Vatikan: Papst Franziskus warnt vor Satans Einfluss

Teile die Wahrheit
  • 711
  •  
  • 1
  • 6
  •  
  •  
  •  
  •  

Während eines Interviews mit einem katholischen Medienunternehmen zeigte sich Papst Franziskus über den Einfluss Satans über den Menschen besorgt.

Zu seinen wahrscheinlich schrecklichsten Beschreibungen des Teufels gehört, dass Satan nicht nur einfach eine Art »Schwarzer Mann« ist, der in der Vergangenheit erfunden wurde, um die Menschen zu erschrecken oder mit ihm zu drohen, sondern dass er eine wahrhaftige Inkarnation des Bösen ist.

„Er ist nicht wie der Mailänder Nebel. Er ist keine diffuse Sache, er ist ein Mensch”, sagte Papst Franziskus dem Fernsehsender der Italienischen Bischofskonferenz »TV2000«.

Obwohl er nicht direkt über die mögliche Identität des Teufels sprach, äußerte sich der Pontifex über jeden Menschen besorgt, der dem Bösen begegnet und versucht, sich ihm zu stellen.

„Ich bin überzeugt, dass man sich niemals mit Satan unterhalten darf”, sagte er. Wenn du ein Gespräch mit dem Teufel anfängst, hast Du schon verloren, er ist intelligenter als wir und stößt Dich um und verdreht Dir den Kopf.”

Seine Heiligkeit warnte zudem davor, sich vom Satan täuschen zu lassen: „Er tut so, als sei er wohlerzogen. Mit uns Priestern, Bischöfen ist er wohlerzogen. Und dann geht es übel aus, wenn du es nicht rechtzeitig merkst“, zitiert ihn The Telegraph.

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger Benedikt XVI. spricht Papst Franziskus sehr häufig regelmäßig vom Satan und erregt immer wieder Aufsehen damit.

Einige Theologen vermuten, dass es auf seinen Jesuitenhintergrund zurückzuführen sei, betonen aber, dass es dem Papst sehr ernst ist, wenn er vom Teufel und seinen arglistigen Wegen spricht.

Das mag zwar der Fall sein, aber einige Skeptiker kommen nicht umhin, sich auch zu fragen, ob das Wissen des Papstes über Satan nicht vielleicht auch mit seiner Rolle als Oberhaupt der katholischen Kirche zusammenhängt und insbesondere von den Geheimnissen, die ihm bei der Übernahme seiner Position mitgeteilt wurden.

© Fernando Calvo für Terra-Mystica.Jimdo.com am 16.12.2017

„Mano cornuta“ bei Papstmesse – Infiltrierter mit Satanistengruß? Nein, ein Priester „von den Rändern“

Ein AFP-Photograph, Giuseppe Cacace, verewigte am Rande des Papst-Besuches in Mailand im März 2017 eine bizarre Szene: einen Priester, der die Mano cornuta zeigt. Die „gehörnte Hand“ gilt in Italien als ziemlich vulgäre Geste, um jemand anderen zu beleidigen, hat aber noch weitergehende Bedeutungen bis hinein in den Satanismus.

Der „seltsam gekleidete Typ mit bunter Schiebermütze“ (Corriere della Sera), der vor Beginn der Heiligen Messe, die Papst Franziskus in Mailand zelebrierte, die Mano cornuta zeigte, ist kein Satanist, der sich in den Priesterblock eingeschlichen hatte, sondern  ein Priester und heißt Don Luca Raimondi. Don Raimondi, der durch seine auffällige Haltung „entschieden aus dem Kreis der anwesenden Priester herausfiel“ (Corriere), ist Pfarrer im Bistum Monza (Kirchenprovinz Mailand).

Die Bedeutung der abschätzigen Geste kann zahlreiche Bedeutungen haben. In Italien will sie dem Gegenüber sagen, daß ihm seine Frau/Freundin untreu sei, Hörner aufsetzt (Ehebruch/Seitensprung). Die Geste kommt auch im Aberglauben vor, als Abwehrgestus gegen ein Unglück oder eine Unglücksbotschaft.

Die Handstellung gilt aber auch als Satanistengruß, als Gestus der Anrufung oder des Bekenntnisses zu Satan. Ebenso gebräuchlich ist die Mano cornuta als szenetypische Haltung in der Hardrock-Szene, dort bekannt als Devil horns oder Metalhand.

Der Buddhismus kennt sie ebenfalls in Form einer Mudra (Handgeste). Diese „Bannungs- oder Abwehr- und Verwünschungsgeste“ (Karana) ist auch in das Yoga eingeflossen. „Mit den Hörnern eines wilden Yak geht der Adept gegen den Dämon oder den Gegner vor.“

Dabei handelt es sich um eine verstärkte „Drohgeste“ (Tarjana), die nur mit erhobenem Zeigefinger gegen einen Dämon oder einen Gegner gerichtet wird (Die Vatikanische Audienzhalle sieht wie ein Schlangentempel aus (Videos)).

