Darum liefern sich Online Casinos ein Bonus-Wettrennen

Teile die Wahrheit!

Online Casinos sind schon seit langem für ihre aggressive Werbung bekannt. Schrille Fernsehclips und blinkende Banner auf Webseiten sollen immer mehr Kunden dazu verlocken, ihr Geld bei Automatenspielen und am Roulettetisch zu riskieren.

Die Rechnung geht auf, denn die Casinos im Internet haben heute mehr Nutzer als jemals zuvor.

Seit einiger Zeit ist aber zu beobachten, dass sich die Werbung intensiviert hat. Die Plattformen überbieten sich mit ihren Sonderaktionen und liefern sich ein echtes Bonus-Wettrennen. Selbst ein 200 % Casino Bonus bei der ersten Einzahlung ist keine Seltenheit mehr.

Trotz strenger Umsatzbedingungen kommen so zum Teil riesige Gratis-Guthaben zustande. Was ist der Grund für diesen plötzlichen Strategiewechsel bei den Casinos?

Kommt bald die große Übernahmeschlacht?

Online Casinos sind in den letzten Jahren wie Pilze aus dem Boden geschossen, praktisch wöchentlich gingen neue Plattformen an den Start. Insider warnen schon seit langem, dass diese Situation instabil ist.

Schon in naher Zukunft könnte es zu einer Marktkonsolidierung kommen. Das bedeutet, dass kleine Unternehmen nach und nach von der Konkurrenz geschluckt werden. Langfristig werden also vermutlich nur die größten und besten Casinos überleben.

Scheinbar bringt sich die Branche schon jetzt für die große Übernahmeschlacht in Stellung. Der Kampf um Marktanteile wird härter als je zuvor ausgetragen, was auch die hohen Bonusbeträge erklärt.

Wer es in dieser heißen Phase versäumt, genügend treue Kunden zu gewinnen, hat langfristig keine Zukunft. Von dieser Entwicklung profitieren die Spieler aktuell. Aber das muss nicht immer so bleiben.

native advertising

Wie lange wird es große Boni noch geben?

Während die Inflation gerade in allen Bereichen die Kosten in die Höhe schießen lässt, ist das Spielen im Online Casino vielleicht so günstig wie noch nie. Die Spieler profitieren nicht nur von Einzahlungsboni, sondern auch von Cashbacks, Treuebelohnungen und Zusatz-Gewinnspielen.

Aber es gibt keine Garantie dafür, dass diese paradiesischen Zustände anhalten. Vielleicht kommt schon in wenigen Jahren ein böses Erwachen.

Denn wenn es einmal dazu kommt, dass wenige große Casinoanbieter den Markt beherrschen, ist wahrscheinlich Schluss mit dem Bonusrausch. Die Sonderaktionen werden zwar wohl kaum völlig verschwinden.

Aber wenn der Wettbewerb zwischen den Unternehmen nicht mehr so hart ist, werden die Casinos deutlich zurückhaltender sein. Vermutlich wird es dann statt Einzahlungsboni von 200 % oder mehr wieder Boni in Höhe von 50 % geben, wie sie früher üblich waren.

Casinospiele werden zukünftig teurer

Es gibt auch einen weiteren Grund, warum gerade jetzt der ideale Zeitpunkt ist, um im Online Casino zu spielen. Steigende Steuern dürften dazu führen, dass Casinospiele zukünftig immer teurer werden.

In Deutschland hat diese Entwicklung schon begonnen. Seit 2021 gibt es hierzulande eine Steuer auf virtuelle Automatenspiele in Höhe von 5 % des Einsatzes. Deutsche Casinos haben darauf reagiert, indem sie die Ausschüttungsquote deutlich gesenkt haben.

Bislang gibt es zwar immer noch viele Länder, in denen der Steuersatz niedriger angesetzt ist. Wenn andere Länder dem deutschen Beispiel folgen, dürfte die goldene Ära des billigen Glücksspiels aber endgültig vorbei sein.

Denn in diesem Fall wird es kaum noch Anbieter geben, die ihre Spiele zu den aktuellen günstigen Konditionen anbieten. Bei aller Euphorie über die aktuellen Zustände sollten Spieler sich also auf härtere Zeiten einstellen.

Quellen: PublicDomain am 27.10.2022

native advertising

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert