Top-Anwälte wollen das „2. Nürnberger Tribunal“ um die Drahtzieher vom „Covid-Betrugsskandal“ wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor Gericht zu stellen (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 48
  •  
  •  
  •  
  •  

Sollten die Technokraten, die die Regierungen dazu gedrängt haben, ihre Bürger einzusperren, wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt werden?

Ein prominenter deutscher Anwalt, Dr. Reiner Fuellmich, der auch in Amerika als Rechtsanwalt zugelassen ist, ist der Meinung, dass dies der Fall sein sollte. Und er organisiert ein Team von Tausenden von teilnehmenden Anwälten, die ein „zweites Nürnberger Tribunal“ gegen einen Kader internationaler Eliten verfolgen wollen, der für den sogenannten „Corona-Betrugsskandal“ verantwortlich ist (Titelbild: Bildmontage).

Rechtsanwalt Reiner Fuellmich, der sich gegen das in Davos, der Schweiz, ansässige Weltwirtschaftsforum und seine Anhänger unter den politischen Führern der Welt richtet, sagt, dass sie sich der Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig gemacht haben, weil sie COVID-Maßnahmen ergriffen haben, die zu Zwangsschließungen, zerstörten Unternehmen, verarmten Familien geführt haben und zu einem Anstieg der Selbstmordraten.

Er hat das deutsche Corona-Untersuchungsausschuss gebildet, um Zivilklagen gegen die Haupttäter zu erheben, darunter den Leiter der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen, Dr. Tedros Adhanom. Er hofft, dass eine erfolgreiche Sammelklage auch zu Strafanzeigen führen wird.

Fuellmich gehörte dem Rechtsteam an, das 2015 in einem Fall mit manipulierten Katalysatoren in den USA eine große Klage gegen den deutschen Autohersteller Volkswagen gewonnen hatte. Er war auch an einer Klage beteiligt, in der eine der größten deutschen Banken, die Deutsche Bank, als kriminelles Unternehmen entlarvt wurde.

Die Bank wurde kürzlich vom US-Justizministerium angewiesen, 130 Millionen US-Dollar für die Aufklärung korrupter Praktiken zu zahlen, zu denen Geldwäsche, Bestechung und Betrug zwischen 2009 und 2016 gehörten. Fuellmich ist in Deutschland und Kalifornien zugelassen.

Er glaubt, dass die von Volkswagen und der Deutschen Bank begangenen Betrugsfälle im Vergleich zu den Schäden, die diejenigen angerichtet haben, die die Covid-19-Krise als den schlimmsten Virusausbruch seit mehr als einem Jahrhundert auf der Welt verursacht und damit mediengetriebene Panik ausgelöst haben, verblasst sind. Kompetenzüberschreitung der Regierung und menschliches Leid in einer Größenordnung, die noch nicht vollständig quantifiziert ist.

Die Wahrheit wird in den Zahlen offenbart, sagte Fuellmich und zitierte Zahlen, die zeigen, dass COVID-19 keinen statistisch signifikanten Anstieg der Zahl der Todesfälle im Jahr 2020 gegenüber den Vorjahren verursacht hat.

Der Betrug an der Menschheit hängt von einem schmutzigen kleinen Geheimnis ab, sagte er – dem PCR-Test.

native advertising

Diese Tests sind nicht nur nicht für diagnostische Zwecke zugelassen, sondern der Erfinder des PCR-Tests, der verstorbene Kary Mullis, erklärte in einem Interview ausdrücklich, dass dies niemals der Zweck seines Tests war.

Fuellmich erklärt im folgenden Video, wie die Coronavirus-Reaktion von Regierungen weltweit, die mit der von Bill Gates finanzierten Weltgesundheitsorganisation der Vereinigten Staaten zusammenarbeiten, „wahrscheinlich die größten Verbrechen gegen die Menschlichkeit sind, die jemals begangen wurden“.

„Eine Reihe hoch angesehener Wissenschaftler [Fuellmich nennt mehrere im Video, darunter eine Nobelpreisträgerin der Stanford University] sind zu dem Schluss gekommen, dass es nie eine Coronavirus-Pandemie gegeben hat, sondern nur eine PCR-Testpandemie “, sagt er.

„Wenn jemand positiv testet, heißt das nicht, dass er mit irgendetwas infiziert ist, geschweige denn mit dem ansteckenden SARS-COV-2-Virus“, sagt Fuellmich im Video.

„Basierend auf den Regeln des Strafrechts können falsche Tatsachen in Bezug auf die PCR-Tests oder absichtliche Falschdarstellungen nur als Betrug eingestuft werden. Basierend auf den Regeln des zivilrechtlichen Deliktsrechts führt dies zu einer absichtlichen Zufügung von Schaden.“

Er sagte, dass Personen, die durch die PCR-induzierten Sperren geschädigt wurden, Anspruch auf volle Entschädigung für ihre Verluste haben.

„Die Verbrechen von Herrn Christian Drosten (Epidemiologe und deutsche Version von Dr. Anthony Fauci) und Herrn Lothar Wieler, Tierarzt und Leiter des deutschen Äquivalents der CDC, und Tedros Adhanom, Leiter der WHO, begangen werden müssen rechtlich als tatsächliche Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Sinne von Abschnitt 7 des Internationalen Strafgesetzbuchs qualifiziert werden.“

Er sagte, die Sammelklage sei der beste Weg, um den Fall zu prüfen.

In einem Artikel über Fuellmichs Bemühungen vom 24. Februar zitierte ihn die Zeitschrift Principia Scientific International mit den Worten: „Diese COVID-19-Krise sollte in ‚Covid-19-Skandal‘ umbenannt werden, und alle Verantwortlichen sollten wegen zivilrechtlicher Schäden aufgrund von Manipulationen strafrechtlich verfolgt werden.

Daher wird ein internationales Netzwerk von Wirtschaftsanwälten den größten Deliktsfall aller Zeiten, den COVID-19-Betrugsskandal, vertreten, der inzwischen zum größten Verbrechen gegen die Menschlichkeit geworden ist, das jemals begangen wurde.“

Hier ist eine zusammengefasste Übersetzung des neuesten Updates, das Fuellmich am 15. Februar auf seiner deutschen Website veröffentlicht hat:

„Die Anhörungen von rund 100 international renommierten Wissenschaftlern, Ärzten, Ökonomen und Anwälten, die seit dem 10.07.2020 vor dem Berliner Untersuchungsausschuss zur COVID-19-Affäre durchgeführt wurden, haben inzwischen mit nahezu sicherer Wahrscheinlichkeit gezeigt, dass der COVID-19-Skandal war zu keinem Zeitpunkt ein Gesundheitsproblem.

„Es ging vielmehr darum, die illegitime Macht (korrupt, weil sie durch kriminelle Methoden erlangt wurde) der korrupten‚ Davoser Clique ‚zu festigen, indem der Reichtum des Volkes auf die Mitglieder der Davoser Clique übertragen und unter anderem Menschen und kleine Unternehmen zerstört wurden, insbesondere mittelständische Unternehmen. Plattformen wie Amazon, Google, Uber usw. könnten sich daher ihren Marktanteil und ihr Vermögen mehren.“

War der Impfstoff der Grund für das Virus?

Das vielleicht ungeheuerlichste Ergebnis des Coronavirus-Betrugs war die Angstmacherei, die nicht nur zu verheerenden und nicht wissenschaftlichen Lockdowns führte, sondern auch die Eile, einen unbewiesenen, experimentellen Impfstoff auf den Markt zu bringen, der jetzt Milliarden von Dollar für Big Pharma einbringt.

Genau wie die Sperren ist der Impfstoff nicht erforderlich, da es bereits mehrere gut dokumentierte Behandlungen mit seit langem etablierten Medikamenten gibt, die sich als sicher und allgemein verfügbar erwiesen haben.

Ebenso wie die Sperren hat dieser Impfstoff potenziell verheerende langfristige Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit.

Es gibt Fragen zu seinen Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit von Männern und Frauen, und es hat bereits mehr als 1.100 Todesfälle in den USA und mehr als 400 Todesfälle in Großbritannien verursacht.

Um die Sache noch schlimmer zu machen, wird deutlich, dass die Absicht besteht, diesen experimentellen Impfstoff für die gesamte Menschheit verbindlich zu machen.

Es war der Milliardär-Impfstoffinvestor Bill Gates, der ursprünglich im April 2020 die Idee vertrat, dass die Menschheit niemals wieder „normal“ werden könne, bis „wir einen Impfstoff haben, den wir im Grunde genommen für die ganze Welt entwickelt haben“.

Diese Website sagte im April letzten Jahres voraus, dass der Impfstoff letztendlich obligatorisch werden würde, hauptsächlich von Regierungen, die Zwangstaktiken anwenden.

Israel übernimmt die Führung bei der Einführung der medizinischen Tyrannei

Unter den Nationen, die als Teil der „freien Welt“ betrachtet werden, übernimmt Israel die Führung, um eine neue Art von Gesellschaft voranzutreiben, in der Unternehmen und Regierungen zusammenarbeiten, um jeden Menschen auf dem Planeten zu einer Injektion von experimentellen Impfstoffbehandlungen zu zwingen.

Seit dem Dritten Reich der Nazis wurden die Rechte der Bürger auf individuelle Gesundheitsautonomie in einer westlichen Nation nicht mehr so ​​wenig respektiert.

Ob Sie in Amerika, Großbritannien, Australien oder Europa leben, wenn Sie sehen möchten, was Ihre Zukunft unter der „neuen Normalität“ bringt, schauen Sie sich einfach Israel an.

Die israelische Regierung hat angekündigt, dass Menschen nicht an einer Vielzahl von Veranstaltungen teilnehmen dürfen, ohne Papiere vorzulegen, die den Nachweis erbringen, dass sie entweder geimpft wurden oder dass sie COVID hatten und sich von ihm erholt haben.

Eine Vielzahl israelischer Unternehmen, darunter Geschäfte, Einkaufszentren, Märkte, Restaurants, Fitnessstudios, Museen, Synagogen, Hotels und Bibliotheken, durften am Sonntag, dem 21. Februar, wiedereröffnen, berichtet die Times of Israel.

Aber nur diejenigen Israelis, die geimpft wurden oder sich von COVID erholt haben, können Turnhallen und Pools nutzen, Synagogen, Sport- und Kulturveranstaltungen besuchen, einen Flug besteigen oder in Hotels übernachten.

Um ihre Türen öffnen zu können, wurden alle relevanten Unternehmen von der Regierung angewiesen, ihre Kunden den sogenannten „grünen Pass“ vorzulegen, wobei jeder, der solche Unterlagen nicht vorlegen kann, von der Teilnahme ausgeschlossen wird.

Europa bewegt sich auch in Richtung Impfpässe

Die Europäische Union scheint auch kurz davor zu stehen, ähnliche drakonische Maßnahmen zu ergreifen. Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte diese Woche, dass das Konzept eines digitalen Impfpasses „einstimmige Unterstützung innerhalb der Europäischen Union“ erreicht habe.

„Alle waren sich einig, dass wir eine digitale Impfbescheinigung brauchen“, sagte Merkel am vergangenen Mittwoch nach einem Treffen mit europäischen Staats- und Regierungschefs.

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen lobte auch Israels neues grüner Pass-System.

Der britische Telegraph berichtet, dass die Regierung des Vereinigten Königreichs kurz vor der Ankündigung neuer Regeln steht, die denen Israels ähneln, wonach kein Brite Pubs, Fitnessstudios, Großveranstaltungen oder Hotels betreten darf, ohne seinen speziellen COVID-Impfpass vorzuzeigen.

Seit wann geben wir die Freiheit weg, um sie unter neuen Bedingungen wiederherzustellen, die von nicht gewählten „Experten“ der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen definiert wurden?

Dies ist die verdrehte Art und Weise, wie die globalistischen Technokraten denken. Immer wird die Sprache pervertiert, um ihre Lügen zu verkaufen, und schlecht informierte Massen dazu verleiten, direkt in ihre hinterhältigen Fallen zu gehen.

Menschen zu zwingen, eine medizinische Behandlung anzunehmen und „Ihre Papiere zu zeigen“, um zu beweisen, dass sie die Behandlung erhalten haben, um an der Gesellschaft teilzunehmen, verstößt gegen die etablierten internationalen Normen.

Der Nürnberger Kodex stammt von den Nürnberger Gerichten, die führende deutsche Nazis verurteilt haben.

