Bill Gates: Ungültige Wahlen und Bürgerkrieg

Teile die Wahrheit!

In der Grundsatzrede des diesjährigen „Forbes 400 Summit on Philanthropy“ hat der “Menschenfreund”, Berufswohltäter und Multimilliardär Bill Gates vergangene Woche die Polarisierung des politischen Klimas und einen Vertrauensmangel in den USA beklagt – und dramatische Worte gewählt:

Er warnte vor Demokratieversagen und einem Bürgerkrieg. Was gemeint ist mit “Polarisierung”:

Eine Zunahme von “Desinformation”, worunter Gates, wie alle linken Globalisten, alle anderen Sichtweisen als die der eigenen Narrative versteht.

Meinungsfreiheit könnte sein Ende sein

Die “Polarisierung” – früher nannte man so etwas einmal Meinungsstreit oder Opposition – könnte, so Gates, „das Ende von allem bedeuten, wir werden eine ungültige Wahl und einen Bürgerkrieg haben“.

Was er dagegen unternehmen solle, wisse er jedoch “auch nicht”. Er habe, „keine Expertise in diesem Bereich“ und werde sein Geld „nicht dafür einsetzen, denn ich wüsste nicht, wie ich es ausgeben sollte“ sagte er weiter.

Die politische Polarisierung gehe auch mit der Verbreitung von Falschinformationen einher, deren Opfer auch er selbst sei.(Dreckige Lobbyarbeit für Globalisten-Ziele: Gates ließ “Agenda 2030” in Teuerungsausgleich verankern)

Wird auf offener Straße angeschrien

native advertising

Im letzten Jahr habe ein Buch von Robert Kennedy zu den meistverkauften gehört, klagte Gates, in dem ihm vorgeworfen werde, “gerne Geld zu verdienen und Millionen von Menschen mit Impfstoffen zu töten”.

Das sei “wild”, reißerisch und verkaufe sich natürlich gut. Eine andere ihn betreffende Verschwörungstheorie sei, dass er Mikrochips in Impfstoffe einbaue, um Menschen zu verfolgen.

Anfang des Monats sagte Gates, dass ihm solche Anschuldigungen von Menschen auf der Straße entgegengeschrien worden seien.

Gates’ Erklärung: Die Wahrheit ist langweilig

Alles Desinformationen für Gates natürlich, der kritisierte, dass die Menschen nach einfachen Lösungen suchen würden, wogegen die Wahrheit oft langweilig sei.

„Jeder, der gute Innovationen hat, um die Polarisierung zu verringern und die Wahrheit genauso interessant zu machen wie das verrückte Zeug, wäre es wert, in ihn zu investieren“, so der “Philanthrop” weiter.

 

Zudem kündigte er an, seine gemeinsame Stiftung mit seiner Ex-Frau Melinda noch weitere 25 Jahre führen zu wollen; es klang wie eine Drohung (Gates wäre dann übrigens 91, sie 83 Jahre alt).

Dabei wolle er sich besonders auf die Bekämpfung und letztlich Ausrottung von Infektionskrankheiten konzentrieren. (Die Impfung wirkt!? Bill Gates hat Corona – mit einem Freud’schen Versprecher offenbart Gates, die wirkliche Agenda (Video))

Ungebrochener Messias-Komplex

Der Messias-Komplex dieses Mannes ist also ungebrochen. Wohin dieser führen kann – und dass viele der von Gates als polarisierende Desinformation abgetane Vorwürfe eben sehr wohl einen realen Hintergrund haben – hatten dabei gerade erst gemeinsame Recherchen von “Welt” und “Politico” zutage gefördert, die diese in einem vielbeachteten Dossier unter dem bezeichnenden Titel “Die Machtmaschine des Bill Gates” veröffentlichten.

Darin wurde präzise dokumentiert, dass die Gates-Stiftung eben nicht die rein menschenfreundliche Weltrettungsorganisation ist, als die sie von ihrem Gründer und den (oftmals von ihm üppig “geschmiergeförderten”) willfährigen Medien so gerne dargestellt wird:

Mit einem Vermögen von rund 70 Milliarden Dollar und etwa 1.500 Mitarbeitern weltweit ausgestattet, verfügt die Bill-and-Melinda-Gates-Stiftung heute über eine durch nichts legitimierte Machtfülle.

 

Corona als Blaupause

Diese hat sie während der Corona-Pandemie von Anfang an weidlich dazu genutzt, zeitweise die alleinige Kontrolle über die Herstellung und Verteilung der Impfstoffe an sich zu reißen.

Dabei schreckte sie auch vor aggressivem und teilweise einschüchterndem Lobbyismus nicht zurück – zumindest solange bis dann die Ergebnisse erkennbar weit hinter den Versprechungen zurückgeblieben waren.

