Zwei mysteriöse UFOs über peruanischen Flughafen gefilmt (Video)

Teile die Wahrheit!
  • 94
  • 1
  •  
  •  
  • 3
  •  
  •  
  •  

Peru scheint für Aliens ein besonderes Fleckchen auf Planet Erde zu sein. Am Morgen des 27. Februar tauchten plötzlich über der Piste 33 des Jorge Chàves International Airport im peruanischen Callao.

Zahlreiche Augenzeugen am Boden und in der Luft haben dieses Ereignis gefilmt, darunter auch die Besatzung zweier Verkehrsflugzeuge, die auf dem Weg nach Lima-Córdaba und Lima-Quito waren.

Auch ein offizieller Bericht der Peruvian Corporation of Airports and Commercial Aviation (CORPAC ) bestätigt mittlerweile die zwei unbekannten Flugobjekte. Doch niemand kennt bis heute den Ursprung der mysteriösen Lichter. Von Frank Schwede.

Waren es tatsächlich Besucher aus dem All oder irdische Technologie aus den Geheimen Weltraumprogrammen? Um 1.30 Uhr werden die zwei unbekannten Objekte auf einer Höhe von knapp dreitausend Metern zum ersten Mal von den Mitarbeitern der Flugsicherung beobachtet. Eines der Objekte ist auch auf dem Radarschirm zu sehen, so steht es jedenfalls in dem Bericht der CORPAC.

Offensichtlich hat es derartige Zwischenfälle in der Vergangenheit schon oft gegeben, nur scheint es dazu nie eine offizielle Stellungnahme seitens der Behörden gegeben zu haben. Der UFO-Forscher Anthony Choy sagte gegenüber den örtlichen Medien, dass es das erste Mal sei, dass ein offizieller Bericht verfasst wurde.

Choy wie auch andere UFO-Forscher gehen sogar davon aus, dass vielleicht auch das jüngste Erdbeben im vergangenen Monat in Verbindung zu der UFO Sichtung über dem Flughafen stehen könnte.

Eins jedenfalls ist sicher: Peru scheint seit Äonen eine besondere Verbindung zu außerirdischen Zivilisationen zu haben (Hier stürzte das berühmteste UFO ab: Die Foster Ranch in Roswell wechselt ihren Besitzer (Video)).

 width=

Da sind beispielsweise die geheimnisvollen Linien in der Wüste. UFO-Forscher, wie etwa Erich von Däniken, gehen schon lange davon aus, dass es sich bei diesen Spuren um Landebahnen für außerirdische Schiffe handelt. Ein deutsch-peruanisches Forscherteam hat außerdem anormale Magnetfelder sowie einen ungewöhnlich hohen Arsenanteil in den Gesteinen gemessen.

In diesem Gebiet finden sich auch riesige Zeichnungen von Menschen und Tieren im Wüstenboden, die charakteristisch für die Nazca-Kultur sind und 1994 zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Man schätzt, dass diese Zeichnungen mehr 2500 Jahre alt sind.

Auch die in Nazca gefundenen Mumien seltsamer kleiner Wesen mit nur drei Fingern geben Anlass zu der Vermutung, dass hier vielleicht einmal eine außerirdische Hochkultur gelebt hat. Zwar sprachen Mainstream-Wissenschaftler in diesem Fall von „zusammengebastelten Fake-Alien“.

Allerdings sind der Forensiker Jose Benitez und der Skelett-Experte Edson Vivanco davon überzeugt, dass es sich tatsächlich um die sterblichen Überreste einer außerirdischen Zivilisation handelt (Russland: UFO soll mysteriösen Bergeinsturz in Sibirien verursacht haben – Putin entsendet Militär (Videos)).

Sind Nazca Mumien der Beweis einer Alienbasis in Peru

Die beiden Wissenschaftler haben die Skelette selbst untersucht und zahlreiche Ungereimtheiten gefunden. Außerdem waren nicht alle DNA-Tests eindeutig. Jose Benitez sagte dazu gegenüber „Express.co.uk:
„Ich habe viele Besonderheiten gefunden, die diesen Körper völlig anders machen.“ (Waren die UFOs über dem US-Kapitol das erste Zeichen der geplanten „Neuen Weltordnung“? (Videos))

Es ist also möglich, dass außerirdische Zivilisationen auch nach Tausenden von Jahren noch immer in einer engen Verbindung zu diesem Land stehen und es ist auch nicht auszuschließen, dass es irgendwo tief im Landesinneren von Peru noch immer eine Alienbasis gibt.

Die Welt und das gesamte Universum stehen vor tiefgreifenden Umbrüchen, die sich schon seit einiger Zeit überall deutlich bemerkbar machen, auf der Erde und auch im Universum. Auf einer offiziellen Aufnahme der US Weltraumbehörde NASA sind in der vergangenen Woche erneut zahlreiche außergewöhnlich große Objekte zu sehen gewesen (Das geheimnisvolle Genie, dass das UFO patentiert hat (Video)).

Viele Beobachter glauben, dass es sich um einen riesigen Flottenverband außerirdischer Schiffe gigantischen Ausmaßes handelt, die vor der Sonne Position bezogen haben.

Zahlreiche Wissenschaftler gehen aber von der Vermutung aus, dass es sich lediglich um Ionen und Elektronen handelt, die durch eine Sonneneruption freigesetzt und ins Alle geschleudert wurden.

Bleiben Sie aufmerksam!

Literatur:

Die geheime Raumfahrt

Die Weltraumverschwörung: Wer beherrscht die Herrscher der Erde?

DAS OMNIVERSUM: Transdimensionale Intelligenz, hyperdimensionale Zivilisationen und die geheime Marskolonie

Verschlusssache UFOs

Video:

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede am 05.03.2019

About aikos2309

One thought on “Zwei mysteriöse UFOs über peruanischen Flughafen gefilmt (Video)

  1. Also ich habe gestern gegen 22:15Uhr ein Ufo über Halberstadt (Germany) gesehen. Es hat Schemenhaft wie ein Schwacher Lampenschein im Nebel Ausgesehen. Es war Dunkel und es waren keine Wolken am Himmel. Eine Lampe hätte da auch einen Strahl verursacht, der sich hätte an der Luftfeuchtigkeit oder Staub nachverfolgen lassen. Das war aber nicht so. Es sah so aus, als wäre es ein Schwacher Lampenschein der Manöver flog, mit welchem Flugzeuge an die Grenzen der Physik stoßen würden. Auch mit der Geschwindigkeit könnte kein Flugzeug mithalten. Es kam aus Richtung SüdOsten und flog Richtung NordWesten mit einem scharfen Bogen in Richtung SüdWesten. Also Richtung Wernigerode Ilsenburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.