Polnischer Arzt verspottete Impfstoffskeptiker, als er seinen Schuss bekam – Tage später starb er (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 2
  •  
  •  
  • 16
  •  
  •  
  •  
  •  

Ein polnischer Arzt nahm sich kürzlich bei seiner Corona-Impfung mit einem Video selbst auf. Er machte sich über die Impfkritiker lustig, während er selbst gerade geimpft wurde und dies wurde ihm zum Verhängnis.

Denn auch seine Beschwörungen hielten ihn nicht davon ab, ein paar Tage später selbst einen vorzeitigen Abgang von dieser Bühne des Lebens zu machen, und zwar für immer.

Offiziell wird seine Todesursache mit Herzversagen angegeben, aber weil dies eine klassische Nebenwirkung der Corona-Impfstoffe ist, nützen alle Dementis nichts.

Dr. Witold Rogiewicz verstarb nur wenige Tage nach der Impfung und der Aufnahme des obigen Videos ganz offensichtlich an einem Corona-Impfstoff.

Dr. Witold Rogiewicz vom OVI (VIP) Infertility Treatment Center in Warschau erhielt zwei Schüsse: einen am 4. Januar und einen am 26. Januar. Bei der zweiten Impfung machte Rogiewicz Witze auf Kosten von „Anti-Vaxxern“. COVID-19- und 5G-Skeptiker und Menschen mit Autismus. Das Video seiner Botschaft wurde in den polnischen Online-Medien und in den sozialen Medien weit verbreitet.

Weil vermutlich nur sehr wenige Leser einen Polnischkurs auf der Schule absolviert haben, folgt hier nun noch der Text seiner kurzen Ansprache aus seinem Video:

„Lassen sie sich impfen, um sich und ihre Lieben, ihre Freunde und Patienten zu schützen. Und hier noch etwas für die Impfgegner und die Gegner von Covid:

Falls sie Bill Gates kontaktieren möchten, dann können sie das jetzt über mich tun. Ich habe nun ein 5G-Netz in meinem Körper.”

Und was ich noch vergessen habe: Jetzt habe ich gerade noch Autismus bekommen.” (Nach Covid-Impfung: Australischer Gesundheitsminister im Spital – manche sterben am gleichen Tag …)

native advertising

Der Arzt zielte daraufhin auf Dr. Andrew Wakefields Theorie ab, dass Autismus bei Kindern durch die MMR (Masern-, Mumps- und Röteln-Impfstoff) verursacht werden könnte (Wie ab Impfbeginn in Israel vermehrt Todesfälle bei Jüngeren auftreten – Dänemark stoppt AstraZeneca-Impfung).

Entweder hat er das eine oder andere in seinem Studium und späteren Praxisleben nicht ganz richtig verstanden oder er ist einfach in dieser vermeintlichen Pandemie vollkommen übergeschnappt.

Früher sprang man mit einem Seil am Bein von Brücken hinunter und heute lässt man sich mit Corona spritzen. Die Überlebenschancen beim Bungee-Jumping sind ungleich höher als bei sämtlichen Impfungen und der Spaßfaktor sowieso.

Der Arzt starb etwas mehr als zwei Wochen später, am 15. Februar, an Herzversagen. Seine Kollegen schickten eine Nachricht, dass er gestorben war, drückten ihren Schock und ihre Trauer aus und drückten Rogiewicz ‚Familie ihr Beileid aus.

Die Geschichte des Gynäkologen, der sich über diejenigen lustig machte, die sich während der Impfung gegen Impfstoffe aussprachen und kurz darauf starben, machte die Runde der polnischen sozialen Medien. Kritiker des polnischen COVID-19-Impfprogramms verbanden seinen Tod mit seiner Impfung. Rogiewicz ‚Tochter bestritt jedoch, an dem Impfstoff gestorben zu sein.

„Über 2.000 Kommentare zu dem, was passiert ist, erschienen in dem Beitrag über Papas Tod: Er verspottete Anti-Vaxxer und er selbst starb nach einer Impfung“, sagte Małgorzata Rogiewicz im vergangenen Monat gegenüber der polnischen Zeitschrift Newsweek . „Papa hatte viele Jahre lang Probleme mit seinem Herzen und starb plötzlich an einem Herzstillstand.“

Nach seinem Tod schrieben seine lieben Freunde von der VIP-Klinik:

„Gestern verstarb überraschend unser Freund und Mitstreiter Dr. Witold Rogiewicz. Wir sind bestürzt von dieser Nachricht. Wir sind jetzt in Gedanken voll und ganz bei seiner Familie, welche er sehr liebte.”

Wir können es nicht fassen …☹ Witek, wir werden Dich sehr vermissen.“

Und jetzt kommt es wie immer ganz dick:

„PS: Die OViKlinic wird natürlich alle Patienten von Dr. Rogiewicz kontaktieren und wir werden sie nicht im Regen stehen lassen.“

Man denkt also gleich wieder an das Geschäft und so sind sie eben, die meisten unserer Ärzte. Das globale COVID-Geschäft hat schon jetzt sämtliche Umsatzrekorde gebrochen! (Pandemie-Lügen – tarnt man die tödliche Impfung als dritte Welle?).

Aber es gibt auch rühmliche Ausnahmen:

Kürzlich musste ein schwedischer Professor für Epidemiologie seinen Forschungsauftrag über das Coronavirus sausen lassen, nachdem er einen heftigen Gegenwind aus den eigenen Reihen erfahren hatte.

Er war nämlich bei seinen Forschungen zum Ergebnis gekommen, dass das Coronavirus keine große Bedrohung für Kinder darstellt.

Und das ist ein Unding. Das darf nicht sein! (Zwangsimpfungen: Es passiert bereits in Israel – statt gelben Stern gibt es einen grünen Aufkleber (Video)).

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch „Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite“ von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:

Quellen: PublicDomain/arrangement-group.de/lifesitenews.com am 15.03.2021

native advertising

About aikos2309

12 comments on “Polnischer Arzt verspottete Impfstoffskeptiker, als er seinen Schuss bekam – Tage später starb er (Video)

  1. Dr. Rogiewicz :

    „Mój nagrobek jest teraz transponderem 5G, który może komunikować się z innymi zaszczepionymi zmarłymi“

    ( Mein Grabstein ist jetzt ein 5G-Transponder, der mit anderen Impftoten kommunizieren kann )

  2. Vernon-Coleman-shocking-pcr-testing-news
    ………………..
    https://youtu.be/NVjMmrr7VCo

    Rentnerin geschockt über Bußgeldbescheid
    …………………
    deutschlandfunk.de/corona-lage-lockdown-ueber-ostern-in-italien.1939.de.html
    …………..
    patrick-breyer.de/?p=595504
    ……………
    reitschuster.de/post/viele-fragen-bei-impf-nebenwirkungen-und-zu-wenige-antworten/
    …………..
    hallo-meinung.de/sondersendung-es-reicht
    …………….
    nypost.com/2021/03/10/mexico-says-biden-asylum-policies-boost
    …………
    rt.com/news/518092-netherlands-suspends-astrazeneca-jab
    ……………
    thecanadianreport.ca/pope-francis-calls-for-new-world-order
    …………….
    apnews.com/article/sneak-peek-inside-pandemic-grammys-2021

  3. (RT) Belgische Krankenschwester nach AstraZ erblindet.

    Lauterbach gestern: “ Jetzt AstraZ für alle Deutschen !!!“

    RKI: “ Lockdown -Lockerung wäre irrational “

    Ergo: Blindenhunde nicht impfen, die werden wir noch dringend brauchen !

  4. mooncity.de/2021/03/12/6-monate-vor-corona-ausbruch-merkel-und-co-besprechen-pandemie-auf-konferenz-in-berlin/
    …………….
    mooncity.de/2021/03/16/spanien-landesweite-werden-die-staedte-mit-dem-hinweis-auf-the-great-reset-voll-tapeziert/

  5. Es ist ein weitere Arzt mit 55 Jahren in Polen verstorben. Ähnlich wie Dr. Witold Rogiewicz, hat er die Impfung, in den höchsten Tönen gelobt.

  6. Möderna beginnt Tests des C-Ümpf-Stöffes an Kindern und Babies:

    https://de.rt.com/nordamerika/114502-moderna-beginnt-tests-corona-impfstoffes-an-kindern-und-babys/

    Wer schafft endlich schnellstens und am liebsten sofort diese Bestien in Menschengestalt aus der Welt und aus dem Leben und steckt sie für immer zurück in die „Büchse der Pandora“?

    Die sind m. E. nicht mehr rückholbar in die Wahrheit und Liebe – die haben sich selbst in ihrem Wohnsinn verloren – sind unerreichbar für jegliche Ein-sicht, für jegliche Vernunft und Güte. – Alles, was man ihnen an Gutem bietet nutzen sie zur Steigerung ihrer Bestialitäten. Da ist m. E. Hopfen und Malz verloren.

  7. Das sind FanatikerInnen. – Wie mit den Eltern von M. Lödenburg, die vor ein paar Jahren in Freiburg vergewaltigt und getütet wurde von einem „Bereicherer“.

    Ihre offenbar betuchten in der „Flöchtlingshülfe“ engagierten Eltern sollen ja bei ihrer Beerdigung noch um Spenden für die Flöchtlingshülfe statt Blumen für’s Grab ihrer Tochter gebeten haben.

    https://bayernistfrei.com/2016/12/04/maria-l-opfer/

    Das sollte man sich mal genau durchlesen – das kommt analog auf dieselbe Idiötie ‚raus.
    Ich weiß wirklich nicht, was die möglicherweise alle gefressen haben und täglich weiterfressen oder was die für Pillen nehmen – gesund ist das jedenfalls nicht – es scheint ggfs. jedoch den gesunden Menschenverstand zu vernichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.