5G-Apokalypse: Youtube-Video liefert Beweise – sind LED-Lampen und die 5G-Mobilfunk-Technologie in Wahrheit Energiewaffen? (Videos)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 11
  •  
  •  
  •  

Kritiker warnen uns schon lange vor dem Einsatz moderner Technologien, vor allem dann, wenn die Risiken hoch sind und die Bevölkerung nur ungenügend darüber aufgeklärt wird. Beispielsweise warnen wissenschaftliche Studien schon lange vor dem Einsatz der 5G-Mobilfunktechnologie und auch sogenannte „intelligenten Glühbirnen“ und LED-Beleuchtung stehen schon lange im Fokus der Kritik.

Anthony Steele vom You Tube-Kanal ANTHONY STEELE (siehe unteres Video) hat erst vor wenigen Wochen eine eigene unabhängige Untersuchung zur LED und 5G Technologie durchgeführt und ist dabei zu dem schockierenden Ergebnis gekommen, dass LED Lampen und die 5G Mobilfunktechnologie in Wahrheit maskierte Strahlungswaffen sind, die gegen die Bevölkerung eingesetzt werden. Von Frank Schwede.

In seinem am 21. November 2019 veröffentlichten Video untersuchte Steele den 450 Volt Kondensator und die Computerplatine eines Standard LED-Lichts. Steele stellte dabei zu seinem Erstaunen fest, dass die von diesem Gerät ausgehende blaue Lichtwellenlänge eine Art phototoxische Strahlung ist, die die Netzhaut des Auges bei ständiger Benutzung zerstört (Teilchenphysiker: “5G ist das ultimative Direkt-Energiewaffen-System” (Video)).

Anthony Steele zitiert dazu eine von französischen Forschern veröffentlichte Studie, die beweist, dass das Licht von Standard-LED Lampen extrem phototoxisch ist und somit in keiner Weise ungefährlich ist, wie gerne behauptet wird.

Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass die blaue phosphorbeschichtete 450-Nanometer-Frequenz zelltoxisch auf die Netzhaut einwirkt und somit sind LED-Leuchten für das menschliche Auge schädlich. Außerdem hemme das blaue Licht die Produktion von Melatonin, ein Hormon, das unter anderem auch unseren Schlafprozess steuert. Deshalb warnen Ärzte davor, spät abends noch Smartphones oder Computer zu benutzen.

Aus der von Steele zitierten Studie geht auch hervor, dass blaues LED-Licht nicht nur die Netzhaut aufgrund der Phototoxität schädigt, sondern auch die Reaktion von Photorezeptoren auf Licht verringert (Die Agenda der Elite! 5G wurde bereits ausgiebig an Menschen getestet! Die Cloud als Endlösung! (Videos)).

Gehen von LED Lampen elektromagnetische Impulse aus?

Schädlich ist laut der Studie vor allem die blaue Wellenlänge zwischen 400 und 500 Meter. Es wurden zwar bereits diverse Filter getestet, aber lassen diese noch immer rund 70 Prozent der Wellen durch.

Nach Meinung von Anthony Steele handelt es sich bei LED-Lampen, wie sie unter anderem auch in Straßenlaternen werden und bei den neuen sogenannten „intelligenten Glühbirnen“ im weitestgehenden Sinne um Waffen, weil von ihnen elektromagnetische Impulse ausgehen und somit sind sie nach Meinung Stelles eine Gefahr für die Bevölkerung. Steele wörtlich:

„Wenn sie die Lampen auseinandernehmen und einmal genauer betrachten, wofür sie entwickelt wurden und was sie ausstrahlen, wird schnell klar, dass LED-Beleuchtung nicht nur ein Betrug ist, sondern eine Waffe, die Menschen töten soll.“

Anthony Steele spricht in diesem Fall bewusst von einer Waffe, weil Geräte dieser Art zu körperlichen Schäden führen können. Nach Meinung Steels sind LEDs wie auch die 5G-Mobilfunktechnologie Teil eines EMP-Waffeneinsatzes (5G-Mikrowellen-Waffentechnik: Getarnt als „Gedankenübertragung“ beim Patentamt München angemeldet (Video)).

5G-Funktürme können die Bewegung der Masse kontrollieren

Stelle empfiehlt deshalb allen Nutzern Schutzbrillen und Schutzkleidung zu tragen, um zu vermeiden, dass LED-Glühbirnen und 5G-Mobilfunk mit denen sie verbunden sie, gezielt eingesetzt werden (5G – Beamforming und Millimeterwellen: Eine fatale Kombination).

Wörtlich sagt Steele:

„Diese blauen LED-Straßenlaternen mit einer Leuchtstoffbeschichtung von 450 Nanometern sind lebensgefährlich. Dies ist eine absichtliche Handlung, um Bürgern zu schaden.“

Steele möchte außerdem erreichen, dass die Menschen anfangen zu begreifen, dass alle 5G-Funktürme und Zellentafeln, die nahezu flächendeckenden installiert werden, dazu imstande sind, die Bewegung nahezu jedes einzelnen Menschen zu überwachen und sogar ihre Gesichter im Rahmen einer Massen-Gesichtsscannung zu erkennen.

LED Lampen und die 5G Mobilfunktechnik sind nach Meinung Steels Teil des Beam-Weapons-Matrix-Systems, das dazu in der Lage ist, die menschliche Physiologie direkt zu zerstören – und alles im Rahmen des technischen Fortschritts.

Steel:

„Diese Technologie ist so konzipiert, dass sie schadet – und alles was schadet, ist eine Waffe. Nehmen wir nur das LED-Licht. Es ist nur eine Maske. Das blaue LED-Licht wurde speziell entwickelt, um die Augen von Menschen zu öffnen. Das ermöglicht nicht nur einen maximalen Durchgang der Strahlung in die Pupille, sondern auch eine maximale Erkennung innerhalb der Gesichtserkennungssysteme, die in Verbindung mit dem Licht installiert werden.“

Nach Worten Anthony Steels handelt es sich hier um einen geplanten Angriff auf die Menschheit mit einer für die gesamte Umwelt schädlichen Technologie, der niemand entkommen kann, weil sie auch in Häuser eindringt und im Grunde genommen illegal ist, eben weil sie Schaden an Mensch und Natur anrichtet (Teilchenphysiker: “5G ist das ultimative Direkt-Energiewaffen-System” (Video)).

In diesem Zusammenhang verweist Steel auf den Dokumentarfilm 5G-Apokalypse, der die komplexen Zusammenhänge der Gefahren von LED und 5G deutlich zeigt (China (und nicht nur China) kann mit 5G-Mobilfunk Städte zu Waffen machen (Videos))

Bleiben Sie aufmerksam!



Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Videos:

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede am 09.12.2019

About aikos2309

9 comments on “5G-Apokalypse: Youtube-Video liefert Beweise – sind LED-Lampen und die 5G-Mobilfunk-Technologie in Wahrheit Energiewaffen? (Videos)

  1. Wozu der Aufwand? Die El-iten könnten uns jederzeit aus der Matrix jagen. Wir sollen Angst haben, uns wehren . Diese Welt ist nun mal eine Bühne und unsere Kreatoren wollen Unterhalten werden.

    1. Wenns nur ums unterhalten ginge, gäbe es für die “Ober-El-iten” sicher interessantere Varianten, als das langweilige, immer währende Teile- und Herrsche Spiel.

      1. Ja. es steckt auch eine menge Sadismus dahinter. Soll ich den Menschen zumuten das dies ein Zoo (Zoodiac) ist? unsere Kreatoren uns permanent beobachten uns unseren Kampf gegeneinander/ ums überleben genießen? Das sie unsere Negativität aussaugen usw. aber dafür gibt es ja Kognitive Dissonanc

    2. Cube die Betonung liegt auf könnten. So einfach ist das nicht, sonst würden sie das machen. Das Interessante ist, dass sie es ja nicht können. Deshalb hier der Aufwand mit Technologien wie WLAN, Fernsehen, 5G, Haarp und anderen Energiewaffen. Deshalb auch Religion, Politik und andere negative Ansichten, um zu trennen. Deshalb Angst und Unsicherheit, um so lange wie es geht dafür zu sorgen, dass die Menschen in dem Zustand dieser negativen Schwingung verweilen, um die Erde in dem Zustand auf der dritten Dimension zu erhalten. Denn nur so können Sie uns ausnutzen und unsere schöpferische Kraft verwenden. Viele denken, dass die Matrix wie ein Programm ist. Von außen auf höheren Ebenen wo die Manipulation nicht greift, kann man die Wahrheit sehen und auch erkennen was die Matrix wirklich ist. Die Erde, all die anderen Planeten und dieses Universum wurden in guter Absicht erschaffen. Jedes Wesen konnte frei inkarnieren, freie Entscheidungen treffen und Erfahrungen machen. Jedes Wesen konnte entscheiden wann man den Körper verlässt. Man wusste wer al Seele ist, was auf anderen Planeten und Ebenen der Fall ist. Diese Ebene wurde erschaffen, damit wir Erfahrungen machen können. Zu Zeit von Atlantis schwingte die Erde auf der 8 Dimension, wenn ich mich nicht irre. Zumindest so sehe ich es, wenn ich drin bin. Dann kamen dunkle Wesen die sich als etwas gutes ausgaben. Den Bewohnern der Erde waren bis dato solch dunkle Wesen unbekannt. Sie wurden überrascht. Von innen infiltriert und von außen bekämpft. Mächtige Kämpfe. Man verlor und die negativen Wesen haben die Erde aus dem gemacht was sie ist. Das bedeutet jedoch nicht, dass das so bleiben muss. Es liegt ganz an uns die Erde zu dem zu machen was sie mal war. Das wird auch so passieren. Es ist interessant wie andere die Matrix, teilweise a la Matrix den Film beschrieben, jedoch es ganz anders ist.
      Die Programmierer welche ihr sie nennt, was auch nur energetjsche Wesen sind, sind nicht in der Lage einen Knopf in einem Programm zu drücken oder den Code umzuschreiben, um etwas zu ändern, weil das so nicht ist. Sie sind nicht in der Lage die Energie von jetzt auf gleich einfach so zu ändern. Energie verschwindet nicht, sondern verschiebt sich nur. Jeder bekommt das was er verdient. Auch die negativen Wesen werden merken, dass ihr Treiben eine Ende haben wird. Sie versuchen uns alles glauben zu lassen. Damit wir für die diese Realität formen. Antworten liegen in uns. Im Außen finden wir nur Sackgassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.