Was ist das Endspiel? Die Eliten sind dabei einen großen globalen Zusammenbruch herbeizuführen

Teile die Wahrheit!

Kim Dotcom hat gewarnt, dass die Eliten dabei sind, einen großen globalen Zusammenbruch herbeizuführen, der eine „Neue Weltordnung“ einleiten wird.

In einem Thread mit 14 Tweets am Sonntagabend wies Dotcom auf die Steuerprobleme hin, die die Vereinigten Staaten seit Jahrzehnten plagen.

Dies könnte der wichtigste Thread sein, den ich je erstellt habe. Es geht um den großen globalen Zusammenbruch, der kommen wird. Ich werde versuchen, Ihnen zu erklären, warum die Zukunft nicht so aussieht, wie wir es uns erhoffen. Es ist schlimmer, als die meisten sich vorstellen können. Unsere Führer wissen das. Aber was planen sie?

Die Vereinigten Staaten hatten seit 2001 keinen Überschuss oder einen ausgeglichenen Haushalt mehr. In den letzten 50 Jahren hatten die USA nur 4 Jahre Gewinn. Die gesamten Gewinne der USA würden nicht ausreichen, um 6 Monate des derzeitigen jährlichen Defizits zu decken. Wie haben die USA also für die Dinge bezahlt?

Die Ausgaben und die Verschuldung der USA sind außer Kontrolle geraten, und die Regierung kann das benötigte Geld nur durch Drucken beschaffen. Das verursacht Inflation.

Das ist so, als würde man zusätzliche Steuern zahlen, weil man mehr für die Dinge bezahlt, die man braucht, und alle seine Vermögenswerte verlieren an Wert.

Siehe die Gelddruckwut der USA:

Der Grund, warum die USA so lange damit durchkamen, ist, dass der USD die Weltreservewährung ist. Nationen auf der ganzen Welt halten den USD als sicheres Gut. Wenn die US-Regierung also Billionen druckt, beraubt sie die Amerikaner und die ganze Welt.

native advertising

Der größte Diebstahl der Geschichte.

Das Problem ist, dass dies schon seit Jahrzehnten so läuft und es keine Möglichkeit gibt, es zu ändern.(Darum wird die Neue Weltordnung nicht funktionieren! Was plant der Tiefe Staat? (Video))

Die Realität ist, dass die USA schon seit einiger Zeit bankrott sind, und was auf uns zukommt, ist ein Albtraum: Massenarmut und ein neues Kontrollsystem. Lassen Sie mich erklären, warum das nicht nur Weltuntergangsgerede ist.

Die Gesamtverschuldung der USA liegt bei 90 Billionen Dollar. Die ungedeckten Verbindlichkeiten der USA belaufen sich auf 169 Billionen Dollar. Zusammengenommen sind das 778.000 Dollar pro US-Bürger oder 2.067.000 Dollar pro US-Steuerzahler. Denken Sie daran, dass die US-Regierung jetzt nur noch funktionieren kann, indem sie mehr Geld druckt. Das bedeutet, dass eine Hyperinflation unvermeidlich ist.

Der Gesamtwert ALLER Unternehmen, die an der US-Börse notiert sind, beträgt 53 Billionen Dollar. Der tatsächliche Wert ist viel niedriger, weil die USA Billionen gedruckt haben, um den Investmentbanken zinslose Kredite zu gewähren, um den Aktienmarkt aufzupumpen. Das ist ein Betrug. Der größte Teil der 53 Billionen Dollar ist Luft.

Was ist das Endspiel?

Der Wert aller US-Vermögenswerte zusammen, jedes Stück Land, jede Immobilie, alle Ersparnisse, alle Unternehmen, alles, was alle Bürger, Unternehmen, Einrichtungen und der Staat besitzen, ist 193 Billionen Dollar wert. Auch diese Zahl ist voller Luft, genau wie der US-Aktienmarkt.

Rechnen wir mal nach:

  • Gesamtverschuldung der USA 90 Billionen Dollar
  • Ungedeckte Verbindlichkeiten der USA 169 Billionen Dollar
  • Insgesamt 259 Billionen Dollar
  • Abzüglich aller US-Vermögenswerte $193 Billionen
  • Saldo – 66 Billionen Dollar

Es geht nur um Wahrnehmung, Verleugnung und Abhängigkeit. Die Wahrnehmung ist, dass die USA die größte Wirtschaft und das stärkste Militär der Welt haben. Aber in Wirklichkeit sind die USA pleite und können sich ihre Armee nicht leisten. Die Leugnung besteht darin, dass alle Nationen von einem starken USD abhängig sind, da sonst die globalen Märkte zusammenbrechen. (Wie viele rote Linien können noch überschritten werden, bevor Armageddon kommt?)

 

Der Grund, warum der US-Zombie weitermacht, ist, dass das Ende der USA das Ende des westlichen Wohlstands bedeutet und ein Eingeständnis, dass das derzeitige System als Modell für die Welt gescheitert ist. Das ändert aber nichts an der Realität. Der Zusammenbruch ist unvermeidlich und steht bevor. Was planen unsere Führer?

Sie haben vielleicht schon vom „The Great Reset“ oder der „neuen Weltordnung“ gehört. Handelt es sich dabei um eine kontrollierte Zerstörung der globalen Märkte, Volkswirtschaften und der Welt, wie wir sie kennen? Ein Wechsel in eine neue dystopische Zukunft, in der die Eliten die Herren der Sklaven sind, ohne die Kosmetik der Demokratie?

Ohne einen kontrollierten Abbruch wird die Welt für alle zusammenbrechen, auch für die Eliten. Die Welt hat sich so sehr verändert und nichts scheint mehr Sinn zu machen, die eklatante Korruption ist offenkundig, die offensichtlichen Propagandamedien, die Aushöhlung unserer Rechte.

Was ist das Endspiel?

Der Great Reset ist in einem Alles-oder-Nichts-Zustand

Die Globalisten haben Angst, dass die Welt aufwacht und erkennt, welcher Tyrannei sie unterworfen ist. Deshalb sind die Globalisten heute zu allem fähig.

Diese Schlussfolgerung stammt von Alex Newman, einem bekannten konservativen amerikanischen Journalisten und international preisgekrönten Autor des Bestsellers Deep State.

 

Newman, der kürzlich bei Greg Hunter von USA Watchdog zu Gast war, sagte, dass die Situation für die Befürworter des Great Reset nicht rosig ist.

„Der Parallelstaat befindet sich derzeit in einem Alles-oder-Nichts-Moment“, erklärte Newman.

„Sie, die Eliten oder die räuberische Decke, erkennen, dass sie in einer Falle sitzen, in der sie nicht gewinnen können. Sie haben keinen Rückzugsraum. Die Menschen wachen in einem so rasanten Tempo auf, dass (die Globalisten) in einer Situation sind, in der sie entweder alles auf eine Karte setzen und jedes Risiko eingehen, oder in große Schwierigkeiten geraten.“

Und Newman fügt hinzu:

„Sie werden vor Gericht gestellt werden. Derzeit wird dies in den Büros der Generalstaatsanwälte im ganzen Land diskutiert, und das ist ein großes Problem. Die Menschen fordern, dass sie strafrechtlich verfolgt werden.

Weiter:

„Im Moment erkennen die Eliten oder der räuberische Club, dass sie alles verlieren können, wenn sie nicht sehr schnell handeln. Sie können am Ende für alles verantwortlich gemacht werden“.

Deshalb warnt Newman:

„Ich denke, wir befinden uns jetzt in einer sehr gefährlichen Situation. Wenn Menschen in eine solche Situation geraten, haben sie keine große Wahl. Entweder sie sagen die Wahl ab, stehlen wie verrückt oder bringen die ganze Sache zum Scheitern. Was jetzt passiert, mit der außer Kontrolle geratenen Inflation, der Lebensmittelkrise und der Hungersnot, die vor der Tür steht und die sie fabriziert haben, und den Affenpocken und der Vogelgrippe… Sie haben alle Krisen im Griff.“

Und der Journalist schließt damit:

„Beachten Sie, dass sie noch eine Menge Karten zu spielen haben. Ich vermute, dass sich zwischen jetzt und den Zwischenwahlen (November) einige sehr interessante Ereignisse abspielen werden. Wenn wir eine faire Wahl hätten, wären sie erledigt. Und sie wissen es.“

Newman glaubt, dass der nächste Schritt des Parallelstaates eine Kombination von Krisen sein wird, die den Zusammenbruch der Kaufkraft des Dollars und eine Nahrungsmittelkrise beinhalten wird. Diese werden in naher Zukunft zur Realität werden.

Der Journalist warnt auch vor der Gefahr einer Eskalation des Krieges:

„Ganz zu schweigen von dem, was in Russland und der Ukraine passiert. Es besteht die reale Gefahr, dass sich die Krise ausweitet“.

Und er erklärt:

„Verzweifelte Menschen tun verzweifelte Dinge. Sie sind wie Tiere, die in eine Ecke gedrängt werden. Wenn man ein Tier in diese Situation bringt, hat es keine andere Wahl, als anzugreifen oder etwas Gefährliches zu tun, und ich glaube, dass wir uns jetzt in dieser Situation befinden. Sie wissen, dass sie Krisen brauchen, um ihren Plan zu verwirklichen. Sie müssen die Bevölkerung verängstigen.“

Aber:

„Sie müssen es so machen, dass sie keine Spuren hinterlassen. Andernfalls werden sich die Menschen, anstatt einander zu zerfleischen, gegen sie wenden“.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen(auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs “.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/uncutnews.ch am 09.06.2022

 

native advertising

About aikos2309

30 comments on “Was ist das Endspiel? Die Eliten sind dabei einen großen globalen Zusammenbruch herbeizuführen

  1. „„Verzweifelte Menschen tun verzweifelte Dinge. Sie sind wie Tiere, die in eine Ecke gedrängt werden. Wenn man ein Tier in diese Situation bringt, hat es keine andere Wahl, als anzugreifen oder etwas Gefährliches zu tun, und ich glaube, dass wir uns jetzt in dieser Situation befinden. Sie wissen, dass sie Krisen brauchen, um ihren Plan zu verwirklichen. Sie müssen die Bevölkerung verängstigen.“

    Aber:

    „Sie müssen es so machen, dass sie keine Spuren hinterlassen. Andernfalls werden sich die Menschen, anstatt einander zu zerfleischen, gegen sie wenden“.“

    Was macht man, wenn einen so ein angeschossenes Tier angreift und man hat ein Gewehr dabei -und ich gehe davon aus, dass irgendwelche ebenfalls Mächtigen und auch andere der restlichen 99 % der Weltbev.lkerung mehr als ein Gewehr haben?

    Man wendet sich geschlossen gegen die angeschossene angreifende Bestie und schießt das angeschossene angreifende um sich beißende und brüllende Tier, das schon Schaum vor dem Mund hat, dann richtig tot und das ist der einzige Weg mit dieser Bestie fertig zu werden – doch müssen sich dann die Vernünftigen der 99 %, die dazu in der Lage sind, beeilen.

    Was macht man mit all diesen Luftschulden? – Man streicht sie und geht auf den Status vor den Luftschulden zurück. – Gehen die echten Realvermögen davon kaputt? NEIN. – Brechen die Firmengebäude, die Werkshallen, die Werkstätten, die Wohnhäuser, etc. etc. etc. zusammen, wenn diese Luftschulden gestrichen/gelöscht werden? – NEIN.

    Es werden lediglich all diese Scheinverbindlichkeiten gestrichen und alle darauf aufgebauten Scheinverbindlichkeiten aller Staaten – denn in Wahrheit haben sie keine Verbindlichkeiten dieser Räuberbande gegenüber – das muss man mal verstehen. – Es ist ein Kartenhaus, ein Luftschloss, das da einfach von der Bildfläche genommen wird als hätte es nie existiert. Und dann wird nur noch mit echten realen auf echter Wertschöpfung basierenden Werten neu angefangen bzw. weitergemacht. – Alle zurück auf diesen Status Quo, GIER, Raubrittertum, Verbrechertum beendet und alle gehen fair auf der Basis fairer miteinander vereinbarten neuen Verträgen miteinander um im dem Bewusstsein, das jetzt für alle Menschen und genaugenommen für alle Wesen des ALLS buchstäblich not-wendig ist – dem Bewusstsein, dass alle und alles aus ein und derselben Quelle des Lebens kommen und diese Quelle selbst auch sind – nämlich das LEBEN in ihnen allen und allem.

    Nur noch die GOLDENE REGEL und das mittels Einsicht und Konsequenz eingehalten und die Freiheit des/der einen endet, wo die Freiheit des / der anderen beginnt. – Niemand fügt anderen mehr Schaden zu.

    Das LEBEN funktioniert nur in Harmonie – im fließenden liebevollen gesunden Ausgleich aller Teilwesen des ganzen ALLS, des ganzen ALL-EINEN und des ganzen ALL-EINEN mit sich selbst. – Wer anderen Böses, Schlechtes, Übles antut, tut es dem GANZEN an als Teil dessen und damit sich selbst und es fällt unweigerlich daher auf es zurück.

    Diese Räuberbande gehört jetzt schnellstens dingfest gemacht und all das von anderen durch ihre Geldfälscherei, durch ihre Betrügereien, durch Raub und Mord und Totschlag, durch illegale Enteignungen, durch Kriege und räuberische Finanztransaktionen, etc. von den anderen 99 % geraubte Vermögen, das in Wahrheit eben nicht ihres ist, ihnen genommen – eher beschlagnahmt, wie es von Dieben, Räubern der anderen 99 % beschlagnahmt wird, wenn sie auffliegen.

    Dieses geraubte Vermögen übersteigt vermutlich um ein Vielfaches diese in dem Artikel angegebenen in Wahrheit Luftschulden und mit diesem von ihnen beschlagnahmten echte Vermögen, dass sie durch ihren Falschgelddruckertrick den anderen 99 % geraubt haben, können alle Schäden, die dadurch anderen ehrlichen Menschen entstanden sind, ausgeglichen und ihnen zurückgegeben werden – dieses gilt auch für ihre Vasallen in den Regierungen der einzelnen Nationen, die wieder souverän werden müssen mit einer echten nur vom echten eigenen wahren V.lk gewählten und von einem Gremium echter Menschen ihres jeweiligen V.lkes kontrolliert werden nach der GOLDENEN REGEL.
    Alle nicht zu den jeweiligen Nationen Gehörenden, die in den jeweiligen Nationen parasitär und betrügerisch sich vom echten einheimischen V.lke bereichert haben, haben wieder in ihrer Herkunftsländer zurückzugehen und alle ihre von ihren zu Unrecht erhaltenden und/oder ergaunerten Geldern angeschafften echten Werte wie z. B. Immobilien unentgeltlich zurückzulassen – diese kommen dann nach einer gerechten Aufteilung den Menschen des so beraubten V.lkes zugute.

    Uralte Forderungen aus einer längst vergangenen Geschichte werden weltweit ebenfalls gestrichen – denn wo soll das enden – das hört nie auf und ist dann auch nicht mehr nachzuvollziehen.

    Alle M.f.a ist aufzulösen und ebenfalls das von ihnen geraubte Vermögen zu beschlagnahmen, sie ihrer gerechten Strafe zuzuführen lebenslang und das Vermögen von einer dann wie vor beschriebenen Regierung oder eher Landesverwaltung nach der GOLDENEN REGEL der echten ehrlichen einheimischen V.lksgemeinschaft zuzuführen oder direkt den Geschädigten, wenn sie noch leben und bekannt sind.

    So – und nur so ist noch durch die Aufrichtigen, Wahren, Vernünftigen, Liebenden, Sanftmütigen, Friedfertigen, wahrhaft Gerechten die Welt zu retten, die auch nur noch in die Verwaltung der Aufrichtigen, Wahren, Vernünftigen, Liebenden, Sanftmütigen, Friedfertigen, wahrhaft Gerechten zu geben ist.

    Zur Überbev.lkerung muss gesagt werden, dass es wirklich viel zu viele Menschen auf der Erde gibt, die diese nicht mehr alle ernähren kann und schon garnicht auf gesunde Weise. Die Vielkindv.lker müssen ihre Geburtenrate durch Geburtenverzicht drastisch zurückfahren – nicht mehr Kinder als sie selbst aus eigener Kraft in ihren eigenen Ländern ernähren können und wenn sie sich nicht daran halten, müssen sie eben erleben, wie ihre Kinder verhungern – nur so lernen sie es. – Es gibt heute überall auf der Welt die Möglichgkeit zur Verhütung, die aber von diesen V.lkern aus Uneinsichtigkeit oder auch religiösen fanatischen auf Eroberung durch einen Geburtendsch.had und dann mit ihrer produzierten Menschenmasse geplanten Gewaltdsch.had ausgerichtete Eroberung abzielt, wie sie es seit ihrem Propheten taten.

    Die vernünftigeren westlichen Geselllschaften in Europa und andereswo haben schon seit längerem intuitiv richtig ihre eigene echte Bev.lkerungszahl zurückgefahren auf ein gesundes Maß. – Dass nun einerseits die m. E. sat-AN-ischen NWÖ-Glöbalisten von Bev.lkerungsreduktion aller Menschen reden und sie genaugenommen sukzessive ermörden wollen, passt genaugenommen nicht dazu, dass sie diese vor allem is lahmischen Vielkindv.lker zu Millionen und Abermillionen nach Kerneuropa und vor allem Doitscheland hereinschloisen und sie auch noch fürstlichst dafür ali mentieren, dass sie nun noch mehr Kinder machen, die sie nicht selbst ernähren müssen und die mit ihren Massen die geografische Sardinenbüchse mehr und mehr überfüllen, so dass die eigene echte dt. und sonstige europäische Bev.lkerung dabei nicht mehr versorgt werden kann und über die Wupper geht.

    Diese Fremden werden dann als „neue Doitsche“ gepriesen – was völlig widersinnig ist. – Ich bezweifle, dass diese Sat-AN-istenbande nach der Vern.chtung der echten Doitschen und anderen KerneuropäerInnen vorhaben, diese sich stetig weitervermehrenden mehrheitlich völlig bildungs- und lernfähigen „neuen Doitschen“ und sonstigen „neuen EuropäerInnen“ mit ihren geraubten Geldern und Vermögen durchzufüttern.

    Alle diese Religionen gehören abgeschafft – es braucht nur die GOLDENE REGEL wie beschrieben und diese muss konseqent eingehalten werden. – Statt dieser patriarchalischen auf Vernichtung ausgerichteten Religionen des patriarchalischen Anti-Leben-Prinzips ist es dringendst not-wendig, sich wieder der ganzheitlichen urmütterlichen Quelle des LEBENS zuzuwenden, in Harmonie mit Mutter Erde, Mutter Natur und allem Weiblichen, das das Leben selbst ist, zu gehen in gegenseitiger Achtung und Achtung des Lebens als der sog. „Großen Mutter“, die alles ist , was je war, ist und sein wird und eben das LEBEN in ALLEM – auch im sog. Männlichen.

    All diese Anti-Leben-Relligionen sind Fake-Religionen. Die einzige wahre Relgion – wenn man es benennen will – ist RELIGARE und diese ist die BEWUSSTE Wiederverbindung / Rückverbindung mit eben der ganzheitlichen urmütterlichen Quelle, dem Leben selbst.

    Nochmal zu dem Falschgeld, das diese Räuberbande im großen Stil gedruckt hat und druckt, zwecks Vergabe von Falschgeldkrediten, mittels derer sie dann sich die echten Werte des V.lksvermögens zurückzahlen ließen und noch lassen:

    Das kann man am besten verstehen, wenn man es auf ein einfaches Beispiel herunterbricht. – Man stelle sich einen kleinkriminellen Falschgelddrucker vor, der in seinem Keller Falschgeld druckt und dieses an in Not sich befindende Leute als KreditnehmerInnen zu auch noch horrenden Zinsen verleiht als scheinbar echtes Geld.

    Dafür bekommt dann der kleinkriminelle Falschgelddrucker von seinen Luftkreditnehmern echtes Vermögen zurück – entweder aus dem Lohn ihrer wertschöpfenden Arbeit oder er enteignet ihnen ihre echten Vermögenswerte, die sie einst aus dem Ersparten ihrer echten wertschöpfenden Arbeit ehrlich erworben haben.

    Wird nun der kleinkriminelle Falschgelddrucker erwischt, wird er verurteilt (in einem dahingehende noch funktionierenden Staat, aber gehen wir mal davon aus) und kommt in den Knast. – Alle echten Vermögenswerte, die er durch seine Falschgeldkredite seinen von ihm betrogenen Kreditnehmern geraubt hat, werden von der Polizei beschlagnahmt und wieder an die Betrogenen zurückgegeben oder ihre Nachkommen, falls die KreditnehmerInnen verstorben sein sollten.

    Nichts anderes macht/e diese m. E. sat-AN-ische Eliten-Räuberbande und daher ist mit ihnen genauso zu verfahren wie mit dem kleinkriminellen Falschgelddrucker.

    Es ist alles im Grunde ganz einfach – es wurde nur von dieser Räuberbande so kompliziert gemacht, damit es niemand merkt und alle meinen, es sei soooooooo kompliziert, wenn man denen einfach jetzt den Stecker zieht und mit ihnen verfährt wie vorstehend beschrieben.

    Man kann alles am besten durchschauen, verstehen und lösen, wenn man es auf seinen einfachsten Nenner, auf die Einfachheit herunterbricht.

    So ist es nach der GOLDENEN REGEL richtig und so soll es und muss es jetzt getan werden, damit all das Böse nebst seinem Wahnsinn enden ka. und für immer das ganze All nur noch in seinem Guten lebendig erblühen kann.

    Meines Erachtens.

      1. Der war gut! 😂🤣👍😉😎

        Er ist halt sehr mitteilsam ueber sein Leben und wenn man auch nur ein Fitzelchen daran konstruktiv zu kritisieren und hinterfragen versucht, als vermeintlicher augenoeffner (smaug gollum Golem) , dann ist man bei ihm ja gleich Blockwart, weil gegen ihn und sein Nassauer-, Parasiten, Schmarotzeleben und kzenstlerseelevaks Rocker.
        (nix gegen Rocker aber es gibt weitaus kuktiviertere Musik…)

        Keine Ahnung fuer ist der Dude einfach sehr unreflektiert mit wenig bis null Freunde und vermutlich
        brillentraeger mit sehr starker Dioptrien und eher junge Seele.

        Aber hey, null Problem, wir haben alle mal bei Null angefangen und no hate.

        Manchen schmerzen wohl Teile der Wahrheit und realiraet zu sehr.

        Das ist es ja viel einfacher im aussen zu hassen und abzulehnen etc. , anstatt vor seiner eigenen inneren Haustuere zu kehren und Zusammenhänge zu mit dem eigen verhsmalten. Gefuehle, empfinden und denken herzuleiten und damit dann voellig nachvollziehbar zuverstehen, warum krank geworden ist und wo der Mangel, die Unzufriedenheit herkommt und was im Leben fehlt um ausgeglichen zu sein.

        Der wahre Mensch kennt seine Verantwortung und uebernimnt sie freiwillig, weil er um die Zusammenhänge kennt und als Seele gereift ist.

        Wer uebersinnliche erfahrungen und Erlebnisse wie zb aura sehen, fotographisches gedaechtnis, telekommunikation, telepathie etc. Erlebt hat, der wird wissen, dass da draußen so viel mehr ist und wir uns selbst lehren durch Natur kosmos Karma Schicksal Universum multiversum etc.

        Leben ist so viel mehr, imo.

        Living years von Mike and the mechanics laeuft atm grade bei mir, btw.

        Weniger hart werten, eher wahrnehmen, wie es auf einen wirkt was man innerlich emofindet und auch oberflaechlich teils fühlt. Es ist ein Prozess nach innen zu gehen und dennoch im außen zu leben

        Meines Erachtens der koenigs Weg und ein schmaler Pfad und keine gedankenautobahn, also seid anders, positiv, mitfühlend, emoathisch, aber immer im rechten mass a la goldener Schnitt (35-65,40-60).

        Kosmische Prinzipien die wirken
        Anziehung
        ursache wirkung
        Resonanz

        Wenn man das versteht hat man schon ein stueck des Weges und Hausaufgaben erledigt, imo.

        Der Weg ist das Ziel und spass dabei haben und am Leben.

        anderen die schuld geben ist einfach.
        Missstände ansprechen kann man machen.

        Besser auch loessungswege (Loki Logik) und Absätze haben und verbesserungsideen.

        Bei sich bleiben und such um seine kleine Welt, Umwelt, Umfeld kümmern und es gut mit sich und anderen. Meinen, dann hat man schon viel erreicht fuer eigenes inneres Gleichgewicht und damit Gesundheit und eigene innere zufriedenheit, imo.

        Rja. Auch ein monolog. Aber vielleicht kann der ein oder andere noch ein bissl Honig aka Nektar aka Mana daraus säugen.

        Ich verstehe wohl auch opfern nun ein wenig besser.

        Als freiwilliges geben zb in Familie oder zu eigene Kind an Zeit Aufmerksamkeit energie Geld etc.

        Teils braucht es das Opfer und das freiwillige geben, um einen Ausgleich zu schaffen.

        Alles ist im Wandel, im Fluss und transformation.

        Die Kunst ist es mit den Dingen zu schweben zu tanzen und im Flow zu sein, dann kann kommen was wolle, man ist dann geerdet wie eine Pflanze oder Baum aber genauso biegsam wie zb awste im Wind bzw Sturm.

        Mana

        Anam

        Amen

        Trau schau wem

    1. @Atar
      „Sie müssen es so machen, dass sie keine Spuren hinterlassen. Andernfalls werden sich die Menschen, anstatt einander zu zerfleischen, gegen sie wenden“

      Haha. Die „Spuren“ sind wie Kondensstreifen am blauen Himmel. Wer die nicht sieht, muss vollblind sein.

      1. @Z

        Die wissen eh wer ich bin. Keine Sorge. – Manchmal denke ich auch: „Der Lauscher an der Wand hört seine eigene Schand.“ 😉

        Mindestens die m. E. nichtirdischen Schattenmächte haben uns ohnehin alle ausnahmslos auf dem Schirm – die wissen von jedem Menschen „Who ist who“ – davon kannst Du ausgehen.

        Jedes Wesen, jeder Mensch hat sein eigenes Schwingungsmuster und darüber haben die bereits jede/n identifiziert.

        Meines Erachtens.

      2. Manche sind wohl mega ignorant.

        Selbst wenn man sagt das 1980 bzw 1990 noch kondensstreifen nach Sekunden von Flugzeugen verschwunden sind und sie es besser wissen müssten. Erntet man nur schweigen.

        Die sind halt teils fremdgesteuerte und fremdbestimmt und fremdgelenkt dank Politik, Medien und Religion.

        Selber denken, fuehlen, empfinden verboten? 0o 🙁 D:

        Da passt der Begriff Schafe schon ganz gut.

        Ich brauch kein führer messias oder hueter.

        All vater Herr Gott aka Satan himself kann mit sich selber spielen.

        Es sind nicht 2. Es ist eins und nur 2 Seiten einer medalie davon, ausserdem hat hier vieles was von einen computerprogramm erinnert zb das doppekspalt experiment.

        Also Gott nur Maschine bzw ki?

        Holt mich raus aus diesen Alptraum, denn die meisten sehen vor lauter baeume den Wald kaum?

        Trau schau wem

      3. Aber auch wir haben totale Macht und koenntlen den Himmel inmateriell Impfen mit positivitaet.

        Bei mir scheint der Himmel mit klarsten Sonnenschein und ich bin schon seit Tagen mega Energie geladen.

        Lässt euch nicht klein runter machen.

        Seid ihr selbst in euer wahrsten grosse, dann kann euch keiner was.

        Was materiell geht, daß geht auch geistig, inmateriell seelisch oft auf die ein oder andere Weise.

        Dieses Kindergarten baby Spiel materie Wuerde ich gar nicht mehr so total materiell spielen wollen aber dennoch Auswirkung auf die Materie haben wollen.

        Geist versetzt bekanntlich Berge.
        . Müssen wir halt ein bissl dran arbeiten diese Kräfte wieder mehr zu reaktivieren.

        Wir sind mehr

        Leben ist meer

        Meer

        Ursprungsquelle allen Lebens seins was war ist und sein wird.

        Seid ihr schon damit verbunden oder wartet ihr noch auf 5g um besseren Empfang zur künstlichen weit zu haben? Ich bevorzuge den direkten Draht nach oben und zu mir selbst und zur Erde kosmos Schicksal Universum Karma muktiversum, denn alles andere ist mummpitz, imo
        .
        Trau schau wem

    2. Ich sehe die Vermischung nicht Total. Negativ und auch viele Moslems und Islamisten der nächsten gemeration sind toleranter tragen und tragen als Frau zb kein Kopftuch etc.

      Alles hat, wie alles seine 2.seiten.

      Solange ein Ausländer sich integriert und das will und sich deutsche Werte und Tugend mit leben ausfüllt, sehe ich da kein Problem.

      Deutscher ist man nicht der herkenunft wegen.

      Deutsch sein trägt man in den inneren und ein jeder kann deutscher sein.

      Ich hakte es aber nicht nur mit deutschen Wurzeln, sondern eher die darunter liegenden.

      Preußen das sind meine Wurzeln.

      Aufrüstung als Abschreckung und eine immens Stärke verteiidigungsarmee, die nicht angreift.

      So fern mit die tatsächlichen geschichte da keinen Streit spielt, empfinde ich so ein Denken, fuehlen und Handeln als sehr smart. grosse. Geister, Kuehne Denker und Strategen, die sich kein x fuer ein u vormachen ließen und immer kühlen Kopf bewahren.

      Deutsch sein ist kein geburtsrecht.

      Es ist eine innere Einstellung, Imo.

      Wenn wir da hin kommen, dass sie alle als deutsche bzw. Preussen sehen, dann sind wir wohl auf dem rechten Wege.

