Forscher: Armut reduziert geistige Leistung

armut-in-deutschland

Armut wirkt sich auf die geistigen Fähigkeiten aus.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie mehrerer US-amerikanischer und einer britischen Uni. In verschiedenen Versuchen zeigte sich, dass Menschen mit Geldsorgen in kognitiven Tests schlechter abschneiden. Ein Versuch: Bauern sollten Aufgaben lösen – und zwar einmal vor der Ernte, also, als noch kein Geld da war, und dann noch einmal nach der Ernte, mit dem Geld auf dem Konto.

In der finanziell schlechten Zeit fielen auch die Tests schlechter aus. Den Forschern zufolge verlieren Menschen, die finanzielle Sorgen haben, bis zu 13 Punkte ihres Intelligenzquotienten.

Die Wissenschaftler meinen, die Ergebnisse hätten nichts mit freier Zeit, Ernährung oder Stress zu tun. Sie vermuten stattdessen, dass finanzielle Sorgen das Gehirn so belasten, dass für kognitive Leistung weniger Energie zur Verfügung steht.

Die Studie ist im Fachmagazin “Science” erschienen

Quelle: wissen.dradio.de vom 31.08.2013

Weitere Artikel:

Benachteiligung durch Hartz IV: “Behinderte Menschen werden genauso erbarmungslos sanktioniert wie gesunde”

Armut: Wanderarbeiter campieren in Wald bei Oldenburg

Jobcenter: Hartz IV Bezieher sollen Möbel verkaufen und Leitungswasser trinken

Regierungsziel: Altersarmut

Prekäre Lebensverhältnisse: Trotz Job “Hartz IV”

Armes Deutschland: Mehr als 20 Prozent billige Arbeitskräfte

Kinderarbeit mitten in Europa

Wie Hessen seine Lehrer mit Arbeitslosigkeit zermürbt

Hartz IV Betroffenen absichtlich für tot erklärt?

Steuerung & Ablenkung: Avaaz, Occupy, WWF, Greenpeace, Anonymous, CDU, SPD, Linke, Mitte, Rechte, etc…

Rotes Kreuz: Größte Armut in Europa seit Ende des 2. Weltkrieges

Vorwurf des Bundesrechnungshofs: Arbeitsagentur manipuliert Vermittlungsstatistik

Inge Hannemann: Offener Brief an den Vorstand der Bundesagentur für Arbeit

EU gesteht: Wir können Arbeitslosigkeit nicht stoppen

Hartz IV-Behörde treibt Schulden bei Kindern ein

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Vergewaltigung der Menschenwürde per se – Kinder in den Jobcentern

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

Hartz IV Kritik: Die Empörung über das System

Die bezahlte und gesteuerte Opposition

Demaskierte Arbeitsagentur: 8 Millionen Arbeitslose – verletzte Menschenrechte – Propaganda der Regierung

Wie die Bundesregierung uns betrügt: So lügt man mit Statistik

Armutsbericht: Betroffene ausgeklammert – eine Mogelpackung

Jugendamt: Rätselhafte Kostenexplosion – Wieder eine Familie in den Fängen vom Amt – Größenwahn oder System?

Stasi-Verdacht gegen Angela Merkel erhärtet sich

Fragwürdige Quote: Warum Jobcenter die Leiharbeit puschen

Gesteuerter Protest: FEMEN – Eine wahrhaftig skandalöse Enthüllung

Die Deutschen – Gefangen in Ideologien und Religionen – eine Lösung!

Presse – Gleichschaltung total (Video)

Armutskonferenz: Die Worte „arbeitslos“ und „alleinerziehend“ sind zu verbieten

Wilder Westen in Niedersachsen: Polizei und Behörden vs. Menschen – Ministerien hüllen sich in Schweigen

Die Stasi (SS) lebt – Stasi 3.0

Sprühen, was die Flasche hergibt – BRD-Regime lehnt Statistik zu Pfefferspray-Einsätzen ab

250.000 Jugendliche ignoriert: Regierung trickst bei Lehrstellen-Statistik

Arbeitslosigkeit: Die geschönte Statistik

BRD in der EU/Nazi-Kolonie: Von Geiz & Gier, zum Transhumanismus und Kahlschlag der Heimat (Video)

Justiz & Medien mit post-kafkaesken Zügen – Zum Selbstzweck funktionierendes, sinnloses System

USA: Tea-Party Bewegung als Erfindung der Tabak-Industrie

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Jeder fünfte Deutsche von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffen

Eigentum in der BRD: Grundbuch-Report – Ursache & Lösung (Video)

Deutschland: Mehr als eine Million Kinder leben in Armut

Sklavensystem: Bundesagentur geht gegen kranke Hartz-IV-Empfänger vor

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

Wann wollt Ihr endlich aufwachen? (Videos)

About aikos2309

0 comments on “Forscher: Armut reduziert geistige Leistung

  1. Ich würd eher sagen, Reichtum und Macht reduzieren die denkfähigkeit und Inteligenz.
    Wenn ich mir so das gelaber unserer “reichen” Mitmenschen angucke.
    Oder so vollpfosten wie Heidi Klum oder Paris Hilton, oder diverse Politiker….

  2. Reichtum und Armut

    “Wir werden also, bei sonst gleichen Verhältnissen, jenes Land als auf der höheren Stufe volkswirtschaftlicher Entwicklung stehend zu bezeichnen haben, in welchem der Mittelstand am meisten vertreten ist. Wo aber der Mittelstand sich in fortschreitender Auflösung befindet, dort haben wir eine direkt dem Verderben entgegenreifende Entwicklung vor uns, und zwar umso sicherer, je größer der Reichtum ist, welcher diesen Auflösungsprozess des Mittelstandes begleitet.”

    Dr. Gustav Ruhland, Berlin 1895

    Manches wird immer wieder “vergessen”; vor allem die Zinsumverteilung von der Arbeit zum Besitz, die bisher alle Hochkulturen und Weltreiche in der Geschichte der halbwegs zivilisierten Menschheit zerstörte:

    http://www.deweles.de/files/untergang.pdf

    Wie diese “Mutter aller Zivilisationsprobleme” zu beseitigen ist, wurde bereits 1916 von Silvio Gesell beschrieben. Wer versuchte, “Die Natürliche Wirtschaftsordnung durch Freiland und Freigeld” anzuzweifeln (u. a. Franz Oppenheimer und John Maynard Keynes, um nur die bekanntesten zu nennen), ist gescheitert. Zur Marktwirtschaft ohne Kapitalismus (echte Soziale Marktwirtschaft) gibt keine “Gegenargumente”, sondern nur Vorurteile,…

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2013/01/geldtheorie.html

    …die wiederum auf dem beruhen, was ein gewisser Karl Marx, auch wenn er als Ökonom keine Leuchte war, zutreffend als “Opium des Volkes” bezeichnete. Und das Fatale an dieser schlimmsten aller Drogen ist, dass es keinesfalls ausreicht, sie zu ignorieren. Solange die Religion nicht erklärt und damit wegerklärt ist, bleiben wir “poor lost children of the sea”:

    Die Erklärung findet sich im dritten der Sieben Siegel der Apokalypse:

    http://www.deweles.de/files/apokalypse.pdf

    Wenn Sie sich immer noch fragen, warum unser lieber Benedikt XVI zurückgetreten ist…

    “We’ll know for the first time:
    If we’re evil or divine – we are the LAST IN LINE!”

    http://www.deweles.de/willkommen/offene-briefe.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*