Aufgedeckt: Warum mussten die Georgia Guidestones 2022 zerstört werden? (Video)

Teile die Wahrheit!

Die Georgia Guidestones waren ein mysteriöses Denkmal, auf dem zehn Gebote für ein Neues Zeitalter der Vernunft eingraviert waren.

Das erste Gebot?

Die Aufrechterhaltung der Weltbevölkerung unter 500 Millionen Menschen.

Sind Sie bereit für weitere finstere Tatsachen?

Die Autoren des amerikanischen Stonehenge, sind immer noch immer ein Geheimnis, außer für diejenigen, die Bescheid wissen.

Im nachfolgenden Video werden wir uns die zahlreichen Merkmale ansehen, die dieses Denkmal ausmachten.

Seine finstere Botschaft, die sich nach einer Neuen Weltordnung anhört und sie auch erklärt.

Und warum die okkulte Geheimgesellschaft, die es errichtet hat, beschlossen hat, dass 2022 das Jahr ist, um es zu Fall zu bringen.

Die aus vier massiven Granitplatten bestehenden Georgia Guidestones waren ca. 6 m hoch und bildeten ein mysteriöses Wahrzeichen in Elberton County in Georgia.

native advertising

Während das Wahrzeichen schon seltsam genug war, um die Aufmerksamkeit aus der Ferne zu erregen, war es jedoch der auf den Steinen eingravierte Text, der am interessantesten war. (Der „Tiefe Staat“ am Ende: Waren die „GEORGIA GUIDESTONES“ eine Botschaft von Atlantis?!)

 

Auf den Granitplatten waren zehn „Gebote“ oder „Leitlinien“ in acht verschiedenen Weltsprachen eingraviert.

Oben auf der Struktur ist eine kürzere Nachricht in vier alten Sprachen eingraviert:

Babylonisch, Altgriechisch, Sanskrit und ägyptische Hieroglyphen.

Es ist wichtig anzumerken, dass diese letzten vier alten Sprachen in den Lehren okkulter Geheimgesellschaften wie der Freimaurer und der Rosenkreuzer, Gruppen, die wir später noch genauer besprechen werden, von großer Bedeutung sind.

Diese Leitfäden berühren Themen, die mit der „Neuen Weltordnung“ in Verbindung gebracht werden.

Darunter die massive Entvölkerung, eine Weltregierung, die Einführung einer neuen Art von Spiritualität und Anspielungen auf die Kontrolle der menschlichen Fortpflanzung sowie Eugenik. („Symbolismus wird ihr Untergang sein“: Hat ein Blitz (Energiewaffe) die Georgia Guidestones geknackt? (Videos))

Es war jedoch der allererste Leitfaden, der die Guidestones so umstritten machte:

Erhalte die Menschheit unter 500.000.000 im ewigen Gleichgewicht mit der Natur.

Um eine Bevölkerung von weniger als 500 Millionen zu erreichen, muss die Menschheit um etwa 94 % reduziert werden.

Aus diesem Grund galten die Guidestones als konkreter Beweis für das Interesse der Elite an einer massiven Entvölkerung.

Kommt Ihnen das bekannt vor?

Wer in den letzten Jahren aufgepasst hat, wird bemerkt haben, dass die Elite auf dieses Thema fixiert ist.

Bill Gates wurde dabei erwischt, wie er zugab, dass er hofft, dass Impfstoffe und Geburtenkontrolle die menschliche Bevölkerung reduzieren.

Und Gates ist nicht allein.

Das Weltwirtschaftsforum unter der Leitung von Klaus Schwab hat seine Pläne für die Menschheit deutlich gemacht.

Schwabs rechte Hand, Yuval Noah Harari, erklärte kürzlich, dass das WEF die große Mehrheit der menschlichen Bevölkerung für nutzlos und überaltert hält.

Laut Harari haben die sogenannten „einfachen Leute“ zu Recht Angst vor einer Zukunft, in der sie „überflüssig“ werden.

Solche Befürchtungen seien berechtigt, so Harari, der im Namen der Eliten sprach und bestätigte:

  

„Wir brauchen einfach nicht die große Mehrheit von euch.“

Hararis Kommentare sind zutiefst beunruhigend, denn wenn sie in Zusammenhang mit Kommentaren anderer WEF-Berater wie Bill Gates und Jane Goodall gestellt werden, wird deutlich, dass die „Gebote“ der Georgia Guidestones von einer globalen Elite befolgt werden.

Es ist fast so, als würden sie ein Manuskript direkt von den Granitplatten der Georgia Guidestones ablesen.

Und wenn Sie sich fragen, wer die wenigen Glücklichen sein werden, welche die große Entvölkerung überleben, dann hat das WEF eine Antwort für Sie.
Überraschung, Überraschung:

Es ist die globale Elite, die das Massensterben dank dessen überleben wird, was Yuval Harari als technologische Arche Noah bezeichnet.

Damit sind die Guidestones nun jüngere Geschichte.

Bevor wir erklären, warum sie zerstört wurden, lohnt es sich, die Zerstörung noch einmal zu betrachten.
Im Laufe der Jahre zog das Wahrzeichen viel Aufmerksamkeit von denen auf sich, die es verehrten und auch von denen, die es gleichermaßen hassten.

Tatsächlich war das Denkmal Schauplatz seltsamer Rituale und Versammlungen heidnischer und okkulter Gruppen.

Oft an Tagen mit astronomischer Bedeutung.

 

Es war auch das Ziel von Vandalismus, da satanische Symbole und Botschaften gegen die Neue Weltordnung bei zahlreichen Gelegenheiten auf die Struktur gesprüht wurden.

Dann, am 6. Juli 2022, gegen 4 Uhr morgens, wurde ein Sprengsatz von „Unbekannten“ gezündet.

Die Explosion legte eine der Platten in Schutt und Asche und beschädigte den Deckenstein schwer.

Nach der Detonation wurde ein Auto gefilmt, das die Szene verließ.

Das Georgia Bureau of Investigation sagte in einer Erklärung, dass es die Explosion zusammen mit dem Büro des Sheriffs von Elbert County untersucht.

Dann, wenige Stunden später, wurde das Bauwerk aus „Sicherheitsgründen“ komplett abgerissen.

Während das echte Stonehenge nach 5.000 Jahren immer noch steht, hat Amerikas Stonehenge mit seinen Wegweisern für eine neue Weltordnung kaum 40 Jahre überdauert.

Wer hat den Bau der Guidestones angeordnet?

Und wer hat den Befehl gegeben, es abzureißen?

Und vor allem, warum?

Im Jahr 2013 sagte Wyatt Martin, der Mann, der bei der Vermittlung des Arrangements für das Denkmal half:

„Ich habe diesem Mann einen Eid geleistet, und den kann ich nicht brechen.

Niemand wird es je erfahren“.

Abgesehen davon, gab es für die Eingeweihten nie ein „Geheimnis“ über die Hintergründe zu den Guidestones.

Sie versteckten sich immer in Sichtweite.

Das Pseudonym des mysteriösen Mannes, auf den sich Wyatt Martin bezog, war „R.C. Christian.“

Dies ist eine ziemlich offensichtliche Anspielung auf Christian Rosenkreuz, den legendären Gründer des Rosenkreuzer-Ordens.

Auch bekannt als der Orden vom Rosenkreuz (R.C.) eine Geheimgesellschaft, die die Rolle einer verborgenen Hand spielte und das Weltgeschehen über Jahrhunderte hinweg stark beeinflusste.

Alles an diesem Denkmal wies direkt auf die okkulte Elite und die Geheimgesellschaften hin, die ihre Philosophie befeuern.

Obwohl das Denkmal verschwunden ist, sind es die dahinter stehenden Ideale der Neuen Weltordnung nicht.

Diese Ideale bestehen seit Jahrhunderten.

Im 21. Jahrhundert haben sich die Dinge jedoch geändert.

Während die Massen einst völlig blind gegenüber der Agenda der globalen Elite waren, hat das Informationszeitalter ein Massenerwachen ausgelöst.

Nun stoßen die Pläne der okkulten Elite auf zunehmenden Widerstand und Gegenwind.

Dies bringt uns zu dem Grund, warum die Guidestones zerstört und ihre globalistische Botschaft ausgelöscht werden musste.

In einem Zeitalter irreführender und verwirrender Propaganda waren die Guidestones einfach zu klar, zu prägnant und zu vernichtend.