      Trau schau wem

    3. Migranten per se sind alle als schlecht hinzustellen. Das hilft nicht.

      Vmanche von uhnen sind oder werden erfolgreich zb als profifussballernodee oder Musiker etc. weil sie es in Kindheit bzw junger Erwachsener es nicht leicht hatten und in ärmlichen Verhältnissen aufwuchsen.

      Das kann motivator sein.

      Auch oder grade fuer menschen mit ausländischen wurzeln.

      Jeder ist seines glueckesschmied??+! +

      Nicht alles ist gut, nicht alle sist schlecht.

      Immer das grosse Ganze sehen und eher versuchen Neutralität und ruhige Art herzustellen ohne zu viele iberflaechihe gefühle bzw trigger, imo.

      Heinz Rudolf kunze
      Die Zeit ist reif

      Wir werden nur getriggert, damit wir ueber uns hinauswachsen koennen, imo.

      Aus der grossen Ganzen Sicht gesehen, imo.

      Trau schau wem

      1. @Freiheitsliebe

        Du kannst ja all diese lieben Migrantenmassen bei Dir aufnehmen und sie auf Deine Kosten verpflegen und nachts oder auch tags mit ihnen kuscheln und ihnen für ihre Triebbefriedigung zur Verfügung stehen, dann ist vielleicht das eine oder andere unfreiwillige ihrer Opfer gerettet – das kannst Du Dir dann ganz fett auf Deine Fahne schreiben:

        https://unser-mitteleuropa.com/schande-von-italien-massenvergewaltigung-an-maedchen-in-zug-durch-30-nordafrikaner/

        https://unser-mitteleuropa.com/zensurpresse-verschweigt-nordafrikanischer-lampedusa-fluechtling-vergewaltigt-maedchen-mitten-in-nizza/

        Das mal nur zwei weitere Beispiele all der lieben netten Migranten neben all den vielen anderen inkl. auch Tärroranschlägen durch solche.

        Wenn sich vor Dir ein Loch nach dem anderen auftut, dann kannst Du nur noch schauen, dass Du nicht hineinplumpst, wenn Du es schaffst noch Slalom drumherum zu laufen – dafür musst Du aber schauen, wo die Löcher sind, statt sie zu ignorieren.

        Es geht nicht um ein paar nette bestausgebildete Migranten, die hier wegen einem guten Stellenangebot hierherkommen oder -kommen – Du und auch Z wisst ganz genau. um welche es geht und dass selbst, wenn es alle liebe nette Menschen WÄREN, dieses kleine Deutschland nicht die Bev.lkerungen ganzer Kontinenten hier aufnehmen und durchfüttern kann – wir platzen jetzt schon aus allen Nähten und wer diese Probleme nicht sehen will, dem muss ich Realitätsverlust unterstellen oder absichtliches Wegschauen.

        Aber wie gesagt: Ihr dürft die alle gern auf Eure Kosten in Eurem Zuhause mit allem versorgen, was die so fordern und wollen in jeglicher Hinsicht.

        Meines Erachtens.

      1. @Z

        Nun – Du wirst wohl wissen, dass die ganz bestimmte Begriffe in ihren Suchmaschinene haben, die dann bei korrekter Rechtschreibung dieser wie ein Weihnachtsbaum aufleuchten. 😉

        Könnte es sein, dass Du hier gerade ein bisschen herumtröllst?

      2. @Atar nein, ich trolle nicht, das war völlig ernst gemeint. Ich bin deutsch, aber nicht „doitsch“. Ich gebe das „Troll-Argument“ gerne an dich zurück. Wie du weiter oben sehr richtig schriebst „die haben uns sowieso alle am Schirm“. Das Rum-Ge-Eiere mit „Suchmaschine“ ist also völlig überflüssig. Hast du das bedacht? 😉

      3. @Z

        Jo – da haste auch wieder recht. – Ich will es ihren Suchmaschinen trotzdem nicht so einfach machen. Aber gut, dann bin ich eben auch DEUTSCH und das mit ganzem deutschen Herzen.

        Nee – ich trölle nicht – das dürfte denen, die mit mir hier schon lange lesen und schreiben klar sein.

        Wir hatten und haben immer wieder hier Tröllversuche und bei gewissen Äußerungen kommt dann erstmal der Verdacht auf – man kennt ja mittlerweile so die Artikulations- und Vorgehensweise von Tröllen.

        Wenn ich allerdings in letzter Zeit die Texte von z. B. Freiheitsliebe so lese, dann beißen sich daran vermutlich auch die Suchmaschinen die Zähne aus und das wahrscheinlich ohne dass sie oder er es beabsichtigt.

        Liebe/r Freiheitsliebe, Du liest ja hier vermutlich mit, also daher bitte etwas mehr Mühe bei der Rechtschreibung, ich weiß da oft wirklich nicht mehr, was Du da eigentlich schreibst. – Ich weiß aber, dass Du es besser kannst. 🙂

        LG

    1. Ich bin wahrhaftig, bemüht besser zu tippen.

      Ich muss jetzt viele woerter und teils jeden Buchstaben per Hand korrigieren.

      Immense sisyphusarbeit ohne ende.