Don Luca Raimondi gilt als „Priester an den Rändern“. Er betreut vier Pfarreien einer Pastoraleinheit, die drei Orte in der Brianza umfaßt.

Durch die Veröffentlichung des Bildes mit der ungewöhnlichen Geste und den darauf folgenden Sturm der Empörung sah er sich zu einer Erklärung gezwungen. Gestern rechtfertigte sich der Pfarrer in der Heiligen Messe vor seinen Gläubigen mit einer Geschichte, die so unglaubwürdig ist, daß er sie sich besser gespart hätte.

Die Kurzfassung: Es sei eine Stunde vor Meßbeginn gewesen. Es habe eine heitere, fröhliche Stimmung geherrscht. Er befand sich bereits im Priesterblock. Da rief ihn am Handy eine Frau an, die sich ihm aus der Ferne aus einem für die Gläubigen reservierten Abschnitt zu erkennen gab, mit ihm über seine Schiebermütze scherzte und sagte, diese haben zu wollen. Er habe nein gesagt und das mit dem erhobenen Zeigefinger bekundet. Als die Frau insistierte, habe er auch den Kleinen Finger zum Nein erhoben. „Das sind die Risiken der Kommunikation“, meinte Don Raimondi dazu (Verschwörungen oder Verschwörungstheorien? Die 13 satanischen Blutlinien und die Luziferier (Videos)).

Wer’s glaubt. Selbst wenn das Geschichtchen so stimmen würde, bliebe die Frage unbeantwortet, wie sich einem Priester so lockerleicht und ohne Zusammenhang die Hand zur Mano cornuta formt.

„Wichtiger ist, daß ich 200 Leute nach Mailand gebracht habe“, so Don Luca. Er habe sich nur vorher wegen der „Hitze“ die Ärmel des Meßgewandes hochgestülpt. Es habe eine „heitere, ausgelassene Stimmung geherrscht“, so der Priester. Es sei nur eine „scherzhafte Geste“ gewesen. Das AFP-Photo scheint das allerdings nicht gerade zu bestätigen.

Anzeige

Literatur:

Prophezeiungen zur Zukunft Europas und reale Ereignisse

Der Aufstieg des Antichristen: Der kommende fanatische Diktator und seine Koalition aus zehn Nationen

Papst und Teufel: Die Archive des Vatikan und das Dritte Reich

Das letzte Geheimnis von Fatima

Quellen: PublicDomain/katholisches.info am 16.12.2017

Weitere Artikel:

Vatikan: Neues Buch über Franziskus – “Der Diktator-Papst”

Die Vatikanische Audienzhalle sieht wie ein Schlangentempel aus (Videos)

Vatikan: Papst Franziskus ließ Zerstörung des Franziskaner-Ordens der Immakulata zu

Vatikan: Die Prophezeiung von Johannes Paul II. – der Islam wird in Europa einfallen (Video)

Kolumbianischer Universitätspräsident exkommuniziert, weil er Papst kritisiert hatte

So lenkt der Vatikan die EU-Politik – „Heiliges Römisches Reich“ reloaded

Franziskus regiert im Vatikan mit Willkür und Angst

Vatikan: Drei Viertel des Peterspfennigs kommen aus drei Ländern – Italien, USA und Deutschland – Urteil zum “Goldenen Penthouse”

Unruhe im Vatikan wegen Nachfolge: Wer wird Franziskus II.

Im Griff der Globalisten: UNO und NGOs kontrollieren zunehmend den Vatikan

Jesuitenorden übernimmt Kontrolle der Vatikanmedien – Vom Papst gewünschtes Abkommen

Vatikan-Insider über die jüngsten Skandale im Vatikan und die geheimen Pläne für Europa (Videos)

Vatikan: Widerstand gegen Papst Franziskus geschwächt – „Freunde“ des Papstes drängen auf beschleunigte „Revolution“

Marcello Pera, der Freund Benedikts XVI., über den Papst: „Er haßt den Westen und will ihn zerstören“

Vatikan: Polizei stürmt wilde Drogen-Schwulen-Orgie in einer Kardinalswohnung

Turbulenzen im Vatikan: Papst wirft deutschen Kardinal raus

Pädophiler Vatikan: Verdacht des Kindesmissbrauchs – Finanzchef legt Amt nieder (Videos)

(Versehentliche) Homo-Werbung auf Internetseite des Vatikans

Vatikan: „Warum lieben die Freimaurer Papst Franziskus?“ Die Logenbrüder und der Malteserorden

Vatikan: Homosexueller Ex-Priester – rund die Hälfte „aller katholischen Geistlichen sind schwul“

