Corey Feldmans neuer Dokumentarfilm, der Hollywoods “Pädophilenring” enthüllt, wird nur EINMAL ausgestrahlt (Videos)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 11
  •  
  •  
  •  
  •  

Der neue Dokumentarfilm des ehemaligen Hollywood-Kinderstars Corey Feldman wird als explosiver Enthüllungsbericht gepriesen, in dem das ehemalige Teenie-Idol die Details über “hochrangige Hollywood-Pädophile” und damit verbundene Kinderschänder enthüllt, die kleinen Kindern in der Branche nachstellen.

Es gibt jedoch einen Haken bei dem mit Spannung erwarteten Dokumentarfilm – die Zuschauer haben nur einmal Chance, den Film anzusehen.

Es wird auch keine Vorabvorführungen oder Rezensionen geben, da Feldman nicht möchte, dass seine Darstellung und Botschaft verdreht werden.

Dazu Meaww: Berichte besagen, dass (My) Truth: The Rape of 2 Coreys [(Meine) Wahrheit: Die Vergewaltigung von 2 Coreys] nur einmal ausgestrahlt wird und interessierte Zuschauer auf der ganzen Welt zur gleichen Zeit zusehen müssen.

Der Dokumentarfilm wird am 9. März um 20 Uhr an der US-Westküste, d.h. um 23 Uhr an der US-Ostküste, live übertragen.

Feldman, seine Familie, Freunde und Kollegen werden zu dieser Zeit auch den Live-Stream bei einer privaten Vorführung ansehen.

In einer Erklärung sagte Feldman, dass er durch den Film ein Versprechen gegenüber seinem besten Freund, dem verstorbenen kanadischen Schauspieler Corey Haim, einhält, indem er der Welt enthüllt, was mit den beiden wirklich passiert ist, als sie junge Hollywood-Schauspieler waren.

Feldman und seine Frau Courtney Anne Feldman haben kürzlich ein Video über das Erscheinungsdatum geteilt und detailliert beschrieben, wie mindestens drei Jahre lang am Dokumentarfilm gearbeitet wurde.

E-Tickets werden ab dem 22. Februar in den Verkauf kommen und kosten 20 US-Dollar pro Stück.

Feldman sagte, dass eine innovative neue Technologie und Plattform verwendet wird, um den Film zu starten. Laut Movieweb.com ist dies das erste Mal, dass ein Film auf dieser Art von Plattform gezeigt wird (Golden Globes-Moderator schockt Hollywood: „All ihr Perversen” – „Ihr wisst nichts über die echte Welt” (Videos)).

 

Corey Feldman erklärt, warum “(My) Truth: The Rape of 2 Coreys” nur einmal gezeigt wird

Das vielleicht Schockierendste am gesamten Enthüllungsbericht ist, dass er nur einmal gezeigt wird. Viele haben Corey Feldmans Motive in Frage gestellt, indem er einen Dokumentarfilm macht, der nur einmal angesehen werden kann. Auf seinem offiziellen Twitter-Account hat Corey nun die Gründe für die einmalige Präsentation seines aussagekräftigen neuen Films aufgeschlüsselt.

Corey Feldman hatte Probleme, einen Vertriebspartner für seine Dokumentation zu finden. Und Netflix, die anscheinend an jeder eigenwilligen Veröffentlichung interessiert sind, lehnten es ab, den Film zu streamen. Feldman behauptete, die beliebte App halte den Film für “zu gefährlich”. Und das ist ein weiterer Grund, warum Feldman es sich nur dieses eine Mal leisten kann, den Film zu streamen, damit die ganze Welt genau zum gleichen Zeitpunkt in der Geschichte zuschaut.

Noch nie zuvor wurde ein Film an einer solchen Stelle gezeigt, zumindest glaubt Corey Feldman das nicht. Hier wird er in der Lage sein, Namen zu benennen, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, sodass jeder den Film genau zur gleichen Zeit ansehen und sich seine eigene Meinung darüber bilden kann, ohne dass die Medien dazwischenfunken (Pädophile Elite: Künstler verändert Hollywood-Plakate, um Epstein, Polanski und “Pedowood” zu entlarven (Video)).

Feldman hat versprochen, den Namen einer sehr mächtigen Person in Hollywood öffentlich zu machen, die 1985 Corey Haim am Set von Lucas vergewaltigte. 2017 beschuldigte der Schauspieler Dominick Brascia Charlie Sheen, derjenige zu sein, der Haim vergewaltigt hat. Corey Haims Mutter Judy behauptete später öffentlich, dass es in Wirklichkeit Brascia war, der ihren Sohn sexuell angegriffen hatte. Sheen hat all diese Anschuldigungen vehement zurückgewiesen.