In dem, was Gates bei Corona schamlos betrieben hat, muss man eine Blaupause für weitere Coups demokratisch nicht legitimierter NGO’s und Stiftungen sehen – und daraus eine Warnung vor der kaum noch zu kontrollierenden Macht selbsternannter Weltverbesserer mit Milliardenmitteln ableiten.

Denn ihr Bedrohungspotential ist größer als das mancher Staaten.

Wenn es dereinst Unruhen und Kriege gibt, dann ganz nicht wegen denen, die über solche Machenschaften aufklären und damit aus Sicht er Mächtigen “polarisieren”.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Hollywood sagte die Pandemie voraus“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/wochenblick.at am 02.10.2022

native advertising

About aikos2309

6 comments on “Bill Gates: Ungültige Wahlen und Bürgerkrieg

  1. UNO, WEF, EU organisieren globalen Krieg gegen Landwirte. Die UNO, EU, das WEF und andere Organisationen fördern die Verwendung von Unkraut und Ungeziefer als Nahrungsmittel. Dies und eine Vielzahl anderer Anzeichen deuten darauf hin, dass UNO, EU und das WEF im Auftrag des Finanzkapitals hinter einem globalen Krieg gegen die Landwirte stehen.

    Die „Agenda 2030“ der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung und die Partner der Vereinten Nationen beim Weltwirtschaftsforum (WEF) stehen in direktem Zusammenhang mit den zunehmenden regulatorischen Angriffen auf landwirtschaftliche Erzeuger von den Niederlanden und den Vereinigten Staaten bis nach Indien und darüber hinaus. Tatsächlich sind einige der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten Nationen direkt mit der Umsetzung von Gesetzen verbunden, die Druck auf die globale Landwirtschaft, Viehzucht und Nahrungsmittelquellen ausüben.

    Auch die New York Times veröffentlichte kürzlich eine ziemlich beunruhigende Schlagzeile, die besagt, dass jetzt die Zeit für Kannibalismus gekommen ist. Laborgezüchtetes Menschenfleisch wird jetzt vorgeschlagen. Während eine solche Erklärung sicherlich die Augenbrauen hochzieht, ist es bei weitem kein Einzelfall. Jahrzehntelang hat sich dieses Tabuthema schleichend aus dem Schatten an die Spitze der Gesellschaft gedrängt. Soylent Green, der Horrorfilm von 1973, porträtiert eine dystopische Zukunft, in der Überbevölkerung zu Massenkannibalismus führt. Popstars haben Musikvideos erstellt, in denen es darum geht, bei lebendigem Leib gefressen zu werden. Einige Wissenschaftler behaupten, dass der Verzehr von sterblichem Fleisch den „Klimawandel“ bekämpft. Ein von Experten begutachtetes Papier legt nahe, dass das Schlemmen von Menschen zu zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen führt. Ein revolutionärer Lebensmittellieferant geht jedoch noch einen Schritt weiter und verkauft menschliches Fleisch.
    https://germanenherz.files.wordpress.com/2022/09/8a6c2d064c8bbedff9a86.jpg

    https://germanenherz.wordpress.com/2022/09/29/lieber-gott-lass-diesen-film-zu-ende-gehen-es-wird-langsam-immer-absurder/

    1. Können Sie es bitte unterlassen unseren Blog und die Seite anti-matrix mit ihren kopierten Kommentaren und Links zu Germanenherz zu fluten!?

      Danke.

      1. Wie bitte was?
        Erstens ich bin nur selten auf anti-matrix aktiv. Und schreibe dort nur selten Kommentare!
        Zweitens ich habe zum ersten Mal überhaupt hier seit Jahren Links zu germanenherz reingestellt!
        Drittens könnt ihr es endlich unterlassen hier weithergeholte Verschwörungstheoretische Kommentare über Prinz Charles und Reptiloiden zu verbreiten.
        Anti-Matrix verbreitet ja slebst einen Haufen von Verschwörungstheorien…

  2. Der Pazifische Feuerring bedroht das Leben auf der Erde viel massiver als der Fake-Klimawandel der Grünen. Und diesen Feuering gab es schon lange vor der Industrialisierung. Denn der Pazifische Feuerring ist nicht menschengemacht!

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/0f/Pacific_Ring_of_Fire-de.svg/330px-Pacific_Ring_of_Fire-de.svg.png

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/7/77/EQs_1900-2013_worldseis.png/330px-EQs_1900-2013_worldseis.png

    Als Pazifischer Feuerring (auch zirkumpazifischer Feuergürtel oder zirkumpazifischer Feuerring) wird ein Vulkangürtel bezeichnet, der den Pazifischen Ozean von drei Seiten umgibt.[1] Etwa zwei Drittel aller Vulkanausbrüche des Holozäns[2] und ca. 90 % der weltweiten Erdbeben[3] gehen auf dieses Gebiet zurück.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pazifischer_Feuerring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert