musikindustrie uns einer Gehirnwäsche unterzieht ……. S. 10

1.1 Wie ein führendes amerikanisches Model zu einem CIA-Mind-Control-Experiment wurde ……..S. 15
1.2 Die kanadische Regierung entschädigt stillschweigend Opfer von Gehirnwäscheexperimenten ……S. 26
1.3 Kim Noble: Die Welt der Gedankenkontrolle mit den Augen eines Künstlers mit 13 Alter Personas……S. 31

2 Dieses Musikvideo entlarvt die okkulte Musikindustrie…….S. 54

2.1 Madonna…….S. 68
2.2 Britney Spears…….S. 105
2.3 Christina Aguilera…..S. 148
2.4 Lady Gaga……..S. 171
2.5 Katy Perry…….S. 196
2.6 Miley Cyrus…….S. 229
2.7 Rihanna…….S. 263
2.8 Taylor Swift…….S. 287
2.9 Beyonce………S. 321
2.10 Billie Eilish…….S. 359
2.11 Justin Bieber…….S. 379
2.12 Eminem…….S. 396
2.13 Jay-Z…….S. 412
2.14 Kanye West……..S. 433
2.15 Justin Timberlake…….S. 477
2.16 Busta Rhymes……..S. 492

3 Dystopische Visionen……..S. 505

3.1 Kovid……S. 506
3.2 Die MET 2021 Gala: Eine weitere Demonstration des Wahnsinns der Elite………S. 508
3.3 „Wie unser Leben bald aussehen könnte“: Das WEF veröffentlicht ein weiteres wahnsinniges dystopisches Video………..S. 515
3.4 Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere…….S. 523
3.5 Der Super Bowl 2022: Scheinheilige Heuchler und lyrische Pornographie…….S. 544

Fazit…….S. 556

Über den Autor……S. 558

Ein handsigniertes Exemplar erhalten Sie für Euro 30,- inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/PRAVDA TV am 28.05.2022

native advertising

About aikos2309

3 comments on “Katy Perrys „Bon Appétit“ huldigt den okkulten Elite-Ritualen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert