FBI-Training für Sondereinsatzkommandos in Griechenland

fbi-sondereinsatzkommando-griechenland

Nächster Schritt zum Polizeistaat: Intensive Agenten-Ausbildung zur Bevölkerungskontrolle in Hellas sowie im nicht näher definiertem Ausland.

Zum ersten Mal befinden sich Beamte des Inlandgeheimdienstes Federal Bureau of Investigation auf Druck der Vereinigten Staaten von Amerika auf offizieller Trainings-mission für Polizisten in Griechenland.

In der Region Thessalien werden fünfundzwanzig Polizeibeamte in die modernen Methoden der Verbrechensbekämpfung eingeweiht, nachdem vor einiger Zeit der Botschafter der USA in der Hauptpolizeidirektion von Thessalien vorstellig wurde.

Das Überwachen des Internets spielt dabei eine zentrale Rolle. Eine flächendeckende Durchforstung der privaten Aktivitäten der eigenen Bürger bei dieser Online-Spionage würde schlechte Schlagzeilen hervorrufen.

Deshalb hiess es ganz lapidar unter Berufung auf einen vom FBI verhinderten Fall in den USA, auf diese Weise könnten die Anzeichen für einen bevorstehenden Selbstmord er-späht werden – eine zynische Begründung im Angesicht der verzweifelten Lage um den täglichen Kampf um Nahrung und andere dringend benötigte Waren, hervorgerufen durch eben jene Regierung.

Mittel und Werkzeuge, die vom FBI in den USA bei der Verhinderung und Aufdeckung schwerer Verbrechen anwendet werden, werden in Griechenland künftig zur Anwendung kommen.

Diese spezielle Ausbildung dürfte so zu interpretieren sein, dass darunter Abhör-methoden, Handy-Ortung, Spionagesoftware, Zugriffe auf die privaten Daten wie E-Mails, soziale Netzwerke, Kontenüberwachung, Überwachungskameras, heimlich angebrachte GPS-Peilsender an Fahrzeugen, Ermittlung von Personen des engeren Umfeldes, Verhör-methoden fallen.

Die Spezialausbildung umfasst auch die Verbrechensbekämpfung an Bord von Schiffen in internationalen Gewässern, hiess es.

Das bedeutet das Training von Sondereinsatzkommandos und Elitetruppen. Auch hier wird mit dieser Angabe wohl in Anspielung auf “Anti-Piraten-Missionen” verschleiert, dass diese Spezialkommandos wohl in erster Linie auch dazu dienen, bei entsprechender Notwendigkeit von der Regierung im eigenen Land eingesetzt werden zu können oder für geheime paramilitärische Operationen sowie Spionageeinsätze im Ausland.

Quelle: radio-utopie.de vom 11.05.2013

Weitere Artikel:

BRD: Polizeistaat und Militärdiktatur als Vorstufe der Neuen Welt Ordnung (Videos)

Ausländische Polizeibeamte an Flughäfen in Griechenland

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Hacked: Private Daten von Michelle Obama, Vize-Präsident Biden, FBI-Chef Robert Mueller und Showgrößen gestohlen

Die Herrscher der Welt: Ihre Organisationen, ihre Methoden und Ziele (Videos)

Wikipedia in Frankreich: Dem Geheimdienst dazwischengefunkt

USA errichten neue Anti-Terror-Behörde in Deutschland

73 Millionen Jugendliche ohne Arbeit – Griechenland mit 64% Jugendarbeitslosigkeit

Das Führerprinzip der “Elite”- Eine Familie, eine Blutlinie, eine Welt-Herrschaft…(Video)

FBI will Abhör-Schnittstellen in Online-Kommunikationsdiensten

Griechenland zahlt nicht – Rotes Kreuz halbiert Lieferungen von Blutspenden

Nach ZDF, jetzt 3sat: Totale Überwachung der Alliierten – BRD ist nicht souverän!

Ermordung des amerikanischen Botschafters in Libyen und der Rücktritt des CIA-Chefs David Petraeus

Griechenland beauftragt US-Söldner mit Schutz des Parlaments – Druck auf Medien

Staatenlos: Kelley Barracks Stuttgart – General James George Stavridis EUCOM informiert! (Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Geheime CIA-Gefängnisse: 54 Länder kollaborierten mit

Neue Dokumente zeigen Verstrickung von Homeland Security in Bostoner Bombenattentat (Videos)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

About aikos2309