Schießen die USA eine Top-Secret-Waffe von der Erde ins All? ISS-Video sorgt für Aufregung

Diese bizarren Bilder aus dem Weltall sind für Verschwörungstheoretiker ein gefundenes Fressen: Nun behaupten sie, dass die neuesten Aufnahmen von der Internationalen Raumstation ISS den Test einer US-Geheimwaffe für Kriege im Weltall zeigen könnten.

Der Weltraumfan, der den YouTube-Kanal Conspiracy Depot betreibt, behauptete sogar, dass es sich dabei um eine Waffe handeln könnte, die auf feindliche außerirdische Wesen abgefeuert wird.

Der kürzlich erschienene Clip zeigt zwei längliche nicht identifizierbare Objekte, die von der Erdoberfläche ins Weltall emporzusteigen scheinen.

Graham Maple, der nach den Angaben der Zeitung „Daily Star“ die seltsamen Aktivitäten während eines Nasa-Livestreams von der Internationalen Raumstation entdeckte, dachte zuerst, dass es sich dabei um zwei Ufos handeln könnte. Aber deren abnormale Form ließ den Hobby-Experten seine Meinung drastisch ändern.

„Ich habe 25 Minuten von dem ISS-Livestream am 13. Mai zwischen 14.30 – 14.55 Uhr aufgenommen“, schreibt der Ufologe unter seinem Clip.

„Aber nach der Überprüfung der Bilder bemerkte ich zwei seltsame Objekte, die sich mit einer unglaublichen Geschwindigkeit bewegten“, fuhr er fort.

„Zuerst dachte ich, es muss eine Art Regierungstest sein, oder zwei Ufos, die beim Verlassen der Erde seltsame Spuren hinterlassen“, so der Ufologe. „Besorgniserregend ist jedoch der Gedanke, dass dies eine Geheimwaffe sein könnte, die gegen eine Bedrohung aus dem All abgefeuert wurde“, schlussfolgert der YouTuber.

Dieses Video-Material erscheint nur zwei Wochen nachdem Donald Trump Pläne für die Einführung einer Weltraumtruppe bekannt gab (Die Antigravitationsraumschiffe der USA wurden mit außerirdischer Technologie gebaut).

Wie der US-Sender CNN berichtet, äußerte sich Trump in diesem Sinne vor einem Footballteam der Militärakademie West Point, die das Weiße Haus am 02. Mai besuchte.

“Ihr werden Teil der fünf stolzen Säulen der Streitkräfte der Vereinigten Staaten sein – Heer, Marine, Marineinfanterie, Luftwaffe und Küstenwache. Und wir denken sogar noch über eine sechste nach, nämlich Streitkräfte im Weltall.”

“Wahrscheinlich habt ihr noch nicht einmal davon gehört. Ich sage es euch jetzt. Wir werden im All sehr groß, sowohl militärisch als auch aus anderen Gründen, und wir denken ernsthaft über die Space Force nach.” Bereits im März hatte Trump vor Militärangehörigen eine “Space Force” erwähnt. “Das All ist eine Kampfzone, genau wie das Land, die Luft und das Wasser.”

Der Republikaner und Verteidigungsexperte Mike Rogers begrüßte Trumps Vorstoß. Er sei begeistert, dass die Idee einer Kampftruppe im All nun auch im Weißen Haus auf Zustimmung stoße, sagte er CNN. “Russland und China übertreffen uns in den Weltraumkapazitäten”, so Rogers. Deshalb müssten die US-Kräfte sich nun einer Weltraummission widmen.

“Die Zukunft des Krieges wird im Weltraum ausgefochten und wir müssen gewissenhaft und besser als andere Länder für unsere nationale Sicherheit sorgen”. Rogers zufolge sprachen er und der Präsident im vergangenen Monat über die Notwendigkeit einer Truppe im All.

Und seit die Nachricht angekündigt wurde, gab es eine Reihe von fragwürdigen Sichtungen (Geheim-Flugzeug TR-3B der US-Regierung an der Grenze zu Russland erwischt? (Video)).

Erst letzte Woche glaubten Himmelsbeobachter in Minnesota, USA, dass sie vor der Kamera einen Kampf am Himmel beobachtet haben.

Das Video, das in Minnesota, USA, aufgenommen wurde, zeigt den Moment, in dem eine Frau am Himmel etwas Bizarres entdeckte.

Sie bestellte in einem Drive-In-Restaurant Taco Bell, als sie am Nachthimmel eine weiße Kugel sah.

Nach Angaben des Zeugen begann die Anomalie, eine Energiewaffe auf ein anderes fliegendes Fahrzeug auszusenden.

Und die Zuschauer haben spekuliert, was es sein könnte.

Einige glauben: “Es kommt von einem High-Tech-Raumschiff – das Militär testet die Technologie für den Fall, dass es eine Alien-Invasion gibt.” (Weltraumwaffen gegen Außerirdische: Schattenregierung und die streng geheimen Abkommen mit den Aliens)

Und ein anderer glaubt: “HAARP macht dem Nachthimmel zu schaffen.” (Das globale HAARP-Netzwerk: Die neue Dimension des Schreckens (Videos))

Aber einige waren nicht so überzeugt und behaupteten, dass es tatsächlich ein Stern oder Planet sei.

Schließlich bleibt es dem Betrachter überlassen, was er zu sehen glaubt.

Anzeige

Literatur:

Die Energie-Revolution: Freie Energie für Alle!

Verschlusssache Antigravitationsantrieb: Tesla, UFOs und die geheime Luft- und Raumfahrttechnik

Freie Energie – Die Revolution des 21. Jahrhunderts

Die geheime Raumfahrt

Videos:

Quellen: PublicDomain/n-tv.de/dailystar.co.uk/de.sputniknews.com am 16.05.2018

Weitere Artikel:

Geheim-Flugzeug TR-3B der US-Regierung an der Grenze zu Russland erwischt? (Video)

Antigravitation: Schwerkraft aus dem Labor (Videos)

Antigravitationsantrieb: Wissenschaftler außerhalb der „Box“ (Videos)

Die Antigravitationsraumschiffe der USA wurden mit außerirdischer Technologie gebaut

Verschlusssache Antigravitationsantrieb (Video)

About aikos2309

3 comments on “Schießen die USA eine Top-Secret-Waffe von der Erde ins All? ISS-Video sorgt für Aufregung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*