Die Illuminati und der „Black Eye Club“ (Videos)

Obwohl er keine offizielle Organisation ist, bezieht sich der Black Eye Club [auf Englisch heißt ein blaues Auge „black eye“, also „schwarzes Auge“, Anm. d. Ü.] auf eine wachsende Zahl von Politikern, Prominenten, Wirtschaftseliten und Staatsoberhäuptern, die sich plötzlich und auf mysteriöse Weise ein blaues Auge zugezogen haben.

Obwohl einige von ihnen Verletzungen am rechten Auge erlitten haben, tritt die Mehrheit auf der linken Seite auf. Zu denen, die von diesem Leiden betroffen waren, gehören etwa George Bush, Kanye West und der Papst. Aber warum taucht aktuell und periodisch eine solche Hautrötung in Form eines blauen Auges auf?

Und warum sind von diesem Phänomen offenbar unverhältnismäßig viele Menschen mit einem beträchtlichen Maß an Macht und Einfluss betroffen? Selbst unter Berücksichtigung unseres modernen 24-Stunden-Nachrichtenzyklus und der Kultur der Handy-Kameras von Boulevard-Zeitungen, kann ich mich bis zum Jahr 2000 nicht an öffentlich bekannte Personen erinnern, die ein blaues Auge hatten.

Es scheint, dass es zwei Hauptkategorien innerhalb des Black Eye Clubs gibt. Jene, die fest in Positionen von Regierung/Politik, und jene, die in der Unterhaltungsbranche/Hollywood verankert sind. Gibt es andere in den Bereichen Wissenschaft und Militär? Da bin ich mir sicher (Hollywood Pädophilen Party: Disney-Regisseur nach Enthüllung von Tweets über Missbrauch von Kindern gefeuert (Videos))

Theorien über dieses seltsame Phänomen sind im Internet sehr verbreitet und reichen von einem geheimen Ritual, bei dem dem Teilnehmer an den Kopf geschlagen wird, über Entführung durch Außerirdische bis hin zu Soul Scalping, um unsere Weltenlenker durch ein fremdes Bewusstsein zu ersetzen. (Mehr über Soul Scalping am Ende dieses Artikels.)

Eine andere Theorie besagt, dass es sich um eine Form der Bestrafung handelt, die in Geheimgesellschaften als eine Art Kontrolle und Gegengewicht dient. Und noch andere Theorien neigen in Richtung einer Anwendung von Technologien zur Lebensverlängerung oder Operationen zur Vorbereitung für Reisen in andere Welten.

Eine weniger extreme Theorie besagt, dass das Phänomen nichts anderes ist als dass die Unterhaltungsindustrie von der jüngsten Aufklärung der Öffentlichkeit über die Existenz der Illuminati profitiert (Wie die globalen Eliten durch schwarzmagische Rituale Geistwesen beschwören, um mehr Macht zu erhalten)

Aber nehmen wir für einen Moment einmal an, dass es sich lediglich um eine mediale Vermarktung handelt. Dies würde bedeuten, dass die Unterhaltungsindustrie okkulte Rituale dazu verwendet, um Menschen zu einem bestimmten Verhalten und Bewusstsein zu manipulieren. Das läuft letzten Endes auf das Gleiche hinaus.

Und die Tatsache, dass fast alle erfolgreichen Pop- und Rap-Künstler die Illuminati-Symbole bei ihren Handlungen verwenden, kanalisiert offen das Ritual. Die Leute können so tun, als wäre es ein Spiel, aber wenn man ein Ritual ausübt, nimmt man tatsächlich sehr stark an einem Ritual teil.

Ein Ritual, das die hierarchischen Ebenen der Unterhaltungsindustrie durchdringt und offensichtlich den Erfolg definiert (Rituale der Elite: Hat Kubrick versucht, uns durch seinen Film „Eyes Wide Shut“ etwas zu enthüllen? (Video)).

George Bush – Januar 2002

Offizielle Erklärung: Verschluckte sich an einer Brezel, fiel in Ohnmacht, fiel von der Couch und fiel auf den Boden. Laut Dr. Abdul Giwa, einem Notarzt am St. Lukes-Roosevelt Hospital, fiel der Präsident wahrscheinlich dem Vasovagalsyndrom zum Opfer, einem seltenen Fall, bei dem der Nervus vagus, der die Herzfrequenz reguliert, stimuliert wird und das Signal das Herz verlangsamt.

