Literatur: Was für Zwischendurch – die Wahrheit über alles und mehr …

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!
Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen!Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

Wir möchten unsere Sendepause nutzen und Ihnen einige nützliche und informative Bücher vorstellen:

Die ganze Wahrheit über alles

In Wahrheit ist alles ganz einfach – wenn man nur will! Die Bestsellerautoren Sven Böttcher und Mathias Bröckers zeigen in ihrem neuen und überfälligen Buch, dass alles tatsächlich ganz und gar nicht so kompliziert ist, wie die wenigen Gewinner im globalen Optimierungsspiel uns nur allzu gern glauben lassen.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht! Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! Finca Bayano in Panama.

Die Menschheit ist in den letzten 5.000 Jahren gut vorangekommen – sie hat Ideen, Technologien und Gesellschaftsformen entwickelt, die den gesamten Planeten in einen paradiesischen Ort verwandeln könnten. Doch stattdessen ist sie dabei, daraus eine lebensfeindliche Wüste zu machen.

Denn aus den gut gemeinten Ideen – von Agrarrevolution über Demokratie und Marktwirtschaft bis Wachstum und Zuwanderung – haben wir, die Generation der 1945 bis 2000 Geborenen, nicht nur ein Riesendesaster gemacht. Wir bekommen auch dauernd zu hören, dass daran nichts zu ändern ist, weil alles viel zu komplex und der eingeschlagene Holzweg daher „alternativlos“ ist.

Weshalb man am besten gleich alle Hoffnung fahren lässt, weil man ja doch nichts ändern kann. Sven Böttcher und Mathias Bröckers widerlegen dies eindrucksvoll.

………………………………………….

Nahrungspausen

Neueste wissenschaftliche Studien beweisen: Weniger ist mehr!
Wie ein leerer Magen machtvolle Enzyme aktiviert.

In vielen Kulturen und Religionen auf der ganzen Welt gibt es Gebote und Rituale für einen zeitweiligen Nahrungsentzug. Was zunächst wie eine Läuterung der Seele und Einschränkung eines allzu üppigen Lebensstiles klingt, bekommt durch die Erkenntnisse der modernen Medizin nun eine stichhaltige Begründung. Zahlreiche wissenschaftliche Studien bestätigen die großartige heilsame Wirkung befristeter Nahrungspausen.

Unser Körper ist eigentlich nicht darauf eingerichtet, in einem Dauerzustand der Sättigung zu leben.

Nahrungspausen schützen die Gefäße vor Arteriosklerose, entlasten das Herz und senken den Blutdruck.
Der Stoffwechsel wird angeregt, Leber, Gallenblase und Nieren arbeiten effizienter, um die Entgiftungs- und Ausscheidungsfunktionen zu gewährleisten.

Blutzucker, Blutfette und andere Stoffwechselparameter wie etwa die Harnsäure normalisieren sich.

Der Darm wird entlastet und die Darmschleimhaut regeneriert. So kann der Darm wieder optimal Vitamine und Mineralien aufnehmen. Dies stärkt die Immunabwehr.

Die Schlafqualität wird verbessert und Gehirn und Nerven erholen sich. Dies kommt einer Prävention gegen Demenz und Alzheimer zugute.

Ja, sogar eine unmittelbar günstige Wirkung auf unsere Gene und Zellkerne wurde beobachtet. Das Risiko für Zellentartung und die Entstehung von Krebs wird gesenkt. Der Zellschutz wird verbessert, und die Zellen vor einem vorzeitigen Zelltod bewahrt.

Nicht zuletzt sorgen Nahrungspausen für eine dauerhaft schlanke Figur. Fettzellen werden abgebaut, die Haut wird verjüngt und der Körper bekommt ein sicheres Gefühl für seine natürliche Sättigung. Das körperliche Wohlbefinden und die seelisch-geistige Vitalität werden gesteigert.

Es ist nicht nur wichtig, WAS wir essen, sondern auch, WANN wir dies tun.

Wissenschaftler kamen zu dem aufsehenerregenden Schluss, dass Esspausen von 12 bis 16 Stunden in hohem Maße vor Übergewicht schützen und der Gesundheit zuträglich sind. Es ist fantastisch, welche heilsamen Prozesse in unserem Körper angestoßen und welche Enzyme ausgeschüttet werden, wenn wir Esspausen in den Tagesablauf einbauen.

Nahrungspausen sind keine typische Diät oder Fastenkur. Vielmehr wird darunter ein bestimmter Rhythmus verstanden, in dem man Nahrung zu sich nimmt. Der Wechsel zwischen Nahrungsaufnahme und Nahrungspause reduziert die Risiken des echten Fastens wie Mangelerscheinungen, Schlappheit oder Reizbarkeit.

………………………………………….

Das Bio-Putzbuch

Putzen und pflegen mit der Kraft der Natur!

Die besten Tipps und Rezepte für selbst gemachte Reinigungs- und Pflegemittel

Sanft putzen mit ökologischen Reinigungsmitteln, und trotzdem wird alles sauber? Ja, das geht! Oft sogar besser als mit aggressiven handelsüblichen Produkten.

Es sind nur wenige Bestandteile nötig, um die besten Reinigungsmittel für die verschiedensten Anwendungen selbst herzustellen. Wenn man diese Putz- und Pflegemittel noch mit aromatischen Duftölen anreichert, entfalten sie ihre ganze Kraft und riechen dabei auch noch sehr angenehm. So wird lästiges Putzen nicht nur zu einer schönen Beschäftigung, sondern auch zu einem aromatischen Erlebnis. Man riecht, dass es sauber ist.

Tatsächlich braucht man im Haushalt nur wenige verschiedene Reiniger. Dieser Ratgeber enthält die besten Rezepte dafür:

Spülmittel für Geschirr, Besteck und Kunststoffoberflächen,
Allzweckreiniger für Fußböden und glatte Flächen,
kraftvolle Reinigungsmittel für hartnäckigen Schmutz,
organische Säuren als Kalklöser,
Glasreiniger, wenn es ohne Streifen glänzen soll.

Darüber hinaus gibt es viele Tipps und Tricks:

zur Herstellung von Bio-Waschpulver und duftendem Weichspüler,
zur Auffrischung von Farbtextilien,
zum Bleichen und Desinfizieren,
zum schonenden Entfernen von Flecken,
zur wirksamen Bekämpfung von Schädlingen und Ungeziefer,
zur Herstellung von Seifen und Polituren,
zur Anwendung von antibakteriellen und antiviralen Duftessenzen.

Egal, ob Sie sich weiche weiße Wäsche oder duftende saubere Teppiche wünschen, Ihre Holzmöbel pflegen und den Backofen von eingebranntem Fett befreien wollen oder den besten Reiniger für hygienisch blanke Oberflächen in Bad und Küche suchen, in diesem Buch werden Sie fündig. Es ist der ultimative Ratgeber zu allen Fragen rund um das ökologisch saubere Haus und den perfekten Haushalt. Noch nie war Ihr Haus oder Ihre Wohnung mit so wenig Mühe so sauber. Und das alles mit einem ruhigen Gewissen dank umweltschonender, selbst gemachter und günstiger Bio-Reiniger.

………………………………………….

Bushcraft

Überleben mit Pflanzen – Alle wichtigen Pflanzen für Ernährung, Medizin oder als sonstige Hilfsmittel – Leichtes Bestimmen durch Detailaufnahmen für alle Bushcrafter und Selbstversorger – Register nach Verwendungszweck!

Heimische Wildpflanzen dienen nicht nur der Nahrung in Extremsituationen, sie können auch Durchfall und Verstopfung bekämpfen, die Keimentwicklung in Wunden hemmen oder als Rohmaterial für Schnüre, Matten, Seile und vieles andere mehr dienen.

Andere Pflanzen zeigen uns, wo wir nach Wasser graben können oder wo auch in Winternächten mit erträglichen Temperaturen zu rechnen ist. Pflanzenwissen für alle Selbstversorger, Überlebenskünstler und Bushcrafter – genau zugeschnitten auf unsere mitteleuropäische Natur.

Und: Ein eigenes Register listet alle Pflanzen exakt nach ihren Verwendungszweck auf!

………………………………………….

Das Neue Pearl Harbor – Band 2: Neubetrachtung

Hinweis von Prof. Griffin (Zitat aus dem Vorwort): Die Tatsache, daß NPH1 und NPH2 als Begleitbände in einer Zwei-Buch-Reihe veröffentlicht worden sind, bedeutet nicht, daß sie zusammen erworben werden müssen; Leser, die bereits NPH1 besitzen, können einfach auch nur NPH2 erwerben. Dies bedeutet, daß keines der Bücher als Einzelband verwendet werden soll.

NPH1 ist aus den bereits erwähnten Gründen nicht mehr eigenständig: Neben einigen Fehlern ist es seit einigen Jahren nicht mehr aktuell, da es vor der Veröffentlichung des 9/11-Kommissionsberichts, des NIST-Berichts zu den Zwillingstürmen und viele weiteren Entwicklungen erschienen ist. Ebenso ist NPH2 nicht dazu gedacht, für sich alleine gelesen zu werden: als Kommentar zu NPH1 setzt es voraus, daß seine Leser bereits den früheren Band studiert haben.

Es besteht aus Kapiteln parallel zu denen in NPH1, so daß sich Leser von einem Kapitel in diesem Buch sofort der Aktualisierung der Informationen in dem vorliegenden Buch zuwenden können.

Im Jahre 2004 veröffentlichte David Ray Griffin Das neue Pearl Harbor Band 1 beunruhigende Fragen zur Bush-Regierung und zum 11. September. Es wurde in mehrere Sprachen übersetzt und half, eine weltweiten Bewegung entstehen zu lassen, die »die Wahrheit zum 11. September einfordert.«

Das Buch wurde weithin als die beste Einführung in dieses Thema bezeichnet, auch noch nach Jahren seines Erscheinens. Nun hat Griffin Das neue Pearl Harbor Band 2 Neubetrachtung geschrieben, das Kapitel für Kapitel die Informationen des ersten Bandes aktualisiert. Es zeigt, daß der von unabhängigen Forschern (zu denen jetzt Architekten, Ingenieure, Physiker, Piloten, Politiker und ehemalige Offiziere zählen) konstruierte Fall gegen die offizielle Darstellung weit überzeugender/zwingender ist, als er es im Jahre 2004 war.

Es läßt keinen Zweifel daran, daß der 11. September eine Operation unter falscher Flagge war, die dazu konstruiert wurde, um der Bush-Cheney-Regierung einen Vorwand zu liefern, ölreiche muslimische Nationen anzugreifen. Zusammengenommen bieten diese beiden Bücher alles, was man braucht, um ein fundiertes Urteil über den 11. September zu treffen dies gilt für Journalisten, Politiker, Inhaber religiöser Leitungsfunktionen oder Bürger, die um die Wahrheit, Demokratie und Gesetze besorgt sind.

………………………………………….

Ländliche Vorratshaltung

Einmachen, Kochen, Konservieren.

Selbstgemacht schmeckt es am besten! Carsten Bothe zeigt nicht nur die Zubereitung zahlreicher Spezialitäten von Chutney über Frühstücksfleisch bis Dörrobst und Likör, er führt auch in die richtige Vorratshaltung und Konservierung der hausgemachten Leckereien ein.

………………………………………….

Ancient Aliens – Unerklärliche Phänomene Staffel 5

Haben Außerirdische Einfluss auf die Entwicklung der Menschheit genommen?

Entdecken Sie eine neue Theorie der menschlichen Evolution, – die wahrlich nicht von dieser Welt stammt!

Die Dokumentarserie geht der Frage nach, ob es möglich ist, dass intelligente Lebensformen bereits vor vielen Tausend Jahren die Erde besuchten und mit ihren Technologien die Geschichte und Entwicklung der Menschheit spürbar beeinflussten.

Immer wieder tauchen an verschiedenen Orten der Erde Indizien auf, die Rückschlüsse auf außerirdische Einflüsse zulassen und Forschern Rätsel aufgeben. Seien es antike Höhlenzeichnungen von unbekannten Kreaturen, Überreste von Landepisten in Peru oder indische Texte, die die »fliegenden Maschinen der Götter« beschreiben.

In der Sendung werden Berichte über Sichtungen unbekannter Flugobjekte analysiert, mysteriöse Orte wie das Bermudadreieck oder die »Zone der Stille« in Mexiko untersucht und rätselhafte Bauwerke vorgestellt, deren Errichtung durch Menschenhand unmöglich erscheint.

Diese fundierte Untersuchung erlaubt einen Einblick in eine Theorie, über die einige denken, sie könne nicht wahr sein, aber viele sich einig sind, dass sie nicht ignoriert werden kann.

………………………………………….

Tauchgang ins Totenreich

Abenteuer in der Unterwasserwelt Kaum etwas fasziniert den Menschen so sehr wie das Ungewisse, das sich in den Tiefen unserer Ozeane verbirgt, seien es jahrhundertealte Schiffswracks oder versunkene Städte – denn die Welt unterhalb des Meeresspiegels hält Überraschungen parat, die den Inhalt der Geschichtsbücher dramatisch verändern könnten.

Florian Huber ist leidenschaftlicher Unterwasserarchäologe und versucht, dem Meer diese Geheimnisse zu entlocken. Er taucht seit Jahren nach Schiffen, in Höhlen, in Brunnen und Seen, immer auf der Suche nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen.

In seinem reich bebilderten Buch berichtet Huber von seinen spannendsten und riskantesten Forschungsexpeditionen: zum schwedischen Handelsschiff Mars, das 1564 mit 800 Mann Besatzung sank, zu den japanischen Schiffswracks im Pazifik vor Truk Lagoon und in die wassergefüllten Höhlen Yucatáns auf der Suche nach Überresten der Maya. Seine Geschichten sind wie Reisen in eine völlig fremde Welt.

………………………………………….

Wem gehört die Welt?

Der große Report: Wer steckt hinter dem Geld, das die Welt regiert?

Sie heißen Larry Fink (BlackRock), Stephen Schwarzman (Blackstone Group) oder Scheich Khalifa bin Zayed al Nahyan (Emir der Vereinigten Arabischen Emirate). S

ie verstecken sich hinter Fonds, Private Equity oder Stiftungen. Sie dominieren die zentralen Felder der Weltwirtschaft. Doch wer sie wirklich sind und welche Ziele sie verfolgen, wusste bisher niemand. In Wem gehört die Welt? decken Hans-Jürgen Jakobs und seine Kollegen erstmals systematisch auf, zu welcher Kapital- und Machtkonzentration die Globalisierung geführt hat.

Hans-Jürgen Jakobs hat mit seinen Kollegen alle Zahlen, Daten und Fakten anschaulich aufbereitet und stellt die 200 wirkungsmächtigsten Personen des globalen Kapitalismus ins Rampenlicht. Er beschreibt das Agieren dieser Elite auf den wichtigsten Feldern der Weltwirtschaft und bewertet die Teilnehmer am globalen Spiel nach den Kriterien »Korruption«, »Nachhaltigkeit«, »Steuerquote«, »Humanität« und »Transparenz«. Seine Ergebnisse zeigen, dass es höchste Zeit ist, supranationale Institutionen zu schaffen, die in der Lage sind, die sozialen Verpflichtungen von Eigentum und Kapital nicht nur einzufordern, sondern zu garantieren.

Die 200 mächtigsten Akteure des Weltfinanzwesens, die hier im Porträt vorgestellt werden, versammeln zusammen mehr als 40 Billionen US-Dollar – das sind 60 Prozent des Buttoinlandsprodukts der Welt oder fast das Dreifache der Wirtschaftsleistung der EU.

Das Gesamtbild ist bedrohlich: Denn die nächste große Krise wird vom »grauen« Kapitalmarkt und den »Schattenbanken« ausgehen, die in der Gier nach Renditen ungeregelt und ungezügelt wachsen. Mit über 50 Infografiken und Tabellen.

………………………………………….

Polizei am Limit

Bedingt einsatzfähig? Die Ereignisse der Silvesternacht 2015/2016 am Kölner Hauptbahnhof sind für Expolizist Nick Hein nur ein Symptom.

Ein Symptom für das, was generell schiefläuft in der deutschen Strafverfolgung: Er kritisiert die mangelnde Vernetzung, personelle und finanzielle Unterbesetzung, die veraltete Ausstattung, Ausbildungsdefizite und Mängel in der Strafverfolgung, durch die wir Gefahr laufen, Intensivtäter heranzuziehen, die jeglichen Respekt vor der Polizei verlieren.

In diesem Buch wirft Nick Hein einen kritischen, desillusionierenden Blick auf den Arbeitsalltag in Uniform und seine Zeit als Bundespolizist am Kölner Hauptbahnhof.

………………………………………….

Geopferte Landschaften

Produzieren wir statt Ökoenergie die nachhaltigste Naturzerstörung?

»Energiewende« – ein Begriff, der blühende Landschaften und »grüne« Energie für jeden verheißt. Doch die Realität sieht anders aus: Ganze Landstriche, darunter Landschafts- und Naturschutzgebiete sowie Weltkulturerbestätten, werden mit Windkraftanlagen vollgestellt.

Entgegen aller Beteuerungen werden Vögel und Fledermäuse massenhaft von den Rotoren erschlagen, ihre Brutstätten zerstört, wertvoller Erholungsraum geht verloren. Und das ist nur der Anfang. Denn um bis zum Jahr 2050 unseren Strombedarf allein durch erneuerbare Energien zu decken, bräuchte es deutschlandweit alle zwei Kilometer ein Windrad sowie Solarparks mit einer Gesamtfläche von etwa der doppelten Größe Berlins.

Dabei macht Strom nur 20 Prozent unseres Energieverbrauchs aus! Es gäbe einfachere Mittel, eine echte Energiewende zu verwirklichen: Allein die Reduktion des Kraftstoffverbrauchs im Verkehr um 12 Prozent könnte alle derzeit aktiven Windräder überflüssig machen.

In dieser ersten kritischen Bestandsaufnahme legen Biologen, Physiker, Ökonomen, Landschaftsarchitekten und Umweltschützer dar, warum der Begriff »Energiewende« ein Etikettenschwindel ist, und widerlegen die Behauptungen von Politik, Energieunternehmen und Umweltverbänden, all die Verwüstungen dienten dem Umweltschutz.

………………………………………….

Geheime Machtstrukturen

Die (un)heimliche Macht der elitären Netzwerke

Wundern Sie sich mitunter auch darüber, dass sich nach einem Regierungswechsel kaum etwas ändert – sieht man von den handelnden Personen einmal ab? Warum ist das so? Joseph Plummer hat die Antwort: Ausgetauscht werden nach jeder angeblichen »Wende« nur die willfährigen Lakaien. Die im Hintergrund agierenden mächtigen Netzwerke bleiben dieselben.

Rechtsstaatlichkeit? Freiheit? Demokratie? Alles Illusionen. Ebenso wie ein geschickter Magier verstehen es die Gaukler aus Politik und Wirtschaft, die Menschen mit Ablenkungsmanövern und Tricks zu täuschen.

Auf der Grundlage der bahnbrechenden Forschungen des angesehenen Historikers Prof. Carroll Quigley, zu dessen prominenten Schülern auch Bill Clinton gehörte, deckt Geheime Machtstrukturen ein unvorstellbar hinterhältiges politisches System auf, das geschickt von einer Handvoll Elitärer manipuliert wird.

Das Establishment nahm 1966 Prof. Quigleys Buch Tragödie und Hoffnung einfach vom Markt. Es war zu brisant. Plummer fasst Quigleys Enthüllungen über die Macht der Netzwerke zusammen, er interpretiert und ergänzt sie. Was Sie hier lesen, sagt Ihnen kein Politiker, schreibt kein Journalist, lehrt kein Pädagoge, postuliert kein Mainstream-Wissenschaftler.

Das Ziel derjenigen, die das System unter ihre Kontrolle gebracht haben, ist es, in ihren eigenen Worten, »alle bewohnbaren Gegenden der Welt« zu beherrschen.

Die in diesem Buch enthaltenen Informationen widersprechen fast allem, was Sie über Rechtsstaat, Freiheit und Demokratie zu wissen glaubten.

Allerdings bringen das Informationszeitalter und das Internet die Pläne der Elite langsam zu Fall. Die Unmoral ihres Systems und derjenigen, die ihm dienen, lässt sich kaum noch verbergen. Sie rückt zunehmend ins Bewusstsein, und der Widerstand dagegen wächst … Die Tragödie birgt Hoffnung!

»Seien Sie gewarnt! Die Reise, die Sie antreten, wenn Sie dieses Buch lesen, ist nichts für Kleinmütige. Falls Sie mit den Illusionen, die zurzeit als politische Realität durchgehen, gut zurechtkommen, ist dieses Buch nichts für Sie. Denn wenn Sie einmal entdecken, wie die geheimen Machtstrukturen der Elite funktionieren, ist es mit der Bequemlichkeit des Nichtwissens vorbei. Hat die Glocke einmal geläutet, lässt sich das nicht mehr ungeschehen machen. Die Glocke beginnt auf der ersten Seite dieses Buches zu läuten.« G. Edward Griffin

………………………………………….

Tragödie und Hoffnung

Erstmals in kompletter deutscher Übersetzung: das ultimative Standardwerk über die Machtstrukturen der Welt

Lange Zeit stand dieses Buch nur in einer stark gekürzten deutschen Version zur Verfügung. Jetzt liegt erstmals eine komplette Übersetzung des Meisterwerks eines der bedeutendsten amerikanischen Historiker vor: In Tragödie und Hoffnung analysiert Carroll Quigley die Geschichte unserer Welt vom 19. Jahrhundert bis in die 1960er-Jahre.

Das Ergebnis ist ein einzigartiges und in vielfacher Hinsicht bemerkenswertes Werk. Es zeichnet mit beispielloser Genauigkeit ein Bild von der Welt in Bezug auf die wechselseitige Beeinflussung verschiedener wirtschaftlicher und geopolitischer Interessen, und es erklärt in bisher nicht erreichter Klarheit, wie eine geheime Machtelite die Entwicklung der Welt von heute beeinflusst hat.

Carroll Quigley demonstriert, mit welchen Methoden die »geheime Weltregierung« immer mehr Einfluss gewann, und beleuchtet die Vorgänge wie kaum ein anderer. Dafür gibt es auch einen Grund: Carroll Quigley gehörte über Jahrzehnte zum Umfeld der Elite. Dabei hatte er sogar Einblick in deren geheime Unterlagen.

Das Meisterwerk über die »geheime Weltregierung«

Carroll Quigley war ein bedeutender Historiker. Er lehrte an den Universitäten von Harvard und Princeton. Er unterrichtete zudem an der Georgetown-Universität in Washington, wo sein berühmtester Schüler die Vorlesungen bei ihm besuchte: Bill Clinton. Neben diesen Tätigkeiten schrieb er an seinem Lebenswerk Tragödie und Hoffnung – insgesamt 20 Jahre lang!

Was viele erstaunen wird: Carroll Quigley steht der geheimen Elite keineswegs kritisch gegenüber. Er unterstützt die meisten ihrer Ziele. Sein einziger Kritikpunkt an dem Netzwerk: Die Aktivitäten der Verbindung dürfen nicht länger geheim bleiben. Mit diesem Buch bringt er Licht ins Dunkel der verborgenen Machenschaften und verschafft Ihnen Einblicke in Machtstrukturen, die sich kaum jemand vorstellen kann. Wenn Sie dieses Buch lesen, werden Sie die Welt mit anderen Augen sehen.

»Die Mächte des Finanzkapitals hatten ein anderes, weit gestecktes Ziel, und zwar kein geringeres als die Errichtung eines Systems der weltweiten Finanzkontrolle in privaten Händen, das in der Lage wäre, das politische System eines jeden Landes und die Weltwirtschaft in Gänze zu beherrschen.« Carroll Quigley

………………………………………….

Selbstversorgung

Bauen Sie sich Ihre ganz private Arche Noah!
Profitieren Sie von 40 Jahren Erfahrung in der Selbstversorgung

Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste.

Alan und Gill Bridgewater liefern Ihnen mit diesem Buch eine Bauanleitung für Ihre ganz private Arche Noah. Sie zeigen Ihnen, wie Sie sich und Ihre Familie mit qualitativ hochwertigen Nahrungsmitteln selbst versorgen und von der Lebensmittelindustrie unabhängig machen. Mit großer Liebe und Sachverständnis wird am Beispiel eines Modellhofs detailliert aufgeführt, was Sie benötigen, um neben Ihrem Beruf mit einer kleinen Landwirtschaft eine Familie weitestgehend autark zu versorgen.

Der besondere Vorteil dieses Ratgebers: Alan und Gill Bridgewater sind seit über 40 Jahren Selbstversorger; sie bieten Ihnen damit einzigartige Erfahrung in Sachen autarkes Leben. Sie ersparen Ihnen so unnötige und kostspielige Anfängerfehler. Und sie stellen sicher, dass Ihr Weg in die Selbstversorgung von Anfang an erfolgreich verläuft.

Versorgen Sie sich selbst – machen Sie sich unabhängig – leben Sie autark!

………………………………………….

Sehkraftverlust jetzt stoppen!

Sehkraftverlust auf natürliche Art verhindern, stoppen und rückgängig machen

Das Augenlicht zu verlieren ist eine beängstigende Vorstellung. Alle fünf Sekunden erblindet irgendwo auf der Welt ein Mensch. In den meisten Fällen wird eine Beeinträchtigung der Sehkraft durch altersbedingte ­Erkrankungen wie Grauer Star, Glaukom, Makuladegeneration oder diabetische Retinopathie verursacht.

Für diese Erkrankungen kennt die moderne Medizin keine Heilmittel. Meist konzentriert man sich darauf, die Symptome zu behandeln, und versucht, ein Fortschreiten der Erkrankung zu verzögern. In einigen Fällen ist eine ­Operation möglich, bei der jedoch immer die Gefahr unerwünschter Nebenwirkungen besteht, die die Augen noch weiter schädigen können.

Die meisten chronisch fortschreitenden Augenleiden gelten als unheilbar und hoffnungslos. Müssen sich deshalb ältere und zunehmend auch jüngere Menschen mit schlechter werdenden Augen abfinden? Bruce Fife beantwortet die Frage mit einem klaren Nein. Ihre Augen können wieder besser sehen!