Vatikan: „Ein Schattenspiel aus Sex, Business und Geld“

Vatikan: Der Mann, der Papst werden sollte – ein Geheimzirkel und die Kunst der Verstellung

Vatikan: Die Intrige gegen den Papst könnte zu einer Kirchenspaltung führen

WikiLeaks: Clinton, Obama und Soros stürzten Papst Benedikt bei einem Putsch im Vatikan

Vatikan: Papst entzieht dem Malteserorden die Macht und beendet über Nacht dessen 900 Jahre dauernde Souveränität

Vatikan: Immer mehr Priester wenden sich von Papst Franziskus ab

Vatikan: Die dunklen Geheimnisse in den Archiven des Papstes

Wie der Vatikan und die Jesuiten die Welt beherrschen und ins Unglück stürzen (Videos)

Jesuiten, Freimaurer und Illuminaten: Eine (un)heilige Allianz zur Etablierung der Neuen Weltordnung (Video)

Alles muss ans Licht – das geheime Dossier des Vatikans: Die Händler im Tempel (Video)

Blutgeld: Die gesegnete Geldvermehrung des Vatikans (Videos)

Vatikan AG: Scheinheilige Geschäfte (Video)

Wall­fahrt­sort Lour­des und die Ver­mark­tung der Kirche

Die katholische Kirche und der Missbrauch: Verstörte Kinder Gottes (Video)

Zahl der Verbrechen im Vatikan steigt: Wirtschaftsdelikte, Pädophilie und Drogenhandel

Kirche: reich und geldgierig

Religion und Krieg

Zen-Buddhismus, Nationalismus und Krieg: Eine unheimliche Allianz (Videos)

Die Templer: Aufstieg und Untergang

Die Kirche – immer in kriegerischer Mission

Scientology: Gehirnwäsche, Schwerstarbeit und Misshandlung

Index Librorum Prohibitorum: Die schwarze Liste des Vatikans (Video)

Ich, Giordano Bruno: Die unheilige Allianz mit der Kirche (Videos)

Vatikanbank und schwarze Kassen: Wer’s glaubt

Die Kirche – immer in kriegerischer Mission

Flüchtlingspolitik: Der scheinheilige Vatikan bietet kein Asyl

Vatikan: Der Papst und “satanische Messen”

Blick in die Black Box Vatikanbank – „Wir haben Callboys bestellt“: Die scheinheilige Welt der Kirche (Video)

Vatikan muss sich für Missbrauchsskandal vor Uno verantworten

Astronomen des Vatikans verstärken Suche nach »außerirdischen Schwestern und Brüdern«

Ruanda: Massenmord unter den Augen der Kirche

Sündige Fracht aus Südamerika: Deutscher Zoll fängt Kokain-Kondome für Vatikan ab

Vergangenheit wiederbelebt: Inquisition im Mittelalter (Videos)

Großbritannien: Hausbesitzer sollen für Kirchenreparaturen zahlen

Missbrauchsverdacht in Kitas – Kirche sieht weg

Der NSA ist nichts heilig – Vatikan und Gott abgehört

Schwarzgeld-Millionen: Prüfer finden tausend illegitime Konten bei Vatikanbank

Weltherrschaft: Der Vatikan erschafft mit Mussolinis Millionen ein geheimes Immobilienimperium

Katholiken verlassen die Kirche in Scharen

Im Schleudergang: Vatikanbank & Geldwäsche

Selig sind, die Verfolgung ausüben – Päpste und Gewalt im Hochmittelalter (Video)

Scientology: Gehirnwäsche, Schwerstarbeit und Misshandlung 

“Rent-a-Boy”: Sex-Ring in Rom könnte Bürde für den Papst werden

Papst-Kenner über Junta-Verbindungen: „Bergoglio spielt ein doppeltes Spiel“

Die Machtmaschine – Sex, Lügen und Politik

Werkelt der neue Papst an einer Weltreligion?

Papst-Wahl: Alter Sack der Xte – Macht der Jesuiten – Vatikan-Insider kündigen neue Enthüllungen an

Das Ende des Vatikans (Videos)

Vatikan kommt ins Schwitzen – 23 Mio. Euro für Schwulensauna mit Priester-Apartments

Berichte über Schwulen-Netzwerk im Vatikan – Haben Kriminelle und Terroristen Konten bei der Vatikan-Bank?