Die Opfer können ohnmächtig werden und sehen später oft blass aus. „Es kann durch eine Reihe von Ursachen hervorgerufen werden, in der Regel durch Stress, aber auch dadurch, dass etwas verschluckt wird“, sagte Giwa. „Wenn Essen durch die Speiseröhre gelangt, passiert es den Nervus vagus.“ Der Vorfall ereignete sich um 17:35 Uhr. Beachten Sie, dass sich 5:35 auf die Zahl 13 reduzieren lässt.

John Kerry – Januar 2012

Offizielle Erklärung: Blaue Augen, die von einer gebrochenen Nase beim Eishockey-Spielen herrühren.

Prinz Andrew – Juni 2017

Offizielle Erklärung: Der Buckingham Palace verweigerte einen Kommentar.

John McCain – Juli 2017

Offizielle Erklärung: Laut einer von McCains Büro veröffentlichten Erklärung des Mayo Clinic Hospital entfernten die Chirurgen der Mayo Clinic das fünf Zentimeter große Blutgerinnsel während einer „minimalinvasiven Kraniotomie mit einer Augenbraueninzision“.

Prinz Philip – April 2013

Offizielle Erklärung: Der Buckingham Palace gab eine Pressemitteilung heraus, dass er mit dem blauen Auge aufgewacht sei. Februar 2015

Offizielle Erklärung: keine offizielle Erklärung angegeben.

Papst Franziskus – September 2017

Offizielle Erklärung: Stieß mit seinem Gesicht gegen das Papamobil

Papst Benedikt XVI. – Oktober 2017

Offizielle Erklärung: Der ehemalige Papst ist hingefallen

Madonna – April 1998

Madonnas Publizist Liz Rosenberg sagte: „Sie spielte das Guck-guck-Spiel mit ihrem Baby, es ist mir fast peinlich, Ihnen davon zu erzählen, weil es so süß klingt. Aber das ist passiert: Sie erklärte weiter, dass sie ihre 18 Monate alte Tochter Lourdes auf ihrem Schoß hüpfen ließ, als der Kopf des Kindes gegen den Knochen unter ihrem Auge schlug.

Kanye West – April 2014

Offizielle Erklärung: Nach dem Verlassen eines Nachtclubs bekam er bei einem K.O.-Spiel zufälligerweise einen Schlag ab.

Kelly Osbourne – August 2008

Offizielle Erklärung: Der Inhalt ihres Schrankes fiel heraus und traf ihren Kopf.

Robert Downey Jr. – Dezember 2012

Offizielle Erklärung: Es wurde keine Erklärung abgegeben.

Ryan Gosling – Mai 2009

Offizielle Erklärung: Schminke. Er bekam jedoch Jahre später bei einem „schief gelaufen Stunt“ ein weiteres blaues Auge, als er beim Filmdreh von Blade Runner von Harrison Ford getroffen wurde.

John Stamos – Mai 2008

Offizielle Erklärung: Kickbox-Unfall

Richard Branson

Offizielle Erklärung: Der Unternehmer radelte mit seinen Kindern im Dunkeln auf Virgin Gorda, einer der Britischen Jungferninseln, als er auf eine Fahrbahnunebenheit traf, wodurch er über seinen Lenker geschleudert wurde.

Lady Gaga – Juni 2012

Offizielle Erklärung: Wurde während einer Vorstellung mit einer Stange ins Gesicht geschlagen.

Justin Bieber – Januar 2011

Offizielle Erklärung: Kampf

Steve Buscemi – 2001

Offizielle Erklärung: Kneipenschlägerei

Reece Witherspoon – September 2011

Offizielle Erklärung: in einen Autounfall verwickelt.

Jamie Oliver – Februar 2012

Offizielle Erklärung: fiel zu Hause die Treppe runter.

Ein Ritual?

Die Vorstellung, dass diese Menschen alle an einem Ritual teilnehmen, ist keineswegs weit hergeholt. Kulte und (Geheim-)Gesellschaften existieren, haben seit Anbeginn der Zeit existiert und sie sind immer noch sehr lebendig. Wenn Sie nicht wissen, dass dies geschieht, gehen Sie einfach zu einer katholischen Messe und beobachten Sie, was sich dabei abspielt.

