Das Atlantis Rätsel: Die atlantischen Inseln

Als die Kanarischen Inseln im 14. Jahrhundert von den Europäern entdeckt wurden, bekundeten ihre Einwohner, als eine sprachliche Verständigung möglich geworden war, ihre Überraschung darüber, daß es noch andere lebende Menschen gab, da sie geglaubt hatten, daß die gesamte Menschheit in einer Katastrophe umgekommen sei, bei der nur einige Gebirge, ihre jetzige Heimat, nicht im […]

Bloßstellung der Klima-Lügen und -Übertreibungen der Medien

Seit mehr als 20 Jahren haben düstere Warnungen über die globale Erwärmung und den „Klimawandel“ die Massenmedien im Sturm erobert. Alle paar Jahre haben die Klimaskeptiker behauptet, dass die Welt nur noch 12 Jahre Zeit hat, um das Blatt zu wenden. Vor 12 und 15 Jahren haben sie praktisch das Gleiche gesagt, aber dieses Jahr […]

Echte Stargates im Weltraum und auf der Erde

Die Menschen sind seit langem besessen von der Möglichkeit alternativer Universen und einer Möglichkeit, sofort zwischen diesem und dem nächsten zu reisen. Dieses Konzept wurde durch die Science-Fiction-TV-Show Stargate populär, und erst 2015 gab die NASA zu, mindestens ein Jahrzehnt damit verbracht zu haben, Zugangspunkte zu Orten außerhalb unserer Welt, unseres Universums, sogar jenseits von […]

Götterdämmerung 2.0: Zwischen Mythos und Wahrheit – die Antike und das Geheimnis der Roboter (Video)

Die griechischen Mythologie kennt eine Menge seltsamer Gerätschaften: künstliche Vögel, sprechende Statuen und dreifüßige Diener. Schmiedegott Hephaistos schuf selbstfahrende Fahrzeuge und Androiden. Ähnliche Legenden sind auch aus anderen frühen Kulturen bekannt, besonders aus Indien und China. Es ist schwer, zwischen Mythos und Wahrheit zu unterscheiden. Die Götter und ihre fortschrittliche Technologie beschäftigt bis heute die […]

Götterkriege: Hinweise auf Außerirdische in der Vergangenheit

Vor langer Zeit bekriegten sich fremde, aus den Tiefen des Alls gekommene Intelligenzen auf unserem Planeten, beobachtet von unseren frühen Vorfahren, die sie für Götter hielten. Als dann die Zeiten furchtbarer Götterschlachten vorüber waren, begannen die Menschen, sich gegenseitig zu bekämpfen. Kriege, an denen die Geschichte der Menschheit so reich ist, dauern bis in unsere […]

Atlantis: Versunkenes Inselreich oder gigantische Raumstation der Götter?

Weltweit suchen Menschen nach dem vor Tausenden von Jahren versunkenen Inselreich Atlantis. Bisher ist es niemanden gelungen, den tatsächlichen Ort ausfindig zu machen. Was ist, wenn Atlantis nie auf der Erde existiert hat? Eine interessante wie befremdliche aber durchaus logische Theorie hat der Prä-Astronautiker und Buchautor Dieter Bremer zu bieten. Bremer glaubt, dass Atlantis in […]

Vorbereitung auf Klima-Lockdown: Erste Bank für Nachhaltigkeitsziele des WEF

Die Erste Bank hat auf ihrer Webseite einen Beitrag zu den „Nachhaltigkeitszielen“ der Agenda 2030 veröffentlicht. Eine „katastrophale“ Behauptung reiht sich im Beitrag an die nächste. Wie üblich, wenn es der eigenen Erzählung dient, werden Wettererscheinungen als Folgen einer behaupteten „Klimakrise“ dargestellt. So beispielsweise die jüngsten Überschwemmungen in Deutschland. Es wird erklärt, dass der ultimative „Klima-Dauer-Lockdown“ verhindert […]

Im Namen des Pharao – Die Erstumsegelung Afrikas

Aus alten ägyptischen Geschichtsquellen ist ersichtlich, daß zur Zeit der Pharaonen nilaufwärts fahrende Schiffe auf dem Wasserweg das Rote Meer erreichen konnten. Da es in diesem Gebiet jedoch niemals einen Fluß gegeben hat, der zum Roten Meer führte, muß der heutige Suezkanal antike Vorbilder besessen haben. Pharao Ramses II. ließ während seiner Regierungszeit (1290 – […]

Ausläufer von Hurrikan „Ida“ – Notstand wegen Starkregens in New York – Ex-Hurrikans auf dem Weg nach Europa (Video)

Vollgelaufene U-Bahn-Stationen, durch Straßen treibende Autos und ein neuer Regenrekord: Ein Unwetter hat in New York zu Überflutungen geführt. New York und angrenzende Bundesstaaten riefen den Notstand aus. Mehrere Menschen kamen ums Leben. Ausläufer der Hurrikans „Ida“ haben zu Starkregen und Überflutungen in der US-amerikanischen Metropole New York und im benachbarten Bundesstaat New Jersey geführt. […]

Klima: August 2021 in Deutschland – als der Sommer verloren ging

Der Ernting probte schon mal den Herbst. Noch vage Hoffnungen auf den Spätsommer? Nach einem sehr wechselhaften, aber noch mäßig warmen Juli schaltete der August zwei weitere Gänge zurück: Sonne und Wärme nur in homöopathischen Dosen, häufige Schauer, Gewitter und Landregenfälle sowie oft schon septembertypische Temperaturen; mit etwa 16,4°C im DWD-Deutschlandmittel gehörte er zu den […]