Unheimliche Lichtsäulen über einer südkoreanischen Insel beobachtet

Teile die Wahrheit!

terra-mystica.jimdofree.com berichtet: Die Bewohner einer südkoreanischen Gemeinde wurden Augenzeuge mehrerer gespenstischer Lichtsäulen, die plötzlich am Nachthimmel erschienen und dort über einen längeren Zeitraum verweilten.

Dem Bericht von Weather.com zufolge ereignete sich die unheimliche Szene am 29. Oktober in der Stadt Jeju auf der südkoreanischen Insel-Provinz Jeju-do.

Die zahlreichen Augenzeugen dieses wundersamen Ereignisses machten unzählige Fotos und Videos der rätselhaften Lichtsäulen und teilten sie in den sozialen Medien, wo sie naturgemäß sehr schnell viral gingen.

Laut den übereinstimmenden Aussagen erschienen die unheimlich wirkenden Lichter plötzlich am Himmel und verharrten dort über einen Zeitraum von über einer Stunde.

Wie es heutzutage nicht anders zu erwarten ist, sorgten die Bilder in den sozialen Medien auch umgehend für heftige Diskussionen, die zu allen möglichen Theorien über den Ursprung dieses mysteriösen Lichtphänomens führten.

Sie reichten von außerirdische Energiestrahlen über geheime HAARP-Experimente bis hin zu einem nuklearen Erstschlag von Nordkorea.

Doch glücklicherweise dauerte es nicht allzu lange, bis Experten eine mögliche Erklärung für die seltsame Erscheinung anboten.

So könnte ein derartiges Phänomen dann auftreten, wenn flache, sechseckige Eiskristalle in der Luft schweben. Fällt Licht auf sie, reflektieren sie die Strahlen.

Die Eisplättchen reflektieren das Licht aber nur in einem ganz bestimmten Winkel, sodass ein Betrachter das Phänomen nur in passender Entfernung wahrnehmen kann.(Seltsame Himmelsphänomene: Tanzende Lichtkugeln und ein buntes Lichtportal in einer Gewitterwolke geben Rätsel auf (Videos))

native advertising

Und da die Eisplättchen unterschiedlich geneigt sind, reflektieren sie in unterschiedlichen Höhen zum selben Punkt, wodurch diese Säulenerscheinung entsteht.

Demnach also wahrscheinlich das Ergebnis einer meteorologischen optischen Täuschung, bei der Eiskristalle in der Atmosphäre das Licht vom Boden reflektieren und eine längliche, säulenartige Struktur in den Wolken über der Stadt erzeugte.

© Fernando Calvo für terra-mystica.jimdofree.com am 03.11.2022

Wie entstehen Lichtsäulen?

Diese senkrechten Lichtsäulen sind weder Polarlichter, noch sind sie nach oben gerichtete Scheinwerfer. Reflektierende Eiskristalle in der Luft sind die Ursache für dieses relativ seltene optische Phänomen.

Voraussetzung für Lichtsäulen sind windstille Verhältnisse und tiefe Temperaturen, die meist im Bereich von -8 bis -18 Grad liegen. Bei diesen Temperaturen entstehen bei genügend hoher Luftfeuchtigkeit flache Eisplättchen.

(Lichtsäulen über Samedan, Schweiz)

Diese flachen Eiskristalle, die möglichst horizontal in der Luft schweben, reflektieren an deren Unterseite das von Boden kommende Licht. Je mächtiger die Schicht mit den Eisplättchen, desto ausgeprägter erscheint die Lichtsäule.

Das Phänomen lässt sich mit einem Sonnenuntergang am Meer vergleichen. Analog zu den Reflektionen von der untergehenden Sonne auf der glitzernden Wasseroberfläche müssen auch im Fall der Lichtsäulen die Eiskristalle um ihre vertikale Achse schwingen.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Die Geschichte der unterirdischen Anlagen, Tunnel und Städte: von Amerika nach Ägypten über Österreich bis nach Asien“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Alien-Agenda: Science-Fiction Darwinismus “.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Video:

Quelle: PublicDomain/srf.ch am 03.10.2022

native advertising

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert