Biblische Prophezeiungen: Die Ausbreitung des Coronavirus und anderer Seuchen

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 17
  •  
  •  
  • 7
  •  
  •  
  •  
  •  

Ein neuer Stamm des Coronavirus macht Schlagzeilen und ich würde gerne einen Blick auf eine biblische Prophezeiung werfen, die davon handelt.

Viele von Ihnen sind vertraut mit dem fahlen Pferd der Apokalypse in Offenbarung 6, 8: „Und ich sah, und siehe, ein fahles Pferd. Und der darauf saß, dessen Name war: Der Tod, und die Hölle folgte ihm nach. Und ihnen wurde Macht gegeben über den vierten Teil der Erde, zu töten mit Schwert und Hunger und Pest und durch die wilden Tiere auf Erden.“

Das zeigt, dass Krankheiten wie dieser Virus dabei sind, immer schlimmer zu werden, sich auszubreiten wie die mittelalterlichen Pandemien und Millionen Menschen töten werden! Ganz gleich, ob nun dieser spezifische Ausbruch so viel Schaden anrichten wird oder nicht – diese Prophezeiung ist sicher.

Sie können ein ähnliches Bild auch in Sacharja 6 finden. Wichtig ist, den Zeitrahmen zu beachten. In diesem Kapitel wird eine zweifache Krone beschrieben, die einem Mann gegeben wird, kurz bevor Jesus Christus zurückkehrt – eine Prophezeiung, die sich vor Kurzem erfüllt hat (Coronavirus: China verwendet jetzt mobile Verbrennungsöfen – Studie beweist Entwicklung als Biowaffe “um Menschen auszurotten”).

Aber bevor das geschieht, tauchen zwischen zwei Bergen vier Wagen auf, die Gott Vater und Jesus Christus symbolisieren (Vers 1). Gott schickt diese Wagen. Er gibt spezifische Befehle darüber, was diese Wagen tun sollen. Das ist im Kapitel 7 dieses Buches erklärt.

Die schwarzen Pferde hier symbolisieren Gewalt, Hungersnot und Seuche. Wir befinden uns schon im Anfangsstadium ihres Rittes. Der Coronavirus ist nur ein kleiner Teil des Gesamtbildes. Auch andere Seuchen breiten sich bereits in unseren Städten aus.

Viele Städte müssen mit einer Obdachlosen-Krise fertigwerden. Im Zentrum von Los Angeles existiert eine kleine Stadt von Obdachlosen. Die Gegend ist von Drogen überflutet – und von menschlichen Fäkalien, Ratten und allem nur vorstellbaren Dreck. Und dort stecken sich Menschen selbst heute noch mit Tuberkulose und Typhus an! Sogar einige der Polizisten haben sich diese Krankheiten der Dritten Welt zugezogen!

Die Ratten sind infiziert und tragen die Krankheiten überall hin. Es gibt Experten, die vor einem möglichen Ausbruch der Beulenpest warnen – eine Krankheit, die im 14. Jahrhundert einen großen Teil der Bevölkerung Europas auslöschte! Wir ignorieren diese Geschichte einfach und die Behörden lassen zu, dass in einigen unserer größten Städte solche Zustände herrschen! (Erfüllen eine altägyptische Grabinschrift, das Coronavirus und die Heuschreckenplage die biblischen Prophezeiungen vom Ende der Welt? (Videos)).

Dieselben Zustände finden wir auch in Seattle und in San Francisco. Einige Reiseführer empfehlen Besuchern, Teile von San Francisco und anderer großer Städte besser nicht zu betreten, um eine Ansteckung mit der Beulenpest zu vermeiden.

Das ist eine extrem abstoßende Szenerie; wir können es kaum ertragen, auch nur davon zu hören! Trotzdem ist es nur ein kleiner Vorgeschmack von den Seuchen, die auf Amerika, Großbritannien und Israel zukommen, wenn die Leute nicht vor Gott bereuen.

Letztes Jahr nahmen Grenzpatrouillen über 850 000 illegal eingewanderte Ausländer an der südliche Grenze der USA fest. Und wer weiß schon, wie viele illegale Ausländer heimlich über die Grenze kommen, ohne gefasst zu werden? Ein Mumps-Ausbruch im Zentrum für Zoll- und Einwanderungskontrolle in Louisiana zwang die dortigen Behörden, hunderte von Festgenommenen unter Quarantäne zu stellen.