Der Kodex besagt, dass jede experimentelle medizinische Behandlung nicht nur freiwillig sein muss, sondern auch eine „Einwilligung nach Aufklärung“ beinhalten muss. Dies bedeutet, dass die Person nicht nur freiwillig teilnimmt, sondern genau darüber informiert wurde, was die Behandlung mit sich brachte und welche Risiken damit verbunden waren.

Globale Machteliten haben COVID bereits als Deckmantel verwendet, um Redefreiheit, Versammlung, religiöse Versammlungen und kleine Unternehmen einzuschränken und eine Welt der Enteignung zu schaffen.

Big-Box-Läden wie Walmart und der Online-Händler Amazon haben profitiert und Rekordgewinne erzielt, während kleine Unternehmen im Sterben liegen.

Medizinskandal Krebs Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit Medizinskandal Alterung

Die Sammelklage erscheint also zumindest theoretisch gerechtfertigt. Eine kleine Kabale globalistischer Unternehmen und „Experten“ bei der WHO schuf das Problem und machte es den Menschen unmöglich, ihr Leben als normale Menschen zu leben, was zu Massenangst und großen Selbstmordsraten führte.

Jetzt, da alle unglücklich und verzweifelt sind, wieder normal zu werden, führen die Technokraten eine experimentelle Gentherapie ein, den mRNA-Impfstoff, und halten dies für die Rettung, was es für viele so verlockend macht, sich hinrichten zu lassen und den Ärmel hochzukrempeln.

Verlockend, wenn Sie nicht nachgeforscht haben, wer für den Impfstoff wirbt, welche Motive und Ziele sie seit langem verfolgen und welche Erfolge sie bisher erzielt haben.

Solche Forschungen würden Sie direkt zur Bill and Melinda Gates Foundation führen, die über die globale Impfstoffallianz GAVI und andere Organisationen Milliarden in eine ständig wachsende Reihe von Impfstoffen investiert hat.

Diejenigen, die den Impfstoff ablehnen, der nach den Nürnberger Kodex ihr Recht ist, werden die neuen Unberührbaren in einem Kastensystem, das die Menschen nach medizinischen Gesichtspunkten trennt.

Diejenigen, die den Schuss erhalten, dürfen wieder etwas machen, das der Normalität näher kommt, während diejenigen, die ihn ablehnen, zurückgelassen werden.

Die Punkte sind alle da – mit dem Virus, der Angstmacherei, den Sperr- und Maskenmandaten und den kommenden Impfmandaten. Alles was Sie tun müssen, ist sie zu verbinden.

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch „Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite“ von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:

Quellen: PublicDomain/humansarefree.com am 07.03.2021

native advertising

About aikos2309

26 comments on “Top-Anwälte wollen das „2. Nürnberger Tribunal“ um die Drahtzieher vom „Covid-Betrugsskandal“ wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor Gericht zu stellen (Video)

  1. Wäre ein Anfang. Aber diese Mischpoke gehört auch wegen der unnötigen und vermurksten Energiewende, wegen des Migrationspaktes, der daraus resultierenden Gewalt, der Benachteiligung Einheimischer auf dem Wohnungs- und Jobmarkt, bei der medizinischen Behandlung, des Klimaterrors, der Veruntreuung von Steuergeldern, der Ausserkraftsetzung des Grundgesetzes, der Abschaffung der Grundrechte und des Rechtsstaates. Die Skandalurteile der letzten Jahre sprechen Bände. Ein Volkstribunal wäre angebracht, aber nicht in diesem Land, denn das würde nichts bringen. Damals hatte man noch drastischere Strafen parat für derartige Verbrechen.

    1. Auf dieses Verfahren mit den dann auch erforderlichen Urteilen wie in Nürnberg, ist dann natürlich auch ein Henker erforderlich. Falls einer gebraucht wird, ich stelle mich gerne zur Verfügung. Schließlich sollte doch Alles getan werden, um dem Recht Geltung zu verschaffen und die Strafen auch zu vollstrecken. Hierfür würde ich nicht einmal Bezahlung verlangen. Schließlich war Nürnberg ja soooooooo gerecht. Diese Gerechtigkeit sollten dann eben die heutigen und noch übrig gebliebenen „Gestrigen“ genießen dürfen. An Alle Verbrecher: Vielleicht sieht man sich einmal.

