Chemtrails: Wer sprüht? (Videos)

chemtrails-elite-wettermanipulation-regierung

Rothschild ist an der Wettervorhersage so interessiert, weil wenn man in Klima-zerstörerischen Geoengineering Programmen beteiligt ist, muss man auch die “Prognosen”-Modelle steuern, um seine Spuren zu verwischen.

Chemtrails und hier sind weiße Streifen nach Flugzeugen und für jedermann sichtbar, bleiben stundenlang stehen und weiten sich in Cirrus-Wolken aus. Sie enthalten Aerosole und giftige Substanzen wie Barium, Aluminium, Bakterien – sogar radioaktives Strontium und Thorium sowie Fibrillen und Plasma. Sie werden seit langem durch Medien und Behörden verbissen bestritten – immer noch – obwohl sie  öffentlich von der Royal Society of London, der deutschen Bundesregierung sowie auch in IPCCs AR5 (SPM 21) zugegeben worden sind.

Wer steckt hinter den Chemtrails-Verbrechen gegen die Menschheit?

Ursprünglich war es die US Airforce, die 1996 erklärte, das  Wetter ab 2025 besitzen zu wollen. Jedoch, Evelyn de Rothschild und andere haben einen großen Happen dieses Eigentums übernommen.

Reuters 31 Jan. 2011: E. L. Rothschild LLC, eine private Investmentgesellschaft des Vorstands-Vorsitzenden, Sir Evelyn de Rothschild, und der Chefdirektorin, Lynn Forester de Rothschild, unterzeichneten heute eine endgültige Vereinbarung, um einen 70 %-Anteil des Weather Central, LP zu erwerben, den weltweit führenden Anbieter von interaktiven Wettergrafiken und Datendiensten für Fernsehen, Web und mobile Endgeräte. Vorsitzender E. L. Rothschild LLC, Sir Evelyn de Rothschild, fügte hinzu: ” Als Familie haben die Rothschilds sich immer auf die höchste Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen spezialisiert. In Bezug auf unsere Investitionen konzentrieren wir uns auf den Abschluss langfristiger Partnerschaften mit Menschen, die unsere Werte teilen.”

Edel?  – aber…

Rothschild ist an Chemtrailing beteiligt

GeoEngineering Watch 13 Nov. 2012: Verteidigungs-Auftragnehmer “Raytheon” macht die ganze “Prognosen”- Modellierung für den National Weather Service und der NOAA. Lockheed Martin macht sie für die FAA. Da diese beiden privaten Rüstungsunternehmen  bis zum Hals in Wetter Änderungs-Patenten und -Programmen stecken, sind die “Prognosen” mehr oder weniger “geplantes” Wetter.

Rothschild ist Mitbesitzer des Raytheon  – und insbesondere sind es  seine Banken sowie auch von Lockheed Martin und somit wird er  wissen, wann und wo das Chemtrailing losgeht!

Jetzt scheint mit der Übernahme Rothschilds der dominierenden privaten Modellierungs-Organisation  seine Kontrolle der Wetter-”Modellierung”, lückenlos zu sein.


Philip Lader (CFR-Mitglied) ist Schlüsselspieler und zieht in Richtung Weltregierung. Zusätzlich zur Ausführung der Public Relations für Evergreen International Aviation (Aluminium Chemtrail-Sprayer – mit Erlaubnis, jederzeit und überall in den USA zu fliegen) … ist Lader Direktor der UC Rusal, dem größten Aluminium-Produzenten der Welt. Nathaniel Rothschild ist ein großer UC Rusal Investor.

Rothschild hat auch in die  Wettervorhersage in China (CCTV) investiert. Sie können   Rothschilds “My Weather” hier sehen.

Video:

Miriam Rothschild war Mitarbeiterin an der Royal Society of London – und Lynn Forester de Rothschild hält da Vorlesungen. Evelyn de Rothschild und der Präsident der Royal Society, Sir Paul Nurse , sind Kollegen im Vorstand der globalistischen London School of Economics.

The Royal Society of London: Science Policy 2010 and beyond:  “Ich denke, es ist fair zu sagen, The Royal Society Report ist nun das definitive und authoritative Dokument in Bezug auf diese Angelegenheit (Geoengineering). Unsere Einflussbereiche umfassen Entscheidungsträger in Westminster und Whitehall, Unternehmensführer, Forschungs-förderer und Einrichtungen wie die Europäische Kommission, die OECD, die Weltbank sowie UN-Agenturen”.

Bill Gates unterstützt Geo-Engineering – auch indirekt das (Chemtrail) – SRMGI-Programm der Royal Society of London (The Guardian 6 Febr. 2012).

Die Rockefellers spielen eine bedeutende Rolle im Chemtrailing.  James Tracy 8 Nov. 2012, Global Res.:  In der Tat, die Rockefeller-Stiftungen allein sind wichtige Akteure hinter dem menschengemachten globalen Erwärmungs-”Aktivismus” und Propaganda. Im Jahr 2009 legte John D. Rockefeller IV einen Gesetzentwurf im US-Senat vor, um Chemtrailing zu legalisieren. Was danach mit dem Gesetzentwurf passierte, ist unklar.

 

Die US-Regierung. The National Academies: Ein ad hoc Komitee wird eine technische Bewertung einer begrenzten Anzahl von Geoengineerings-Techniken, einschl. Beispiele des  Solar Radiation Managements (Chemtrails), durchführen.

Das Projekt hat die Unterstützung der National Academy of Sciences, der US-Geheim-dienste , der National Oceanic and Atmospheric Administration , NASA und dem Department of Energy. Der ungefähre Starttermin für das Projekt ist März 2013 und es ist beraumt, 10 jahrelang zu dauern.

US-Regierungs-Ratgeber, der Aurora Flight Service, hat  für die University of Calgary eine Geo-Engineerings-Kosten-Analyse aufgestellt, und zwar für die Einspritzung von 1 – 5 Mio.  Tonnen SO2 und Schwefelsäure jährlich in die Atmosphäre.

Wikipedia:  China verwendet massive Klimamanipulation/Wolken-Anreicherung.

The Guardian 19 Sept. 2013: Russland drängt auf Anerkennung von Chemtrails – sie sollen aber “geheim” gehalten bleiben.

Russland drängt im  (AR5) Report des IPCC nächste Woche darauf, Rückendeckung für umstrittene Technologien, um das Klima der Erde zu manipulieren, einzuschliessen – so Dokumente, die The Guardian erhalten hat. Die Dokumente zeigen, Russland bittet darum, dass eine Konklusion des Berichts besage,  eine “mögliche Lösung dieses (Klimawandel)-Problems kann bei der Verwendung von Geo-Engineering-Methoden zur Stabilisierung des aktuellen Klimas gefunden werden.” Russland hat auch hervorgehoben, dass seine Wissenschaftler Geo-Engineering-Technologien entwickeln.

Video:

Matthew Watson, Dozent an der Geowissenschafts-Abteilung der University of Bristol: “Das IPCC muss sehr vorsichtig sein, wie es dieses [Geo-Engineering] angeht, weil es  eindeutig eine sehr wichtige Mitteilung ist, deren sich die Leute sehr bewusst sind.”

Australien und New Zealand fliegen  Chemtrails.

Denken Sie immer noch, Chemtrails seien “Verschwörungstheorie”? Dann hören Sie diesem NASA -Spezialisten gut zu. Er stellt klar, dass sie sehr real sind.

Video:

Die Frage ist also nicht, ob Chemtrails vorkommen – sondern warum.

Dahinter Illuminaten-Kräfte.

Was wollen Sie ausser unserem Steuergeld?

Darüber mehr in meinem nächsten Artikel.

 Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit

Quelle: new.euro-med.dk vom 12.03.2014

Weitere Artikel:

Geoengenieering: Kampf gegen Luftverschmutzung – China testet Anti-Smog-Drohne zum “Wegsprühen”

Lynmouth – Wetterexperiment flutet 1952 eine Stadt in England (Videos)

Wellen am Atlantik immer größer (Videos)

Seltene Grusel-Fotos vom Illuminati-Ball 1972 im Schloss der Rothschilds

Aussagen von Dr. Leonard Horowitz zu Chemtrails (Video)

Dieser Winter war der viertwärmste seit 1881

1941-2013: Himmelsschrift des Krieges – Über die Entstehung der Kondensstreifen (Videos)

Warum die Umweltorganisation Greenpeace die Existenz von Chemtrails an unserem Himmel bestreitet

Satans Banker – Finanzgeschichte der globalen Vereinnahmung durch Rothschild und Co. (Video)

Das HAARP-Projekt (Videos)

El Niño könnte das Weltklima auf den Kopf stellen – dieses Jahr

Wettermaschine: Globale Erwärmung stagniert – Natürlich, kosmisch induziert, oder HAARP und Chemtrails? (Videos)

Plowshare-Programm: Fracking mit Atombomben (Videos)

Was der lahme Jetstream aus unserem Sommer macht (Video)

Villa Rothschild – die Wiege der Bundesrepublik

Wettermanipulation: China schießt auf Wolken, damit es regnet – Künstlicher Schneesturm legt 2009 Peking lahm (Videos)

Der IPCC-AR-Report: Manipulationen desperater Warmisten, um uns unverfroren hinter´s Licht zu führen

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Bundeswehr: Geo-Engineering – Gezielt das Klima beeinflussen

Die Eiszeit kommt: Arktisches Eis bis zu 60% wieder angewachsen – Spitzenwissenschaftler warnen vor globaler Abkühlung

Die Welt vor einer kleinen Eiszeit – Ungewöhnlich schwacher Sonnenzyklus 24 (Video)

Alaska: Auf Kälte folgt Hitze (Video)

Zaubergesang: Frequenzen zur Wetter- und Gedankenkontrolle

Geheimwaffe Wetter Teil 1 (Video)

Geheimwaffe Wetter Teil 2 (Video)

Satellitenbild zeigt Neuseeland mit schlimmster Dürre seit 70 Jahren

Wetter fordert die Kartoffelernte enorm – Deutlich höhere Preise für Kartoffeln

Sintflutartige Regenfälle in Toronto: So viel Wasser wie noch nie (Video)

Heftigster Regenfall seit 55 Jahren in China: Viele Tote bei Überschwemmungen und Erdrutschen (Videos)

Sonnenaktivität, Hochwasser und kleine Eiszeit – Eine Verbindung? (Video)

Klimabetrüger nutzen skrupellos das Leid der Flutopfer aus

Wie aus dem Nichts: 1000-Kilometer-Tsunami-Welle trifft US-Ostküste (Videos)

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

7 Methoden mit denen die Geoengineering-Leugner sie täuschen (Video)

Schwache Sonnenaktivität: Forscher warnen vor dem eisigen “Schweinezyklus” (Update)

“Katastrophales Verhalten”: Geoengineering-Experiment entsetzt Umweltschützer

UN Wetter-Report: 2001-2010 wärmste Dekade seit Beginn der Wetteraufzeichnung

Chemtrails: Nach der Sonnenfinsternis der weiße Himmel

Langer Winter und Frost: Gefahr für Bestellung der Felder

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Dunkelster Winter seit 43 Jahren – neuer Kälterekord mit -71,2 Grad in Sibirien (Video)

Verrücktes Wetter in Europa – Wissenschaftler ratlos wegen sprunghaften Veränderungen des Jet Streams

Satellitenbilder: Angebliche Schiffsspuren, Chemtrail bei Irland, arktischer Polarwirbelsplit (Videos)

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Das Gift, der Dreck von oben: Chemtrails / Chemwebs in Deutschland (Videos)

Arktis: Die Mär von der rapiden Eisschmelze – Höchste Wiedervereisungsrate der Messgeschichte (Videos)

Kalter Krieg: US-Armee testete an unwissender Bevölkerung giftige und radioaktive Stoffe

Unsichtbare Hand: Die Agenda schreitet voran – Chodorkowski-Rothschild-Connection

Staatlosigkeit und Massenversklavung: Bekanntmachung an die Hohe Hand im In- und Ausland

Massenversklavung in der BRD und EU (Video)

About aikos2309

8 comments on “Chemtrails: Wer sprüht? (Videos)

  1. Gestern haben diese Verbrecher auch wieder den ganzen Himmel zugekittet. Es ist offensichtlich zu sehen gewesen das nahezu alle Wolken aus den Abgaswolken der Flugzeuge entstanden sind. Es hat sich in einer solchen Kunstwolke sogar ein buntes „Regenbogen-Loch“ gebildet, so etwas habe ich vorher noch nie gesehen. Von Natur aus hätte es gestern keine einzige Wolke am Himmel gegeben, wenn diese scheiß NWO-Verbrecher nicht herumfliegen würden. Langsam macht es einen richtig wütend, wenn man das sieht. Und es ist definitiv keine Einbildung, das der Himmel durch die Flugzeuge trüb wird, jeder kann das selbst beobachten und beurteilen. Hinter dem Flugzeug bildet sich ein Streifen, dieser löst sich aber nicht auf, so wie das früher der Fall war. Nach wenigen Minuten wird der Streifen breiter und breiter und wird dann zu Cirrus-ähnlichen Wolken, nur das diese Wolken rein künstlich erzeugt werden und letztendlich zu einer milchig-weißen Schicht ausfasern, die die Sonneneinstrahlung sehr negativ beeinträchtigen. Das diese Eingriffe in die Atmosphäre massive Unwetter nach sich ziehen können ist eigentlich auch logisch. Wenn diese Kunstwolken schon bei recht trockener Luft entstehen, dann kann man sich ausmalen, was passiert, wenn von Natur aus feuchte, warme Gewitter-Luft im Spiel ist. Und besonders bei Gewittern ist mir aufgefallen, das diese in den letzten Jahren komplett anders ablaufen, als das früher der Fall war. Früher war die Luft nach einem Gewitter richtig frisch und der Himmel war nach Abzug der Wolken richtig tiefblau, heute ist weder die Luft frisch, noch wird der Himmel wieder richtig blau. Auch fällt auf, das die Flugzeuge scheinbar im Laufe des Tages ihre Route entsprechend dem Stand der Sonne anpassen, um möglichst effektiv die Sonneneinstrahlung zu beeinflussen. Je weiter der Tag fortschreitet, desto südlicher fliegen diese Luftverpester. Heute ist der Himmel bereits milchig, obwohl die Sonne noch durchscheint, wird wohl am Nachmittag wieder graue Suppe daraus werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*