Trotz all ihrer Anstrengungen kommen ständig viele illegale Einwanderer ins Land – so schnell, dass nur wenige von ihnen angemessen auf infektiöse Krankheiten kontrolliert werden können.

Im March 2019 sagte der Kommissar des U.S. Zolls und Grenzschutzes Kevin McAleenan zu Reportern, dass illegale Einwanderer aus Mittelamerika die Grenzbehörden überschwemmten und ein ernst zunehmendes Risiko für die Gesundheit der Bevölkerung darstellten. „Wir erleben, wie hier eine nie da gewesenen Zahl von Migranten ankommt – viele davon schwerkrank und in einem medizinisch unmöglichem Zustand“, sagte er.

Letzten Mai wurden in einem einzigen Monat allein in Kalifornien mehr als 144 000 Einwanderer festgenommen, die im Begriff waren, die mexikanische Grenze zu überqueren. Ein anderer Report berichtete, dass 500 Migranten am Ende ihrer Reise in San Antonio in Texas landeten, die aus einer Gegend in Afrika kamen, in der eine Ebola-Epidemie ausgebrochen war.

Es wäre naiv, nicht zu erkennen, dass bei so einem Ansturm von Leuten sehr wahrscheinlich Krankheiten eingeschleppt werden, die sich dann ausbreiten. Im Augenblick bietet der Gouverneur von Kalifornien vielen illegalen Einwanderern eine kostenlose Gesundheitsversorgung an. Vielleicht hegt er die vage Befürchtung, dass Krankheiten unter den Ausländern und auch den Obdachlosen ausbrechen könnten.

Wohin wird das führen? Wir erleben bereits das erste Stadium dessen, was die Bibel die „große Trübsal“ nennt, in der ein Drittel der Bevölkerung in Amerika und der anderen israelitischen Länder umkommen wird, noch bevor diese direkt von ausländischen Feinden angegriffen werden!

Diese schwarzen Pferde – Gewalt, Hungersnot und Pest – werden die Welt übernehmen! Gott beginnt nun, uns eine Reihe von Ereignissen zu schicken, die die Welt erschüttern werden! Er wird die Welt klar erkennen lassen, wohin ihre gottlosen Wege sie führen werden (Coronavirus: Smog über Wuhan wegen Massenverbrennungen von Leichen? Ende Februar bereits 3 Millionen Fälle?).

Die biblische Prophezeiung zeigt, dass das Coronavirus die „größte Katastrophe seit Jahrhunderten“ sein wird, behauptet Rabbi

Die britische Zeitung Daily Star berichtet: Rabbi Yosef Pinto, ein angesehener israelischer Mystiker, hat behauptet, dass das Auftreten der tödlichen Atemwegserkrankung im Buch Hesekiel in der hebräischen Bibel vorhergesagt wurde.

Er gab der Welt zunächst bekannt, dass er bereits im Januar eine Vision einer bevorstehenden globalen Katastrophe hatte.

Nur wenige Tage später setzte sich das Coronavirus in China durch, bevor es sich auf der ganzen Welt ausbreitete – es infizierte fast 77.000 und tötete mehr als 2.200.

Jetzt hat er behauptet, die Prophezeiung sei tatsächlich der Ausbruch des Coronavirus gewesen und eine solche Plage von biblischem Ausmaß sei im heiligen Buch vorhergesagt worden.

Der Gelehrte, der heute in Marokko lebt, warnte davor, dass die Katastrophe noch größer sein könnte als der Holocaust und forderte die Menschen auf, „zu beten und umzukehren“.

Und in weiteren biblischen Vorboten, als China gegen das Coronavirus kämpft, wurde es jetzt von einer Heuschreckenplage heimgesucht, die sich aus Afrika ausbreitet.

Rabbi Pinto bestätigte seine Vision und sagte: „Wir müssen vorbereitet sein. Was in China passiert, entwickelt sich zu einer globalen Katastrophe und die Folgen werden fast alle Ecken der Welt erreichen.

Dies wird bald allen klar werden. Ich versuche nicht, jemanden zu erschrecken. Ich komme nur, um die Wahrheit zu sagen. Seit dem Ausbruch sind in China Zehntausende gestorben, Millionen werden mehrere Wochen lang unter Quarantäne gestellt (Von Bill Gates mitfinanzierte Biotechfirma “entdeckt” Corona-Impfstoff: Die Rothschild-Epstein-Gates-Darpa-Verbindung (Video)).

  

Diejenigen, die nicht an der Krankheit sterben, sterben an Hunger. Bald wird die Versorgung mit Nahrungsmitteln knapp und die Sicherheitskräfte werden erkennen, dass sie sich ebenfalls in Quarantäne befinden und versuchen, sich selbst zu retten.”

