Vatikan-Sprecher: 6 Milliarden Menschen entfernen und Neue Weltordnung einführen

Sie bringt nichts Gutes, diese angesteuerte Neue Weltordnung von der auch Merkel spricht, siehe Video am Beitragsende. Wenn wir als Menschen nicht sehr bald handeln und uns von diesen dämonischen Gallionsfiguren trennen und uns unsere Rechte wieder nehmen, dann bedeutet das Tod, Leid und sehr viele Tränen. Keiner von uns kann das wollen!

Diese Religionen sind ein Teil dessen, denn der Vatikan , dessen Vorsitzender sich Vertreter Gottes auf Erden nennt und Kaiser und Könige krönt, heute dem Geldadel und politischem Gesindel die Hände küsst, so wie dem Rothschild, sind nicht die Seelenretter, ihr verordneter Glaube und das trifft auf alle Religionen zu, dient nur dazu, die Menschheit in Abhängigkeit und in Duldung zu halten, beten und arbeiten, aber nicht und niemals das tatsächliche Wissen und die Rechte die sie hat, zu vermitteln.

Halte fest am Glauben und am Gebet so wird Dir geholfen, fataler Irrtum, helfen kann die Menschheit sich nur durch Erkenntnis, aber von dem Baum darf man ja nicht essen! Warum wohl?

Der jetzige Papst ist ein Jesuit, der der Tora näher steht als manchem lieb ist! Nicht umsonst will er auch das Abstammungsprinzip verändern, es soll vom Ius sanguinis zum IUS soli (Geburtsortprinzip) geändert werden!

Jeder auf deutschen Boden Geborene wäre demnach dann Deutscher! Bisher gilt in Deutschland noch immer das IUS sanguinis. NOCH!

Abstammungsprinzip

Ius sanguinis (auch Jus sanguinis und vereinzelt ius sanguislat. ius sanguinis „Recht des Blutes“, auch als Blutrecht bezeichnet; vgl. Blutsverwandtschaft) bezeichnet das Prinzip, nach dem ein Staat seine Staatsbürgerschaft an Kinder verleiht, deren Eltern (oder mindestens ein Elternteil) selbst Staatsbürger dieses Staates sind. Es wird daher auch Abstammungsprinzip genannt.

Das insbesondere im angelsächsischen Rechtskreis herrschende Ius soli („Recht des Bodens“) ist ein anderes Prinzip des Staatsbürgerschaftserwerbs und knüpft an den Geburtsort an. Es wird in manchen Staaten (z. B. Frankreich) neben dem Ius sanguinis oder in Ergänzung zu diesem praktiziert.

Lest selbst die üblen Vorhaben des Vatikans! Zur Erinnerung:

Die Öffentlichkeit ist verblüfft über die Worte von Professor John Schellnhuber, einem der Sprecher des Vatikans. Der Professor sagte im Juni 2015, dass die Erde von rund 6 Milliarden Menschen übervölkert ist, und er ist dafür, eine Neue Weltordnung einzuführen.

Schellnhuber war als Sprecher für den Vatikan ausgewählt worden und veröffentlichte ein Dokument über den Klimawandel. In der Vergangenheit wurde er dafür kritisiert, dass er radikale Ansichten über die Dezentralisierung von Klimaänderungen hat (Schöne ‘Neue Weltordnung’: Globalisten wollen weltweit Macht über Geburtenrate der Bevölkerung).

Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit

Vatikanischer Sprecher will Planetengericht einbeziehen

Schellnhuber glaubt, dass ein neuer planetarischer Hof notwendig ist, damit er die Macht über alle Nationen ausüben kann, und das ist etwas, von dem er eine Besessenheit zu haben scheint. Er will einen neuen planetarischen Hof, der die Macht über alle Nationen und die Regierung auf dem Planeten haben würde, was Neue Weltordnung bedeutet (Dokument zur Bevölkerungsreduktion: Zwei Milliarden Menschen weniger ist nicht genug).

Seine Aussage lautet wie folgt:

„Lassen Sie mich diesen kurzen Beitrag mit einem Tagtraum über die wichtigsten Institutionen abschließen, die eine anspruchsvolle und damit angemessenere Version des konventionellen Begriffs „Weltregierung“hervorbringen könnten. Die globale Demokratie könnte um drei Kernaktivitäten herum organisiert werden, nämlich eine Erdverfassung, einen Weltrat und ein Planetengericht. Ich kann hier nicht im Detail auf diese Institutionen eingehen, aber ich möchte zumindest darauf hinweisen:

– Die Erdverfassung würde über die UN-Charta hinausgehen und die ersten Prinzipien identifizieren, die die Menschheit bei ihrem Streben nach Freiheit, Würde, Sicherheit und Nachhaltigkeit leiten;

– Der Weltrat wäre eine Versammlung von Personen, die direkt von allen Menschen auf der Erde gewählt werden, wobei die Berechtigung nicht durch geografische, religiöse oder kulturelle Quoten eingeschränkt werden sollte;

– wäre das Planetarische Gericht eine transnationale Rechtsinstanz, die für Berufungen von jedermann offen wäre, insbesondere im Hinblick auf Verstöße gegen die Erdverfassung.ˮ

Von daher scheint Schellnhuber zu glauben, dass eine Regierung der Neuen Weltordnung „Freiheit“ schaffen kann, indem sie einen Planetenhof einsetzt, der von einer Erdenverfassung geleitet wird, die zweifellos zu erklären beginnt, dass der Planet nur eine Milliarde Menschen ernähren kann (Georgia Guidestones: Bevölkerungsreduktion – Merkel voll auf Kurs).

Georgia Guidestones

Die Oberseite zeigen diese Richtlinien als Kurzform in den vier Sprachen Altgriechisch, Babylonisch, Sanskrit und ägyptischen Hieroglyphen an. Die erste der zehn Inschriften auf den rund 100 Tonnen schweren Granitblöcken fordert die Menschheit auf eine Bevölkerung von 500 Millionen Menschen zu halten, um ein Gleichgewicht mit der Natur zu gewährleisten. Der Grund für diese unheimliche Forderung ist trotz intensiver Forschung bis heute nicht vollständig geklärt (Henry Kissingers geheimer Plan: Bevölkerungskontrolle durch Lebensmittelentzug).

Die neue Erdverfassung würde also die Bill of Rights bzw. das Grundgesetz umgehen und auf einer globalen Regierung beruhen, die den Tod von Milliarden Menschen auf dem Planeten anordnen könnte: „In einer beispiellosen Enzyklika zum Thema Umwelt soll der Papst argumentieren, dass die Ausbeutung der Ressourcen des Planeten durch die Menschheit die natürlichen Grenzen der Erde überschritten hat”, so die britische Zeitung The Guardian.

Die Welt steht vor dem Untergang ohne eine Revolution in Herz und Verstand: „Es ist aber nicht nur Schellnhuber, der die Entvölkerung begrüßt. Laut Natural News: Der kalifornische Gouverneur Jerry Brown könnte eine solche Entvölkerungsagenda begrüßen, die unter einer neuen Weltregierung organisiert wird (2025 nur noch 28 Mio. Einwohner in Deutschland! Große Bevölkerungsreduktion im Gange? (Videos)).

Er twitterte kürzlich darüber, dass Kalifornien zu viele Leute hat und sagte: „Irgendwann, wie viele Leute können wir unterbringen?“ Gov. Brown fährt fort zu sagen, dass der Klimawandel der Grund dafür ist, dass die aktuelle Dürre so viel schlimmer ist als alles, was sie in der Vergangenheit gesehen haben („Es gibt zu viele Menschen auf der Erde, die will die Elite um jeden Preis los werden!“).

Video:

Quellen: PublicDomain/ddbnews.wordpress.com am 19.10.2018

About aikos2309

18 comments on “Vatikan-Sprecher: 6 Milliarden Menschen entfernen und Neue Weltordnung einführen

  1. Nun gut das diese sogenannten menschenliebende Gemeinde dieser Sekte sich dazu äussern tut war mir natürlich von Anfang an klar, ich halte nichts von den Glauben das die predigen egal welche Form es auf der Welt gibt ich bin neutral.
    Das die den teufel predigen war mir schon in der Schule klar wer über Jahrhunderte die Menschen aussaugen tut und misshandelt in jeglicher erschreckender Form und denkweise die man sich ausmalen kann dieses in allem Geschichtsbüchern und Biographien von einigen Leuten finden was soll man da denken über so ein H Haus das hat nichts mit Glauben zutun was es eigentlich in Urform mal gepredigt wurde .
    Nächstes Thema sie wollen uns los werden mal eine Frage wieso lasst ihr euch alle das Gefallen?? Wieso machen wir das nicht mit denen wir fangen an bei Rothschilds Rockefeller Warburgs und das andere dreckige Gesindel die alle aus den Tiefen Staat und alle die mit denen Kooperation betreiben und schweigend Zuschauen wie sie Kinder misshandeln und umbringen mit satanischem geheimen Bünden wie sie uns vorschreiben was wir dürfen und was nicht was böse ist und was nicht und selber sind es die grössten Bestien auf den Planeten sie sollen alle eingesperrt und auf den elektrischen Stuhl landen die Elite die Banker standrechtlich wegen versuchten und begangenen massenmord einsperren und hinrichten genauso wie sie es Jahrhunderte lang mit den Menschen gemacht haben sowas nennt man Gleichberechtigung ich hoffe das Trump dieses verdammten Bestien den Garaus macht.
    Und endlich aufräumen tut weltweit darauf bin ich gespannt dann wird sich in politischer Ebene und Weltbild sich einiges gravierendes ändern zum besseren,das würde Deutschland und die anderen Staaten in Europa einen Hoffnungsschimmer geben das es nur besser werden kann wen man ständig aufpasst das dieses nie wieder so ausarten tut.
    Mal sehen was kommt

  2. Also ehrlich gesagt, habe ich kein Problem damit, dass 95% von uns sterben müssen. Denn das Überleben des Planeten Erde steht auf den Spiel. Und als Ursache sehe ich unter anderem die derzeitige Überbevölkerung. Das mag noch einige Jahrzehnte dauern, nur dann kann es hier eine Menschheit geben die in Würde leben kann. Eure Seite ist sehr Interessant und deckt so manches auf nur was ich auch kritisieren möchte ist, dass ihr keine Lösungen bringt sondern nur Artikel die Unheil berichten (Ausnahme: eure Gesundheitstipps etc.) Ich meine auf Politischer Sicht Lösungen… Und ich bin der Auffassung das ihr euch lieber Politisch neutraler verhalten könntet und nicht so prorussisch. Ich mag Russland nur stecken die alle unter einer Decke….

      1. Bei mir und meiner Familie läuft bereits eins der vielen Programme das dazu beiträgt das ich viel früher sterben werde. Wobei, ich eher befürchte das wird bald neue Herausforderungen haben werden wenn aufgrund des Regenmamgels die Nahrung knapp wird… Aus persönlicher Sicht finde ich es bestimmt nicht gut was denn Menschen angetan wird. Es ist unwürdig seitens der Regierungen die Menschen derart zu belügen. Was fehlt ist ein offenes und konstruktives Feld wo man sich begegnen sollte. Ich finde es nur gut in Bezug auf die Erde… Und ich bin davon überzeugt das jeder dazu beitragen kann, das es besser wird indem man liebevoller wird. Mag sein das es eine Elite gibt die sich als überragend hält und gewisse Macht ausübt. Doch sind es letzten Endes auch nur sterbliche die nach der Reinkarnation für ihr Handeln belohnt werden bzw. Bestraft. Selbst wenn sie mit Dämonen spielen die Sie selbst erschaffen haben, ist das nicht die letzte Instanz! Es ist eine Revolution gefragt, jedoch eine ohne Gewalt, eine Revolution des Menschlichen Bewusstsein. Es gab schon genügend Artikel die darauf hinweisen dass sich das Sonnensystem an einem speziellen Punkt befindet, wo bestimmte Energien (ich nenne das jetzt einfach mal so) auf uns einwirken die unser Bewusstsein transformieren sollen, ja es besteht die Möglichkeit einer Menschlichen (R)Evolution. Nur muss jeder für sich etwas tun und das ist schlichtweg der Weg der Liebe und nicht der des Egos denn die Elite geht, weswegen ich der Meinung bin, das wenn sich die Menschheit in denn kommenden Jahren nicht selbst auslöscht, es dazu kommen wird das sich alte Muster auflösen werden die die Menschheit in Ketten des Egos gehalten haben… Zumindest hoffe ich das 😉

      2. Die NWO möchte das sich jeder Schuldig fühlt, das wir glauben wir haben eine Überbevölkerung u.s.w.

        von Lutz Brana

  3. Das wir zu viele sind dürfte jedem normaldenkenden mensch klar sein!
    Dass, das kapitalistische system nicht funktioniert sieht man daran wie viele hochkulturen schon hier waren und sich wegen neid gier und hass selbst vernichtet haben!
    Was also glaubt ihr was passiert wenn 95% der menschen weg sind aber so menschen wie soros, rockefeller, rothschild, schiller etc. Immer noch da?
    Selbstläufer….. die sklaverei wird genauso weiter geführt wie heute auch! Nichts wird sich ändern!
    Wenn hier jemand weg muss dann als erstes die elite damit endlich eine resourcenschonende gesellschaft entstehen kann!
    Muss ja echt geil sein reich und wiederwertig zu sein! Ich frage mich immer wieder wie es sein kann das kleine kinder an dreckigem wasser und hunger verrecken während andere milliarden auf dem konto haben! Wenn das die vorstellung von recht und ordung, gut und böse ist dann wird aus der spezies mensch nie mehr als ein sklave für die reichen und schönen werden!

      1. Dein bericht bezieht sich leider nur auf einwohnerzahlen pro quadratkilometer…. wenn es nur darum ginge wäre die welt ja fast schon unterbesiedelt!
        Du hast dir aber auch gedanken darüber gemacht das wir auf einem planeten mit begrenzten resourcen leben und das kapitalistische auf konsum aufgebaute system irgendwann an seine grenzen stöst! Und da der welterschöpfungstag (ab diesem tag sind die natürlich nachwachsenden resourcen aufgebraucht) 2018 war es schon am 01.08 soweit! Und der tag rückt immer weiter gen jahresanfang!
        Einfach gesagt jeder baum der ab diesem tag gefällt wird wächst nie mehr nach! Und das bei steigender nachfrage!
        Wenn ich jetzt noch dazu rechnen würde das die bevölkerungszahlen ja angeblich nicht stimmen wäre das ja noch kastastrophaler weil dann ja weniger menschen so viel konsumieren würden!
        Also egal wie mans sieht, entweder es sind zu viele menschen oder die, die da sind konsumieren einfach viel zu viel! Und dazu dann noch abgerechnet die, dabei immer noch am hungertuch nagen.
        Also wird die zahl derer die konsumieren immer kleiner der konsum aber desto größer!?
        Fakt ist das diejenigen die an dem konsum verdienen weg müssen das kapitalsystem muss umgestellt werden. Dein und mein gibt es dann nicht mehr! Denn entweder wir leben hier alle zusamm oder wir gehn hier alle zusammen drauf!

    1. Genau darum geht es!
      Da kann man nur hoffen das trump sein wort hält und die versiegelten anklageschriften geöffnet und einer nach dem anderen aus dem verkehr gezogen wird! Denn es ist vollkommen egal wie die lüge ausschaut solange sie mit kapital und konsum in verbindung steht muss gehandelt werden und die verantwortlichen unschädlich gemacht werden!
      Bestes beispiel NESTLE! Da muss nicht nur gegen den wiederlichen konzern vorgegangen werden sondern auch gegen all jene die es ermöglicht haben das nestle trinkwasser in afrika pump und uns deppen teuer verkauft! Das recht trinkwasser sein eigen nennen zu dürfen steht keinem menschen der welt zu!!! Die erde gehört uns nicht!!!!

      Wir haben eine whatsappgruppe eröffnet über chemtrails und gifte.
      Diskusionsrunde…. wir teilen fast täglich neue erkenntnisse über alles mögliche natur, politik, wissenschaft, spirituelles, raumenergie und und und…
      Bei intresse einfach mal bescheid geben!
      Das Pravda team wäre selbstverständlich auch willkommen
      Da wir dort auch fast tagtäglich bilder von chemtrails reinhaun aus verschiedenen standorten! Bisher leider nur aus dem saar-pfalz kreis.
      Interressant würde das erst richtig werden wenn aus ganz deutschland und auch nachbarländer leute dabei wären!
      Bleibt aufmerksam 😉

  4. wer vom baum der gut-böse-dialektik nimmt, wird an einem baum im garten der gehängten der semiramis enden.
    von diesen früchten sollte man nicht nehmen, indem man sich in antithetische seiten sortieren und sodann aufeinanderhetzen lässt.

    die vorgabe -6 von “du sollst zurückkehren” lev 25,13
    hier minus 6 mrd um ins neuweltlichtotalitäre paradies oder mythische goldene zeitalter zurückzukehren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.