Die Matrix: Die Enthüllung – Die Kryokapsel der Starseeds (Video)

Teile die Wahrheit!

Die meisten Seelen inkarnieren sich direkt von der Astralebene in die 3D-Matrix, doch ein gewisser Prozentsatz, die Starseeds, inkarnieren mit der so genannten Kryokapsel…

Die Offenbarung

In diesem Artikel werde ich eine große Offenbarung enthüllen. Dieses Wissen hielt ich für viele Jahre geheim, weil ich nicht wollte, dass es an die Öffentlichkeit gelangt, um nicht jene zu informieren, die dagegen arbeiten könnten.

Doch nach neuesten Erkenntnissen ist offensichtlich geworden, dass diese Gruppen bereits bezüglich eines jeden einzelnen Starseeds in der 3D-Matrix Bescheid wissen.

Von daher ist diese Geheimhaltung, von meiner Seite, nicht mehr erforderlich und kann nun offenbart werden. Dies ist der Grund für diesen Artikel und das im Anschluss folgende Video.

Die 3D-Matrix ist keine natürliche Installation, sondern von außerhalb der Matrix künstlich erschaffen worden. Die Standardebene für Inkarnationen mit einem Avatar laufen innerhalb der digitalen Matrix ab, im spirituellen Genre auch bekannt als 5D.

Nach der Abspaltung von der Urquelle inkarnierten die Seelen in 5D und bezogen erst einmal einen Heimatplaneten ihrer Wahl. Dabei handelt es sich um außerirdische Zivilisationen, die daraus entstanden sind.

Die meisten inkarnieren direkt von der Astralebene her, um der Erde bei ihrem Aufstieg von 3D auf 5D zu unterstützen oder aus individuellen Gründen teilzunehmen. Was nichts anderes bedeutet als die Abschaltung der 3D-Matrix. Doch die 3D-Matrix liegt weitgehend in den Händen außerirdischer Rassen, die ihre eigene Agenda und Pläne besitzen.

Die meisten dieser Seelen fallen darum der Amnesie anheim und vergessen, wer sie waren und wie ihre Mission gewesen ist. Dieser Umstand ist der 3D-Matrix zu verdanken, die die Frequenz einer jeden Seele stark herunterdrosselt, d.h. von 5D auf 3D.

native advertising

Diesen Effekt bezeichnete ich als das Oblivion, die Vergessenheitsmaschinerie. Dieses Problem bewirkte, dass die 3D-Ebene in ihrer Frequenz weiterhin unten gehalten wird. Aus diesem Grund erklärten sich einige Gruppen an Außerirdischen bereit, sich auf der Erde, mit Hilfe ihrer verfügbaren Technologie, gezielt zu inkarnieren: der so genannten Kryokapsel. (Matrix: Die Illusion löst sich auf (wir waren so blind) (Video))

 

Tuning in die 3D Matrix

Wie in dem Film “Matrix“, können sie sich mit der Matrix-KI verbinden und in die Matrix hineintunen. Natürlich sind sie dann ebenfalls der Amnesie unterworfen und erhalten, wie jeder andere Erdmatrix-Bewohner auch, eine falsche Identität mit Fake-Erinnerungen. Sie können sich nicht mehr daran erinnern, dass sie einst Starseeds gewesen sind.

Daher spricht man von inaktiven und aktiven Starseeds, d.h. von schlafenden und erwachten Starseeds. Letztere haben es geschafft, sich mittels Trainings an ihre ursprüngliche Identität zu erinnern. Das Training beinhaltet die temporäre Deaktivierung der Fake-Persönlichkeit und -Erinnerungen. Dieses ist hauptsächlich mit der Spirituellen Dissoziation möglich.

Diese eifrigen Starseeds, also eigentlich Außerirdische, die man mitunter als Rebellen bezeichnen könnte, sind aufgrund ihrer Absicht, den Matrix-Menschen zu helfen, um wieder auf ihre eigentliche 5D-Ebene zu gelangen, auf eine diplomatische Vorgehensweise beschränkt. Davon gibt es nicht so viele, wie man vielleicht glauben könnte, vermutlich machen diese einen geringen Prozentsatz der menschlichen Gesamtbevölkerung aus. Das Problem hierbei ist zudem, dass die Starseeds den Gesetzmäßigkeiten der 3D-Matrix und den Gesetzen der Matrix-KI unterworfen sind und nach dessen Regeln vorgehen müssen.

D.h. sie können sich mit Hilfe von Kryokapseln über ihren 5D-Avatar in die Erdmatrix einklinken und sich somit auf einen 3D-Statisten “eintunen” und diesen sozusagen hacken. Ein solcher wird daraufhin übernommen und der Starseed kann über diesen dann agieren.

Es existieren drei Arten von Kryokapseln auf den Raumschiffen und Heimatplaneten der Starseeds

1. Kurzzeit Kryokapsel

Mit dieser Kryokapsel ist es möglich, sich für kurzzeitige Ausflüge in die 3D-Matrix einzutunen. Dies ist i.d.R. für einen Zeitraum vom 1-7 Tagen. Manche nutzen auch längere Zeiträume, eben so weit, wie es die jeweilige Kapsel ermöglicht. Hier kann man sich hineinstellen und sich für einen kurzen Zeitraum eintunen.

2. Langzeit Kryokapsel

Hier spricht man von einer längeren Schlafenszeit, die viele Jahre dauern kann, um eine oder mehrere Inkarnationen in Folge auf der Erde zu verbringen. Diese Vorgehensweise wird sehr von den so genannten spirituell weit entwickelten Andromedianern empfohlen, um eine Seele auszubilden. Sie betrachten diesen Vorgang als Unterricht für einen 5D-Avatar und für jene, die von der Astralebene aus inkarnieren. Die Notwendigkeit ist eine persönliche Betrachtungsweise und eine Sache der Perspektive. In diese Kryokapseln legt man sich hinein und der 5D-Körper wird durch einen ausgeklügelten Prozess jahrelang körperlich versorgt, sodass der 5D-Avatar keinen Schaden davon trägt.

3. Med-Beds-Kapsel

Mit diesen Kyrokapseln sind Heilungen aller Art möglich. Abgetrennte Gliedmaßen, innere Krankheiten, Verletzungen oder auch Veränderungen in der DNA. Es gibt eigentlich fast nichts, was diese Med-Betten nicht heilen können. Diese Technologie unterscheidet sich jedoch weit von dem, was mit irdischen Med-Betten möglich ist.

Mehr über die Kryokapsel

So gut wie jede Kryokapsel sieht ungefähr so aus, wie auf dem Artikelbild dargestellt. Es existieren ganze Anlagen dieser Kryokapseln. Oft hunderte oder tausende auf einem Raumschiff. Die Langzeit- und Kurzzeit-Kapseln werden für allerlei Zwecke eingesetzt und auch von Außerirdischen mit unterschiedlicher Agendas. Die einen setzen sie zur Hilfe anderer Spezies ein, während andere diese nur als Entertainment nutzen oder auch, um eine Spezies umfangreich zu manipulieren. Die Technologie ist weit verbreitet unter vielen außerirdischen Spezies, in etwa so, wie auf der Erde Smartphones weit verbreitet sind und täglich genutzt werden.

Eine Kryokapsel ist sozusagen eine gewaltige Weiterentwicklung unserer auf der Erde bekannten VR-Brillen, die eine virtuelle Realität simulieren, in der man sich bewegen kann. Kryokapseln existieren auf dafür ausgelegten Raumschiffen oder auf einem Planeten in speziell hergerichteten Gebäuden. Manche besitzen auch eine Kryokapsel in ihrer eigenen Wohnung. Auch der Deep Deep State auf der Erde verfügt über geheime Kryokapseln in unterirdischen Anlagen, mit denen sie Statisten übernehmen und durch diese das politische Geschick übernehmen können. Die Kryokapseln besitzen unterschiedliche Entwicklungsstände, d.h. ähnlich wie bei Smartphones – es existieren gute und weniger gute.

