Biden droht: »Es wird eine Neue Weltordnung geben« – der Tiefe Staat könnte die Ermordung von Biden planen (Video)

Teile die Wahrheit!

Bei einem Vortrag zum Unternehmerverband Business Roundtable hat Joe Biden zur Kenntnis genommen, dass eine »Neue Weltordnung« bevorstehe. Diese Woche reist der schwer angeschlagene Biden nach Brüssel und Warschau, um Führungsstärke demonstrieren zu wollen.

»Wir stehen an einer Zeitenwende in der Weltwirtschaft«, sagte der offenbar mental und körperlich schwer angeschlagene US-Amtsinhaber. »Und nicht nur in der Wirtschaft, sondern in der ganzen Welt, so wie sie alle drei bis vier Generationen vorkommt.«

Seine Informationen habe Biden von »einem der obersten Militärs in einem Geheimtreff«, sagte er. Seit dem Zweiten Weltkrieg habe der Westen eine »freiheitliche Weltordnung« geschaffen, »die es seit langem nicht gegeben hat.«

Dann stammelte Biden und tat sich offenbar mit seinem Text schwer: »Viele Menschen sind gestorben, aber es war nicht mehr so ein Chaos«, haspelte er. Es war unklar, was er damit sagen wollte.

»Nun beginnt eine Zeit, wo die Dinge sich wieder verändern«, sagte Biden. »Es wird da draußen eine Neue Weltordnung geben, und wir müssen sie anführen. Wir müssen den Rest der freien Welt hinter uns vereinen.«

Der Journalist Jack Posobiec kommentierte: »Wenn es eine Neue Weltordnung gibt, geht garantiert niemand davon aus, dass Joe Biden ihr Anführer sein wird.«

Biden kommt nach Europa, um EU/NATO auf Linie gegen Russland zu trimmen

Noch schärfere Sanktionen? Ein NATO-Militäreinsatz? Joe Biden kommt nach Europa, um die EU-Staaten und NATO-Mitglieder auf härtere Maßnahmen gegen Russland einzustimmen.

Es sieht so aus, als wollen die USA ihre europäischen Verbündeten auf Linie bringen, um härter gegen Russland vorzugehen.

native advertising

Nach US-Presse-Berichten (CNN-Politics) wird US-Präsident Joe Biden nächste Woche nach Europa reisen, um sich mit führenden europäischen Politikern zu treffen und Russlands Invasion in der Ukraine zu erörtern. Das teilte sagte die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, der Öffentlichkeit mit.

Biden werde nach Brüssel reisen, um am 24. März an einem NATO-Gipfel teilzunehmen. Außerdem ist ein Treffen mit dem Europäischen Rat, dem geplant Gremium der Staats- und Regierungschefs EU, geplant.(Ende der babylonischen Weltordnung: Putin wird eines Tages die Erde regieren – Astrologe sagte Putins schnellen Tod voraus)

 

Biden wolle während des NATO-Gipfels »laufende Abschreckungs- und Verteidigungsbemühungen erörtern« und das Engagement der USA gegenüber den NATO-Verbündeten bekräftigen. erklärte die Presseprecherin des Weißen Hauses.

Die Pressesprecherin erklärte auch, dass Biden mit den Europäern besprechen wolle, wie man noch härter gegen Russland vorgehen könnte, um »Putin« zu schwächen. Zwar spricht sie nur von wirtschaftlichen Sanktionen und ähnlichen Maßnahmen. Aber wahrscheinlich ist, dass auch weiterreichende militärische Möglichkeiten erörtert werden.

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg twitterte eine Woche zuvor: »Ich habe für den 24. März einen außerordentlichen Gipfel im NATO-Hauptquartier einberufen. Wir werden uns mit Russlands Invasion in der Ukraine, unserer starken Unterstützung für die Ukraine und der weiteren Stärkung der Abschreckung und Verteidigung der NATO befassen.«

Der globalistische Tiefe Staat könnte einen Angriff unter falscher Flagge auf Biden planen, wenn er nach Europa reist

Während die meisten Amerikaner aufgrund einer Welle von Umfragedaten in den letzten Monaten nicht begeistert von der Arbeitsleistung von Präsident Joe Biden sind, möchte niemand, dass er angegriffen oder verletzt wird, weil unser Land die Ermordung unserer Führer nicht duldet.

Aber das könnte ihm bevorstehen, wenn er später in dieser Woche nach Europa reist, heißt es in einer auffälligen Warnung der russischen Regierung.

Wie von NewsWars berichtet, „ist Joe Biden zu einer Belastung für den globalen tiefen Staat geworden, weshalb sie möglicherweise versuchen, ihn ermorden zu lassen, um einen Weltkrieg gegen Russland zu beschleunigen.“

In dem Bericht heißt es weiter, dass der oberste diplomatische Berater des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj Biden am Samstag gebeten habe, die Hauptstadt Kiew zu besuchen, die während seiner Reise zur NATO in Brüssel, Belgien, diese Woche von der russischen Armee belagert wird, und ihn damit im Wesentlichen verhöhnt habe zu sagen, dass „man keine Angst davor haben sollte – wenn man mutig ist.“

 

Aber tatsächlich ist es nicht nur eine schlechte Idee, einen US-Präsidenten zu bitten, ein aktives Kriegsgebiet zu besuchen, es ist verrückt zu glauben, dass er gehen würde.

Allerdings kommt die „Einladung“ inmitten wachsender Berichte des russischen Militärs, dass es Informationen erhalten hat, dass ukrainische nationalistische Führer planen, amerikanische und westliche Militäreinrichtungen in der Stadt Lemberg anzugreifen.

„Der Offizier sprach … über [geplante] Terroranschläge in Lemberg [der russischsprachige Name der Stadt] gegen Mitarbeiter und Einrichtungen der diplomatischen Vertretungen der USA und anderer westlicher Nationen“, sagte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Generalmajor Igor Konaschenkow.

Darüber hinaus ist sich Selenskyjs Regierung Berichten zufolge der Verschwörung bewusst, unternimmt aber nichts, um sie zu stoppen – auch wenn Selenskyj letzte Woche vor dem US-Kongress plädierte, „mehr zu tun“, um seinem Land zu helfen, den russischen Angriff mit Waffen, Kampfflugzeugen und Flugabwehrsystemen abzuwehren.

„Ich möchte betonen, dass das Kiewer Regime sich der Pläne der Nationalisten voll bewusst ist, aber nichts unternimmt, um sie zu verhindern“, fügte Konaschenkow hinzu.

Infowars hat mehr zum Bericht beigetragen :

„Washington und viele andere westliche Staaten verlegten Botschaftsmitarbeiter nach Lemberg, kurz bevor Russland im vergangenen Monat seinen militärischen Angriff startete. Die Stadt, die als Brutstätte des ukrainischen Nationalismus gilt, liegt etwa 500 km von der Hauptstadt Kiew und nur 50 km von der polnischen Grenze entfernt.   

Die Informationen über die angebliche Verschwörung wurden von einem Beamten des Sicherheitsdienstes der Ukraine (SBU) bereitgestellt, der sich laut Moskau [freiwillig] den russischen Streitkräften ergeben hat.“

„Der Offizier war direkt an der Organisation und Ausbildung von Sabotage- und Terroristengruppen beteiligt, um in von Nationalisten befreiten Gebieten zu arbeiten“, erklärte der Beamte.

Das ultimative Ziel dieses Attentats unter falscher Flagge ist es, die Regierung von Präsident Wladimir Putin für den Angriff verantwortlich zu machen und sie dann zu nutzen, um die NATO-Staaten dazu zu drängen, die Ukraine nicht nur mit mehr Waffen zu beliefern, sondern auch endlich der Einrichtung einer „Flugverbotszone“ über dem Land, das auch Selenskyj gefordert hat, sagte der Beamte.

„Moskau hat im vergangenen Monat eine großangelegte Offensive gegen sein Nachbarland gestartet, nachdem es sieben Jahre lang wegen des Versäumnisses der Ukraine, die Bestimmungen des Waffenstillstandsabkommens von Minsk umzusetzen, und der letztendlichen Anerkennung der Donbass-Republiken in Donezk und Lugansk durch Russland gelitten hatte“, berichtete Infowars.

„Die von Deutschland und Frankreich vermittelten Protokolle wurden entwickelt, um den Status der abtrünnigen Regionen innerhalb des ukrainischen Staates zu regeln.“(Ukrainische Abgeordnete: „Wir kämpfen für die Neue Weltordnung“ – es könnte uns in ein Szenario des 3. Weltkriegs führen)

 Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit 

Die Ermordung von Biden wäre auch ein Auftakt zu einem weiteren Weltkrieg, wie die Ermordung des österreichischen Erzherzogs Ferdinand durch Serbiens Terroristen der Schwarzen Hand im Jahr 1914 zum Ersten Weltkrieg führte – ein Mord, der tatsächlich vom britischen Geheimdienst orchestriert wurde, berichtete NewsWars.

Biden loszuwerden, wäre auch im Inland ein Segen für die Demokraten, die dank ihrer und Bidens wirtschaftszerstörenden linken Innenpolitik in den Zwischenwahlen 2022 auf einen Schandfleck eingestellt sind .

Wenn er geopfert würde, dann würden sie die „Sympathie“-Abstimmung gewinnen und an der Macht bleiben, um die USA weiter in einen sozialistisch-marxistischen Albtraum zu verwandeln.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen(auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „DUMBs weltweit: Flughafen BER, Stuttgart 21 und Ramstein, Deutschland“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Video:

Quellen: PublicDomain/freiewelt.net/naturalnews.com am 22.03.2022

native advertising

About aikos2309

13 comments on “Biden droht: »Es wird eine Neue Weltordnung geben« – der Tiefe Staat könnte die Ermordung von Biden planen (Video)

  1. Es gibt Zwei Weltordnungen, die Amerikanische und die Russische.
    In allen Prophezeiungen ist eindeutig beschrieben das wir eine russische Weltordnung bekommen werden. siehe Edgar Cayce 1944 und James Warburg 1950 seit der Zeit wussten die Amis bescheid und es kam zum kalten Krieg.
    Auch die Religionen sind ihrer Weltordnung zugehörig. z.B. der Vatikan und Jerusalem ist der amerikanischen Weltordnung zugehörig,

  2. Hallo dieses Menschen-Vieh-Material wird doch nur in einen anderen Stall getrieben.
    Bei der Gelegenheit kann man gleich einige Tiere in den Schlachthof geben, damit nicht alles so überfüllt ist.

    1. So ist es wohl.

      Weil danach sind alle so, drauf, daß alles nie wieder.

      Der great reset, der angeblich alles besser machen soll.

      Das kann sogar teils sein. Dass die Menschen eher wieder den Sinn von Leben und Bedeutung was ihnen was wert ist zu schätzen lernen.

      Der Preis fuer die ueberlebende wird immens hoch sein.

      Und gelenkt werden sie wohl dennoch, wie sie jetzt schon mit fff, blm und Querdenken gelenkt werden.

      Die wenigsten werden ueberhaupt begreifen, was hier auf der Welt abgeht.

      Wer sich jetzt steuern lässt, der wird danach wohl sicher auch noch sich Steuern lassen und sehr traumatisiert noch einfacher, imo.

      Es sei denn es wachen fast alle zumindest teilweise bzw. Sehr viel mehr als jetzt auf, was ich aber eher bezweifle.

      Doch ich bin Mensch und mir meiner fehleranfaelligkeit als Mensch bewusst.

      Trau schau wem

      1. @Freiheitsliebe

        Hallo O.P. – dachte schon wo Du wohl abgeblieben bist. 😉

        „Der great reset, der angeblich alles besser machen soll.

