Deutschland: Experten schlagen Alarm – Terror, Crash, Bürgerkrieg! (Video)

Teile die Wahrheit!
  • 148
  • 1
  •  
  •  
  • 15
  •  
  •  
  •  
  •  

Experten schlagen Alarm! Sie schließen in den kommenden Jahren einen Bürgerkrieg in Deutschland nicht mehr aus! Erhebliche Sicherheitsprobleme im Land!

In Deutschland gibt es neben der Gefahr durch radikalen Islamisten, IS-Rückkehrer und Clan-Kriminalität (siehe nachfolgend) noch andere importierte Sicherheitsprobleme, die auf uns zukommen:

So warnt im Februar 2019 der Bundesnachrichtendienst (BND) in einem vertraulichen Bericht vor einer Ausbreitung von „äußerst brutalen“ mafiösen Organisationen aus Nigeria in Deutschland. Von Guido Grandt.

Gruppierungen wie die Supreme Eiye Confraternity oder Black Axe hätten in den vergangenen Jahren in Italien bereits feste Strukturen gebildet, agieren dort teilweise „auf Augenhöhe“ mit der heimischen (italienischen) Mafia.

Die dortigen Behörden, ebenso wie die spanischen, betrachten die nigerianischen Banden als „besondere Bedrohung“. Unter ihnen befinden sich laut BND sehr viele Opfer von Menschenhändlern. Vor allem Frauen würden sexuell ausgebeutet und in die Prostitution gezwungen, um ihre Schleuser zu bezahlen.

Zurück zum Herbst 2015, in dem der Bayrische Rundfunk Teile einer geheimen Analyse zur Flüchtlingszuwanderung der österreichischen Sicherheitsbehörden veröffentlichte, die vier Jahre später fast gar wie eine Prophezeiung klingen (Experten warnen: „EU vor dem Zerfall! Deutschland vor einem ethnisch-religiösen Bürgerkrieg!“ (Video)).

Darin hieß es unter anderem:

„Gefahr für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung, Ruhe und Sicherheit durch die massive Bindung des Polizeipersonals zur Abwicklung der Tätigkeiten im Zusammenhang mit illegalen Einreisen.“

 

Es drohe eine „Überforderung der Asyl- und Versorgungssysteme.“ Zudem eine „Gefahr interethnischer und interreligiöser Konflikte unter den Migranten“ bis hin zu einer „Außerkraftsetzung der gesetzlichen Strukturen.“

Oder anders ausgedrückt: Kämpfe zwischen den Flüchtlingen, aus ethnischen und religiösen Gründen könnten außer Kontrolle geraten. Der importierte Bürgerkrieg vor der Haustür oder ein Stellvertreterkrieg, wie es Rainer Wendt, Chef der Polizeigewerkschaft ausdrückte.

Wie ein solcher aussieht, konnte die deutsche Öffentlichkeit beispielsweise im Oktober 2014 sehen, als Hunderte Kurden und muslimische Anhänger der IS-Terrormiliz in Hamburg und in Celle „bis an die Zähne“ bewaffnet (Wendt) mit Macheten, Schlagstöcken, Baseballschlägern und Messern aufeinander losgingen (Frankreich: Gelbwesten-Führer droht mit Bürgerkrieg).

1.300 Polizeibeamte waren vor Ort und erfuhren unter Lebensgefahr die rohe Gewalt eines Konfliktpotenzials, importiert aus Syrien und dem Irak. Es gab zahlreiche Verletzte. Der CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach zeigte sich besorgt, denn es sei „leider nicht das erste Mal, dass Konflikte deren Ursachen in anderen Staaten oder in unterschiedlicher religiöser Prägung liegen, mit Gewalt auf unseren Straßen und Plätzen ausgetragen werden.“

Das alles ist mehr als alarmierend: Sicherheitsbehörden, die die Lage im Land (fast) nicht mehr kontrollieren können, ignoriert von einer politischen Elite, die ihre Pläne auf Teufel komm raus und dann noch am Volk vorbei, durchdrücken möchte.

Natürlich gehen diese politischen „Seelenverkäufer“ umher und erzählen allen, die es hören wollen, dass sich die Lage doch entspannt hätte. Auf diese Fake News gehe ich dezidiert in meinem Buch „Überleben um jeden Preis“ ein!  (Gelbe Westen: Frankreichs Problem ist auch unser Problem! (Video))

Auch der Links- und Rechtsextremismus steigt wie ein Phönix aus der Asche, um das ohnehin schon angespannte Klima noch mehr zu vergiften. Ebenso die Clankriminalität in den sogenannten No-Go-Areas verschiedener Städte, in denen sich längst auch schon radikale Islamisten (zumeist Salafisten) niedergelassen haben. Sie alle bedrohen die Sicherheitslage, die Demokratie und die Bürger in diesem Land. Und in Europa.

So ist es nicht verwunderlich, dass die ersten Experten – ich sagte es schon – in den kommenden Jahren einen Bürgerkrieg nicht mehr ausschließen (Britischer Journalist: Bürgerkrieg in Europa wird kommen).

Obwohl die Bundesregierung mit verschiedenen Maßnahmen hektisch versucht, die dramatische Sicherheitslage im Land zu entspannen, brennt die Lunte am Pulverfass bereits lichterloh.

Und das ist erst der Anfang! Terror, Crash, Bürgerkrieg …

Literatur:

DAS ASYL-DRAMA. Deutschlands Flüchtlinge und die gespaltene EU

Merkels Flüchtlinge: Die schonungslose Wahrheit über den deutschen Asyl-Irrsinn!

Die Getriebenen: Merkel und die Flüchtlingspolitik: Report aus dem Innern der Macht

Das Migrationsproblem: Über die Unvereinbarkeit von Sozialstaat und Masseneinwanderung (Die Werkreihe von Tumult)

Video:

Quellen: PublicDomain/guidograndt.de am 09.03.2019

About aikos2309

6 comments on “Deutschland: Experten schlagen Alarm – Terror, Crash, Bürgerkrieg! (Video)

  1. Irgendwann wird die Kriminalität nicht mehr in Schach gehalten werden können. Und mehr als Schadensbegrenzung ist wohl nicht mehr drin. Die gute alte Ordnung und Sicherheit ist längst den Bach runtergegangen. Politik, Staat und Justiz tun alles, damit möglichst wenig abgeschoben wird und man sich erfolgreich dagegen wehren kann. Deutschland, das Paradies für alle Kriminellen der Welt. Der Linksextremismus und die Gutmenschen tragen ihren Teil dazu bei. Wer keine Kontrolle über Einwanderung, Grenzen und Schutz des eigenen Volkes hat, der wird Bürgerkrieg ernten. Das scheint von der Politik so geplant zu sein.

  2. seit zig jahren die gleichen sprüche umd storys… bürgerkrieg, börsen crahs, bla, bla… das führt eben dazu das sich seiten wie diese zur lachnummer machen. schade eigentlich.

  3. Habe schon in den 90ern gesagt, dass Deutschland wie Südafrika sein wird: ausufernde Kriminalität, Staat auf dem Rückzug, Städte in Migrantenhand und die Einheimischen verängstigt zurückgezogen auf dem Land lebend.

    Alles genau so gekommen. Leider !!!

  4. Alles so gewollt

    Bertelsmann macht Propaganda für den digitalen NeoRassismus.
    Achtung kein Witz!
    Bertelsmann propagiert Faception: Digitale Schädelkunde gegen Terroristen. Wer einen verdächtigen Schädel hat, gerät durch Überwachungskameras unter Generalverdacht.
    Der Bertelsmann-Propagandasender n-tv hat in seinem Wochenend-Frühstücks-TV die Firma Faception entdeckt. Die Israelis behaupten mit ihrer Anti-Terror-Software Gewalttäter am Gesicht udn Schädelform erkennen zu können, weil die Neigung zu Terrorismus schon in den Genen steckt. Das glaubten die Phrenologen (Schädelkundler) des späten Mittelalters auch schon.
    https://jasminrevolution.wordpress.com/2016/09/10/bertelsmann-propagiert-faception-digitale-schadelkunde-gegen-terroristen/

    Ein Startup möchte potenzielle Terroristen und Pädophile am Gesicht erkennen.
    Geischtsscans werden dank Seehofer udn Merkel-Stasi fast überall schon eingesetzt. Ein Traum wird wahr für die NSA und BND
    https://www.wired.de/collection/life/ein-startup-moechte-potenzielle-terroristen-und-paedophile-am-gesicht-erkennen

    Seehofer stellt damit faktisch jeden Bürger unter Generalverdacht so wie wir das aus den USA kennen.
    Eine Beweisumkehr soll bald folgen. Damit bald jeder Verdächtige beweisen soll, daß er unschuldig ist und nicht umgekehrt.

    Menschen mit falscher Schädelform werden in Zukunft überall benachteiligt udn diskriminiert. Genau das will die Merkel-Stasi

    So wird unsere Zukunft aussehen
    Straßen-Laternen ausgestattet mit Kameras und Sensoren. Das lästige Fußvolk will man ständig im Auge behalten. Das heißt immer und überall jeden überwachen und abgehören damit es ja nie mehr zu einem Systemwechsel oder MAchtwechsel kommt.
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/San-Diego-verwanzt-sich-3633905.html
    https://www.presseportal.de/pm/43172/3594281

    Immer mehr Firmen und Unternehmen übernehmen die Arbeit der Geheimdienste Gläserne Kunden
    Was online leider Alltag ist, wird derzeit auch offline Realität: In Geschäften, Flughäfen und Innenstädten überwachen mehr und mehr Unternehmen das Bewegungs- und Einkaufsverhalten ihrer Kunden.
    https://netzpolitik.org/2018/endlich-auch-offline-verfuegbar-glaeserne-kunden/

    Merkel und Seehofer wollen alles überwachen. Auch wie Ehepaare in ihren Schlafzimmern Geschlechtsverkehr praktizieren.
    Immerhin könnten während eines Geschlechtsverkehrs ein Terroranschlag geplant werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.