Apokalyptische Klänge, seltsame Wolken und UFOs über der Slowakei (Videos)

Teile die Wahrheit!
  • 86
  • 3
  •  
  •  
  • 9
  •  
  •  
  •  

Es scheint, dass immer dann, wenn seltsame, unerklärliche, laute Geräusche wie Sirenen, Donner, Schreie usw. am Himmel auftreten, normalerweise HAARP die Schuld daran gegeben wird.

Wenn mysteriöse Wolkenformationen auftreten, die wie Chemtrails, fliegende Untertassen, Säulen usw. aussehen, wird HAARP, das für seine angeblichen Versuche zur Kontrolle des Wetters bekannt ist, erneut dafür beschuldigt.

Obwohl sich die Beteiligung von HAARP an solchen Ereignissen noch nie endgültig herausgestellt hat, kann die Slowakei die Ermittlungen fortsetzen, weil es sich dabei anscheinend um eine Brutstätte (Testfeld?) für ungewöhnliche Geräusche und Wolkenformationen handelt.

Ein weiteres Schallereignis fand kürzlich statt und viele verlangen nach Antworten, bevor es zu spät ist. Oder ist es das schon? (Siehe dazu das Video am Ende des Artikels.)

Etwas sehr Seltsames geht in den letzten Jahren in der Erdatmosphäre vor sich.

Wenn jemand etwas über diese merkwürdigen Ereignisse in der Atmosphäre wissen sollte, dann ist es Martin Mikuaš, der einen YouTube-Kanal betreibt, in dem er Videos dieser unheimlichen Klänge und ungewöhnlichen Wolkenformationen – zusammen mit anderen seltsamen Dingen – veröffentlicht.

Möglicherweise aufgrund der schieren Anzahl, die er gefunden hat, neigt er dazu, mit dem Finger auf das High Frequency Active Auroral Research Program (HAARP) in Alaska zu zeigen (Vielzahl mysteriöser Donnergeräusche erschüttert Menschen von Arizona bis New York (Videos)).

Mikuaš bietet aber auch eine alternative Erklärung für dieses besondere Geräusch über der Slowakei an:

     

Bei häufigen Beobachtungen dieser Geräusche fiel mir auf, dass dieser mysteriöse Klang vor oder nach größeren Erdbeben auf der Welt gehört werden kann. Es hat wahrscheinlich etwas mit der Verschiebung der Lithosphärenplatten zu tun  (Zutiefst erschütternd: Wie Brummtöne, Infraschall und ELF-Wellen unsere Gesundheit ruinieren (Videos)).

Hmm. Mikuaš hat das Video am 1. März 2019 veröffentlicht. In den letzten 30 Tagen gab es in der Slowakei keine Erdbeben. Allerdings gab es 2015 eines, Mikuaš hat im selben Jahr Videos hochgeladen, die dem ungeübten Ohr als die gleichen Geräusche erscheinen (siehe unten).

Videos des Geräuschs wurden 2016 von anderen Leuten hochgeladen (siehe unten) und sie zeigen ebenfalls seltsame Wolkenformationen. Auf seinem Kanal lädt Mikuaš auch Videos von seltsamen Wolkenformationen (unten ist eines von 2018) und UFOs über der Slowakei (unten ist eines von 2017) hoch.

Tauchen die seltsamen Geräusche, Wolken und UFOs über der Slowakei auf, weil Martin Mikuaš dort lebt und entweder schnell sein Handy bereit hat oder weil er über ein Netzwerk von Beobachtern verfügt? Schwer zu sagen (Wieder mysteriöse Explosionsgeräusche in Colorado (Video)).

Oder ist er etwa ein Betrüger, wie einige Kommentatoren vermuten lassen? Das ist sicherlich möglich, aber seine Videosammlung ist ziemlich groß und vielfältig (Himmelsposaunen: Mysteriöses Geräusch – München rätselt (Video)).

Ist die Slowakei ein Experimentierfeld für HAARP-Tests oder andere Arten von Atmosphären- oder Wetterexperimenten? Immerhin wurden osteuropäische Länder bereits zuvor für seltsame, ungewöhnliche und tödliche Experimente benutzt (Weltweites Phänomen: US-Stadt leidet seit Jahren unter mysteriösen Knallgeräuschen (Video))

Eines ist jedenfalls sicher… Martin Mikuaš hört zu. Aber hört ihm jemand zu?

Literatur:

S.O.S. Erde – Wettermanipulation möglich?

Chemische Kondensstreifen (“Chemtrails”) über Deutschland: Der Grosse Bruder und die Umsetzung seines Berichts von IRON MOUNTAIN

HAARP ist mehr (Edition HAARP)

Videos

Quellen: PublicDomain/maki72 für PRAVDA TV am 15.03.2019

About aikos2309

One thought on “Apokalyptische Klänge, seltsame Wolken und UFOs über der Slowakei (Videos)

  1. express.co.uk/news/weird/824074/PROJECT-BLUE-BEAM-Nasa-test-alien-UFO-invasion-malemute-rocket

    humansarefree.com/2015/12/where-on-earth-are-nasas-rovers-sending.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.