Pinto wies auf eine Stelle im Buch Hesekiel hin, in der Gott versprach, „seinen Zorn auf die Sünde auszustoßen“.

Im modernen Hebräisch ist Sin (“Sünde”) der Name für China, berichtet Breaking Israel News.

Der Text lautet: „Ich werde meinen Zorn auf die Sünde, die Festung Ägyptens, ausschütten und den Reichtum von Nein zerstören. Ich werde Ägypten in Brand setzen. Die Sünde wird sich vor Angst winden und wird auseinandergerissen werden; und Noph wird am helllichten Tag Gegnern gegenüberstehen. “

Rabbi Pinto forderte alle auf, “für die ganze Welt zu beten, Kerzen anzuzünden und um Gottes Vergebung zu bitten”.

Er fügte hinzu: “Wir müssen wie nie zuvor um Erlösung beten.” (Die Bill und Melinda Gates Stiftung sagte 65 Millionen Tote durch Coronavirus voraus – vor 3 Monaten! (Videos)).

Das vierte Siegel der Apokalypse wird gebrochen, als sich die biblische Warnung vor Pest entfaltet

Die britische Zeitung express.co.uk berichtet: Religiöse Fundamentalisten haben in den letzten zwei Monaten die sozialen Medien mit Prophezeiungen überflutet, die aus dem Buch der Offenbarung der Bibel entnommen wurden.

Die Trumpet Daily Radio Show schloss sich dem Choral der Weltuntergangsprediger an, wobei Gastgeber Stephen Flurry Passagen aus der Schrift zitierte.

Herr Flurry las Fragmente der Bibel vor, von denen er glaubt, dass sie beweisen, dass das Coronavirus ein Vorbote des Untergangs ist.

Er zitierte Hesekiel 38:22, in dem es heißt: “Ich werde mit Pest und Blut gegen ihn plädieren.”

Herr Flurry sagte dann: “Gott fleht, er fleht. Wir wissen, dass es alle Arten von bevorstehenden Pestilenz-Epidemien gibt, die während der Großen Trübsal über diese Welt kommen werden.

Aber was ist mit dem Vorfeld? Jesus sprach in Matthäus 24 darüber. Offenbarung 6 spricht über die sieben Siegel. Die ersten vier dieser Siegel werden die vier apokalyptischen Reiter genannt.

Sie stehen für religiöse Täuschung, Krieg, Hunger und Krankheit. Dies ist einer der vier apokalyptischen Reiter. Dieses blasse Pferd in Vers acht. “Siehe, das blasse Pferd”, heißt es, “und sein Name, der auf ihm saß, war Tod und Hölle, die ihm folgten, und ihnen wurde über den vierten Teil der Welt die Macht gegeben, mit dem Schwert, mit Hunger und mit Tod zu töten.”

„Und so wird vorausgesagt, dass es noch schlimmer wird, viel schlimmer. Ein vierter Teil der Erde? Warum das nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist. Eine Handvoll Leute, die sich hier in Großbritannien mit dem Virus infiziert haben, oder Zehntausende in Wuhan?

Viele Verschwörungstheoretiker haben sich jedoch in den sozialen Medien gemeldet, um zu behaupten, dass die „letzten Tage“ der Menschheit sich schnell nähern (Erfinder des Gesetzes über Biowaffen: Das Coronavirus ist eine biologische Kriegswaffe – Forscher entdecken neuen Verbreitungsweg(Video)).

Die Twitter-Nutzerin Marie Rose sagte: „Alles, was in der Bibel prophezeit wurde, was am Ende stattfinden wird, wurde auf der Erde bezeugt und es ist sehr offensichtlich, dass sich die Nation gegen Krankheiten wie Ebola und Coronavirus, Erdbeben usw. erheben wird. Worauf warten wir noch? Für #PrepareYeNations.”

Paul Abidha sagte: „#NewsNight ist das Problem von Coronaviren und Heuschrecken, die in kenianische Farmen eindringen, nur ein Zeichen der Endzeit. Denken Sie daran, dass die Bibel über Krankheiten und Kriege zwischen Ländern spricht. Ich denke, wir sollten dieses Jahr das BBI verabschieden, damit jemand Präsident werden kann, bevor die Welt untergeht. “

Und Gerald Van Mwavali sagte: „Alles, was Sie dort gesagt haben, ist biblisch. Die Geburtswehen sind normalerweise unglaublich. Sehen Sie sich an, wie das Corona-Virus und die Heuschrecken eine Bedrohung für alle Nationen darstellen…

“#PrepareYeNations. Die Geburtswehen wurden in der Bibel verwendet, um anzuzeigen: die bevorstehende Ankunft des Herrn JESUS.” (Ist der Coronavirus der „Schwarze Schwan“ des Jahres 2020? China weiß alles über unterschiedliche DNA und Immunsysteme – dank amerikanischer Hilfe).

Lebensmittel und Medikamente: Krankenhäuser in Wuhan starteten Spendenaufrufe

„Dem Krankenhaus Wuhan Nr. 1 fehlt es an Gemüse und Reis“, sagte ein medizinischer Angestellter in den sozialen Medien vom 15. Februar. „Bitte spenden Sie!“ Die Provinz Hubei steht seit Ende Januar unter Quarantäne, Lebensmittel und Medikamente scheinen knapp zu werden.

In einem Telefongespräch mit der chinesischsprachigen Epoch Times bestätigte ein Mitarbeiter des Krankenhauses Wuhan Nr. 1, dass ihnen die Lebensmittel ausgehen.

Glücklicherweise erhielten sie Anfang der Woche Gemüse, Obst und Reis von zivilen Spendern, sodass ihre Küche nun wie gewohnt Patienten und medizinisches Personal mit Mahlzeiten versorgen kann.

In den vergangenen Wochen starteten auch das Wuhan-Tongji-Krankenhaus, das Wuhan-6-Krankenhaus und das Wuhan-Youfu-Krankenhaus Spendenaufrufe auf einer E-Commerce-Plattform namens Pinduoduo. Alle drei Krankenhäuser sind von den Behörden mit der Behandlung von Coronavirus-Patienten beauftragt.

Das neuartige Coronavirus brach erstmals im Dezember 2019 in der Stadt Wuhan (Provinz Hubei) aus. Zehntausende Menschen in ganz China sind infiziert. Die Provinz Hubei steht seit Ende Januar unter Quarantäne. Seither sind die Transportmöglichkeiten von Medikamenten und Lebensmitteln immer schwieriger geworden (Coronavirus – Bill Gates warnt: „Die nächste Epidemie könnte von einem Computerbildschirm ausgehen” – „Diese Krankheit wird, wenn sie nach Afrika kommt, dramatischer sein als in China“).

Krankenhaus Nr. 1 in Wuhan: Die Küche war auf den Mehrbedarf nicht vorbereitet

„Etwa 1.600 medizinische Mitarbeiter sind in den vergangenen Tagen in unserem Krankenhaus eingetroffen. Wir haben auch circa 1.000 Patienten empfangen, es sind alles Covid-19-Patienten in kritischem Zustand“, sagte der Mitarbeiter des Wuhaner Krankenhauses Nr. 1 der Epoch Times in einem Interview am 18. Februar (Wird mit dem Corona-Virus ein globaler Testlauf gefahren?).

„Vor zwei oder drei Tagen hatten wir plötzlich keinen Reis mehr. Zum Glück haben wir Spenden von freundlichen Menschen erhalten“, sagte der Mitarbeiter.

Nachdem die Einrichtung am 12. Februar bekannt gegeben hatte, dass sie zu einem speziellen Covid-19-Krankenhaus erklärt wurde, mussten alle Nicht-Virus-Patienten aus dem Krankenhaus ausziehen. Das Krankenhaus behandelt jetzt nur noch Viruspatienten.

Am 13. Februar berichtete die staatliche chinesische Medienagentur Xinhua, dass zehn Teams von medizinischem Personal aus Tianjin, Yangzhou, Nanjing und anderen Städten im Krankenhaus Nr. 1 in Wuhan eingetroffen sind, um sich um die Viruspatienten in kritischem Zustand zu kümmern.

„In unserer Küche müssen wir etwa 5.000 Menschen ernähren und drei Mahlzeiten pro Tag kochen“, sagte die Mitarbeiterin. Die Küche war auf die neu hinzugekommenen 2.600 Personen nicht vorbereitet.

In der Provinz Hubei fehlen Lebensmittel

Fu Zheng ist der Leiter eines Teams auf Pinduoduo, das neu geschaffen wurde, um Spenden zur Unterstützung der Provinz Hubei zu sammeln, wo der Ausbruch am schwersten ist. Fu berichtete den chinesischen Medien am 2. Februar, dass die Plattform Anfragen für Lebensmittelvorräte von vier Krankenhäusern in Wuhan erhielt und beschloss, ihnen für einen Monat Lebensmittel zu spenden (Coronavirus: Ein Buch aus dem Jahr 1981 sagt tödliche bakteriologische Waffe namens “Wuhan-400” voraus (Video)).

„Mit den Lebensmitteln [die wir gespendet haben] kann der Bedarf von etwa 5.000 medizinischen Mitarbeitern in Wuhan gedeckt werden“, sagte Fu. Fu erklärt, die Krankenhäuser hätten eine Liste mit den Lebensmitteln erstellt, die sie auf der Grundlage der täglichen Bedürfnisse der Einrichtungen benötigten.

Es gab jedoch Hinweise darauf, dass es in der Provinz Hubei insgesamt an Nahrungsmitteln mangelte.

  • Am 14. Februar berichtete der staatliche Fernsehsender CCTV, dass die Behörden der Provinz Heilongjiang schnell 3.000 Tonnen Reis organisiert und nach Hubei verschifft hätten. Am 16. Februar kam der Reis an seinem Bestimmungsort an.
  • Am 17. Februar berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua, dass die Behörden der Provinz Jilin von lokalen Firmen Spenden in Höhe von insgesamt 100 Tonnen Reis für Wuhan gesammelt haben. Dies ist die zweite Spende, nachdem die Provinz bereits am 14. Februar 500 Tonnen Reis übergeben hatte. Dem Bericht zufolge arbeiteten die Arbeiter in Jilin Tag und Nacht, um den Reis zu verpacken und zu versenden.

In der Zwischenzeit haben Einwohner von Wuhan begonnen, über soziale Medien um Lebensmittelspenden zu bitten, darunter Reis, Mehl, Gemüse, Fleisch, Obst und Instantnudeln.

Beamte aus Wuhan sagten, dass sie genügend medizinische Vorräte haben. Allerdings verschickten Krankenhäuser in Wuhan bereits Anfang Januar Anfragen für Notfallspenden von Gesichtsmasken und anderen medizinischen Hilfsgütern. Die Behörden der Stadt sind die einzigen Stellen, die Spenden aus China und anderen Ländern entgegennehmen und verteilen dürfen (Bill Gates warnte: Die Welt müsse sich auf eine Pandemie, wie auf einen Krieg vorbereiten – China arbeitet an neuen Ultra-Versionen des Coronavirus).

Propaganda: Lebensmittel-Spendenaufrufe seien „Gerüchte“

Währenddessen versuchten die Behörden, die Panik zu unterdrücken und behaupteten, dass es in Hubei genug Nahrung gibt.

Das Krankenhaus Wuhan Nr. 1 erklärte, die Spendenaufrufe seien „Gerüchte“, die am 15. Februar in einem Beitrag auf seinem offiziellen Weibo-Konto veröffentlicht wurden. Das Krankenhaus gab an, dass es genügend Lebensmittel habe und keine Hilfe benötige.

Für die Verwaltung der Lebensmittel ist das Getreidebüro der Provinzregierung zuständig. Dieses hat auf seiner offiziellen Website eine Mitteilung veröffentlicht: „Gegenwärtig reichen die Vorräte an Getreide in unserer Provinz aus, damit alle Einwohner mindestens ein Jahr lang essen können.“

Das Büro sagte, dass der Grund, warum sie Spenden aus den Provinzen Heilongjiang und Jilin sowie aus anderen Orten erhielten, darin besteht, den Bedarf der Bewohner an einer vielfältigen Auswahl an Lebensmitteln zu decken. Alle bisher in den Medien berichteten Spenden waren jedoch Reis (US-Regierung verlangt Untersuchung: Wurde das Coronavirus im Labor entwickelt?! “Virus könnte sich auf zwei Drittel der Weltbevölkerung ausbreiten“ (Video)).



Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Impfen: Ja oder nein?

Der betrogene Patient: Ein Arzt deckt auf, warum Ihr Leben in Gefahr ist, wenn Sie sich medizinisch behandeln lassen

Das Geschäft mit den Impfungen

Quellen: PublicDomain/dieposaune.de/epochtimes.de am 21.02.2020

About aikos2309

2 comments on “Biblische Prophezeiungen: Die Ausbreitung des Coronavirus und anderer Seuchen

  1. Es gab schon immer Psychopathen, die sich vermeintlicher Prophezeiungen bedienten, um ihr Geschäftsmodell voranzutreiben!

    Warum ich zwei englischsprachige Videos von Gosia Duszak einbinde? Polinnen und Polen haben ein anderes Verhältnis zu Wahrheiten als Deutsche. Wenn Frau Duszak Wahrheiten vorträgt, die ich seit Jahren kenne und in meinen Artikeln vertrete, dann werden diese von den Illuminaten als blühende Fantasien abgetan, die deren Agenda keinesfalls schaden. Deshalb lebt diese Frau noch und ist frei. Auch ich gelte als amateurhafter Hofnarr ohne eine nennenswerte Wirkung auf andere Menschen.

    Am 27. Januar 2020 wurde mir dieser gigantische Betrug bewusst. Deshalb beschloss ich, über meine Beobachtungen und Nachforschungen zu schreiben. Warum spielen die westlichen Leitmedien eigentlich mit? Stecken vergleichbare Interessen dahinter? Mit dem heutigen Artikel versuche ich, eine zusammenfassende Orientierung zu geben. Die anderen Artikel befinden sich unter dem Navigationspunkt “Gesundheit” und der China-Artikel unter dem Navigationspunkt “Weltordnung”.

    Der Trick besteht in den Ergebnissen, die erzielt werden. Wirtschaftliche Zusammenbrüche in der Volksrepublik China und in allen Ländern, die wirtschaftlich mit dem fleißigen chinesischen Volk verbunden sind, zeichnen sich ab. Die Leitmedien und die freien Medien verursachen eine geistige Verfassung, die der Agenda der Betreiber dient. Wer ein freies Medium betreibt und diese Lügen auch noch stützt, ist mit sich selbst gestraft genug!

    Liebe Leser!

    Halten Sie sich von Situationen fern, wo man zwanghaft die Hauttemperatur an Ihrer Stirn misst, Sie einem Virentest unterzieht und in Quarantäne steckt!

    An der Stirn werden 35,4 – 37,4°C gemessen. Nun hängt es von der willkürlichen Definition ab, ob Sie als verdächtig gelten.

    Bei einem Virentest wird man immer Sequenzen entdecken, die auch im Corona-Virus enthalten sind, weil menschliche Viren und Coronaviren viele identische Sequenzen haben. Gesunde werden einfach zu Todkranken erklärt! Nun hängt es von der willkürlichen Definition ab, ob Sie als verdächtig gelten.

    Normalerweise bedarf es Polizeigewalt, Sie in Untersuchungshaft zu bringen und eines richterlichen Beschlusses, sie länger festzuhalten. Eine Quarantäne wird ohne Justiz durchgesetzt. Nun hängt es von der willkürlichen Definition ab, ob Sie als verdächtig gelten.

    In dieser Situation wird mit Todesangst gespielt, ohne dass ein Anlass zum Tode gegeben ist. Man instrumentalisiert lediglich propagandistisch die Menschen, die sowieso krank sind, die sowieso sterben und ordnet sie einer Corona-Statistik zu. Diese Situation entspricht der Agenda der Illuminati, der Kabale oder wie auch sonst immer man sie nennen mag. China ist ein Spielfeld für Zwangsmaßnahmen vielerlei Art.

    “Im Jahr 2018 gab in Deutschland 787.523 Geburten. Im gleichen Jahr gab es 954.874 Sterbefälle in Deutschland.” Nun werden propagandistisch einige wenige Sterbefälle dem Corona-Virus zugeordnet, um über die Leitmedien Todesangst zu verbreiten. Durch diese Propganda allein stirbt kein Mensch, aber Todesangst schwächt das Immunsystem, macht krank und führt zum Tode!

    Leben Sie gesund und angstfrei! Das ist schon alles! Verhalten Sie sich unauffällig, um den behördlichen Zwangsmaßnahmen zu entgehen!

    Corona Virus – Taygetean Pleiadian Findings: Threat or Hoax? (Extraterrestrial Message)
    31. Januar 2020 | Cosmic Agency
    In today´s video let´s talk about Corona Virus and what Taygetean Pleiadians have to say in this area. Is this a real problem, bioweapon, or perhaps another trick played by the Cabal? Does Bill Gates have anything to do with it at all?
    https://www.youtube.com/watch?v=Cd0sDMyCGa8

    Corona Virus-Bill Gates´ Hospital, Nano Dust, Chemtrails-Extraterrestrial Update (Taygeta-Pleiades)
    3. Februar 2020 | Cosmic Agency
    This is a second part of the Corona Virus video, where I will tell you a little bit more about the situation, nano dust, chemtrails, and things related.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.