Brascia starb rund ein Jahr nach den Behauptungen über Charlie Sheen. Zum Zeitpunkt seines Todes war er erst 62 Jahre alt. Sein Arbeitgeber, für den er zu dieser Zeit als Radio-DJ arbeitete, gab an, dass Brascia aufgrund einer natürlichen Ursache gestorben sei. Es gibt viele Kontroversen um den Tod von Dominick Brascia. Es ist jedoch unklar, ob Corey Feldman in seinem Dokumentarfilm auf diese Seite der Geschichte eingehen wird.

Corey Feldman riskiert mit diesem Film wirklich Kopf und Kragen. Seit er angekündigt wurde, müssen Feldman und seine Familie zu ihrer Sicherheit rund um die Uhr überwacht werden. Und im Vorfeld der großen Ankündigung behauptete Feldman, habe es zwei Anschlagsversuche auf sein Leben gegeben. Feldman erklärte dies in einem Live-Streaming-Video auf seinen Social-Media-Konten.

Es gibt Dinge, die man aus Sicherheitsgründen tun muss, wenn man so etwas veröffentlicht. Dies ist sehr, sehr gefährliches und sehr riskantes Zeug. Wissen Sie, wir müssen rund um die Uhr bewaffnetes Sicherheitspersonal haben, wir wissen nicht, was passieren wird. Natürlich haben wir Angst, es gab zwei Anschlagsversuche auf mein Leben. Es könnten offensichtlich mehr werden, wir hoffen es nicht, aber wir wissen nicht, was passieren wird. Es ist beängstigend, es ist sehr, sehr beängstigend.

Im Jahr 2018 wurde Corey Feldman ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er von drei unbekannten Männern attackiert worden war. Es wird angenommen, dass mit einer Nadel auf ihn eingestochen wurde. Zu der Zeit behaupteten einige, dass das “Hollywood-Wolfsrudel” hinter dem Vorfall steckt. Andere glaubten, dass Haims Mutter Judy, angeblich die Anführerin des Wolfsrudels, für den Vorfall verantwortlich war (Hollywood Pädophilen Party: Disney-Regisseur nach Enthüllung von Tweets über Missbrauch von Kindern gefeuert (Videos)).

Sie hat dies offiziell abgestritten, und sagt, sie habe absolut nichts mit den Angriffen auf Corey Feldmans Leben zu tun. In einem kürzlich geführten Interview bestritt Judy Haim diese Behauptungen und sagte: “Das ist so seltsam und bizarr. Es gibt kein Wolfsrudel. Für mich ist es vollkommen abwegig, der Kopf einer Bande oder eines Kultes zu sein. Mir fehlen die Worte. Meine Freunde lachen mich aus, aber sie sagen: ‘Nimm das nicht zu schwer.’ Wollt Ihr mich auf den Arm nehmen?”

Als Judy Haim gefragt wurde, wen Corey Feldman in seinem Dokumentarfilm nennen würde, sagte sie, sie wisse es nicht, hoffe aber, dass er die Wahrheit darüber sagt, was mit ihrem Sohn passiert ist: “Bitte. Tu es. Ich möchte wissen, wer es ist. Ich wünschte, er würde es tun. Denn wenn es da draußen einen Namen gibt, möchte ich, dass er bekannt wird.” (Pädophiles Hollywood: Will Ferrells Comedy-Sketch über Kinderhandel ist widerlich (Video)).

Aber sie glaubt nicht, dass irgendjemand anders als Dominick Brascia mit dem Missbrauch ihres Sohnes in Verbindung steht, obwohl Dominick Brascia nie gerichtlich als Haims Vergewaltiger verurteilt wurde. Judy Haim fuhr fort:

“Ich weiß nicht, wen er benennen will. Es gibt sonst niemanden. Mein Sohn hat Dominick tatsächlich geoutet, ohne seinen Namen in ihrer Reality-Show The Two Coreys zu nennen. Er ist derjenige, der sich tatsächlich endlich zu Wort gemeldet hat, er hat sich aus der Deckung gewagt und der ganzen Welt die Wahrheit gesagt.”

Es bleibt festzuhalten, dass Judy Haim darauf beharrt, dass sie nichts mit Dominick Brascias Tod zu tun hatte. Sie hat auch bekräftigt, dass sie nicht in Corey Feldmans Dokumentarfilm vorkommen wird. Feldman hat versprochen, dass Haims Seite der Geschichte endlich vollständig erzählt wird und dass dieser Film für ihn ist (Pädophile Elite: Hollywood-Schauspieler packt aus und ist jetzt tot (Videos)).

Corey Feldman hat den Produktionsprozess als einen der emotionalsten seiner gesamten Karriere bezeichnet. Wir können es kaum erwarten, zu sehen, welche neuen Informationen in Corey Feldmans Dokumentarfilm ans Licht kommen.

Wenn Sie mehr über die heimliche pädophile Agenda von Medien und Politik erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden. Im Frühjahr 2020 erscheint das zweite Buch, “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren



Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Okkult-Morde: Tod in Teufels Namen – Fakten & Hintergründe

Videos:

Quellen: PublicDomain/maki72 für PRAVDA TV am 15.02.2020

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.