  2. UKRAINE-FLÜCHTLINGE ERHALTEN GRUNDSICHERUNG: AUF EINEN SCHLAG ÜBER 400.000 „HARTZER“ MEHR
    https://ansage.org/ukraine-fluechtlinge-erhalten-grundsicherung-auf-einen-schlag-ueber-400-000-hartzer-mehr/

    Sozialparadies Deutschland: Alle Zugewanderten sollen Ukrainern gleichgestellt werden
    https://zuerst.de/2022/05/27/sozialparadies-deutschland-alle-zugewanderten-sollen-ukrainern-gleichgestellt-werden/

    Polen stellt Zahlung von Sozialleistungen an ukrainische Flüchtlinge ein
    Polen hat bekannt gegeben, dass es ab 1. Juli keine Sozialleistungen mehr an ukrainische Flüchtlinge auszahlen wird. Machen die sich nun notgedrungen auf den Weg nach Deutschland?

    https://www.anti-spiegel.ru/2022/polen-stellt-zahlung-von-sozialleistungen-an-ukrainische-fluechtlinge-ein/

    1. Wir ham’s doch. Wahrscheinlich stellen sie die Zahlungen aus genau dem Grund ein, um die neue Heuschreckenplage an uns los zu werden. Demnächst prügeln sich nicht nur Kurden mit Türken, sondern auch noch Ukrainer mit Russen auf unseren Straßen samt allem anderen Pack. Wir sind ja international. Die Gang, die uns regiert ist schließlich angetreten, um Merkels Werk zu vollenden. Wenn Habecks Frau orakelt, dass sie ihrem Gatten nicht beim Untergang zuschauen will, so hat das weniger etwas Prophetisches, denn Systematisches: die Abwicklung des deutschen Volkes. Sie wissen noch nicht, dass sie mitabgewickelt werden.

    2. Neulich irgendwo gelesen: Polnische Ladenbesitzer bringen Schilder an ihren Geschäften an, auf denen steht, dass Ukrainer nicht willkommen sind. Das deshalb, weil die scheinbar alles klauen, worauf sie Bock haben. Schaut so aus, als ob alles Asoziale, was Beine hat, sich gen Westen aufgemacht hat. Ich wette, im Kanzleramt knallen schon die Korken.

  3. @Volkstribun

    Was willste dazu noch sagen. – Ich kenne etliche Doitsche, die jetzt an UkrainerInnen vermieten wo sie vorher für echte Dt. keine Wohnung zu vermieten hatten.

    Es fühlt sich an, als befänden wir Dt. uns im freien Fall ohne Netz und doppelten Boden.

    Meines Erachtens.

    1. Klar gibt es das.

      Aber schau bitte nicht nur in den Abgrund sondern schau auch zum Horizont.

      Es Gibt nicht nur schlechtes.wenn du es zuviel zu oft siehst, dann wird es dir kebensenergie rauben und Lebensqualität mindern.

      Sieh sich immer das gute auch in der Hilfe fuer Ukrainer.

      Sieh bestenfalls.Beides Gleichzeitig, dann wird das negative nicht mehr ueber wiegen.

      1. Freiheitsliebe hat recht, Wer zu lange in ein Loch schaut, wird laut Nietsche ein Teil des Lochs. Originalzitat: Wer lange genug in einen Abgrund geblickt hat, aus dem blickt der Abgrund letztlich selbst. Das trifft wohl auf Atar zu, auch wenn sie das nicht gerne hören mag. Wer mit Monstern kämpft, muß zusehen, nicht selbst zu einem Monster zu werden. Das ist leider so und gilt für jeden Menschen,

      2. @Z / Freiheitsliebe

        Ich gucke schon nicht ständig in den Abgrund – aber vom Augenzumachen verschwinden die Dämonen auch nicht, die uns mit aller Gewalt näher und näher an den Abgrund schieben.

        Nur in den blauen Himmel zu starren statt zu sehen, was vor den Füßen auf dem Boden liegt, hat schon so manchen stolpern oder ins nächste Bodenloch fallen lassen.

        Wenn ich die Probleme nicht sehe und als existent annehme, kann ich auch keine Lösung dafür finden. Da gab es dann für viele schon ein böses plötzliches Erwachen.

        Auf Wolke 7 bekommt man die Probleme auf der Erde nicht gelöst.

        Dazu fällt mir das Lied „From a Distance“ von Bette Midler ein:

    2. Das timmt, Atar.

      Aber nicht nur mir fällt auf, dass es bei dir schon sehr unharmonisch anfühlt und empfindet, dass die Waage bei dir schon ein etwas zu starke extremes Ungleichgewicht wohl aufweist.

      Hast du den lösungen erarbeitet?

      Man braucht nicht nur Krampf Konzentration und ernstheit in sein Leben sondern auch die verspieltheit lockerheit unverbluemthwit und teils Naivität eines innerliche Kindes. Den erst mit beiden teilen kann man eher viel schneller Loesungen finden, imo.

      Ich meine es gut mit dir und ich wertschaetze und respektiere dich und Weiss dass du das Herz am rechten Fleck hast..

      Sanfte Liebe Grüße an eine andere verwandte empathische seele

      1. Aus der Nummer kommt niemand raus. Wer gebissen wird, beißt zurück. Oder stirbt.

        irgendwann beißt man auch dann, wenn man nicht gebissen worden ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert