Vladimir Putin und Elon Musk warnen: “SkyNet” wird zur Realität (Videos)

Das US-Militär baut still und heimlich an „SkyNet“. Um die globale Dominanz des US-Militärs im 21. Jahrhundert aufrechtzuerhalten, planen Militärs, elektronisch alles mit allem zu verbinden.

Das Ergebnis davon wäre ein gigantisches bewaffnetes Computersystem. Dieses System wäre das fortschrittlichste Waffensystem, das derzeit vorstellbar ist. Der Name dafür ist „DefenseOne“.

Dieses militärische Netzwerk könnte das Internet der Dinge kontrollieren und wäre ständig mit allem verbunden. Jede Waffe, jedes Fahrzeug und jedes elektronische Gerät würden ständig Daten austauschen und zu einem globalen Netzwerk verbinden. Der Tech-Milliardär Elon Musk äußerte diesbezüglich schon mehrmals seine Bedenken.

Er meint, wenn die ersten Roboter unter Kontrolle einer Künstlichen Intelligenz (KI) damit beginnen, Menschen zu erschießen, ist es bereits zu spät. Es müssten bereits jetzt Regulierungen geschaffen werden, um das zu verhindern. Von Jason Mason.

Diese technischen Entwicklungen scheinen aber unumgänglich zu sein, weil alle großen Nationen der Welt bereits unter Hochdruck an Künstlicher Intelligenz und automatisierten Waffensystemen arbeiten. Das „Internet des Kriegs“ soll für die Kriegsführung in den Jahren 2025 bis 2040 erschaffen werden.

Die US-Marine übt bereits den Kampf mit Roboterschiffen, Satelliten und Drohnen. Dadurch, dass Spionagesatelliten immer kleiner werden, wird es für Militärs immer schwieriger, ihre Übungen unbeobachtet durchzuführen. Um im Krieg der Zukunft schnell und effizient reagieren zu können, müsste alles vernetzt und durch Künstliche Intelligenz in Echtzeit gesteuert werden. Das wäre ein großer Vorteil.

Die Kontrolle soll zwar vorläufig noch durch eine menschliche Kommandokette ausgeübt werden, trotzdem ist es nur eine Frage der Zeit, bis Maschinen viel intelligenter sein werden und den Menschen einfach austricksen und überflüssig machen.

Zu diesem Zeitpunkt wird das „SkyNet“ bereits Realität sein. Die einzige Bedrohung für dieses System wird der Mensch selbst sein, weil er imstande wäre, dieses System abzuschalten. Das hört sich wie ein Szenario aus den Terminator-Hollywoodfilmen an, wo ein Unternehmen namens Cyberdyne Systems für die Erschaffung von Killerrobotern und eines globalen Überwachungsnetzwerks zuständig ist, das die ganze Menschheit vernichtet (Ist die Übernahme der Welt durch künstliche Intelligenz noch zu stoppen? (Videos)).

Aber die Realität hat diese Filme bereits jetzt fast eingeholt. Wie lange wird es noch dauern, bis Maschinen über Leben und Tod entscheiden? Drohnen, Roboterschiffe und unbemannte Panzer könnten schon bald völlig selbstständig agieren. Bereits jetzt werden weltweit Drohnen mit Maschinengewehren verkauft.

  

Ein Beispiel dafür ist die Drohne TIKAD des israelischen Unternehmens Duke Robotics. An diesen Drohnen können Maschinengewehre, Scharfschützengewehre und Granatwerfer montiert werden. Dadurch werden Bodentruppen quasi überflüssig. Man steuert die Drohnen einfach ins Zielgebiet, feuert, und fliegt wieder heraus.

Der klassische Krieg „Armee gegen Armee“ ist schon heute nur mehr der Ausnahmefall. Guerrilla-Kriegsführung ist der neue Standard. Deshalb wird der Gebrauch von unbemannten Drohnen mit Waffen sehr bald zunehmen. Auch Kampfjets werden künftig keine menschlichen Piloten mehr steuern, sondern künstliche Intelligenzen. Die Flugzeuge der nächsten Generation werden keine Kontrollelemente mehr besitzen und auch kein Cockpit (Was die „Fake News“-Hysterie mit Robotern, Donald Trump und dem Ende der Geheimen Weltregierung zu tun hat!).

Das wird zunehmend unnötig, denn man will diese Funktionen künftig durch Cockpit-Apps ersetzen. Die neuen virtuellen Bildschirme, die scheinbar in der Luft schweben, werden all das übernehmen. Man kann sie per Gestensteuerung in der Luft bedienen und beliebig anordnen. Diese Kampfflugzeuge sollen ebenfalls um das Jahr 2040 voll einsatzfähig sein und bis dahin nur mehr durch Künstliche Intelligenz gesteuert werden.

Im Mai 2017 startete der Einsatz des ersten Roboterpolizisten in Dubai. Das war der erste in einer Reihe von geplanten Roboter-Polizeikräften. Der Roboter spricht sechs Sprachen und kann bereits menschliche Gesichtsausdrücke erkennen. Die Einwohner Dubais können den Roboter dazu benutzen, Strafzettel zu bezahlen oder Verbrechen zu melden. Bis zum Jahr 2030 sollen mindestens 25 % der Polizeikräfte aus Robotern bestehen.

Im August 2017 kam es auf einem Treffen der Vereinten Nationen zur Sprache, Killerroboter und autonome Waffensysteme zu verbieten. Eine Gruppe von 116 Spezialisten aus 26 Ländern wollen ein komplettes Verbot dieser Technologien erreichen.

Unterzeichner dieses offenen Briefes waren unter anderem: Elon Musk (Tesla, SpaceX), Mustafa Suleyman (Google DeepMind), Esben Ostergaard (CEO von Universal Rototics Dänemark), Jerome Monceaux (Gründer von Aldebaran Robotics Frankreich), Jürgen Schmidhuber (Nnaisense Schweiz) und Yoshua Bengio (Element AI Kanada).

Diese Spezialisten unterzeichneten einen offenen Brief an die International Joint Conference on Artificial Intelligence (IJCAI) in Melbourne, Australien. Darin wird vor den Gefahren dieser Art der Militärtechnologie gewarnt. Sie könnte eine dritte Revolution in der Kriegsführung auslösen. Diese Waffen werden sich zu einem Instrument des Terrors gegen die unschuldige Zivilbevölkerung verwandeln.

Sobald sie unter der Kontrolle von künstlichen Intelligenzen stehen, ist es zu spät. Eine Entscheidung müsse jetzt fallen. Wenn die Box der Pandora einmal geöffnet ist, wird sie nur sehr schwer wieder zu schließen sein, warnten die Experten.

Sowohl die Russische Föderation wie auch China sowie die Vereinigten Staaten unternehmen große Bemühungen in der Entwicklung solcher Technologien. Das wird bald zu einer Reduzierung von Militärpersonal führen, bis man es schließlich überhaupt nicht mehr brauchen wird (Künstliche Intelligenz: Die Roboterwirtschaft wird kommen).

Tödliche bewaffnete Mikrodrohnen könnten sich schon bald über die Welt verbreiten und ihr Unwesen treiben. Die Verbreitung solcher Technologien ist extrem gefährlich und unethisch. Außerdem wäre das eine Gefahr für sämtliche Nationen und die internationale Sicherheit.

Anfang September 2017 warnte dann sogar Vladimir Putin öffentlich vor den Gefahren der Künstlichen Intelligenz. Auch ihm ist klar, dass künftige Kriege von Drohnen ausgefochten werden. Putin warnt davor, wer immer als erstes eine ausgereifte Künstliche Intelligenz entwickeln wird, wird damit die Welt beherrschen!

Große Konzerne wie Google und Microsoft mit dem Budget ganzer kleinerer Nationen treiben die Entwicklung dieser Technologien stark voran. Mit ihrer Technik könnten sie bald die Kampfkraft ganzer Nationen übertreffen, und die Machtverhältnisse würden sich zugunsten großer Konzerne umverteilen. Diese künftigen Bedrohungen sind durch die rasante technologische Entwicklung nur schwer vorauszusehen. Sobald Maschinen sich selbst verbessern können, entgleitet die Technologie ihren Erschaffern komplett.

Elon Musk sagte, dass die Künstliche Intelligenz ein existenzielles Risiko für die gesamte menschliche Zivilisation darstellt. Den meisten Menschen sind diese Gefahren noch überhaupt nicht bewusst. Musk glaubt, solange Roboter nicht die Straße entlanglaufen und Leute töten, wird nichts dagegen unternommen werden.

 

Mark Zuckerberg von Facebook ist dagegen sehr optimistisch. Er glaubt, die Menschheit zieht viele Vorteile aus der Entwicklung der Künstlichen Intelligenz. Musk entgegnete, dass Zuckerberg darüber zu wenig informiert sei und Künstliche Intelligenz schnell die vernetzten Informationen im Internet manipulieren würde, um Kriege auszulösen (Künstliche Intelligenz: Bots entwickeln Geheimsprache – Facebook unterbricht Projekt).

Es gibt noch andere Insider und Whistleblower aus militärischen Kreisen, die vor den Gefahren der Künstlichen Intelligenz warnen. Sie berichten davon, wie die Künstliche Intelligenz vorgeht und was ihre Ziele sind. Gibt es möglicherweise sogar außerirdische Künstliche Intelligenzen, die eine Machtübernahme auf der Erde planen und schon lange Weltführer und Militärs beeinflussen? Wie sieht die mögliche Zukunft aus?

Wenn Sie Antworten auf diese Fragen haben wollen, lesen Sie mein Buch mit Jan van Helsing „Mein Vater war ein MiB“.

Anzeige

Literatur:

Robokratie: Google, das Silicon Valley und der Mensch als Auslaufmodell (Neue Kleine Bibliothek) von Thomas Wagner

Reader zum Transhumanismus

Posthumanes Menschsein?: Künstliche Intelligenz, Cyberspace, Roboter, Cyborgs und Designer-Menschen – Anthropologie des künstlichen Menschen im 21. Jahrhundert von Bernhard Irrgang

Digitale Herrschaft: Über das Zeitalter der globalen Kontrolle und wie Transhumanismus und Synthetische Biologie das Leben neu definieren von Markus Jansen

Videos:

Quellen: PublicDomain/jason-mason.com am 17.10.2017

Weitere Artikel:

Ist die Übernahme der Welt durch künstliche Intelligenz noch zu stoppen? (Videos)

Künstliche Intelligenz: Die Roboterwirtschaft wird kommen

Künstliche Intelligenz: Bots entwickeln Geheimsprache – Facebook unterbricht Projekt

„Frankensteins Monster lebt!“ – Wie Künstliche Intelligenzen & Cyborgs die Menschheit bedrohen

Künstliche Intelligenz kann ungefähren Todeszeitpunkt von Patienten vorhersagen

Was die „Fake News“-Hysterie mit Robotern, Donald Trump und dem Ende der Geheimen Weltregierung zu tun hat!

Transhumanismus ante portas: Der Mensch als Auslaufmodell (Videos)

Forscher züchten erstmals Ohren aus Apfelscheiben und künstlichen Embryo (Videos)

Der Kriegswahn der USA: Pentagon testet Mikrodrohnen mit künstlicher Intelligenz! (Video)

Willkommen in der Zukunft: Künstliche Intelligenz ersetzt Menschen

Roboter greift erstmals Menschen an

Mensch 2.0: Wie uns die schöne neue Cyborg-Welt schmackhaft gemacht werden soll (Videos)

Künstliche Intelligenz: Forscher fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern (Video)

Erschaffung Künstlicher Intelligenz wird größtes und letztes Ereignis sein

»Transhumanismus« – Mensch, Übermensch, Gott

Der gechipte Mensch: Orwell wird Realität (Videos)

Vorsicht: Digitale Drogen auf dem Vormarsch (Videos)

Künstliche Intelligenz wird irgendwann die Menschen “ablösen”

Kapitalismus als Spektakel: Oder Blödmaschinen und Econotainment

Mind-Control: Die Mikrowelle, ­eine Waffe mit Zukunft

Radar: Eine lautlose, unterschätzte Gesundheitsgefahr

Künstliche “Superintelligenz” – Szenarien einer kommenden Revolution (Videos)

Das Konformitätsexperiment – so entsteht Gruppenzwang (Video)

Smartphone, Handymasten, WLAN & Co.: Das unsichtbare Glühen (Video)

Der letzte Dreck: Wie Dummheit produziert wird

Think-Tanks: Die Vernetzung der Elite

Der Kapitalismus funktioniert auch mit Blöden

Konsum: Besitzen wir, was uns gehört, oder besitzt es uns?

Verfallssymptome: Eine Gesellschaft ohne Kompass

Facetten der Bewusstseinskontrolle

Overton-Fenster: Wie unsere Gesellschaft unannehmbare Ideen akzeptiert

Rand Corporation: Globale Manipulation – Verschwörungstheorie oder gezielte Operation?

Der Geist hat keine Firewall – Wissenschaftler warnen vor Medikamenten zur Bewusstseinskontrolle

Algenvirus hemmt unsere Gehirnaktivität

Versklavte Gehirne: Bewusstseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung (Video)

Bildung: Siegeszug der Dummheit – Die menschliche Intelligenz geht rasant zurück

Endstation Gehirn: Die Verblödung schreitet voran

Idiokratie: “Wir werden fremdgesteuert!”

Steve Jobs verbot seinen Kindern das iPad

Die Bildungs-Hochstapler: Viel dümmer, als sie glauben

Rückversicherer stuft Mobilfunkstrahlung als höchstes Risiko ein

Multitasking verringert die geistige Leistungsfähigkeit

Keine Zukunft für Handschrift im digitalen Klassenzimmer? (Video)

Deutsche Schüler nur mittelmäßige Problemlöser

Handy-Strahlung total egal? Das Design ist wichtiger

Mobilfunk, Elektrosmog, Handy-Strahlung – die verschwiegene Gefahr (Videos)

Sprachnotstand an der Uni: Studenten können keine Rechtschreibung mehr

Gesundheitsgefährdung durch windradgenerierten Infraschall

Hirntumor-Risiko steigt durch Handystrahlung

Spätfolgen für Kinder: Drahtlose Geräte verursachen Krebs und Gehirnschäden

Schulen verbieten Handys auf dem Pausenhof

Apple iPhone, Samsung, HTC & Co.: Hirntumor-Risiko steigt durch Smartphones

Selbst schwacher Elektrosmog stört Orientierung von Zugvögeln

“Look Up” – gemeinsam vereinsamen mit der “Generation Smartphone” (Video)

«Smartphone-Zombies» leben gefährlich

Hybriden der Zukunft: Kreuzungen von Mensch und Tier

Künstliche Intelligenz

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse belegen: Smartphones schädigen Kinder an Geist und Körper

Finger weg, giftig! Gesundheitsgefährdende Stoffe in Tastatur, Maus, Handy…

Mysterium am Bahnhof: Ein Mann starrt ins Leere

Idiotenkiste: Wie Fernsehen uns alle in Zombies verwandelt (Videos)

Paare gucken Streitverhalten aus TV-Serien ab – Hoher TV-Konsum fördert unsoziales Verhalten

Unsoziale Netzwerke: Geht unser Nachwuchs daran kaputt?

Das unheimliche Mikrowellen-Experiment 

Busen und Handy sind inkompatibel – Mobilfunkgeräte verursachen Brustkrebs

Krebs und Tumore durch Handy-Strahlung: Forscher finden alarmierende Spuren im Speichel

Naturschützer warnen vor der Gefahr des Mobilfunks

Studie bringt mehr als 7000 Krebstote mit Strahlung von Handymasten in Verbindung

Mobilfunkstrahlung: Pflanzen keimen nicht in Nähe von Netzwerk-Routern

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Gesundheit: Mobilfunk und Medien – Funkstille über Strahlungsschäden

Zaubergesang: Frequenzen zur Wetter- und Gedankenkontrolle

Gesundheitliche Beschwerden – Smartphones unter der Schulbank

Urlaubsziele für Allergiker & elektrosensible Menschen: Auszeit von der Triefnase & Strahlung

Glauben Sie immer noch nicht an HAARP? Dann sind Sie Konspirationstheoretiker/in! (Video)

Opfer von Mobilfunkstrahlung? Pfarrer in Ruhestand begeht Selbstmord

Handystrahlung: Erhöhte Mutationswerte im Labortest – Belgien verbietet Verkauf & Werbung an unter 7-jährige

LTE führt zu Anstieg von Mobilfunkstrahlung

Mobilfunkantenne – Angst vor Strahlen

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Mobilfunk, ein “Trojanisches Pferd” im Körper

Die Folgen von Mobilfunk, Zerstörung des Erbguts, Wirkung auf Organismus von Mensch und Tier

Mobilfunk während Schwangerschaft kann zu Verhaltensstörungen des Nachwuchses führen

Sieg vor Gericht: Handy ist für Tumor verantwortlich

Mikrowelle: Unerkannte Gefahr für Nahrung und Haushalt

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Das Ende der Konversation

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Das HAARP-Projekt (Videos)

Die Diktatur der Dummen

About aikos2309

One thought on “Vladimir Putin und Elon Musk warnen: “SkyNet” wird zur Realität (Videos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*