Umgibt die Erde ein riesiger magnetischer »Tunnel«?

Teile die Wahrheit!

terra-mystica.jimdofree.com berichtet: Eine neue Studie stellt eine radikale neue Theorie zur Erklärung mysteriöser magnetischer Strukturen am Himmel auf.

Diese zwei Strukturen, die 1960 entdeckt wurden – der Nordpolarsporn und die Fan-Region – konnten von unseren Wissenschaftlern bislang nicht erklärt werden.

(Titelbild: Der Himmel, wie er in polarisierten Radiowellen erscheinen würde. Die Van-Gogh-ähnlichen Linien zeigen die Ausrichtung des Magnetfelds)

Es gibt verschiedene Theorien darüber, eine besagt, dass es sich bei dem Sporn um eine lokale Struktur handelt, die durch einen Emissionsnebel (Überreste einer Supernova) gebildet wurde, der sich in nur wenige hundert Lichtjahre Entfernung befindet. Andere Untersuchungen legten eher nahe, dass er zwischen tausend bis zehntausend Lichtjahre entfernt ist.

Da die Form des Bogens große Ähnlichkeit mit den monströsen Fermi-Blasen aufweist, halten es andere Astronomen wiederum für wahrscheinlicher, dass der Sporn in Wirklichkeit Teil einer Schockfront ist, die vor rund 15 Millionen Jahren durch Sternentstehungsaktivität erzeugt wurde, die sich nahe dem etwa 27.000 Lichtjahren entfernten Zentrum der Milchstraße ereignete.

Laut Dr. Jennifer West, wissenschaftliche Mitarbeiterin am kanadischen Dunlap Institute for Astronomy & Astrophysics in Toronto, sind diese Strukturen durch ein riesiges kosmisches Netzwerk magnetischer Filamente miteinander verbunden.

Und diese Filamente, so argumentiert sie in ihrer im The Astrophysical Journal veröffentlichten Studie, bilden einen »Tunnel«, der das gesamte Sonnensystem umspannt.

„Wenn wir in den Himmel hinauf schauen würden, könnten wir diese tunnelartige Struktur in fast allen Richtungen sehen. Das heißt, nur wenn wir Augen hätten, die Radiolicht sehen können“, heißt es in einem Statement der University of Toronto.

„Magnetische Felder existieren nicht isoliert“, erklärt sie. „Sie müssen alle miteinander verbunden sein. Ein nächster Schritt besteht also darin, besser zu verstehen, wie dieses lokale Magnetfeld sowohl mit dem großräumigeren galaktischen Magnetfeld als auch mit den kleinräumigeren Magnetfeldern unserer Sonne und der Erde verbunden ist.“

native advertising

Jahrzehntelang haben Wissenschaftler über die Natur dieser beiden Strukturen gerätselt, aber dies ist das erste Mal, dass jemand aufzeigen konnte, dass sie tatsächlich miteinander verbunden sein könnten.(Echte Stargates im Weltraum und auf der Erde)

Ihren Erkenntnissen zufolge könnte dieser riesige magnetische »Tunnel« in unserer Galaxie einen Durchmesser von etwa 1.000 Lichtjahren haben – eine Schätzung, die mit den vorhandenen Daten über die zusammenhängenden Strukturen übereinzustimmen scheint.

Allerdings bedürfen ihre Erkenntnisse zum jetzigen Zeitpunkt noch weiterer Bestätigung, doch die Ergebnisse sind vielversprechend. „Als Jennifer mir zum ersten Mal davon erzählte, dachte ich erst, es sei zu weit hergeholt, um eine mögliche Erklärung zu sein“, erklärte der Astronom Bryan Gaensler von der University of Toronto.

„Doch jetzt bin ich gespannt, wie der Rest der Astronomiegemeinschaft darauf reagiert“.

© Fernando Calvo für terra-mystica.jimdofree.com am 18.10.2021

 

native advertising

About aikos2309

36 comments on “Umgibt die Erde ein riesiger magnetischer »Tunnel«?

  1. Als allererstes in der Erde ist ein Kern der der Sonne gleicht im Inneren der Erde . So blühen in der Erde Früchte die riesig sind und voller Nährstoffe .nicht so wie auf der verbrauchten aüsseren Erde die Erde aussen ist tot gemacht worden .alle essen hier nur Wasser ohne Nährstoffe .ist von AN und seinen dreckigen Anhänger so gemacht worden .ihr Karma ist so extrem das sie es nicht Mal selbst wissen
    die halten sich für intelligent sind aber dumm wie stoh .die Resonanz die sie abbekommen in ihren Nächten leben wissen die garnicht .so wie ein Summer Menschen glaubt er lebt nur einmal .mit 🔥 werden die getauft werden .und danach sind sie kleine warum passiert mir das Würstchen in ihren ganzen nächsten Seelenleben .unzählige leben werden die da hin vegetieren und so dumm sein und sagen ich hab das nicht verdient .nein ihr habt das genauso qualvoll verdient .kein Mitgefühl .sondern Freunde über euer selbstverschuldet leid .so geht es eben auf ,3 d die reichen werden die letzten sein .

  2. Und noch was hier könnt ihr sehen welches Genesis ihr seit .ich schenke euch das Bewusstsein .kin 1- 130 drachengenesis meist menschlich und spirituell wenn ihr nicht Sternzeichen Waage Zwillinge und Wassermann seit sind alles soziophaten .und nich Stier Löwe und Schütze seit alle Link im Herzen beide gennaten .und nicht im chinesischen Zeichen Jahr pferd Hund und Tiger alle soziophaten.und nicht im chinesischen Zeichen Jahr Ratte Affe und Schlange seid alle hinterlistig .und nicht Uhrzeit Aszendent geist 23 – 1 Uhr Ratte und um 15 bis 17 Uhr Affe und um 9-11 Uhr Schlange Aszendent seitlink im Geiste und um 3,- 5 Uhr Tiger und um 19 – 21 Hund und um 11 – 13 Uhr Tiger seit soziophat im Geiste .sehr wenige werden das verstehen .und im Kin nicht 131 – 209 affengenesis materalisten ekliche Wesen,AN Volk .und nicht kin210 – 260 Mond Genesis soziophaten durch Nachahmung profilieren .ich enki kenne euch alle .http://www.maya.at/Kin-Info/Kin-Info-Index.htm

    1. Oben links Geburtsdatum eingeben und berechnen drucken unten Seelenaufgabe lesen .mit dem chinesischen Zeichen zusammen komponieren.und der Blutgruppe .0 macht auf sozial ist aber asozial.b ist Nomade genauso .ab ist sehr selten psychisch krank da zwei in einem Mal so Mal so .a beste reifeste von allen sehr sozial .aber mit Zeichen verschieden .und nummerologie Quersumme 3 6 9 sehr intelligent.icj hab die Seele Uhr erschaffen so wie die Menschen enki der weißeste von allen Götter

      1. @Alf

        Das habe ich dazu bei Google gefunden und es ist in mir vollkommen stimmig. – Auch numerologisch ist mein Zahlenwert die 20 – ungekürzt die 2000.

        Im chinesischen Horoskop ein yin-Hund, im keltischen ein Apfelbäumchen – alles passt.

      2. @Alf

        Die 20 setzt sich bei mir zusammen aus der 9 der Quersumme des Zahlenwertes meines Namens und der 11 der Quersumme meines Geburtstages ohne Quersummenbildung ist meine Zahl die 2000.

    2. @Alf

      Verstehe ich gerade nicht, was Du da recht unklar schreibst. Welche Sternzeichen sind was?
      Welche chinesischen Zeichen sind was?

      Weißt Du auch, welche keltischen Zeichen/Bäume was sind?

      1. Das ausführlich zu schreiben da waren die 7 Bücher Moses nix dagegen .Drachengenesis ist gut lunar tiefgründig und Sonne optimistisch aber nur Aspekte von allen Zeichen .der Hund ist in der Seele also im Inneren was die wenigensten sehen aggressiv auf Dauer und soziophat .der Monat ist auch sehr wichtig und natürlich der Aszendent so wie die Blutgruppe .und die persönliche Zahl so wie die lebenshälfte zahlen jeder Punkt in deinem Geburtsdatum steht für 30 j .die Zahl gilt dann für 30 j .ungerade sind positive Grade negative geladen .Haarfarbe Augenfarbe Größe spielen im gesamtaspekt mit eine Rolle .ich enki habe diese Sternseelenkarte denn Mayas vor 7000. Gegeben und die Mayas von heute haben nix mit denn von früher zu tun ganz anderes aussehen .so wie die Griechen vor paar tausend Jahren nicht so aussehen wie die jetzige.

      1. Ich meine Gib kin 80 ein und zahle 65 Tage weniger dann hast du es .die Kelten sind jüngere abstammungen von diesen Sachen .aber die alten Sachen sind immer die genauesten .

      2. Die ersten 20 Kins sind die stärksten auf denen sind alle anderen aufgebaut .es ist aber ein Riesenkomplex das wie Zahnräder ineinander greifen . Mayageburtsblatt.ist das Fundament.und die anderen Sachen der Feinschliff der Seele .

      1. Nein es gibt viele Seiten .aber die sind sehr sehr Schlächt geschrieben .nur das ist gut geschrieben wo ich gepostet hab so einfach nicht .

  3. Wenn du mehr darüber erfahren willst schreib mir Facebooknmein Name dort enki Morgenstern Atlantis Ring mein Profilbild.ist zu komplex um ausführlich zu schreiben und nicht für jeden gedacht .

      1. Das alf aka alberto aka Karl aka Ken ka Merlin aka marduk nun nur noch auf enki und Jesus macht, wie schon früher auch, weil seine annunaki hier keinen jucken ist dir ja sicher bewusst.

    1. Das alf aka alberto aka Karl aka Ken ka Merlin aka marduk nun nur noch auf enki und Jesus macht, wie schon früher auch, weil seine annunaki hier keinen jucken ist dir ja sicher bewusst.

  4. Das alf aka alberto aka Karl aka Ken ka Merlin aka marduk nun nur noch auf enki und Jesus macht, wie schon früher auch, weil seine annunaki hier keinen jucken ist dir ja sicher bewusst.

    1. Hallo Alf,
      habe mir die Seite angeschaut und … finde es gut das jedes Individuum auf diesem Planeten seinen eigenen Weg/Erfahrungen machen kann…
      Sanfte Gröuzzle

      1. A sehr sozial nur der Hund im Zeichen ist bissle verrückt kann man aber wenn andere Zeichen Aszendent und Monat sehr mildern .

      2. Ich hab grad im Bauernkalender einen weisen Spruch gelesen.

        Stirbt der Bauer im Oktober
        braucht er im November koan Pullover

  5. @Albert

    Noch ein alter Bauernspruch, der mal was zum Anstrengen für die Gehörnzellen der Klömafanatiker wäre:

    „Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich’s Wetter oder es bleibt wie es ist.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.