      1. Wann ist Corona vorbei? Wenn man nachts zu brennenden Laternen aufsieht und gleichzeitig an jeder Laterne einen Politiker sieht. Natürlich nur auf den Plakaten, oder was dachtet ihr? Wir wollen doch hier keine Haßreden verbreiten, sonst bekommt Anetta noch einen Herzstillstand.
        Zu der würde ich auch gerne aufsehen.

        Fliegen ist doch schön, die Bienen fliegen auch jeden Tag etliche Stationen an und wenn ein Ferkel die ärgert, dann stechen die auch zu.

  2. Das trifft das gesamte Thema + zwar direkt ins Schwarze.
    Ich arbeite gerade wissenschaftlich an:

    Mitscherling, Alexander; Mielke, Fred:

    Wissenschaft ohne Menschlichkeit.

    1. Auflage. Verlag Lambert Schneider. Heidelberg 1949.
    und

    Medizin ohne Menschlichkeit.

    1. Auflage. Fischer Taschenbuch Verlag. Frankfurt am Main 1960.

    P.S.: Beide Ausgaben suche ich noch gebunden, falls Ihr einen Tipp habt, lasst es mich bitte wissen! Danke!!!

    1. Das Grundübel der modernen Wissenschaft ist, daß sie keine Balance zwischen Objektivität und Subjektivität hält. Erst seit der Quantenphysik ist das leicht korrigiert worden. Diese ist aber eine Einzelwissenschaft mit Esoterik-Beigeschmack geworden und die Integration findet kaum statt. Subjektivität manifestiert sich im GEIST, Objektivität in der Materie. Die Brücke schlägt die VERSCHRÄNKUNG. ( engl entanglement ) Sie ist nichtlinear akausal und bewußt, während die Materie linear-kausal unbewußt funktioniert. ( außer in Grenzfällen )

      1. Die „moderne Wissenschaft“ arbeitet mit Vodoo und durch Ausklammerung von Geist und Seele in der „modernen Medizin“ funktioniert das prima, es wird nur noch der Körper des Erkrankten „behandelt“ und fertig. Zwar mit fatalen Folgen, das ist den Erfindern aber vollkommen bewußt und sie erfreuen sich am Leid der Opfer.

        Der psychogene Tod 27. Februar 2018
        http://www.psyheu.de/11077/der-psychogene-tod-glaube-noceboeffekt-voodoo-ueberzeugung/view-all/

  3. Ich muss lachen Nur ein weiteres Theater für dumme Goim. Die Elite wird die Elite verklagen. Und die Elite wird die Elite richten. Dies ist nur für das Auge. Damit schlafende Menschen weiter schlafen und denken, dass jemand für ihre Freiheit kämpft. In der Zwischenzeit kann nur die NWO ihre Position stärken …

    1. Kurz und knapp, alles für bewustlose dumme Goim, 2D Haubitzen, die mit ihren qualvollen Diskussionen meinen, sie könnten etwas bewirken…,Respekt.

  4. Diesmal wäre es wohl mal angemessen.

    Damals war es das definitiv nicht.

    Außer die Beseitigung von Zeugen die einem gerade den A**** gerettet hätten (den Einsatz der siegbringenden deutschen Wunderwaffen, eben auch 2 Arten von Massenvernichtungswaffen, verhindert), die nicht lügen wollten und die eben auch keinen Krieg gewollt hatten wäre angemessen.

    Interessant ist auch daß das Konzept der Nürnberger „Prozesse“, zumindest nach Nahum Goldmann („das jüdische Paradox“ Seite 166), von 2 litauischen Khasaren/“Juden“ stammte.
    Von Jacob und Nehemiah Robinson.
    (Dito die damals offizielle Wiedergutmachung füf die Juden, von Nahum Goldmann ausgehandelt, die betrug 6 Milliarden Mark)

    Es ist auch wohl klar nachweisbar daß die Nürnberger Tribunale mit allem möglichen zu tun hatten, aber nicht mit der Ahndung von Kriegsverbrechen (zB… wurde ausgerechnet Kammler nur als Zeuge! geladen, wäre auch die Frage wieviele Menschen Ribbentrop, ok, der war wohl ein Honk, aber trotzdem, ermordet hat? etc etc).

    Zur Info mal wieder der Auszug, 2. Hälfte unten, aus „die Atombombe und das dritte Reich“ von Edgar Mayer und Thomas Mehner:

    http://zeitwort.at/index.php?page=Thread&threadID=4397

    Winzige Einführung ins Thema „deutsche Atombombe“ ist eine ZDF-Doku von 2015: „die Suche nach Hitlers Atombombe“.

    Nach dem bis heute!, wurde 1990 erneuert, gesetzlich! verordneten „babylonischen Lügenturm von Nürnberg“ gibt es in Deutschland, sogar entgegen der Verfassung.., bis heute praktisch keine Denk – oder Meinungsfreiheit!
    Und er ist die Basis der gesamten! globalen „globalistischen“/linken Nachkriegsordnung.

    Und von den bis heute komplett linksgehirngewaschenen Deutschen, die Amis haben uns damals der khasarischen Frankfurter Schule zum Fraß vorgeworfen, zu erwarten/verlangen daß die gegen das aktuell Regime aufstehen ist unter diesen Umständen wohl mehr als unfair.

    1. PS
      Da Deutschland bis heute besetzt ist möchte ich noch hinzufügen: nach der Bibel bedeutet Macht Verantwortung.
      Liebe USA.

      Es ist schwer verständlich daß man global links bekämpfen will aber die gesamte Grundlage für links, den genannten Lügenturm, Kriegsschuld etc etc, nicht eliminiert.

      Symptombekämpfung ist eigentlich doof.

      Man könnte doch zB mal damit anfangen Roosevelts Verbindungen zur Kabale ein bißchen zu deklassifizieren.
      Oder seine, ähm, Einstellung… zur Demokratie.
      „Lupenrein“ und so (fast eine EO pro Tag, Begnadigungen bis zum Abwinken etc).

      Oder den Grund nennen warum damals ausgerechnet ein/der US-Amerikaner Albert Kahn praktisch Stalins gesamte! Rüstungsindustrie aufgebaut hat.
      Mehr als 500! dual use Traktorenfabriken.
      Und das auch noch quasi just in time.
      Für den WK2.

      Aber so wie das aktuell läuft ist das leider reine Heuchelei!

      Nazikeulen auch bei Q, SA = AntiFa, etc.

      Entweder man hat Ahnung oder eben nicht.

      Ist natürlich klar daß das alles mehr als komplex ist…

  5. Auf das sie es tun und sich immer mehr zusammentun – nur gemeinsam kann das geschafft werden – als EinzelkämpferInnen null Chance – m. E..

    Auf dass sie gewinnen.

    1. Man müßte erst einmal die Vergangenheit aufarbeiten (deren Folge die aktuellen NWO-Entwicklungen ja sind, bzw überhaupt die Möglichkeit dazu).

      Dann ergibt sich der Rest (ok, gebongt, „fast“…) von selber.

      Bzw man kann das eine tun, muß das andere aber nicht lassen.

  6. ROLAND FREISLER SOLLTE MAN WIEDER AUSGRABEN DAS WÄRE DER RICHTIGE UND KEIN ANDRER DIE MÜSSEN WÄHREND DES VERFAHREN SCHON WISSEN DAS NUR NOCH DER GALGEN WARTET!!!

  7. Vielen, vielen Dank Hr. Dr. Fuellmich für Ihren unermüdlichen Einsatz, diesem Verbrechen ein Ende zu setzen…Viel Erfolg und gutes Gelingen, wir stehen hinter Ihnen …..

  8. Hier noch was von der anderen „Pöndemü“ in Austria:

    https://www.wochenblick.at/bevoelkerungspolitik-gescheitert-nur-jedes-dritte-kindergartenkind-in-linz-kein-migrant/

    Das sind wohl dort wie hier die realistischen Zahlen. – Da würde nur eine entsprechende pölitische Entscheidung nebst entsprechenden rigorosen Re-mügratiönsmaßnahmen noch helfen können – aber die pölitischen EntscheiderInnen haben es ja wohl eher auf die Ausröttung der Einheimischen abgesehen im vermutlich Auftrage von…. und bis die Massen das begreifen und endlich die einzig vernünftige Portei wöhlen, isses vermutlich zu spöt.

    Leider sitzen die Vernünftigen mit auf der absaufenden Titanic und können nur noch hoffen, dass sie vielleicht wirklich noch von höheren positiven Mächten „entrückt“ werden in friedliche himmlische Gefilde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.