Die Hysterie-Treiber pushen eine weitere „beängstigende“ COVID-Kampagne für totalitäre Kontrolle

Teile die Wahrheit!

naturalnews.com schreibt: Wie Sie in den letzten zwei Tagen bemerkt haben, haben die Psyop-Zauberweber der globalen Unternehmensmedien einen weiteren „Skarianten“ namens „Nu“ erfunden und sie hyperventilieren jetzt darüber und behaupten, er habe über „30 schreckliche Mutationen“ und könnte sich schneller verbreiten als alles andere in der Geschichte.

Die zugrunde liegende Botschaft ist natürlich, dass jeder aufhören sollte, Widerstand zu leisten und sofort den Forderungen der (korrupten) Regierung Folge zu leisten.

Am schnellsten verbreitet sich natürlich die Medienhysterie. Ein Passagierflugzeug, das von Südafrika abflog und in Amsterdam landete, wurde am Aussteigen gehindert, südafrikanische Passagiere strandeten im Flugzeug, alles aufgrund der Hysterie der Massenmedien über den neuen „beängstigenden“ Covid-Stamm.

Die Leute geraten in Panik, als sie erkennen, dass alle Impfstoffe und Auffrischungsimpfung, die sie bereits eingenommen haben, jetzt wertlos sind

Ein Teil der Botschaft, die in dieser Panik der Massenmedien übermittelt wird, ist, dass alle Impfstoffe und Booster, die die Menschen bereits eingenommen haben, gegen diese neue Variante anscheinend wertlos sind. Dies bedeutet, dass der Status des Impfstoff-Compliance-„Impfpasses“ für jeden im Wesentlichen auf Null zurückgesetzt wird.(Impfpässe als Eintrittskarte in die Neue Weltordnung (Video))

Die Associated Press berichtet, dass die Israelis bereits über diesen neuen Covid-Stamm den Verstand verlieren und dass Premierminister Naftali Bennett kurz davor steht, eine „Notsituation“ auszurufen.

Laut AP wird die neue Variante bei vollständig geimpften Personen nachgewiesen, die nach Israel reisen. Bennett schürt bereits die Flammen und warnt davor, dass Reisen und Grenzen gesperrt werden, während das israelische Militär Menschen jagt, die kürzlich aus diesen Ländern eingereist sind, und sie in Covid-Quarantänelager wirft:

„Die Regierung sagte später, dass alle Länder in Subsahara-Afrika als „rote Länder“ gelten würden, aus denen Ausländern die Einreise nach Israel verwehrt sei. Israelis ist es verboten, diese Länder zu besuchen, und diejenigen, die aus ihnen zurückkehren, müssen sich einer Zeit der Isolation unterziehen.

Das israelische Militär werde daran arbeiten, alle Personen ausfindig zu machen, die in der vergangenen Woche in roten Ländern waren, und sie anweisen, sich während der Tests in Isolation zu begeben, hieß es.“(Ein Milliardär packt aus: Der “Plan” – wenn Milliarden sterben, wird sich das Blatt für das Impfstoff-Narrativ wenden)

native advertising

Da das australische Militär jetzt indigene Völker (Aborigines) jagt und gewaltsam impft, verstärken die Terrorregierungen der Welt ihren letzten Angriff auf die Menschheit, und diese koordinierte Medienhysterie-Kampagne der „Nu-Variante“ soll zu viel Angst in die Köpfe der Menschen treiben, dass sie die ausgewachsene Tyrannei und den Völkermord mitmachen werden.(Globale Eliten, Multimilliardäre, Großkonzerne: Die Profiteure der Krise – müssen wir sterben, damit sie reich bleiben können?)

Anm. d. Red.: Hier ein Auszug aus einem RT Deutsch-Bericht:

Obwohl weiterhin sehr wenig bekannt ist über die neueste Mutation des Coronavirus, zeigt sich der Vorsitzende des Weltärztebundes Frank Ulrich Montgomery sehr besorgt.

Den Zeitungen der Funke-Mediengruppe teilte er mit:

„Meine große Sorge ist, dass es zu einer Variante kommen könnte, die so infektiös ist wie Delta und so gefährlich wie Ebola.“

Von Wissenschaftlern wurde das Ebola-Virus zum ersten Mal 1976 in Yambuku im damaligen Zaire (seit 1997 Demokratische Republik Kongo) entdeckt. Die Gattung wurde nach dem kongolesischen Fluss Ebola benannt, in dessen Nähe es zum ersten allgemein bekannten Ausbruch kam. Eine Ebola-Infektion führt meist zu hohem Fieber und inneren Blutungen und endet sehr oft tödlich.

An welchen Studien oder neuesten Erkenntnissen sich diese Sorgen orientieren, teilte er dabei nicht mit. Die neue südafrikanische Variante B.1.1.529 ist aber laut Montgomery ein gutes Beispiel dafür, dass man „dem Virus keine Chance zur Mutation geben“ dürfe.

Um dem entgegenzutreten und weitere Varianten zu verhindern, werde es daher zukünftig nötig sein, „die Welt noch jahrelang zu impfen“.

Vor wenigen Wochen hatte Montgomery mit einer Äußerung über eine angebliche „Tyrannei der Ungeimpften“ für Aufsehen gesorgt. Auch mit seinem Ebola-Vergleich stieß Montgomery in den sozialen Netzwerken auf Kritik.

Der südafrikanische Gesundheitsminister nannte die europäischen Reaktionen auf die Bekanntgabe der neuen Variante ungerechtfertigt. Es gebe keine Hinweise darauf, dass diese leichter zu übertragen sei als andere. 

Bild-Online berichtet hingegen: Bei der Einschätzung der in Südafrika neu entdeckten Virusvariante gibt es dem Berliner Virologen Christian Drosten zufolge noch viele offene Fragen. So sei unklar, ob die Variante tatsächlich ansteckender ist oder ob ein anderer Faktor Grund für die momentan beobachtete Ausbreitung ist. „Für eine veränderte Krankheitsschwere gibt es derzeit keine Hinweise“, teilte Drosten am Freitag mit.

Werden Sie dem nachkommen, wenn die Medien Sie genug terrorisieren?

Wie ich in dem heutigen kurzen Situations-Update-Podcast erkläre, ist dies alles eine Kampagne, um zu versuchen, die weltweite Einhaltung der Regierungstyrannei zu erreichen.

Die Medien agieren alle als Journalisten-Terroristen und treiben die Massenhysterie voran, um die Menschen zur Einhaltung (und zu mehr Impfstoffen) zu treiben. Big Pharma sabbert über die potenziellen neuen Gewinne aus einer ganz neuen Welle von Impfstoffen, die natürlich mehr Mutationen auslösen und 2022 und darüber hinaus zu noch mehr Varianten führen werden.

Die ganze Sache ist ein manipulierter krimineller Betrug, der in Betrug und Bösem verwurzelt ist. Dies wird niemals damit enden, dass Sie sich daran halten. Die Menschen der Welt müssen sich friedlich erheben und stark gegen die Angstkampagnen, den Bioterrorismus und den von der Regierung geführten Völkermord sein.

 

Der Grund, warum dieses „Omikron“ gerade in einer koordinierten Medien-Angstkampagne veröffentlicht wurde, liegt natürlich darin, dass die Menschheit aufwacht und lernt, der Covid-Tyrannei zu widerstehen.

Also verdoppeln die Globalisten ihre Angriffe gegen die Menschheit, tauen mehr Biowaffen aus Faucis Gefrierschrank-Sammlung auf, während sie mit unerbittlichen medialen Angstkampagnen die Psyche der Bevölkerung hämmern.

Die gute Nachricht bei all dem? Wenn Sie eine natürliche Immunität gegen Covid haben, sind Sie natürlich auch gegen alle Varianten immun.

Aber die ahnungslosen Massen, die bereits die frühen Covid-Impfungen eingenommen haben, haben einen Großteil ihrer Immunfunktion zerstört , was bedeutet, dass sie jetzt extrem anfällig für jede neue echte Variante sind, die auftauchen könnte, vorausgesetzt, sie existiert überhaupt.

Beachten Sie auch, wie günstig das Timing bei all dem ist, wo die Medien jetzt eine Entschuldigung dafür haben, warum so viele geimpfte Menschen sterben und ein geschwächtes Immunsystem haben. Die Variante ist schuld!(Ausleitung bei modernen Impfungen von Spike-Proteinen und Graphenoxid (Video))

Endeffekt? Wenn Sie sich daran halten, sterben Sie.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:

Quellen: PublicDomain/naturalnews.com am 27.11.2021

native advertising

About aikos2309

7 comments on “Die Hysterie-Treiber pushen eine weitere „beängstigende“ COVID-Kampagne für totalitäre Kontrolle

    1. Und am Anfang sagte (sie!) ,eine 65% Durchimpfung reicht aus -aber na gut, dass, sagte sie auch, wenn man sich 2x Impfen lassen wuerde .ALLES Lug´ und Betrug !

  1. Wir sollten uns mehr auf Lösungen konzentrieren als auf Hiobsbotschaften, die uns selber Angst machen. Natürlich ist ein entgleister Zug interessanter als eine Meldung, die sagt, daß nichts passiert ist. Aber das ist genau die menschliche Schwäche. Da sollte man sich gegen seinen Instinkt wenden.

    Die dümmlichen „Varianten“ werden politsch nur an „Corona“ gekoppelt, sind aber bloß irgendwelche Viren. Viren mutieren nicht, und die Varianten werden zwar ansteckender, aber auch harmloser. So, und nur so, kann eine Herdenimmunität funktionieren. Sonst wären wir nämlich schon alle tot.

    Zudem fände ich es unterhaltsam, zu lesen, wie sich die Pandemisten selber mit ihren Maßnahmen das Wasser abgraben und dumme Zufälle das System mürbe machen.

    Ist das nicht wundervoll, wenn in UK ein Wintersturm tobt und überall das Licht ausfällt?

    Wenn 2G-Treffen zum Superspreader-Event werden? (Wie viele Genesene waren nun wirklich dabei? Keiner?)

    Wenn die Krankenhäuser aus allen Nähten platzen, weil überall Pfleger und Ärzte fehlen?

    Wenn die Wirtschaft nun selber merkt, wie ihr die Luft wegbleibt? Am Golde hängt, zum Golde drängt doch alles!

    Wir Ungeimpfte sind ganz gelassen. Man wird auf uns zurück kommen und dann bestimmen wir die Regeln.

    https://www.epochtimes.de/meinung/harvard-epidemiologe-menschen-mit-natuerlicher-immunitaet-einstellen-statt-sie-entlassen-a3634091.html

    Die kommen auf uns zurück. Das wird ein triumphaler Einzug.

    1. @Statist

      Nicht vergessen, dass es auch Menschen gibt, die eine natürliche Immunität haben ohne dass sie sie Krankheit hatten.

      Es sind nicht alle an der Pöst erkrankt, es sind nicht alle an Öbola und all den anderen in der Geschichte bereits vorgekommenen Säuchen. – Es erkranken auch nicht alle an der Grippe – es gibt die natürlich Immunität von Menschen, die Krankheiten einfach nicht bekommen.
      Das wird gänzlich ausgespart statt dem nachzugehen. Wie sollen natürlich immune Menschen, die die Krankheit garnicht bekommen, andere anstecken? – Wie sollen Menschen, die die Krankheit nicht haben und auch c.-negativ getöstet sind, andere mit einer Krankheit anstecken, die sie nicht haben?

      Wir wissen doch, dass hier jegliche Logik mit tyrannischer düktatörischer Willkür einfach weggewischt wird von denen, die allen Menschen nach dem Leben trachten – m. E..

  2. Das Seltsame ist, das die „Variante“ immer dann auftaucht, wenn sie gebraucht wird, um die Panik zu erhöhen. Außerdem kann man so den Mord durch die „Impfung“ vertuschen und es der neuen „Variante“ zuschreiben.
    Um die Mutation festzustellen ist sicher einiges an Aufwand nötig und immer pünktlich vor Weihnachten gibts eine neue Panik-Variante, im Sommer bleibt das „Virus“ hingegen stabil, wers noch glaubt. Es ist dann zudem immer prompt gleich in Europa und die Gefährlichkeit ist immer hoch, obwohl noch gar keine Daten dazu vorliegen. Mutationen können auch harmloser sein, Corona würde dann zu einer stink normalen Erkältung werden. Da wir es aber scheinbar mit Bio-Terrorismus zu tun haben, wissen die schon vorher was passiert und wieviele Opfer zu erwarten sind. Bis Ostern bestimmt Corona unser aller Leben, pünktlich zum Zuckerfest wird es ziemlich wahrscheinlich wieder besser, langsam fällt es auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.