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Der Papst bleibt im Vatikan, um Haftbefehl einer europäischen Regierung zu meiden

Von der ersten Zentralbank, zum amerikanischen Bürgerkrieg, den R(T)othschilds bis zur Federal Reserve

Papst Benedikt XVI. tritt zurück – Spekulation über Finanzskandal im Vatikan als Rücktritts-Grund

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Vatikan und Faschismus – Im Bunde mit Mussolini, Franco, Hitler und Paveli

Vatikan & Nazis: Reichskonkordat vom 20. Juli 1933 und Fluchthilfe für NS-Kriegsverbrecher

Haftbefehl gegen neuen Papst

Christentum als Psy-Op-Programm zur Nahostbefriedung – “Evangelium des Caesar” – Jesus Christus war Julius Caesar (Videos)

Synkretismus: Astrologie in der Bibel (Videos)

About aikos2309

9 comments on “Vatikan: Papst Franziskus warnt vor Satans Einfluss

  1. Wie jetzt, vorletzte Woche hatte ich auf einer katholischen Internetseite gelesen, daß der PX Franziskus gesagt hätte, daß es das Böse gar nicht gäbe. Es gäbe nur Gut und Weniger Gut. Wie kann er dann behaupten, daß es eine Reinkarnation des Bösen gibt?
    Und er spricht nicht mit Dem Bösen, also nicht mit Satan. Na, Trump, Putin kann es dann schon mal nicht sein, denn mit diesen beiden Herren hat Trump schon gesprochen.

  2. Kurz nach 9/11 wurde die “Achse des Bösen” (bzw. die “Schurkenstaaten”) aus Uncle Sam’s Zylinderhut gezaubert. Es geschieht eben so, wie es die “Weltneuordner” gerade brauchen.

    Zu den “Bösen” gehören u.a. Selbstversorger.

    1. Im November 2001 wurde urplötzlich ein Beschluß aus den Schubladen der BRD-Sicherheitsbehörden gezaubert, der anordnete, daß die BRD-Personalausweise mit einem weiteren “Sicherheitsmerkmal” im Paßbildbereich versehen werden. Dieses Merkmal ist ein kupferfarbiger Chip mit Antenne im unteren Bildbereich links, also etwa in Höhe der rechten Halshälfte. Dieser Chip enthält offiziell “keine personenbezogenen Daten”. So, und welche dann? Warum gerade an dieser Stelle? Verläuft da etwa die Energiebahn zur rechten Gehirnhälfte, die u.a. für freies, kreatives, schöpferisches Bewußtsein steht? Mehr möchte ich im Moment nicht dazu sagen.

  3. “Our present civilization will, als it turns out, be the shortest of all … recorded to last 6001 years from the time of Adam’s creation. Adam was chosen from the Atlantean civilization, many years prior to Eve, to begin the new Christian era of man. If it were not for Eve succumbing to the tempations of Satan, this present civilization would have succeeded in God’s plan of the World Garden of Eden”

    Source: Mysteries of the Pyramid

    1. Der Fall Dutroux: Einzeltäter oder pädophil-satanistisches Netzwerk? | 07.01.2017 | http://www.kla.tv/9678
      GEPOSTET AM JANUAR 8, 2017

      https://h0rusfalke.wordpress.com/2017/01/08/der-fall-dutroux-einzeltaeter-oder-paedophil-satanistisches-netzwerk-07-01-2017-www-kla-tv9678/

      James DeMeo’s Research Website – On Wilhelm Reich & Orgone …
      http://www.orgonelab.org/

      Welcome to James DeMeo’s research web site, and home page for the Orgone Biophysical Research Laboratory. DeMeo has been investigating the work of the late Dr. Wilhelm Reich since 1970, and founded OBRL in 1978. With cooperative assistance from a network of professionals and institutes supportive of Wilhelm …
      ‎James DeMeo: Publications · ‎James DeMeo’s Books · ‎About OBRL and the Lab …

      Wilhelm Reich – einer der faszinierendsten Forscher – Erläuterungen von Bernd Senf und Harald Kautz-Vella
      CropFm – Wilhelm Reich und Gesellschaftskritik [26-07-2013]

      https://h0rusfalke.wordpress.com/bernd-senf-uber-wilhelm-reich-die-bildung-des-charakterpanzers-in-der-kindheit/

      Wisdom goddesses are a primary survival of Goddess consciousness within patriarchal systems. In an intact Goddess cosmology, Wisdom is not sharply differentiated from other divine qualities. In that sense the separation is artificial, and typical of the divisions that arise when theologians erect their esoteric hegemonies. But I’m struck by the recurrence of Wisdom deities in the “major” religions, and how archaic streams of Goddess reverence continue to flow through them under the doctrinal surfaces. For seekers groping a way back to Origins, it can be illuminating to meditate on divine Wisdom in these forms.

      Khokhmah and Sophia

      Max Dashú

      Thou art a Wisdom. Thou are a Knowing. Thou art Truth.
      Because of Thee, there is life. Life is from Thee.
      Because of Thee, there is mind.
      –The Three Stelas of Seth, an Egyptian Gnostic scripture

      http://www.suppressedhistories.net/articles/sophia.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.