In unserer modernen Kultur sind wir seit unserer Kindheit, als wir zum ersten Mal vor einen Fernseher gesetzt wurden, unsensibel dafür. Wir haben gesehen, wie sie in Zeichentrickfilmen und Spielfilmen porträtiert wurden, und ab und zu kommen sie in den Nachrichten vor.

In jüngerer Zeit sickerte das Video über die Zeremonie Cremation of Care im Bohemian Grove durch. Davor gab es das Skull & Bones-Ritual, das im Hof ​​stattfand und vom Aussichtspunkt der das Gelände umgebenden Mauer aus gefilmt wurde (Illuminati-Party: Durchgesickertes Foto des als Satan verkleideten Barack Obama wird viraler Hit (Videos)).

Videos:

Ich finde es komisch, dass es nicht einmal ein Geheimnis ist, dass Eliten aus der ganzen Welt seit Beginn der Nationalstaaten in der gesamten Geschichte Rituale und Zeremonien betrieben haben, aber wir glauben, dass sie in der heutigen Welt irgendwie diese Praxis aufgegeben haben und dass sie durch Amtseide und öffentliche Zeremonien ersetzt wurde.

Während diese Dinge tatsächlich vorkommen und Teil der öffentlichen Zurschaustellung der friedlichen Machtübertragung geworden sind, gibt es Rattenfänger, die unterhalb der öffentlichen Aufmerksamkeitssphäre bezahlt werden müssen.

Diese Rattenfänger sind die Organisationen, die in erster Linie für die Zustimmung dieser Kandidaten verantwortlich sind. Wenn Sie immer noch glauben, dass Präsidenten gewählt und nicht ausgesucht werden, bitte ich Sie, eigene Nachforschungen anzustellen.

Gewaltenteilung

Wir sind uns hier in den Vereinigten Staaten von Amerika [bzw. westlichen Demokratien] der durch die drei Abteilungen der Regierung entwickelten Gewaltenteilung bewusst. Auch in anderen Ländern gibt es Systeme, die Tyrannei verhindern. Bei der ersten Umsetzung funktionierten diese Regierungen recht gut, als die Zeit jedoch voran schritt und als diejenigen in den Geheimgesellschaften lernten, wie man das System austricksen kann, hat die Gewaltenteilung in praktischer Hinsicht ihren beabsichtigten Zweck verfehlt.

Es wurde die Theorie aufgestellt, dass die blauen Augen das Ergebnis einer inneren Machtstruktur sind. Gegenseitige Kontrolle. Warnungen oder vielleicht sogar Übergangsriten innerhalb dessen, was allgemein als Illuminati bezeichnet wird. Man könnte auch gut den Begriff „Globalisten“ dafür anwenden, denke ich.

Gibt es eine Organisation, die so mächtig ist, dass selbst der Papst und die Oberhäupter der Monarchie ihrem Recht unterliegen? Manche denken das. Und sind wir nicht bereits für diese Idee desensibilisiert worden? Denken Sie an das böse Imperium in Star Wars.

Die gewaltige Organisation von Sauron und Der Herr der Ringe etc. ist natürlich Fiktion, aber sie bildet die grundlegende Realität für unser Unterbewusstsein, und ob wir es bemerken oder nicht, wir ziehen sie als Grundlage heran und benutzen sie im Gegensatz dazu, um aktuelle Ereignisse und Informationen zu verarbeiten und zu bewerten (Schockierende Enthüllungen – Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite!).

„Soul Scalping“

Der Begriff Soul Scalping wurde von Sherry Shriner geprägt, obwohl die Idee schon seit den 1940ern existierte und in Science-Fiction-Klassikern wie Die Dämonischen dargestellt wurde. Die berühmte Miniserie aus den 80er Jahren V – Die außerirdischen Besucher kommen beinhaltete ebenfalls dieses Thema.

Die neueste und genaueste Darstellung dieser Theorie ist jedoch in der Stargate-Serie zu sehen. In der Serie sind die Goa’uld eine parasitäre Rasse von Prä-Astronauten, die sich in ihren Wirt integrieren. Die resultierende Kreatur ist eine mächtige Rasse, die auf galaktischer Eroberung und Vorherrschaft ohne Erbarmen, Mitleid oder Reue basiert. Sherry glaubt, dass Staatsoberhäupter und Hollywood-Eliten entführt werden und eine Operation am Auge durchgeführt wird.

Dies ist ein Abschnitt von ihrer Internetseite: Sie nehmen eine schleimige dünne Schlange, etwa 6-8 cm lang, von gräulicher Farbe … sie sieht eher wie ein langer schleimiger Wurm aus und öffnen den Mund der Person und stecken ihn in ihre Kehle …

Diese Reptilien-Aliens arbeiten in Gruppen. In der wahren Erscheinungsform sind die meisten von ihnen über 193 cm groß. Sie beobachten und studieren die Zielperson, sodass sie alles über sie wissen, und wenn sie die Kontrolle über ihr Gehirn und ihren Körper übernehmen, können sie buchstäblich handeln wie diese Person und zu dieser Person werden. Sie machen das sogar mit ihren Kindern, damit die Kinder keinen Aufstand machen, dass mit Mama oder Papa etwas nicht stimmt (Die Mutter aller Enthüllungen (Teil 4) – Außerirdische Reptiloide weilen unter uns und beherrschen den Planeten! Queen Elizabeth II. als „Echsenwesen“ enttarnt? (Videos))

Es kümmert sie nicht, das Leben von Kindern zu zerstören. Sie sind alle kalt und herzlos, emotionslose Reptilien ohne Gedanken an Liebe, Mitgefühl oder menschliche Gefühle und Empfindung. Das sind Emotionen, die sie lernen müssen zu imitieren, wenn sie die Kontrolle über den Körper eines Menschen übernehmen, damit sie sich als Mensch in die Gesellschaft einfügen können.

Was sie tun, ist, ihr ganzes Wesen oder bewusstes Selbst in diesen Rüssel zu verwandeln und ihn aus ihrem Kopf zu ziehen und sich dann in den Wirt, etwa einen Menschen, zu winden, und sie treten in das Auge einer Person ein. Wenn sie Hilfe haben, kann der Augapfel des Wirts herausgezogen werden, und dieser Rüssel kann in den hinteren Teil des Auges gelegt werden, wo er sich dann um den Sehnerv der Person windet, spiralförmig dreht und auch die Kontrolle über das Gehirn der Person übernimmt. Donald Marshall spricht darüber. Er ist Teil von Lucifer’s Disclosure Project, in dem sie all ihre Methoden, Technologien und verachtenswerten Pläne für die Menschheit offenbaren.

Wow … das ist ziemlich starker Tobak. Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, woher sie das weiß, aber es gibt eine Menge Leute, die hinter dieser Theorie stehen. Wenn ich mich für diese Theorie ausspreche, würde ich auf die netzschleudernde Wespe, die Juwelswespe, den Kleinen Leberegel, die Blinde Grundel und die Saitenwürmer hinweisen.

Dann gibt es das Toxoplasma gondii, das bei Katzen reichlich vorhanden ist und bereits auf Menschen übertragbar ist. Alle diese Parasiten beeinflussen aktiv das Verhalten ihres Wirtes, um seinen Fortpflanzungszyklus abzuschließen.

Über 50% der Menschen in entwickelten Ländern glauben an Außerirdische. Und wenn es Außerirdische gibt, müssen wir davon ausgehen, dass einige von ihnen uns nicht wohlgesonnen sind. Natürlich trage ich hier nur Gedanken zusammen. Aber es ist wirklich nicht weit hergeholt, wenn man eins und eins zusammenzählt.

Hat der „Black Eye Club“ etwas mit dem Allsehenden Auge der Illuminati zu tun?

Die britische Zeitschrift ID ziert bekanntermaßen jedes ihrer Titelbilder mit dem Porträt eines Gesichts von jemandem, der entweder sein rechtes oder linkes Auge verdeckt. Dieses zweimonatliche Magazin widmet sich der Mode-, Musik-, Kunst- und Jugendkultur. Was wollen sie damit bezwecken? Ist es nur Spaß, Mode und moderne Jugendkultur?

Was ist mit all den anderen Händen, die ein Auge bedecken, die überall in Unterhaltung und Medien zu finden sind?

Von Mode über Kunst bis hin zu Musik, Design, Mode und Geschäftswelt. Die Abdeckung eines Auges hat fast jedes Marketingsegment auf der ganzen Welt infiltriert und zielt immer auf die nächste Generation ab.

Warum jetzt?

Aber hier ist eine wichtige Frage. Warum jetzt? Was änderte sich in den späten 90ern, als es zu dieser Hautrötung in Form von blauen Augen in Verbindung mit dem Aufstieg des Allsehenden Auges der Illuminaten kam? Das gab es nicht in den 60ern, 70ern oder 80ern. Nein, das ist ein neues Phänomen.

ANTWORT: DAS INTERNET

Meine Vermutung ist, dass die globale Elite ihre Zeitachse beschleunigen musste. Das Internet ist ihnen einfach entwischt. Ab 2017 haben sie es durch die Zensur von YouTube, Facebook, Twitter und Google wieder zurückgeholt. Die vier primären Plattformen des heutigen Internets. Das Internet sollte den Fernseher ersetzen, so wie das Fernsehen dem Radio folgte und das Radio der Zeitung folgte und die Zeitung den Rathäusern folgte.

Allerdings haben sie frühzeitig die Kontrolle darüber verloren. Fragen Sie irgendeinen YouTube-Content-Ersteller nach Zensur, und außer wenn sie Katzenvideos oder Kochanleitungen erstellen, werden Sie über Schattenverbote, Abonnement-Indizierungen und Demonetarisierung informiert. Die Elite erkannte, dass sie den Ideenfluss nicht kontrollieren konnte, aber sie konnte kontrollieren, wie diese Ideen aufgenommen wurden und wer letztendlich mit ihnen in Kontakt kam.

DAS IST DAS AKTUELLE SCHLACHTFELD.

Als die Pläne der Elite ans Tageslicht kamen, durften sie nicht mehr im Schatten operieren, also änderten sie einfach die Taktik. Ich glaube, sie begannen offen zu ihrer Religion zu stehen. Indem sie sie denjenigen vor die Füße geworfen haben, die sie geoutet haben. Indem sie die ganze Sache zum Gespött machen, während die Maschinerie weiterhin auf Hochtouren läuft.

Video:

Es ist für mich offensichtlich, dass das Aufkommen des Allsehenden Auges der Illuminati und der blauen Augen, die wir seit Mitte der 90er Jahre gesehen haben, einfach die bewusste als auch unbewusste Programmierung der Gesellschaft ist, um sie für das Kommende zu desensibilisieren.

In der Tat würde ich sogar so weit gehen, zu sagen, dass es Teil des Rituals ist und Energie anzieht, die sie für ihre eigenen Zwecke einspannen und nutzen. Was auch immer diese blauen Augen verursacht, eine Sache ist eine Tatsache: Sie verstecken sie nicht, sondern stellen sie stattdessen zur Schau.

Wenn Ihnen das zu abgehoben vorkommt, könnte es daran liegen, dass Sie nie mit diesem Material konfrontiert waren. Es kann sein, dass Sie in einer Welt des Fußballs, der Büro-Partys und Grillfeste leben. Es kann sein, dass Sie einer von vielen Millionen Menschen sind, die erfolgreich von dieser alten okkulten Wissenschaft ferngehalten wurden und glauben, dass es reine Fantasie ist.

Es ist schwer, seine Gefängnismauern zu sehen, wenn das Gefängnis 1.000 Meilen breit ist. Es gibt viele Gefängnisse. Geistige Gefängnisse, spirituelle Gefängnisse, das Gefängnis der Angst und das Gefängnis einer Realität, die seit Ihrer Geburt für Sie konstruiert wurde.

Mehr Insiderinformationen über Rituale der Elite in Deutschland, Europe und weltweit, können Sie im brisanten Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda nachlesen, darunter zahlreiche Texte die von Suchmaschinen zensiert werden!

Literatur:

Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt.

Bilderberger

Die Rockefellers: Ein amerikanischer Albtraum

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Videos:

Quellen: PublicDomain/thephoenixenigma.com am 29.08.2018

About aikos2309

2 comments on “Die Illuminati und der „Black Eye Club“ (Videos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*