        Das kann sogar teils sein. Dass die Menschen eher wieder den Sinn von Leben und Bedeutung was ihnen was wert ist zu schätzen lernen.“

        Das halte ich für eine falsche Denke, denn diesen G. R. würden die paar evtl. „Auserwöhlten“ des noch leben dürfenden V.lkes nur noch als Cyborg-Kollektiv erleben und das heißt totale Kontrolle, auch Gedankenkontrolle und dann wärst Du garnicht mehr in der Lage überhaupt irgendetwas zu lernen geschweige den schätzen zu können, weil Du komplett wie ein Android/Roboter von dieser m. E. sat-AN-ischen Elöte gesteuert würdest.

  3. posta.com.tr/yasam/gobekli-tepe-sirius-icinmis
    …………………..
    dailynewsbreak.org/were-the-cherubim-chariots-of-the-gods/
    …………..
    circleofthedolphins.wordpress.com/2022/03/22/matt-agorist-its-been-80-days-since-ghislaine-maxwells-conviction-and-not-a-single-child-rapist-client-has-been-arrested/
    ……………………
    timeandsalesreporter.com/2022/03/21/your-tax-dollars-at-work-ukrainian-officials-keep-getting-caught-fleeing-country-with-suitcases-full-of-cash-and-euros/

  4. Als die Amis so um 1950 von der prophezeiten Russischen Vorherrschaft hörten, sind die ja völlig ausgetickt, denn nur so ist diese McCharthy-Ära zu erklären.
    James Warburg: ……eine Neue Weltordnung bekommen ob wir wollen oder nicht……..
    damit meinte er die russische Weltordnung,
    Die Amis haben seit 1950 alles versucht diese russische Weltordnung zu verhindern seit Syrien haben die Amis erkannt das die prophezeite russische Weltordnung nicht zu verhindern ist.

    1. Diese Welt ist nicht das non plus ultra.

      Die Menschen darin sind teils noch sehr Unbewusst und oder fast völlig fehlgeleitet.

      Meine Welt ist der Geist als zwischenstueck und Vermittler und meine wahre Heimat ist die Seele die ursprungsquelle allen leben, sein und Existenz, die liebe, die Alles beinhaltet und sogar das dunkle liebt bedingungslos, weil es auch ein Teil ihr ist, weil sie alles ist.

      Deswegen seid auch eher neutrale Beobachter und verliert euch nicht in den Kampf gut gegen boese, weil das die honigtopffalle ist.

      Helft im kleinen den Menschen vor Ort in euren Umfeld. das langt völlig, um euer Menschsein zu bewahren, egal ob ihr früher oder spaeter sterbt.

      All es

      All est

      All ist

      Alles ist

      Unbewusst
      Inmateriell
      Zetlos
      Ewig
      Heilig

      Leben
      Sein
      Existenz

      Verbunden

      Liebe

      Trau schau wem

  5. Das repräsentative Personal der Deep-State-„Gemeinde“ zeigt zunächst mal einen auffallenden Absturz in ein Niveau, mit dem sich nichts Substantielles mehr ausrechnen lässt. Die Äußerungen einer Baerbock sind so realitätsfremd wie rhetorisch blamabel und der Kniefall eines Habeck in Katar hat die ganze Armseeligkeit der sich „Regierung“ nennenden Marionettengruppe offenbart. Mit solchen Leuten einen Krieg gewinnen? Das geht nur, wenn die Bevölkerung sich verbal so einschüchtern lässt, dass sie von vorne herein darauf verzichtet, es darauf ankommen zu lassen. Danach sieht es nicht aus. Wenn harmlose und friedliche Spaziergänger so massive polizeiliche Reaktionen auslösen, was wollen die Machtjunkies aufbieten, wenn es dann wirklich darauf ankommt?

    1. Nix, die hauen ab und nach ihnen die Sintflut, ist doch klar, wie klossbruehe oder?

      Oder anders rum, Vl. Werden solche hampelmaenner und dummbrote gebraucht um sie an das Volk zu verheizen, wenn es noetig sein sollte.

      1. Bitte beachten..Auch der „dümmste“ Mensch agiert aus einem ziemlich genialen genetischen Körper heraus. Denken findet im kausalen Feld statt, wo wir alle mehr oder weniger miteinander verbunden sind.Raumzeitlos. Dummbrote und Hampelmänner sind Looshgeneratoren. Nicht beachten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert