Isaac Newton sieht das Ende der Welt für 2060 – möglicherweise steht die Zeitenwende bereits vor unserer Tür

Isaac Newton war ein Genie auf dem Gebiet der Astronomie, Mathematik, Optik und Physik. Aber der tief religiös geprägte Newton beschäftigte sich nicht nur mit irdischen Fragen, sondern er war auch davon überzeugt, dass sich in der Bibel wichtige Prophezeiungen für die Menschheit verbergen. Anfang des 18. Jahrhunderts hat Isaac Newton für das Jahr 2060 […]

Laien-Klimaforscher: Eisbrecher Forschungsschiff Polarstern steckt im Eis fest – kein Kipppunkt beim arktischen Meereis

Winterüberraschung für Laien-Klimaforscher in der Arktis. Dort ist es sehr kalt und es hat mehr Schnee und Eis als modelliert. Das mit viel Medienpomp zu einer einjährigen Forschungsreise in die Arktis aufgebrochene Forschungsschiff des Alfred Wegner Instituts „Polarstern“ steckt im Wintereis fest. Die Mannschaft mault, weil sie nicht abgelöst wird. Fritjof Nansen, der sich mit […]

“Evergreen Air” ist eine CIA-eigene Fluggesellschaft – versprüht sie Gift? (Video)

Evergreen Air ist ein CIA-Tarnunternehmen für Chemtrail-Operationen in den USA mit Sitz im Marana Air Park in der Nähe von Tucson (Arizona) und McMinville (Oregon) in der Nähe von Portland. Ein betrunkener Pilot hat ein großes fehlendes Puzzlestück innerhalb einer großen Verschwörung ins Spiel gebracht. In einer kleinen Stadt 30 Meilen [knapp 50 km] östlich […]

Ägypten: Das Serapeum von Sakkara – monströse Särge – wofür? (Video)

Eines der größten Rätsel der Totenstadt Sakkara liegt unter dem Wüstenboden im sogenannten Serapeum. in der 340 Meter langen Katakombe gehen rechtwinkelig mehr als 30 Nischen ab. Sie enthalten 24 gigantische Steinsarkophage, die mit leichten Abweichungen vier Meter lang, zweieinhalb Meter breit und dreienhalb Meter hoch sind! Jede dieser Steintruhen wiegt 70 bis 80 Tonnen. […]

Die Vulkane erwachen weltweit

Der „Pazifische Feuerring“ ist derzeit wieder sehr aktiv. Neben den vielen Erdbeben in der Region geben auch mehrere Vulkane Lebenszeichen von sich. Eigentlich müssten die Klimafanatiker ja sowohl geschockt als auch erleichtert sein. Einerseits geschockt, weil mehrere Vulkane Unmengen an Kohlen- und Schwefeldioxid in die Atmosphäre jagen und andererseits erleichtert, weil die vulkanischen Aschewolken generell […]

Naturphänomen oder Wettermanipulation? Pulsierende Wellen am Himmel über Syrien geben Rätsel auf (Video)

In einem Video, das in der Nähe von Aleppo, Syrien aufgenommen wurde, sieht man eine Art pulsierende Wellen am Himmel. Eine Erklärung für das Phänomen gibt es bisher nicht. Die britische Zeitung Daily Star berichtet: Das durchgehende, regelmäßige, streifenartige Muster bewegte sich zwischen den Wolken nach oben, bevor es in der Luft des vom Krieg […]

Der Klimaschwindel fällt in sich zusammen, indem neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass menschliches Handeln praktisch keinen Einfluss auf die globalen Temperaturen hat

Der Klimaschwindel ist in sich zusammengebrochen. Gerade wurden eine Reihe von vernichtenden Forschungsberichten veröffentlicht, aus denen hervorgeht, dass die menschlichen Aktivitäten zu nicht mehr als 0,01°C für den Anstieg der globalen Temperaturen verantwortlich sind, was bedeutet, dass alle menschlichen Aktivitäten, auf die es radikale Klimawandel-Alarmisten abgesehen haben – Verbrennungsmotoren, Flüge und Dieseltraktoren – praktisch keine […]

Zeitreisen entschlüsselt: Forscher entwickeln erste Zeitmaschine

Mit Zeitreisen setzen sich nicht nur Sci-Fi-Fans, sondern auch Wissenschaftler aus aller Welt auseinander. Einer Tatsache sind sie sich sicher: Zeitreisen sind möglich. Die Quantenphysik jagt nun schon seit vielen Jahren ihrem ganz persönlichen Heiligen Gral hinterher: Zeitreisen. Schon 2018 veröffentlichten drei Doktoranden der University of Massachusetts eine Studie, die dieses Ziel in greifbare Nähe […]

Atlantis in der Antarktis? Der phantastische Bericht einer russischen Expedition

Überall auf der Welt gibt es Mythen über eine globale Sintflut und Überlieferungen zu einer vorsintflutlichen Zivilisation namens Atlantis oder Mu. Wissenschaftler weisen solche Überlieferungen in der Regel zurück oder spielen zumindest ihre Bedeutung stark herunter und bringen sie in aus archäologischer Sicht besser handhabbare räumliche und zeitliche Dimensionen (Santorin etc.). Tatsächlich gestehen Geologie und […]

Wurde der Mensch vor 5 Millionen Jahren von einer Venusianerin am Titicacasee geschaffen geschaffen? (Video)

Glaubt man einer alten Inka-Legende, dann hat das Menschengeschlecht möglicherweise venusianische Wurzeln. Der Grund ist, dass eine Venusianerin namens Orejona mit kegelförmigen Kopf, großen Ohren und flossenartigen Händen mit vier Fingern vor rund 5 Millionen Jahren mit ihrem Raumschiff auf der Sonneninsel des Titicacasee landete und den Geschlechtsakt mit einem männlichen Tapir vollzog, daraus, so […]