Tatsächlich gibt es eine Therapie. Sie setzt nicht auf Operationen, Medikamente oder invasive medizinische Verfahren. Einzig die richtige Diät ist notwendig. Der Schlüssel zu dieser Diät ist die Kokosnuss, und besonders Kokosöl. Dem Verfasser gelang es mit dieser Methode, sein Glaukom zu heilen, was mit der medizinischen Standardtherapie nicht zu erreichen war.

Das Kokos-Diätprogramm, das in diesem Buch beschrieben wird, hat das Potenzial, zahlreichen verbreiteten Sehproblemen vorzubeugen und sie zu behandeln. Dazu zählen unter anderem:

Grauer Star
Glaukom
Makuladegeneration
diabetische Retinopathie
Trockenes Auge
Sjögren-Syndrom
Sehnerventzündung
Augenreizungen
Konjunktivitis (Bindehautentzündung) und die Augenleiden, die im Zusammenhang mit neurodegenerativen Erkrankungen (Alzheimer, Parkinson, Schlaganfall, MS) auftreten.

In diesem Buch erfahren Sie alles über die Ursachen der verbreitetsten degenerativen Augenerkrankungen und darüber, was Sie tun können, um ihnen vorzubeugen, sie aufzuhalten und sogar ihren Verlauf umzukehren.

Die verblüffenden Heilerfolge mit Kokosöl bei der Behandlung von Augenproblemen.

………………………………………….

Die Lehren von Pfeil und Bogen

In der Tradition der Indianer waren Pfeil und Bogen mehr als nur Werkzeuge für die Jagd oder den Kampf. In der Resilienz und Flexibilität des Bogens, in der Eleganz und Kraft des Pfeils, in der Konzentration und der Geduld des Bogenschützen – in alledem finden sich die wesentlichen Eigenschaften für ein kraftvolles, zielgerichtetes und einfaches Leben.

In seinem Meisterwerk Die Lehren von Pfeil und Bogen gewährt uns der Sioux-Indianer vom Stamme der Lakota Joseph M. Marshall anhand der zentralen Metapher von Pfeil und Bogen Zugang zu einem Schatz an Erkenntnissen, Legenden und unvergleichlicher Weisheit.

In eloquenter Prosa und aus der Perspektive eines Stammesältesten schöpft Marshall aus den traditionellen Erzählungen und der Geschichte der Lakota wie auch aus seinen eigenen Erfahrungen. Dabei vermittelt er uns zeitlose Lehren zu Themen wie:

Der Wandel – was uns der Pfad der Indianer über das Bewahren des Wesentlichen lehrt, während sich die Welt um uns herum rasch verändert.

Die Einfachheit – die Geschichte, die Großmutter Grass Braid ihrem Enkel erzählte. Eine Geschichte, die den jungen Indianer zum kühnsten und erfolgreichsten Kundschafter und Krieger des Stammes machte.

Die Bestimmung – es ist eines der Geheimnisse des Lebens, seine Aufgabe zu kennen, sie zu finden und sie tagein, tagaus zu würdigen. Wie die Welt uns unsere Bestimmung offenbart, dargestellt in der Geschichte vom Hüter der Winterbilder.

Die Stärke – wahre Stärke ist die Weisheit, sie ist überlebensgroß. Die ergreifende Geschichte von Henry One Bull oder: Wie die Not uns lehrt, den wahren Kern unserer Stärke zu entwickeln.

Die Widerstandsfähigkeit – bereit sein, sich allem zu stellen, was das Leben uns schickt. Das Beispiel von Großmutter Red Leaf, die den Herausforderungen des Lebens mit dem Besten begegnete, das wir Menschen anzubieten haben.

In früherer Zeit vertrauten die Lakota darauf, dass Pfeil und Bogen sie mit Nahrung und ihrem Lebensunterhalt versorgten. Heute können uns diese einfachen Hilfsmittel etwas noch Wertvolleres bieten: einen Weg, unsere Seele mit spiritueller Weisheit zu nähren.

Joseph M. Marshall lehrt uns die Geschichten aus dem Weisheitsschatz der Lakota-Indianer. Ihre Botschaft: Gehe mutig deinen Weg und glaube an deine Träume, denn das Leben ist eine Reise, die manchmal im Licht und manchmal im Schatten unternommen wird. Man muss sich im Sturm behaupten, um an die Sonne zu gelangen.

………………………………………….

Projekt A

Der Film taucht in die vielschichtige Welt der Anarchisten ein und bricht mit den gängigen Klischees über Steinewerfer und Chaoten.

Er eröffnet den Blick auf eine Bewegung, die das Unmögliche fordert, an den Grundfesten unserer Gesellschaft rüttelt und gerade deshalb das Augenmerk auf zentrale ungelöste Fragen unserer Zeit lenkt. Welche Ideen stehen hinter dem Anarchismus? Was tun Anarchisten? Welche Projekte und Aktionen starten sie? Und wie versuchen sie, ihrer Utopie näher zu kommen?

Die Filmemacher begleiten Menschen im anarchistisch geprägten Stadtviertel Exarchia in Athen, bei Anti-Atomkraft-Aktionen in Deutschland, bei der weltweit größten anarcho-syndikalistischen Gewerkschaft in Spanien, bei einer katalanischen Kooperative und einer genossenschaftlich organisierten solidarischen Landwirtschaft in München.

Die Aktivisten kämpfen dabei für eine Welt, in der niemand über andere Menschen herrschen soll.

………………………………………….

InnSaei – Die Kraft der Intuition

Der Film untersucht die Intuition als das fehlende Glied in der modernen Gesellschaft und zeigt, welche negativen Folgen die Über-Entwicklung unseres analytischen, logischen Gehirns hat und welche Auswirkungen dies auf unser Verhalten und die gesamte Gesellschaft hat. Ohne eine neue Herausbildung von Intuition und Achtsamkeit werden wir die heutigen globalen Herausforderungen nicht bestehen können.

Die Kraft der Intuition lässt den Menschen der Moderne in sich hineinhorchen. Heute ist die Welt voller Ablenkung und Stress und treibt Männer und Frauen immer häufiger ins Burn-Out und in die Depression. Große Veränderungen spielen sich oft innerhalb von nur wenigen Jahren ab, sodass viele der heutigen Kinder, wenn sie erwachsen sind, Jobs ausüben werden, die im Moment noch nicht einmal existieren.

Überlastet durch die Medienlandschaft mit ihrer Gewalt und dem Bombardement von Eindrücken, fällt es daher nicht immer leicht, das eigene Innenleben im Blick zu behalten.

Die beiden im Kulturbereich tätigen isländischen Regisseurinnen Hrund Gunnsteinsdottir und Kristín Ólafsdóttir versuchen mit InnSæi zu einer Ausgeglichenheit des eigenen Selbst zurückzufinden.

Sie reisen um die Welt, sprechen mit Wissenschaftlern, spirituellen Experten, Künstlern und Kindern aus alternativen Schulsystemen und versuchen, den Zuschauer wieder für die eigene Intuition, Empathie und Selbsterfahrung zu sensibilisieren.

………………………………………….

Hope for All: Unsere Nahrung, unsere Hoffnung

Um “groß und stark“ zu werden, so heißt es, muss man Fleisch, Eier und Milchprodukte essen. Mit dieser Botschaft sind wir alle aufgewachsen. Die Industrienationen dieser Welt befinden sich allerdings in einer Gesundheitskrise Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, extremes Übergewicht oder Diabetes nehmen immer weiter zu.

Die Ursache liegt ganz nahe, nämlich auch auf unseren Tellern: Es gibt einen eindeutigen Zusammenhang zwischen der typisch westlichen Ernährungsweise und vielen Zivilisationskrankheiten. Gleichzeitig hat pflanzliches und ausgewogenes Essen eine überraschend positive Wirkung auf den Menschen.

Denn was unsere Ernährung betrifft, ist weniger oft mehr. Aber nicht nur unsere eigene Gesundheit steht hier zur Debatte, sondern auch die nachhaltige Nahrungsversorgung der Weltbevölkerung und die Zukunft unserer Erde.

HOPE FOR ALL zeigt uns konkrete Lösungswege auf und gibt uns Hoffnung – auf eine Welt, in der wir Menschen gesund alt werden können, in der Achtung vor der Natur und Respekt vor allen Lebewesen besteht und in der Werte wie Mitgefühl und Würde einen hohen Stellenwert haben. Die gute Nachricht hierzu lautet: Wir haben es selbst in der Hand.

………………………………………….

Die »BRD«-GmbH – Dritte Auflage

Beschreibung der ersten Auflage: Es werden die völkerrechtlichen Gegebenheiten in Deutschland dargestellt, insbesondere daß das „Grundgesetz“ und damit die gesamte „BRD“ sowie die „Bundesländer“ selbst reines Besatzungsrecht darstellen, dass die Funktionäre im „BRD“-System den Besatzungsmächten noch heute weisungsgebunden sind, da das gesamte Besatzungsrecht nach wie vor in Kraft ist, als „voll wirksames Bundesrecht“.

Es wird sehr plastisch nachgewiesen, daß die „BRD“ kein Staat ist und Organe der „BRD“ keinerlei Legitimation zur Ausübung von Hoheitsgewalt haben. Es wird dargelegt, wie die Menschen im „BRD“-System aber auch weltweit durch Anwendung von Handelsrecht anstelle von staatlichem Recht versklavt werden. Breiten Raum nimmt die Darlegung der Lügenhaftigkeit der gleichgeschalteten „BRD“-Lügenmedien und deren Manipulation und Verdummung ein.

Gleichzeitig werden die Chancen dargelegt, die die Menschen in Deutschland haben, indem sie ihre legitimen staatlichen Körperschaften reorganisieren, von der Gemeinde über den Bundesstaat bis zur Ebene des Reiches als Weg der Befreiung von alliierter Lügenpropaganda, Versklavung und Verdummung. Das Finanzsystem und dessen Auswirkungen wird beleuchtet und die völkerrechtlichen Situationen und Satus der Staaten der deutschen Völker.

………………………………………….

Ratgeber Freie Waffen

Freie Waffen für Ihre Selbstverteidigung.
Damit Sie wissen, was Sie dürfen!

Geht es um Selbstverteidigung, stehen Otto Normalverbraucher »freie«, besser: frei verkäufliche Waffen zur Verfügung. Dabei sind freie Waffen in der allgemeinen Wahrnehmung so etwas wie eine Vorstufe »scharfer« Waffen. Doch ganz so einfach ist es nicht.

Die Grenzen zwischen Erlaubtem und Verbotenem, zwischen Waffe und Sportgerät oder Spielzeug sind vielfach fließend und lediglich davon abhängig,

ob zum Beispiel bei Druckluftwaffen die Mündungsenergie mehr oder weniger als 7,5 Joule beträgt,
ob ein Teleskopschlagstock aus festen oder flexiblen Elementen besteht,
wie Länge und Art einer Messerklinge beschaffen sind,
ob eine gebraucht gekaufte Waffe ein Prüfzeichen besitzt oder nicht,
ob ein Baseballschläger faktisch als Sportgerät oder zur Verteidigung genutzt wird,
ob eine Waffe (zu Hause) besessen oder (in der Öffentlichkeit) geführt wird,
ob eine Waffe »irgendwo« geführt wird oder auf öffentlichen Veranstaltungen usw.

Der Ratgeber Freie Waffen gibt auf 124 Seiten mit rund 70 Abbildungen einen Überblick über die wichtigsten frei verkäuflichen Waffen:

Schlagwaffen
Hieb- und Stichwaffen
Wurf- und Schleuderwaffen
Bogenwaffen
Schusswaffen
Reizstoffwaffen
Elektroimpulswaffen u.v.m.

Jede Waffe wird erläutert, abgebildet und mit einem rechtlichen Hinweis versehen,
ob sie unter den Waffenbegriff im Sinne des Waffengesetzes fällt,
ob und ab welchem Alter Erwerb und Besitz erlaubt sind,
ob das Führen der Waffe erlaubt oder verboten ist,
ob das Führen auf Veranstaltungen erlaubt oder verboten ist,
wie die Waffe transportiert werden muss,
wie die Waffe aufbewahrt werden muss.

Alles, was Sie über freie Waffen wissen müssen!

………………………………………….

Sodbrennen

Tun Sie Ihrem Magen etwas Gutes: Lesen Sie dieses Buch!
Die Wahrheit über Sodbrennen und die Heilversprechen der Pharmaindustrie

Sodbrennen ist eine Volkskrankheit. Sodbrennen ist aber nicht nur ein lästiges Übel, sondern ein ernsthaftes Warnsignal des Körpers und eine Vorstufe für schlimmere Erkrankungen wie Gastritis, ein Zwölffingerdarmgeschwür oder gar Magen- und Speiseröhrenkrebs.

Deshalb ist es für alle Betroffenen wichtig zu begreifen, wie Sodbrennen entsteht und welche Konsequenzen es haben kann.

Gerne verschreiben Ärzte bei diesen Beschwerden ohne Bedenken und größere Aufklärung Säureblocker. Die Pharmaindustrie freut dies, macht sie damit doch Milliardengewinne. Über die fatalen Nebenwirkungen spricht niemand.

Ist die dauerhafte Einnahme von Säureblockern doch letztlich dafür verantwortlich, dass Sodbrennen chronisch wird. Zudem verhindern diese die Aufnahme von lebenswichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien. Sie hungern den Organismus langsam aus. In neuesten Studien hat sich sogar der Verdacht ergeben, dass Säureblocker die Ursache für Demenzerkrankungen sind.

Aufklärung ist deshalb so wichtig. Welche Art von Säure-Reflux habe ich, was ist die Besonderheit und welches sind die geeigneten natürlichen Heilmittel? Was ist bei Reizmagen und Reizdarm zu tun? Sind meine Beschwerden auf krank machende Bakterien zurückzuführen?

Medikamente sind bequem, aber der richtige Weg ist es, die Ursache zu klären, die geeigneten Maßnahmen zu ergreifen und aus der Medikamentenspirale auszusteigen.

Einfach und verständlich zeigt Ihnen Elisabeth Lange, wie es zu Sodbrennen und Reflux kommt. Sie nimmt Sie mit auf eine höchst informative Reise durch den Verdauungstrakt – von der Mundhöhle über Speiseröhre und Magen bis hin zum Darm. So werden Sie verstehen, wie Sodbrennen entsteht und welche natürlichen Mittel letztlich Heilung versprechen.

Außerdem enthält dieses Buch einen Rezeptteil mit leckeren Vorschlägen für magenschonende Mahlzeiten, die die Heilung zum Genuss machen – vom schmackhaften Frühstück über köstliche Hauptgerichte, Brühen, Saucen und Zwischenmahlzeiten bis hin zu himmlischen Nachspeisen und feinem Gebäck. Niemand muss auf gutes Essen verzichten, nur weil er an Sodbrennen leidet.

………………………………………….

Bauchmassage: Eines der ältesten Heil- und Verjüngungsmittel der Welt!

Seine Ursprünge als eines der ältesten Heil- und Verjüngungsmittel in der Medizin überhaupt hat die Bauchmassage bereits in der griechisch-römischen Tradition, in China und in Japan. Schon die frühen Kulturen wussten, wie sich mit den richtigen Griffen, Knet- und Reibetechniken ungeahnte ganzheitliche Heilwirkungen erzielen lassen. Der Ratgeber von Andrea Christiansen greift diese Techniken wieder auf und ergänzt sie durch wertvolle Hinweise auf pflegende Öle. Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen und viele Fotos zeigen, wie es richtig geht.

Schon nach kurzer Zeit werden Sie feststellen, dass
Ihr Bauch sich entspannt,
die Verdauung gefördert wird,
die inneren Organe belebt oder auch sanft beruhigt werden,
die Fettverbrennung angekurbelt wird, Ihr Bauch schlanker und fester wird und Sie überflüssige Pfunde verlieren,
der Körper sich entgiftet,
die Haut sich am gesamten Körper verbessert und Sie jünger aussehen,
sich Ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit steigert,
Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich sich lösen,
Rückenschmerzen gelindert werden,
Kopfschmerzen nachlassen,
Sie viel entspannter sind, besser schlafen und schließlich
ein ganz neues Lebensgefühl entsteht.

Bauchmassagen können auch bei schwierigen Situationen des Lebens unsere Intuition stärken und bei Krankheit das Immunsystem mobilisieren. Dieser ganzheitliche und reichhaltig illustrierte Ratgeber zeigt Ihnen die praxiserprobten Massagetechniken.

Und wer möchte, kann aus den Elementen der Bauchmassage, den vorgestellten Übungen und den Rezeptvorschlägen eine Glückswoche für den Bauch zusammenstellen. Ein mögliches Wochenprogramm ist als Anregung im Anhang beigefügt.


………………………………………….

Volkspädagogen

Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen!

Aktuelle Umfragen belegen, dass die große Mehrheit der Bevölkerung kein Vertrauen mehr in die Mainstream-Medien hat. Udo Ulfkotte sieht die Schuld dafür bei den Journalisten. Diese wollen ihre Leser und Zuschauer nicht mehr objektiv informieren, sondern politisch korrekt erziehen.

Nie zuvor haben Journalisten und Politiker die Bürger im deutschsprachigen Raum so von oben herab behandelt wie heute. Sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig – und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit. Die anmaßende Parole dieser Deutungselite lautet: »Wir wissen es besser.« Doch längst haben die Menschen es satt, sich Schuldgefühle einimpfen zu lassen.

Mündige Bürger wollen sich nicht mehr wie kleine Kinder behandeln lassen, denen man erst noch beibringen muss, wie sie über die Probleme in Deutschland und auf der Welt richtig zu denken haben.

Udo Ulfkotte spricht aus, was andere nicht einmal zu denken wagen: Die Volkspädagogen sind die Feinde der Demokratie und der Meinungsfreiheit! Stoppen wir die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Gesinnungspolizisten in unser aller Leben einmischen!

Dass es hierzu höchste Zeit wird, belegen die zahlreichen unglaublichen Beispiele, die Ulfkotte in diesem Buch zusammengetragen hat. Sie entlarven die scheinheilige Moral und Intoleranz der Volkspädagogen. Und sie zeigen, dass diese Journalisten modernste Erkenntnisse und Techniken der Verhaltensforschung einsetzen, um ihre Leser und Zuschauer zu beeinflussen. Dabei handelt es sich um Methoden, die auch bei Geheimdiensten zum Einsatz kommen

………………………………………….

Bankster

Ein junger Mann, Anfang 20, frisch von der Uni und voller Energie und Willen, geht nach Zürich mit nur einem Ziel: Banker zu werden und das große Geld zu verdienen. Was er anfangs jedoch nicht ahnt: Schon von Beginn an haben ihn seine Chefs und Mentoren für etwas Höheres vorgesehen und so führen sie ihn Stück für Stück in die internationalen Kreise der Bankster ein.

Dies ist das Buch eines heute Anfang 30-jährigen Mannes, der, getrieben von der Gier nach Geld und Macht, Dinge sah, die andere in seinem Alter höchstens aus Hollywood-Filmen kennen. Mit seiner jungen und frechen Art berichtet er aus den Hinterzimmern der Hochfinanz, wie er zusammen mit einem Freund eine Vermögensverwaltung in Zürich gründete und mit Hilfe dieser Firma eine knappe Milliarde Euro deutsche und andere Schwarzgelder gewinnbringend anlegte, und berichtet dabei auch von seinen Meetings mit bekannten Groß- und öffentlichkeitsscheuen Privatbanken.

Einem Krimi gleich schildert er seine Treffen mit Mitgliedern des Clubs zum Rennweg, Entrepreneurs Round Table, der Brüsseler Finanzlobbyorganisationen Swiss Finance Council und European Financial Service Round Table und wie er im Auftrag seiner Mentoren den Rest der bis heute verschwunden geglaubten D-Mark-Millionen aus den West-Geschäften der DDR flüssig machte.

Ferner deckt er die Tricks der Steuervermeidungsindustrie auf, berichtet über ihre Kunden und nennt ihre Namen und die ihrer Helfer aus den höchsten Kreisen der Politik. Ganz nebenbei überführt der Autor auch den einen oder anderen bis jetzt unbekannten Geldwäscher und erklärt dabei ihre Tricks und Kniffe allgemeinverständlich.

………………………………………….

Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen

2012 wird der Autor durch eine Studie vom Wissenschaftlern aus aller Welt auf den möglichen Untergang eines Teils der Welt bis zum Jahr 2100 aufmerksam – eine erschütternde Nachricht.

Mit einem kleinen Team zieht er los, um herauszufinden, wie die Welt aussähe, wenn wir einige der besten, heute bereits praktizierten Lösungen in den Bereichen Landwirtschaft, Energieversorgung, Wirtschaft, Schule und Demokratie miteinander verknüpfen – und entdeckt dabei überall auf der Welt Frauen und Männer, die dabei sind, die Grundlagen für eine neue Welt zu schaffen.

Für alle Menschen, die sich um die Zukunft dieser Welt Sorgen machen, nach machbaren und praktikablen Lösungen suchen und bereit sind, selber etwas zu tun.

………………………………………….

Viel Gutes erwartet uns

Ein Landwirt kämpft entschlossen um unseren Boden.

Niels Stokholm ist ein 79-jähriger biodynamischer Bauer auf dem Thor Højgård Hof nördlich von Kopenhagen. Dort bewirtschaftet er zusammen mit seiner 53 Jahre alten Frau Rita das Land. Niels führt den Bauernhof gemäß dem Grundsatz, dass Menschen und Erde grundlegend mit dem Universum verbunden sind.

Unter anderem benutzt er einen Saat- und Bepflanzungskalender, der sich nach den Planetenbewegungen richtet. Das beste Restaurant der Welt, NOMA, und viele der besten dänischen Köche kaufen ihre Zutaten beim Bauern Niels.

Trotzdem hat Niels mit den EU-Vorschriften zu kämpfen, mit regelmäßigen Tierschutzkontrollen und Gerichtsverfahren, denn Niels gehorcht nicht den von den Behörden festgesetzten Regeln. Sie drohen damit ihm die Lizenz zur Viehzucht zu entziehen.

………………………………………….

Das letzte Geheimnis von Fatima

»Wer glaubt, dass die prophetische Mission Fatimas beendet sei, der irrt sich.«
Papst Benedikt XVI., 13. Mai 2010

Als der Vatikan im Juni 2000 das »Dritte Geheimnis von Fatima« veröffentlichte, wollte jeder glauben, dass es sich auf die Vergangenheit bezieht. Gerne sah man in der Vision der drei Seherkinder von einem alternden Papst, der »von Schmerz und Sorge gebeugt« durch »eine große Stadt ging, die halb zerstört war«, um schließlich selbst ermordet zu werden, eine symbolische Darstellung der schrecklichen Kriege und Christenverfolgungen des 20. Jahrhunderts, gipfelnd in dem Attentatsversuch des Türken Ali Agca am 13. Mai 1981, dem 64. Jahrestag der ersten Erscheinung von Fatima, auf Papst Johannes Paul II.

Doch zum 100. Jahrestag der Erscheinungen, der 2017 begangen wird, ist man sich auch im Vatikan nicht mehr sicher. Längst hat der »Islamische Staat« mit seiner internationalen Terrorarmee nicht nur der Zivilisation an sich, sondern auch ganz speziell dem Christentum und seinem Zentrum »Rom« den Krieg erklärt. Immer lauter werden die Warnungen aus Geheimdienstkreisen vor einem islamistischen Terroranschlag auf den Vatikan und den Papst. Wollte uns davor die Gottesmutter vor 100 Jahren warnen?

Tatsache ist: Bei den Erscheinungen von Fatima, gipfelnd in einem großen Sonnenwunder mit 70000 Augenzeugen, handelte es sich um den machtvollsten Eingriff Gottes in die Geschichte der Gegenwart. Präzise sagte die Gottesmutter den drei Seherkindern den Aufstieg und Fall der Sowjetunion, den Zweiten Weltkrieg und die an ein Wunder grenzende Bekehrung Russlands voraus. Wie kein anderes mystisches Ereignis prägte Fatima seitdem aber auch die Geheimpolitik der Päpste, bis hin zu Johannes Paul II., der überzeugt war, mit einer von der Gottesmutter erbetenen Weihe den Kommunismus besiegt und die Spaltung Europas überwunden zu haben.

Papst Franziskus, der am Fatima-Tag gewählt wurde, weihte der Gottesmutter sein Pontifikat – und betonte damit die Aktualität der marianischen Botschaft auch und gerade in den Krisen unserer Zeit. Noch ist es möglich, die prophezeite Katastrophe zu verhindern. Den Schlüssel dazu aber liefert, so glaubt er, das letzte Geheimnis von Fatima.

Das erfolgreichste Fatima-Buch in deutscher Sprache jetzt mit einer aktuellen Neuinterpretation des »Dritten Geheimnisses« zum 100. Jahrestag der Erscheinungen!

………………………………………….

Überirdische Rätsel

Auf den Spuren des Übersinnlichen.

Wie wurden legendäre Pilgerorte zu Wunderstätten?
Existiert bei Neapel ein Tor zur Unterwelt?
Sind Marienerscheinungen Trugbilder oder übernatürliche Zeugnisse?
Was haben fliegende Vehikel in Gotteshäusern verloren?
Welche Kräfte wirken an mystischen Kultplätzen?

Diese und andere »überirdische Rätsel« führen Reinhard Habeck zu mystischen Orten in aller Welt. Der Autor geht alten Überlieferungen, aber auch modernen Mysterien auf den Grund.

Dabei entdeckt er eine bunte Vielfalt an verborgenen, kuriosen und staunenswerten Dingen. Sie laden zu einer faszinierenden Entdeckungsreise mit vielen Überraschungen ein.

Egal, ob Zweifler oder Freund des Fantastischen: Jeder kann die in Wort und Bild dokumentierten Mirakel selbst vor Ort besichtigen und nachprüfen.


………………………………………….

Wer verstehen kann ist klar im Vorteil!

Gruß

PRAVDA TV

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*