Der dritte Tempel in Jerusalem erfüllt die biblische Prophezeiung der Endzeit (Videos)

Teile die Wahrheit!
  • 308
  • 1
  •  
  •  
  • 3
  •  
  •  
  •  

Die Möglichkeit der Apokalypse wird durch Aufrufe zum Bau eines dritten jüdischen heiligen Tempels in Jerusalem wahr, der nach Meinung einiger das bevorstehende Ende der Welt einläuten wird.

Theoretiker der biblischen Verschwörung glauben, dass der Bau eines dritten heiligen Tempels in Jerusalem der bevorstehenden Wiederkunft Jesu Christi vorausgehen wird. Die jüdische Eschatologie in Bezug auf die Endzeit behauptet, dass der heilige Tempel zum dritten Mal erbaut wird, wenn sich die Apokalypse nähert.

Die Rede vom Bau eines dritten Tempels entstand diese Woche als Antwort auf einen Brief der mächtigen jüdischen Rabbiner-Versammlung, die als Sanhedrin bekannt ist.

Jerusalem steht nächste Woche vor den Bürgermeisterwahlen, und der Sanhedrin drängte die beiden amtierenden Kandidaten, Ofer Berkovich und Moshe Lion, zum Wiederaufbau des Tempels (Prophezeiung der Bibel: Das Heilige Römische Reich geht an die Öffentlichkeit).

Die ersten beiden Heiligen Tempel von Jerusalem wurden vor Jahrhunderten auf dem Tempelberg der Stadt erbaut, wurden jedoch von den Babyloniern und den Römern dem Erdboden gleichgemacht.

Der heilige Tempel spielt in der jüdischen Tradition eine entscheidende Rolle und spielt eine zentrale Rolle in Prophezeiungen und Geschichten über die Apokalypse.

Der christliche Pastor und Online-Prediger Paul Begley behauptet nun, dass die Zeichen der Endzeit zum Tragen kommen werden.

Der im US-Bundesstaat Indiana lebende Prediger sagte: „Die Rabbiner des Sanhedrin-Gerichts rufen die beiden Bürgermeisterkandidaten dazu auf, den Wiederaufbau des dritten Tempels in dieser Stadt umzusetzen.

Leute, das kommt der biblischen Prophezeiung so nahe – ich weiß nicht, was ich sonst noch sagen soll. So nah kommt es und wenn du Christ bist, sagst du:‚ Wow, der Messias kommt. Es besteht kein Zweifel. Jesus von Nazareth, der Retter der Welt, wird zurückkehren.“ Pastor Begley behauptete begeistert, dass wir jetzt „in den letzten Tagen“ leben (Die Prophezeiungen der Bibel eilen der russisch-chinesischen Partnerschaft voraus).

breakingisraelnews.com berichtet:

Altar für den dritten Tempel in Jerusalem geweiht

Am 10. Dezember 2018 wurde außerhalb der Mauern der Altstadt von Jerusalem der Altar für den dritten Tempel von dem Sanhedrin (Hoher Rat) am letzten Tag von Chanukka (Fest der Tempelweihe) eingeweiht.

Der Altar besteht aus unbehauenen Steinen und ist leicht genug, dass er auf den Tempelberg transportiert werden kann, sobald dies möglich ist.

Rabbi Baruch Kahane diente als Hoher Priester und leitete die anderen Priester. So wie auch schon in Salomos Tempel wurden die einzelnen Aufgaben per Los verteilt. Dabei trugen die Priester, die im Alten Bund vorgeschriebenen Gewänder. Ebenso wurde Räucherwerk auf einer Replik des Goldenen Altars verbrannt, das aber noch nicht alle der 11 vorgeschriebenen Zutaten beinhaltete, weil in der Thora verboten ist, dieses besondere Räucherwerk außerhalb des Tempels zu verbrennen. Da die Behörden das Schlachten des Schafs nicht an Ort und Stelle gestatteten, wurde es schon vor der Zeremonie geschlachtet, ansonsten wurde es vorschriftsmäßig dargebracht und ein Stück vom Fleisch auf dem Altar vollständig verbrannt.

Etwa 150 Menschen, darunter auch einige Touristen waren bei der Zeremonie anwesend.

Dieses war das erste Brandopfer seit der Zerstörung des Zweiten Tempels 70 nach Jeschua!!! Ein weiterer Meilenstein zum dritten Tempel wurde erreicht.

Video:

In dem Video macht der Leiter des Sanhedrin einige sehr markante Aussagen, die ich hier zusammenfasse:

Der Messias kommt bald und er ist nicht Jeschua, aber ein Jude.

Wenn der Tempel gebaut wird, wird jeder profitieren, weil er Einheit unter den Religionen bringen wird, die jetzt schon da ist, abgesehen von den Radikalen. Die Aufgabe des Tempels ist es alle Nationen zu vereinigen und den lebendigen Gott anzubeten.

Er sagt, dass der Dritte Tempel schon fast hier ist und dass viele hochrangige religiöse Muslime zu ihm kamen und ihn baten, einen Tempel zu bauen, weil der Tempel für jeden ist!!!

Da sich der Antimessias in den Tempel Gottes setzen wird und vorgeben wird, dass er Gott sei, muss der Dritte Tempel gebaut sein, ehe der wahre Messias kommen kann.

Israel hofft man sehr stark und sehr begründet darauf, dass der Dritte Tempel 2019 in Jerusalesm auf dem Tempelberg unter der Schutzmacht von Donald Trump gebaut wird. Die Überzeugung geht so weit, dass in Israel die Tempel-Münze geprägt wurde. Auf dieser Münze sind die Profile von Donald Trump und Cyrus und ebenfalls der dritte Tempel abgebildet (Bibelcodes enthüllen Ermordung Rabins und messianische Verbindung zwischen Trump und Cyrus).

Cyrus war der Perserkönig, dem Gott gesagt hatte, er solle ein Haus für ihn in Jerusalem bauen. Donald Trump ist gerade dabei, die Taten von Cyrus zu wiederholen und beabsichtigt den Bau des dritten Tempels im Jahr 2019. Das hängt mit den 70 Jahrwochen Danijels zusammen.

Für den dritten Tempel sind alle Vorbereitungen abgeschlossen und der Tempel kann innerhalb einer Woche gebaut werden, sobald sich die Möglichkeit, zum Beispiel durch einen Friedensvertrag ergibt. Federführend ist hier das Temple Institute.

Die goldene Menora steht in Jerusalem für alle sichtbar, den Rest der Tempelgegenstände und Priestergewänder kann man sich im Temple Institute ansehen. Ich habe sie mit eigenen Augen gesehen, das 3. Buch Mosche live und in Farbe. Und selbst die Bundeslade wurde nach den Aussagen des Hohepriesters gefunden.

Der biblische Experte Irvin Baxter von endtime.com zufolge wird der dritte heilige Tempel in den letzten sieben Jahren der Welt wieder aufgebaut (Sagt die Prophetie der Bibel voraus, dass Nordkorea den 3. Weltkrieg entfesselt?).

Der Prediger sagte, dies werde in den ersten drei Jahren der Endzeit geschehen und das “sichtbarste Zeichen” der Endzeit sein, die schließlich eintrifft.

Herr Baxter sagte: “Wenn dieser Grundstein auf dem Tempelberg gesetzt wird, wird jedes Netzwerk der Erde dieses unglaubliche Ereignis im Fernsehen übertragen.”

Rick Brinegar und Dave Robbins von endtime.com sagten: „Die Bibel sagt an vielen Orten voraus, dass in naher Zukunft ein dritter Tempel gebaut wird:

“In Matthäus 24: 1-2, sagt Jesus seinen Jüngern, dass der zweite Tempel völlig zerstört werden würde.

In Matthäus 24: 3, saß Jesus während des Restes des Kapitels auf dem Ölberg und blickte auf den zweiten Tempel, während er von Ereignissen prophezeite, die in der Nähe seines zweiten Kommens eintreten würden.”

Behauptungen der biblischen Prophezeiung bezüglich des dritten Tempels hängen auch mit Jeremia 33 zusammen (Prophezeiungen über Russlands Zukunft: Die Armeen von Armageddon – ist Putin der Fürst von Rosch?).

 

In der Schrift heißt es: „Siehe, es kommen Tage“, spricht der Herr, „wenn ich das gute Wort erfüllen werde, das ich über das Haus Israel und das Haus Juda gesprochen habe. Damals und zu dieser Zeit werde ich einen rechtschaffenen Zweig Davids hervorbringen lassen; und er wird Gerechtigkeit und Gerechtigkeit auf der Erde ausführen.

In jenen Tagen wird Juda gerettet werden, und Jerusalem wird in Sicherheit wohnen; und dies ist der Name, unter dem sie genannt werden soll: Der HERR ist unsere Gerechtigkeit.

Denn so spricht der HERR: David wird es nie an einem Mann fehlen, auf dem Thron des Hauses Israel zu sitzen; und den levitischen Priestern wird niemals ein Mann vor mir fehlen, um Brandopfer zu opfern, Getreideopfer zu verbrennen und ständig Opfer zu bereiten.“

Die Bibel lehrt auch, dass der Dritte Tempel in Daniel 9:72 nach Israel zurückkehrt (Bibel-Prophezeiung: Wie die globale Finanzkrise die 10 europäischen Könige hervorbringen wird).

In der Schrift heißt es: „Und er wird eine Woche lang einen festen Bund mit den Vielen machen, aber mitten in der Woche wird er das Opfer und das Kornopfer stoppen; und auf dem Flügel der Greuel wird derjenige kommen, der verzweifelt ist, sogar bis eine vollständige Zerstörung, die bestimmt ist, auf denjenigen ausgeschüttet wird, der verzweifelt ist.“

Ängste vor dem Ende der Welt wurden auch ausgelöst, als man sah, wie eine Schlange aus der Klagemauer glitt.

Biblische Verschwörer interpretierten die Ankunft der Schlange als das dritte von drei ungewöhnlichen Zeichen, die die Apokalypse vorhersagen – die anderen beiden sind die Geburt einer roten Färsenkuh in Israel und Fische, die im Toten Meer waren (Biblische Prophezeiung – Kommen des Messias: Drei apokalyptische Anzeichen in den letzten Monaten (Video)).

Pastor Begley sagte: „Gib Jesus Christus von Nazareth dein Leben. Er kommt bald. Ich komme mit mehr zurück. Möge Frieden in Jerusalem sein. “

Sheila Mitchell, die Pastor Begleys YouTube-Ankündigung sah, sagte: “Machen wir uns bereit, unser Herr und Retter kommen zurück, Amen.”

Und Stephanie Mytrosevich sagte: “Ich kann nicht einmal meine Sehnsucht nach der Rückkehr Christi zum Ausdruck bringen.”

Es gibt jedoch diejenigen, die behaupten, dass das Ende der Welt nicht aus der Heiligen Schrift vorhergesagt werden kann.

Laut BibleInfo.com heißt es in der Bibel, dass das Datum der Rückkehr Jesu nicht bekannt ist.

In Matthäus 24:36 heißt es: “Aber um diesen Tag oder diese Stunde weiß niemand, weder die Engel im Himmel noch der Sohn, sondern nur der Vater.”

In Matthäus 24:42 heißt es später: „Wache also, denn du weißt nicht, an welchem ​​Tag dein Herr kommt.“

Und schließlich heißt es in Matthäus 24:44: „Sie müssen also auch bereit sein, denn der Menschensohn wird zu einer Stunde kommen, wenn Sie ihn nicht erwarten.“

Was wird mit dem dritten Tempel in den letzten Tagen geschehen?

Nach dem Buch der Offenbarung wird das zweite Kommen Christi zur endgültigen Zerstörung des Tempels führen.

Ein großes Erdbeben spaltet den Boden unter Jerusalem auf und Berge und Inseln werden verdrängt.

In Offenbarung 6: 12-17 heißt es: „Ich sah hin, als er das sechste Siegel brach, und es gab ein großes Erdbeben, und die Sonne wurde schwarz wie ein Sack aus Haaren, und der ganze Mond wurde wie Blut und die Sterne des Himmels fielen auf die Erde, als ein Feigenbaum seine unreifen Feigen wirft, wenn er von einem starken Wind geschüttelt wird (Prophezeiung: Der Zusammenbruch der EU ist ein Zeichen für die Rückkehr Jesu (Videos) und Die biblische Prophezeiung, die Armageddon vorhersagt, kann 2019 wahr werden (Videos)).

Der Himmel war wie eine Schriftrolle gespalten, als er aufgerollt wurde, und jeder Berg und jede Insel wurden von ihren Plätzen wegbewegt.

Dann versteckten sich die Könige der Erde und die großen Männer und Befehlshaber und die Reichen und Starken und alle Sklaven und freien Menschen in den Höhlen und zwischen den Felsen der Berge und sie sprachen zu den Bergen und zu den Felsen: Fallen Sie auf uns und verbergen Sie uns vor der Gegenwart des Thrones und vor dem Zorn des Lammes, denn der große Tag ihres Zorns ist gekommen und wer kann bestehen? ‘“

Klingt als ob die Eliten und viele andere Menschen in ihren Bunkern lebendig begraben werden! (Bunker der Eliten sind für die Apokalypse vorbereitet (Videos))

Literatur:

Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Nostradamus – Der vollständige Text seiner Prophezeiungen

Prophet der Finsternis: Leben und Visionen des Alois Irlmaier

Videos:

Quellen: PublicDomain/express.co.uk/ariejehuda.de am 12.04.2019

About aikos2309

11 comments on “Der dritte Tempel in Jerusalem erfüllt die biblische Prophezeiung der Endzeit (Videos)

    1. @Roland M. Horn
      Sehr sehr richtig…Gog und Magog. Russland wird die Koalition zusammen mit den muslimischen Staaten gegen Israel führen. Aber eine kleine Bedingung muß zuvor noch erfüllt sein – die vollständige Vernichtung von Damaskus durch Israel. Was mag Syrien wohl anstellen das Israel so brutal zurückschlägt und unter wessen Schutz steht Syrien ? Na ? Genau – Russland. Damaskus – das wird der Startschuß zum Finale sein.

  1. Die Bauen den Tempel wegen der vorbeteitung und Ankunft des Anti Christen .Die Juden erwarten nicht Jesus weil der Messias der Juden der Antichrist ist. und nicht Jesus. Die Juden sind mit den Dunklen Mächten im bunde. Gott beschütze uns vor denen Amin

    1. Ja möglicherweise haben sie Recht
      Der Saturnkult scheint viel mit Satanismus zu tun zu haben.
      Für mich ist Gott Liebe!
      Liebe die keine Opferungen als die
      des EGO fordert!
      Eine Religion die Lebewesen opfert ist brutal und Rückständig!

  2. Original-Evangelium des Johannes/Jovian (Bruchstück)

    Bruchstück Nr. 3

    3.1 Als Jesus so sprach, fluchten ihm die Pharisäer und auch andere Juden und schimpften ihn einen Hurensohn.

    3.2 Jesus redete nun aber gerade zu diesen:

    „Ihr werdet in euerer Finsternis sterben und auch im zukünftigen Leben leiden durch dieselbe Finsternis, die ihr als euer Licht preist;

    3.3 Nicht wenige von euch werden dann sein, die mich suchen aber nicht finden werden. Denn dorthin, wohin ich gehe, werden sie nicht gelangen können, weil sie durchdrungen sind von Bosheit und Finsternis, aber der Wahrheit Licht scheuen.

    3.4 Sie gefallen sich in der Finsternis, denn ihre Taten sind böse, auch wenn sie diese gut heißen im Ungeist ihrer Verlogenheit.

    3.5 Sie wähnen sich da gerechtfertigt, wenn sie einen fetten Widder als grausiges Blut- und Brandopfer darbringen; denn sie sind geschlagen von seelischer und geistiger Finsternis!“

    3.6 Jetzt aber schrieen wütend die Juden: „Verflucht sei dieser da mit allen Flüchen des Gesetzes! Steinigt den, der solch Gotteslästerliches redet!“

    3.7 Keiner aber wagte es noch, einen Stein gegen Jesus zu werfen; und manche, die da auch zugehört hatten, riefen: „Er redet die Wahrheit!“

    3.8 Zu diesen sich wendend sprach Jesus nun: „Wenn ihr bleiben wollt bei meinem Worte und es tatkräftig befolgt, für einander und für alle, dann werdet ihr die Meinen sein, Kinder der ewigen Wahrheit, und ihr werdet frei sein von der Finsternis.“

  3. Vom Neuen Testament her ist es klar, dass Tempel- und Opferdienst mit dem einmaligen Sündopfer Jesu abgeschafft sind, und dass damit ein “Wechsel des Gesetzes” und des Priestertums stattgefunden hat (Hebräer 7,12). Seither besteht auch für Israel der einzige Weg zum Heil im Glauben an Jesus Christus.

    “Denn das Ende (oder richtiger: “Ziel”) des (alttestamentlichen) Gesetzes ist Christus, zur Gerechtigkeit für jeden, der glaubt.” (Römer 10,4)

    (alttestamentliche Verordnungen), “Dinge, die ein Schatten des Zukünftigen sind, sein eigentliches Wesen aber gehört Christus an.” (Kolosser 2,17)

    Ein guter Artikel: Der Dispensationalismus – Theologie aus zweifelhafter Quelle

    http://apostasia.net/node/171

  4. @Roland M. Horn
    Sehr sehr richtig…Gog und Magog. Russland wird die Koalition zusammen mit den muslimischen Staaten gegen Israel führen. Aber eine kleine Bedingung muß zuvor noch erfüllt sein – die vollständige Vernichtung von Damaskus durch Israel. Was mag Syrien wohl anstellen das Israel so brutal zurückschlägt und unter wessen Schutz steht Syrien ? Na ? Genau – Russland. Damaskus – das wird der Startschuß zum Finale sein.

  5. Alternativinterpretationsvorschlag:
    wie Jesus Christus leitbildlich am Kreuz in stellvertretender Genugtuung Gottes stirbt, haben die tributpflichtigen Völker der Welt die (Erb-)Schuld oder
    systemische Staatsverschuldung in der Endzeit oder im Jobeljahr durch Kaputierung oder Sintflutung abzutragen.

    Wie “Noah Gnade in den Augen des Herrn fand..” bzw aufgrund Rassereinheit mit dem alleinigen Recht gottbegnadet war, Währungszykelendsintfluten zu überleben, so ist die Gruppe der unsterblichen elitären Abrahamiten / Brahmanen oder heutzutage Zentralbanker als eigentliche Verursacher des Dilemmas, Nutznießer der roten Ernten Gottes am Währungszykelende, die sterblichen Bevölkerungen der tributpflichtigen Völker der Welt hingegen sind prinzipiell am Währungszyklusende oder Weltenende stellvertretend für erstere fällig. Und daher zu Sintfluten oder im christlichen Bilde zu Kreuzigen.

  6. die Erfüllung der Bibelprophetie des Wiederaufbaus des Dritten Tempels würde die nächste Eskalationsstufe in den 3.WK bedeuten und möglicherweise auf eine nukleare conflagration des Irans abzielen.
    Einem neu zu errichtenden Salomonischen Tempel stehen nämlich ironischerweise ein paar moslemische Heiligtümer im Weg, die wahrscheinlich auch garnicht dahin gehören. Hier bietet sich strategisch an, den Felsendom für Platz für einen Neubau des 3. Salomonischen Tempels zu sprengen, wobei sodann die Schuld propagandistisch bspw schiitischen Terroristen anzulasten wäre und die in einen Konnex mit dem Iran zu verlinken sind. Eine Projektierung, die mehrere Zielvorgaben auf einmal erfüllen kann.
    Die Verletzung der Sicherheit Israels erzwänge einen verzögerungsfreien Response, der eine Diskussion oder langwierige Untersuchungen hinfällig machte.
    Ein atomarer Schlag gegen den Iran würde sich nicht begrenzen lassen, es wären im weiteren Russland und China involviert.
    Apokalyptisch soll die Welt in einem Feuer- und Schwefelsee absaufen, um einer Neuen Erde und einem Neuen Himmel Raum zu geben, der Begriff NWO ist biblisch entlehnt.
    Eine nukleare conflagration würde der biblischen Vorgabe eines Weltgeschehens mittels dem Element Feuer genügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.