Die wahren Absichten der globalistischen Elite einschließlich einer Weltregierung, Entvölkerung und Eugenik waren buchstäblich in Stein gemeißelt und für alle sichtbar.

Aus diesem Grund wurden die Guidestones abgerissen.

Die Elite will nicht länger, dass wir von ihren langfristigen Zielen für die Menschheit wissen.

Falls Sie den täglichen Verlauf der Umsetzung dieser Ziele im Auge behalten möchten, dann sollten Sie unserem Blog folgen.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Illuminati und die Neue Weltordnung in Hollywood“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Video:

Quellen: PublicDomain/arrangement-group.de am 18.10.2022

native advertising

About aikos2309

9 comments on “Aufgedeckt: Warum mussten die Georgia Guidestones 2022 zerstört werden? (Video)

  1. 500 Millionen.
    OK.
    Macht Sinn wenn man eine gewisse Blutgruppe hinzuzieht.
    7 Milliarden wären somit Form-Wandler, unbeseelte Astral Leichen eben. Ja, wenn die weiter machen bis zur 8. Gen Therapie Maßnahme, dann ist die bereits in der Bibel erwähnte Silberschnur eh gekappt.
    Jesus sagte auch, dass es nicht viele sein werden.
    Apropos Blutgruppe….
    Um diese auch gut herauszu filtern dienen ja bereits die PCR Tests. So wie damals im alten Ägypten auch bereits praktiziert.
    Es gibt nichts neues unter der Sonne.
    Gezählt wird nicht nur jedes Haar, sondern jeder Seelenteil.
    Nur meine Meinung.

    1. @Roland…genau. nur wer seine 100% Seelenanteile im laufe seines Lebens wieder zurück erhalten hat, dürfte bereit sein. In jungen Jahren verliert man schnell Seelenanteile durch Unwissen.( Das schützt ja bekanntlich vor Strafe nicht). Durch Läuterung und Dienst am Anderen macht man bestimmt nichts falsch.

      1. Lieber Uwe.

        Du hast es bereits schon von den Wenigen hier mit der Einhaltung der Erde Hausordnung gut angesagt.
        Wie die für Personen geltenden= Gilt= Geld ….Gesetze der Welt, so hat die Erde ihre andere eigene Hausordnung.
        Ein Hauptbestandteil dessen sind die 10 Gebote.
        Nur leider interessiert sich kaum jemand noch dafür, weil die Welt mit ihren verführerischen Annehmlichkeiten so verzaubernd, oder besser Seelenteil – raubend ist.

      2. @Roland..genau desshalb gerade diese zwei Wege Lösung. Imp*** plus! eigenhändige! und! freiwillige! Unterschrift. Sterben muss jeder…nur bisschen Achtsamkeit in allen Dingen hat noch niemanden geschadet. Zitat Rudolf Passian,( gest.2018): Lieber im Leben etwas mehr geben, als nehmen…auch auf die Gefahr hin, dabei ausgelacht zu werden

  2. @ Uwe

    Genau dieses Prozedere mit der freiwilligen und eigenhändigen Unterschrift kennen wir noch gut als Personal im Bürger Büro.
    Die Hauptstelle des Personals.
    Corinna ist eine perversere Form Stufe vom Ganzen Welt System.

  3. Die Georgia Guidestones wurden entfernt und zerstört da sie satanischen Anweisungen enthielten zur Zerstörung der Menschheit und zur Zerstörung der Umwelt.
    Der Satan selbst hat den Auftrag zum Bau der Georgia-Guidestons gegeben.
    Da die Auftraggeber keine Hörner hatten wurde das nicht erkannt.

  4. Auf ARD Alpha in der Doku über Linsen Anbau die Kreuzung als Hybridisierung der Pflanzen.
    Findet aktuell ja gerade am Menschen statt mit dem Ziel der Vermischung durch die Gen Therapien.
    Da bekommt der Begriff “ Kreuzigung“für mich eine weitere gute Bedeutung . Wenn die ursprüngliche Blutlinie Christi in sämtlichen Ahnenreihen alle 100 Jahre mit anderen Blutlinien gekreuzt, vermischt wird.
    Das Ergebnis sind dann Hybride Mischwesen.
    Man erkennt sie z B. Recht gut an ihrer veränderten Handanatomie.
    Nichts neues unter der Sonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert