Geheime Dokumente des Militärs über die Realität der “Seelenreise”

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 2
  •  
  •  
  • 7
  •  
  •  
  •  

Mehrere Dokumente aus dem elektronischen Lesesaal der CIA geben Aufschluss über die Behörden, und dass andere Länder “Seelenreise” und andere parapsychologische Phänomene nutzten.

Aber warum werden diese Fähigkeiten immer als Waffe eingesetzt? Warum werden solche Entdeckungen vor der Öffentlichkeit verborgen und für egoistische Zwecke verwendet? Ist die Menschheit bereit, diese Techniken gemeinsam zu erlernen?

Der Astralleib tritt in vielen verschiedenen Kulturen im Lauf der Geschichte und auf der ganzen Welt in Erscheinung. In Ägypten war die “KA nicht die Seele des Menschen … sondern sein Vehikel“ (Muldoon & Carrington, 2011, S. xxii). Im Koran reist Mohammeds Astralkörper in der Isra- und Mi’raj-Geschichte. Neben anderen heiligen und säkularen Texten tritt der Astralleib in Hindu-Schriften, in der taoistischen Praxis und sogar im Christentum hervor.

Woolger (2014) stellt in seinem Artikel über das Leben nach dem Tod fest, dass Gelehrte in den Weltreligionen und unzähligen Stammespraktiken ein gemeinsames Muster des “Aufstiegs” beschrieben haben, worunter man eine ekstatische, mystische oder außerkörperliche Erfahrung versteht, bei der der spirituell Reisende den physischen Körper verlässt und in seinem subtilen Körper in “höhere” Bereiche reist.Daniel Miller

Was bedeutet Seelenreise (astral projection)? Laut Wikipedia ist es „ein Begriff, der in der Esoterik verwendet wird, um eine willkürliche Außerkörperliche Erfahrung (out-of-body experience/OBE) zu beschreiben, die die Existenz einer Seele oder eines Bewusstseins voraussetzt, die als “Astralkörper” bezeichnet wird, der vom physischen Körper getrennt und dazu in der Lage ist, außerhalb des Universums zu reisen. Diesmal scheint es Wikipedia richtig getroffen zu haben.

Die Seelenreise fällt in den Bereich der Parapsychologie, zu der Außersinnliche Wahrnehmung (extrasensory perception/ESP), Telepathie, Hellsehen, Psychokinese, Hypnose, Fernwahrnehmung usw. gehören. Bei diesen Themen ist alles miteinander verbunden, und alles bezieht sich auf das Studium des menschlichen Bewusstseins und der Quantenphysik.

Es gibt mehrere Artikel mit einer Reihe von Quellen, aus denen hervorgeht, dass dieses Phänomen eingehend untersucht wurde und von den höchsten Regierungsebenen genutzt wird. Es wurden auch Peer-Review-Studien vorgestellt, von denen einige in diesem Artikel verlinkt sind und äußerst aussagekräftige Ergebnisse zeigen, was auch durch das untenstehende Zitat unterstrichen wird.

Die Realität solcher Dinge ist nicht länger Mythos oder Pseudowissenschaft, sondern wissenschaftlich bestätigt. Ein großartiger Ort, um mit eigenen Nachforschungen zu beginnen, wenn man sich dafür interessiert, ist das Institut für Noetische Wissenschaften (Institute of Noetic Sciences/IONS).

Ich habe viele Jahre mit Forschern zusammengearbeitet, die [in der Parapsychologie] sehr sorgfältig vorgegangen sind, einschließlich eines Jahres, in dem ich Vollzeit an einem als geheim eingestuften Projekt für die Regierung der Vereinigten Staaten gearbeitet habe, um zu sehen, ob wir diese Fähigkeiten für das Sammeln von geheimdienstlichen Informationen während des Kalten Krieges nutzen können …

 

Am Ende dieses Projekts habe ich einen Bericht für den Kongress geschrieben, in dem ich feststellte, was ich immer noch für richtig halte. Die Daten zur Unterstützung der Präkognition und möglicherweise anderer verwandter Phänomene sind in statistischer Hinsicht ziemlich stark und würden weithin akzeptiert, wenn es sich um etwas Alltäglicheres handeln würde.

Die meisten Wissenschaftler lehnen jedoch die mögliche Realität dieser Fähigkeiten ab, ohne sich jemals die Daten angesehen zu haben! Zum anderen gibt es wahre Gläubige, die ihren Glauben ausschließlich auf Anekdoten und persönliche Erfahrungen gründen. Ich habe Skeptiker gefragt, ob es eine Datenmenge gibt, die sie überzeugen könnte, und sie haben im Allgemeinen geantwortet, dass sie “wahrscheinlich nicht” sagen.

Ich frage sie, welche originale Forschungsarbeit sie gelesen haben, und sie geben meist zu, dass sie keine gelesen haben. Jetzt gibt es also eine Definition von pseudowissenschaftlichen Schlussfolgerungen, die sich auf den Glauben anstatt auf Daten stützen! – Professor Jessica Utts, Vorsitzende der Statistikabteilung der University of California, Irvine (Dean Radin, Real Magic)

Die Wahrheit ist, dass diese Konzepte sehr real sind und wissenschaftlich bewiesen wurden. Das einzige, was sich ihnen in den Weg stellt, sind menschliche Glaubenssysteme. Egal wie eindeutig die Beweise sind, sie werden vom Kollektiv oder der wissenschaftlichen Gemeinschaft lediglich deswegen nicht akzeptiert, weil sie aufgrund unserer begrenzten Parameter entweder unerklärlich sind oder den Verstand überfordern. Diese Konzepte können zu schockierend sein, zu viel in Frage stellen und einen zu großen Paradigmenwechsel darstellen (Archonten, Hacker der Seele und wie sie die Welt ins Verderben stürzen (Video)).

Solche Forschungsgebiete verändern alles, was wir über die Realität zu wissen glauben.

Allerdings werden viele Konzepte, die nicht in den akzeptierten Rahmen der Realität passen, auch zur Zielscheibe offizieller Verspottungen. Und zwar vermutlich mit voller Absicht. Während Regierungen auf der ganzen Welt solche Phänomene für geheimdienstliche Zwecke erforscht und verwendet haben, machen dieselben Organisationen ihren Einfluss auf die Unterhaltungsbranche, Mainstream-Medien und Wissenschaft geltend, um sich über solche Themen lustig zu machen.

Zum Glück ändern sich die Dinge jetzt, und das kollektive Bewusstsein öffnet sich jedes Jahr mehr und mehr. Die Einführung neuer Konzepte und Forschungsgebiete, die unsere Realität in Frage stellen, hat in der gesamten Geschichte der Menschheit herbe Rückschläge erfahren.

In Bezug auf die Seelenreise heißt es in einem jahrzehntealten Dokument, das vom Generalarzt des US-amerikanischen Medical Intelligence Office erstellt wurde:

Laut Pullman, dem Direktor des Southeast Hypnosis Research Center in Dallas, Texas, werden sowjetische Diplomaten vor Ende der 1970er Jahre in der Lage sein, in ihren ausländischen Botschaften zu sitzen und ESP (in diesem Fall eine Form der Beschaffungsmethode) einzusetzen, um die Geheimnisse ihrer Feinde zu stehlen.

Pullman erklärt, ein Spion würde hypnotisiert, dann würde seinem unsichtbaren “Geist” befohlen werden, seinen Körper zu verlassen, über räumliche Grenzen hinauszugehen und sich an die Sicherheitseinrichtungen einer ausländischen Regierung zu binden, dort streng geheime Dokumente zu lesen und ihre Informationen zurückzuleiten. Eine solche “Seelenreise” wurde bereits unter Laborbedingungen durchgeführt.

Dies sind faszinierende Behauptungen, und wir haben bestätigte Ergebnisse von verwandten Phänomenen wie bei Jupiter gesehen (Quelle). Kaum jemand weiß davon, aber es war Ingo Swann, der STARGATE-Fernwahrnehmer, der die Ringe um Jupiter entdeckte.

Ein weiteres Dokument des US-Verteidigungsnachrichtendienstes (Defense Intelligence Agency/DIA) aus dem Jahr 1975 besagt, zwei sowjetische Wissenschaftler hätten:

[…] berichtet, dass die Sowjets außerkörperliche Phänomene bei Yogis untersuchten; es wurden keine Einzelheiten der Forschung genannt. 1973 berichtete die US-amerikanische Zeitung National Enquirer, dass die Sowjets im Labor eine Seelenreise durchgeführt hatten, und zitierten die Meinung eines US-Forschers, dass die Technik vor Ende der 1970er Jahre für Spionage eingesetzt werden würde; wieder wurden keine Einzelheiten der sowjetischen Arbeit zur Verfügung gestellt.

Der Verteidigungsnachrichtendienst kam 1972 zu dem Schluss, dass diese Taktik und andere verwandte Fähigkeiten von den Sowjets genutzt wurden, um den Inhalt streng geheimer US-Dokumente, die Bewegungen ihrer Truppen und Schiffe sowie den Ort ihrer militärischen Einrichtungen zu entdecken. (Quelle)

Dies ist interessant, da die US-Regierung nach der Freigabe des STARGATE-Programms offenbarte, dass dies genau dem entspricht, was die USA den Russen angetan haben.

Ein anderes Dokument hebt hervor, dass sie (die Russen) diese Techniken auch einsetzen könnten, um wichtige US-Militärangehörige und andere Führer aus der Ferne zu beeinflussen, jeden US-Beamten sofort aus der Ferne zu töten und/oder US-Militärausrüstung aus der Ferne zu deaktivieren, einschließlich Raumschiffen.

Man kann davon ausgehen, dass das US-Militär diese Taktiken ebenfalls zu ähnlichen Zwecken eingesetzt hat. Wer weiß, wie weit dieses Forschungsgebiet seit der Erstellung dieser Dokumente bereits fortgeschritten ist? Aller Wahrscheinlichkeit nach stellt die freigegebene Literatur nicht einmal die Spitze des Eisbergs dar.

Nach Recherchen in der Welt der schwarzen Budgets wäre das nicht wirklich überraschend.

Und dann gibt es noch Dokumente wie dieses, die beweisen, dass die USA erfolgreich das Gleiche getan haben wie die Sowjets. (Siehe das vollständige Dokument hier.)

Falls Sie den letzten Teil nicht lesen können, es heißt:

[…] Blatt Papier, fuhr auf einem anderen Blatt fort und setzte diesen Vorgang fort, bis mehrere separate Blätter ausgefüllt waren und die Versuchsperson zu ihrem Ausgangspunkt zurückgekehrt war. Als die Seiten zusammengefügt wurden, war das Ergebnis eine exakte Übereinstimmung und eine absolut genaue topographische Karte der Insel. Die Versuchsperson beschrieb auch genau, was auf der Insel vor sich ging.

Die in dem obigen Dokument erwähnte Versuchsperson ist Pat Price. In einem früheren Artikel wurde über Pat Price und seine Beziehung zu und die Entdeckung von außerirdischen Wesen geschrieben, etwas, das bei anderen STARGATE-Fernwahrnehmern sehr verbreitet ist.

Das gleiche Dokument, das oben abgebildet ist, erwähnt auch Ingo Swann. Auch über ihn wurde kürzlich ein Artikel veröffentlicht.

Es ist allerdings so, dass dies alles Fernwahrnehmer waren, keine Seelenreisenden. Fernwahrnehmung ist die Möglichkeit, entfernte Standorte (unabhängig von der Entfernung) durch eine Art Wahrnehmungskanal zu beschreiben, der möglicherweise im Gehirn vorhanden ist. Sie “fliegen” eigentlich nicht außerhalb ihres Körpers unter Verwendung eines anderen „Geist“ -Körpers wie bei einer Seelenreise. Obwohl sich diese beiden Forschungsbereiche ähneln, ist es wichtig zu wissen, dass sie unterschiedlich sind (Ein Fernwahrnehmer der US-Armee versuchte herauszufinden, wie die Menschheit entstanden ist).

Was bedeutet das für die Menschheit und das menschliche Bewusstsein?

Von dem Tag an, an dem die Wissenschaft beginnt, nicht-physische Phänomene zu studieren, wird sie in einem Jahrzehnt größere mehr Fortschritte erzielen als in allen früheren Jahrhunderten ihrer Existenz – Nikola Tesla

Ist die Menschheit bereit für diese Art von Informationen? Die Parapsychologie stellt den nächsten Schritt für die “Wissenschaft” dar, da sie mit der Quantenphysik korreliert. Sie ist eine von vielen Möglichkeiten, die metaphysische Welt und die “übernatürlichen” menschlichen Fähigkeiten zu bestätigen, die seit Jahrhunderten bestehen und in der ganzen Welt untersucht wurden.

Das einzige Problem ist, dass sie heutzutage als Waffe und für Motive verwendet werden, die der Menschheit insgesamt keinen Nutzen bringen. Das ist seltsam, denn diese Fähigkeiten zeigen uns wirklich eine andere Art und Weise, auf die wir alle miteinander verbunden sind, dass wir alle eins sind.

Die Menschheit weist eine schlechte Bilanz bei der Nutzung ihrer technologischen Fortschritte und Entdeckungen für andere Motive auf, von denen nur Militärs und Regierungen profitieren. Wir müssen anfangen, in diesen Forschungsbereichen transparent zu sein, damit wir die Zivilisation als Ganzes weiter voranbringen können, und nicht nur die elitären Gruppierungen innerhalb der Gesellschaft.

Daher stellt sich noch einmal die Frage, ob die Menschheit wirklich für solche Dinge bereit ist? Nun, es scheint so, als würden viel mehr Menschen auf parapsychologische Phänomene aufmerksam zu werden und damit anfangen, sich selbst weiterzuentwickeln. Geist-Körper-Heiltechniken sind ein Beispiel dafür, und Heilung aus der Ferne ist ein anderes.

Je mehr Menschen daran arbeiten, inneren Frieden zu kultivieren, desto besser wird sich unser Planet entwickeln. Die Veränderung beginnt von innen heraus, und diese Fähigkeiten gehen Hand in Hand mit der menschlichen Beeinflussung. Hass, Krieg, Gewalt usw. sind sicherlich nicht die besten Möglichkeiten, um diese Fähigkeiten einzusetzen.

Fazit

Es gibt eine Menge Gutes, das wir mit diesen Fähigkeiten tun könnten, und es gibt auf der Welt bestimmt viele gute Menschen, die sie niemals dazu benutzen würden, um Schaden anzurichten.

Stellen Sie sich einen ganzen Planeten vor, der voller Menschen ist, die niemals anderen Personen Schaden zufügen würden. Vermutlich entspricht dies unserer menschlichen Natur, und dass wir alle mit einer moralischen Richtschnur geboren werden, aber das bedeutet nicht, dass wir nicht in der Lage sind, Verderben anzurichten. Einige haben den Kontakt zu dieser moralischen Richtschnur verloren, und dafür gibt es mehrere Gründe.

Der Dienst an anderen geht mit Fähigkeiten dieser Art einher. Allerdings, so sehr sie die menschliche Rasse und unser allgemeines Verständnis der Realität voranbringen können, so sehr können sie auch für anderweitige Motive verwendet werden.

Wenn die Menschheit bereit ist, werden all diese Techniken und Erkenntnisse vermutlich eine integrale Rolle in unserer Gesellschaft spielen.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Bionische Regeneration: Das Altern aufhalten mit den geheimen Strategien der Natur

Das Holographische Universum: Ein Buch über Cyberkultur, Magick, Schamanismus, Quantenphysik, Künstliche Intelligenz und die Matrix

Wunderwerk Zirbeldrüse: Das Bewusstseinstor zu einer erweiterten Wahrnehmung

Videos:

Quellen: PublicDomain/collective-evolution.com/maki72 für PRAVDA TV am 15.04.2019

About aikos2309

3 comments on “Geheime Dokumente des Militärs über die Realität der “Seelenreise”

  1. Anfang 80er Jahre gab es nur 5 Programme (ARD, ZDF, NDR, DDR1 und DDR2) im Fernseh wo die Sender nicht rund um die Uhr liefen und es gab noch kein öffentliches Internet.
    Zu der Zeit haben ein Freund und ich mit Telepathie experimentiert und es hat zu 75% auch geklappt.
    Wir waren damals in einem Metall-Lehrgang (Feilen, Schweissen, Drehen und Fräsen), da haben wir die meisten beeinflussen können z.B. einfach nur ein bestimmtes Fenster zuöffnen.
    Leute mit unbewusster starker Willenskraft wurden nur Nervös und etwas Aggressiv, die meisten aber haben das Fenster geöffnet !
    Dann haben wir versucht unsere Mütter zubeeinflussen so das die 5 D-Mark rausrücken sollten, aber das ging in die Hose, denn unsere Mütter wurden nur Nervös und auch Aggressiv.
    Hätten wir weiter Telepathie trainiert, dann hätten wir wahrscheinlich noch mehr Erfolg gehabt, aber da wir 17 Jahre jung waren hatten wir natürlich auch noch andere Interessen (Discos, Partys und Mädels) !
    ;-D

  2. Man kann es nur immer wieder empfehlen sich über Robert A. Monroe zu belesen. Er hat dieses Thema schon vor langer Zeit erforscht. Ärzte, Wissenschaftler Psychologen usw. waren in seinem Institut und nahmen an seinen Lehrseminaren und Experimenten teil. Sein Institut arbeitet noch heute auch nach seinem Tod weiter.

  3. So sehr jeder sich das auch wünscht, keiner kann es. Alles nur hörensagen von wissenschaftlern und des Nachbars Nachbarn, dessen Meerschweinchen. Oder zu früh ausprobiert und Diskotheken und Mädchen etc waren interessanter … ahhhja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.