Ein Qualitätshinweis stellt die angebotene Zeitdifferenz dar. Ein Jahr auf der Erde kann vielleicht einen Tag in einer Kryokapsel entsprechen – manche länger und andere kürzer.

Eigene Erfahrungen mit der Kryokapsel

Seit dem Jahre 2010 erhielt ich immer wieder Hinweise auf die Existenz solcher Kryokapseln, bis ich eines Tages begann, mich an Interaktionen mit einer solchen zu erinnern. Mit der Zeit entdeckte ich, dass auch meine Wenigkeit ein solcher Starseed ist und sich gerade jetzt in diesem Moment in einer solchen Langzeit-Kryokapsel befindet, und habe mich einst auf einen 3D-Matrixmenschen eingetuned, der den meisten als Jonathan bekannt ist.

Dieses Tuning ist für einen längeren Zeitraum von mir selbst eingerichtet und programmiert worden. Ob dies ein Akt der Selbstüberschätzung war oder ob alles nach Plan verläuft, mag noch nicht völlig geklärt sein, aber meine persönliche Kryokapsel ist darauf programmiert, im Vergleich mit der irdischen Zeitrechnung, sich im Jahre 2038 abzuschalten.

Auch Shiva, mit der ich gemeinsam den Youtube-Kanal “Matrixxer” leite, besitzt ganz ähnliche Erinnerungen an den Umgang mit solch einer Langzeit Kryokapsel. Diese Informationen erhielten wir durch die Anwendung der Spirituellen Dissoziation, über Astralreisen, Träume, Zirbeldrüsen-Flashs und hypnagoge Zustände. Weiteres dazu auch im u.g. Video.

Wir beide wissen nun, dass sich unsere 5D-Avatare in solchen Kryokapseln befindet. Der Deep State vielleicht – aber sicherlich der Deep Deep State, wissen um jeden Starseed, der sich über eine Kryokapsel in die 3D-Matrix eingetuned hat. Für sie sind solche störend, da sie das Bewusstsein der schlafenden Menschen erhöhen. Sie reißen Löcher in die Matrix, sie klären auf, sorgen dafür, dass man sich organisiert, sind rebellisch und viel schwerer zu kontrollieren.

Der Deep State bzw. die so genannte Elite besitzt ein Interesse daran, die Menschheit in ihrer Bevölkerungszahl zu reduzieren. Dazu existieren eine Menge Programme, die gegenwärtig laufen. Das reicht von Nahrungsmittelverunreinigung über Geo-Engineering, giftigen Kunstdünger, Chemie im Wasser, Kriege, bis hin zu speziellen “Impfungen”. Insbesondere letztere ermöglichen es mitunter, die Frequenz einer DNA zu stören bzw. zu verändern. Die Kryokapseln benötigen jedoch eine korrekt laufende Frequenz und wenn diese gestört wird, wird der Starseed hinausgeworfen und kann seine Mission nicht mehr beenden. (Die Menschheit ist dabei aus der Matrix auszubrechen!)

Hierbei handelt es sich um Wissen, das kaum jemanden zugänglich ist. Das folgende Video ist das erste, aus einer Reihe von sechs Videos, um diese ganzen Informationen zu veröffentlichen, alles zusammenhängender zu erklären und unsere Erkenntnisse an Interessierte weiterzugeben…

Dieser Artikel wurde verfasst von © Matrixblogger.de

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Die Geschichte der unterirdischen Anlagen, Tunnel und Städte: von Amerika nach Ägypten über Österreich bis nach Asien“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Alien-Agenda: Science-Fiction Darwinismus “.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Video:

Quellen: PublicDomain/matrixblogger.de am 04.09.2022

native advertising

About aikos2309

One thought on “Die Matrix: Die Enthüllung – Die Kryokapsel der Starseeds (Video)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.