Eine riesige Struktur ist unter dem Eisschild der Antarktis sichtbar geworden (Video)

Durch die zunehmende Klimaveränderung wurde wieder eine riesige bisher unbekannte Struktur zwischen Prince Olav Coast und Prince Haraid Coast im antarktischen Eisschild sichtbar. Nach Meinung von Beobachtern ist das Bauwerk weder natürlich noch handelt es sich um einen Riss im Eis. Ist dieser Fund ein weiterer Beweis, dass in der heutigen Antarktis vor mehr tausend […]

U.S. Air Force rechnet mit zukünftigen »Energiewaffen« – Bericht über globalen Markt für gerichtete Energiewaffen 2021-2027(Video)

terra-mystica.jimdofree.com berichtet: Ein Bericht der U.S. Air Force (USAF) hat sich mit Energie-/Strahlenwaffen beschäftigt und legt nahe, dass Kraftfelder schon sehr bald Realität werden könnten. Der Bericht, der vom Air Force Research Laboratory auf der Kirtland Air Force Base herausgegeben wurde, bietet eine Analyse der Investitionen in Energiewaffentechnologien, wie sich diese im Laufe der Zeit entwickeln […]

Wettermanipulation: „Monsunartige Wolkenbrüche“ – Vereinigte Arabische Emirate erzeugen „Fake-Regen“ mit Drohnen (Video)

Was nach Science-Fiction klingt, wurde in den Vereinigten Arabischen Emiraten nun mutmaßlich Realität. Mittels Drohnen wurde das Wetter manipuliert, um Regen zu erzeugen. Solche Versuche sind jedoch kein neues Phänomen. Einige Regionen in Deutschland werden wohl noch Monate bzw. Jahre mit den Folgen der Hochwasserkatastrophe zu kämpfen haben. Tausende Kilometer weiter östlich, in den Vereinigten […]

Rätselhafte Ruinen in den peruanischen Anden: Die Ruinenstätte von Quillarumi (Videos)

In Perú, westlich von Cusco (Quechua, „Qosqo, Zentrum, Nabel oder Mitte“¹), der alten Inkametropole und des Zentrums von Tahuantinsuyo, dem Reich der vier Weltgegenden, befindet sich eine sehr interessante und rätselhafte Ruinenstätte. Kaum von Touristen beachtet und ebenso selten in der Fachliteratur besprochen findet man dort die Überreste einer wohl ehemals bedeutenden Stätte der alten […]

Hochwasserkatastrophe – und wie unsere Bauern die Kartoffeln aus dem Feuer holten

Mitten in der Erntezeit, der jährlich wichtigsten Zeit unserer sowieso schon hart ums Überleben kämpfenden Generationsbauern, helfen diese seit der ersten Katastrophenstunde uneigennützig und ehrenamtlich mit ihren schweren landwirtschaftlichen Geräten in den verschütteten Katastrophengebieten. Aufmerksamen Betrachtern sind in Medienberichten seit der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz die vielen Traktoren aufgefallen, die meist unscharf im Hintergrund […]

Das Wissen alter Baumeister und warum es aus den Lehrplänen von Schulen und Universitäten verschwand

Alte Zivilisationen und Hochkulturen des Vorchristentums hatten Zugang zu geodätischem und kymatischem Wissen, das ihnen Zugang zu freie Energie verschaffte. Mit Hilfe dieses Wissens war es alten Zivilisationen möglich, Gebäude harmonisch auf das natürliche Feld der Erde abzustimmen. Dieses Wissen scheint im Laufe vieler Jahrtausende verloren gegangen zu sein. Heute ist es nur noch ganz […]

„Klimawandel“ als Ausrede für tödliches Versagen von Regierung und Behörden? Volle Wasserbecken in Erwartung der Dürre? (Videos)

Die alternativen Medien sind voll von Informationen darüber, daß die überlaufenden Flüsse des Rheinlands und Bäche, und die zahlreichen Opfer nichts mit dem menschgemachten Klimawandel zu tun haben, sondern eher mit Wetter, suizidalen Baumaßnahmen, schlafenden WDR-Redakteuren, weltreisenden Kanzlerinnen und schlechten Entscheidungen der Landesregierung. Wir stellen drei Fragen: Sind die mittlerweile über 150 Toten der Rheinlandflut […]

Yellowstone wurde in den letzten Tagen von einem Schwarm von mehr als 280 Erdbeben erschüttert

Laut Geologen erschüttert ein Schwarm von mehr als 141 Erdbeben den Yellowstone-Nationalpark. Bis Samstag wurden gut 280 Erschütterungen detektiert. Der US Geological Survey sagte am Freitag, dass ein anhaltender Erdbebenschwarm, der am Donnerstag um 17:52 Uhr begann, unter dem Yellowstone Lake zentriert ist. Laut USGS gab es 40 Erdbeben mit einer Stärke von mehr als 2 und zwei davon […]

Hinweise auf »Energiewaffen-Angriffe« nun auch in Wien

terra-mystica.jimdofree.com berichtet: Gezielte Angriffe mit vermeintlichen »Energiewaffen« auf US-Diplomaten scheinen nun offenbar auch in Wien stattzufinden. Offizielle US-Regierungsstellen bestätigten bereits im Mai, dass man die Symptome dieser rätselhaften Attacken (das sogenannte Havanna-Syndrom) inzwischen bei über 130 Personen nachgewiesen habe – damit ist die Krankheit weitaus weiter verbreitet, als man bisher angenommen hatte. Bei dem »Havanna-Syndrom« […]

Hochwasser-Katastrophe: Bundesregierung war Tage vorher gewarnt und tat nichts!

Nach Aussage britischer Experten war die Bundesregierung vier Tage vor dem Hochwasser gewarnt worden – und unternahm nichts. Was vielerorts nach dem katastrophalen Hochwasser bereits vermutet wurde, entspricht der Realität. Regierung und Grüne wollen mit den Hinweisen auf den Klimawandel als angebliche Ursache für das Hochwasser bloß ablenken. Doch dass es so schlimm ist, hat […]