Wie du Kokosöl und Natron mischst für eine unglaubliche Gesichtsreinigung (Video)

Teile die Wahrheit
  • 149
  •  
  • 6
  • 11
  •  
  •  
  •  
  •  

Viele Menschen glauben an teure Hautpflegeprodukte. Sie versprechen “natürliche Schönheit”, “makellose Haut” und “verschwindende Akne”, und fast jeder benutzt sie.

Aber es ist eine sehr nervenaufreibende Sache, das Etikett eines Gesichtsreinigungsmittels zu betrachten. Es enthält viele Dinge, die wir nicht verstehen. Doch zum Glück gibt es ganz tolle Alternativen.

Kokosöl und Natron gehören zu den beeindruckendsten Lebensmitteln. Sie wirken antibakteriell, entzündungshemmend und helfen gegen Pilze. Mit ihren besonderen Inhaltsstoffen helfen sie auch, Schmerzen zu lindern, verschiedene Krankheiten zu behandeln und die Haut zu pflegen.

Vor allem die Kombination aus Kokosöl und Natron hat einen positiven Einfluss auf die Haut. Sie beseitigt überschüssigen Schmutz, Öl und abgestorbene Hautzellen von der Haut, reduziert Narben, Rötungen und hilft gegen Akne (Gesunde Haut: Natron gegen Pickel – so wendest Du es an).

Mit Kokosöl-Natron-Mischung die Haut peelen

Abgestorbene Hautzellen sorgen oft für ein stumpfes Aussehen der Haut. Sie verstopfen die Poren und erhöhen das Risiko für Pickel und Mitesser. Die Kokosöl-Natron-Mischung kann als natürliches Peeling verwendet werden. Sie hilft, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und sorgt für einen ebenmäßigen Teint.

Auch dunkle Aknenarben können durch das Peeling erhellt werden, da Natron eine bleichende Wirkung hat (Natron-Shampoo kann dein Haar schneller wachsen lassen als je zuvor).

Kokosöl-Natron-Mischung gegen Pickel und Hautunreinheiten

Wenn die Poren der Haut verstopfen und sich mit Bakterien und Schmutz infizieren, entstehen oft Pickel. Kokosöl und Natron wirken antibakteriell und helfen, schädliche Bakterien von der Haut zu beseitigen. Gleichzeitig hilft Natron, den pH-Wert der Haut zu regulieren und den Heilungsprozess von Pickel zu unterstützen.

Kokosöl versorgt die Haut wiederum mit viel Feuchtigkeit und schützt vor Irritationen und einem Austrocknen der Haut.

Kokosöl & Natron Gesichtsmaske

Die Verwendung von Kokosöl als Gesichtscreme verändert die Art, wie du deine Haut siehst.

Zutaten:

1/2 Tasse Natron
1/2 Tasse Kokosöl

Zubereitung: Das Kokosöl leicht erwärmen, bis es flüssig wird. Dann das Kokosöl mit Natron vermischen und die Mischung im Gesicht verteilen. Die Mischung 15 Minuten wirken lassen und danach abspülen. Die Anwendung kann 2 Mal pro Woche wiederholt werden.

Hinweis: Bei empfindlicher Haut sollte die Natronmenge reduziert werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Haut auf natürliche Weise zu pflegen. Um die Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit zu versorgen und Falten und Hautunreinheiten zu reduzieren, können das Gesicht und der gesamte Körper jeden Abend vor dem Schlafengehen mit Kokosöl eingecremt werden (Laut einer neuen Studie kann Kokosöl effektiver sein als jede Zahnpasta).

Literatur:

Krebserreger entdeckt!: Die verblüffenden Erkenntnisse einer russischen Forscherin

Cannabis gegen Krebs: Der Stand der Wissenschaft und praktische Folgerungen für die Therapie

Krebs und Homöopathie: Natürliche Hilfe bei den häufigsten Nebenwirkungen von Chemo-, Strahlentherapie und Operation

Reinigung der inneren Organe: Entschlacken und entgiften Sie Ihren Körper

Video:

Quellen: PublicDomain/allhealthalternatives.com am 24.11.2018

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.