„Satanischer“ Elon Musk geht Partnerschaft mit WEF ein, um einen „digitalen großen Reset“ einzuleiten (Video)

Teile die Wahrheit!

Elon Musk ist ein PR-Genie. Er scheint jeden Tag auf der Titelseite jeder Zeitung auf der ganzen Welt zu sein. Er baut Elektroautos, schickt Raketen zum Mars, hat zehn Kinder, ist der reichste Mann der Welt, redet Blödsinn auf Twitter und kauft dann die Plattform.

Aber wer ist Elon Musk wirklich? Wird er wirklich die Meinungsfreiheit im Internet zurückbringen? Und was ist seine Agenda?

Der reichste Mann der Welt wurde in einem satanischen Outfit abgebildet, als er mit seiner Mutter Maye Musk zu Heidi Klums Halloween-Party kam.

Luke Rudkowski von WeAreChange schrieb:

„Elon Musk entschied sich, dieses Jahr ein Halloween-Kostüm namens „Teufelschampion“ zu tragen. Wieso den?“

Das rot-schwarze Outfit von Musk, der diese Woche seine 44-Milliarden-Dollar-Übernahme von Twitter abschloss, zeigte ein Bild von Baphomet, das in die Brustplatte geschnitzt war, mit einem umgedrehten Kreuz zwischen den Hörnern.

Maye Musk schien sich vollkommen wohl zu fühlen, wenn ihr Sohn ein satanisches Outfit trug. Schließlich hat sie ihre eigene Geschichte satanischer Outfits und offenkundiger Illuminati-Symbolik. (Freiheit oder Kontrolle? Wie Elon Musk dem linken Establishment in die Suppe spukt und hintenrum mit Klaus Schwab munter Cyborgs erzeugen will)

native advertising

Obwohl Musk Hinweise darauf gibt, wem er dient, hat er immer noch eine Legion von Fans, die glauben, dass er irgendwie außerhalb des korrupten Systems steht.(Beunruhigender Beweis, dass das WEF und die UN stillschweigend das Internet löschen (Video))

Sicher, sagen sie, ist er nicht … einer von ihnen?

Laut Musks Fans wird sein Kauf von Twitter eine glorreiche neue Ära einleiten, in der die Meinungsfreiheit im Internet respektiert und als Recht verankert wird, wie es die Verfassung sein sollte.

Sie haben vielleicht bemerkt, dass Twitter-Nutzer, einschließlich einiger großer Accounts, unmittelbar nach dem Kauf der Plattform durch Musk das Wasser testen und direkte Verweise auf verbotene Themen twittern, in der Hoffnung, Beweise dafür zu finden, dass die neuen Richtlinien von Musk bereits in Kraft getreten sind.

Aber diese Fanboys sind dazu bestimmt, dass ihre Herzen gebrochen werden und ihre Träume den Fluss hinunter verkauft werden.

Nachdem er den Kauf der Plattform abgeschlossen und sich „Chief Twit“ getauft hat, nimmt Elon Musk seine Maske ab.

Anstatt Twitter in eine Plattform für freie Meinungsäußerung zu verwandeln, hat Musk sich sofort vor der globalistischen Elite gebeugt und angedeutet, dass er noch härter als seine Vorgänger gegen sogenannte „Hassreden“ vorgehen und eine „Null-Toleranz“-Politik in Bezug auf Inhalte verfolgen wird, die von einer ausgewählten Gruppe von Moderatoren als anstößig eingestuft.

Seien wir ehrlich, wir alle wissen, was „Hassrede“ bedeutet. Es ist jede Rede, die nicht von der globalistischen Elite unterstützt und gefeiert wird. Es ist eine Möglichkeit, Dissens zum Schweigen zu bringen und die Herde zu kontrollieren.

Am Dienstag gab Musk bekannt, dass eine kleine Gruppe von linksextremen „Führungskräften der Zivilgesellschaft“, einschließlich der Anti Defamation League, Werkzeuge erhalten werden, um Benutzer zu sperren und Inhalte zu löschen, die sie für „hasserfüllt“ halten.

Sehen Sie sich an, wie wenigen Leuten Musks Tweet gefallen hat, in dem bekannt gegeben wurde, dass die ADL an der Twitter-Zensur beteiligt sein wird.

Zum Vergleich: Musks Tweets erhalten normalerweise Hunderttausende oder sogar Millionen von Likes.

Musk rudert auch bei seinem Versprechen zurück, umstrittene Benutzer wie Alex Jones, Donald Trump und Milo Yiannopoulos zu entsperren, und sagte, dass er nicht mehr glaubt, dass Personen, die wegen Verstoßes gegen die Twitter-Regeln von der Plattform entfernt wurden, zurückgelassen werden sollten, bis die ADL ihren Fall überprüft hat.

Anscheinend müssen diejenigen, die von Twitter deplatformiert wurden, ihre Jets noch ein paar Wochen kühlen. Aber das ist die ADL, über die wir sprechen. Sie lassen Snopes wie Musterbeispiele für gesunden Menschenverstand, Mäßigung und Anstand aussehen.

Seien wir ehrlich, Musk hat sich auf die Seite der ADL gestellt und beschlossen, seine 44-Milliarden-Dollar-Investition zu schützen und sich vor der globalen Elite zu verneigen.

Die Leute von Elon Musk sind nicht besser als die von Jack Dorsey.

Einer von Musks leitenden Angestellten, der mit der Überwachung der Moderation auf Twitter beauftragt ist, Yoel Roth, hat in der Vergangenheit Republikaner als „Nazis“ bezeichnet und Anti-Trump-Inhalte auf der Plattform gepostet:

Für diejenigen, die darauf geachtet haben, was wirklich hinter den Kulissen vor sich geht, sollte Musks Verhalten keine Überraschung sein.

In Wirklichkeit ist Musk weit entfernt von dem selbstgemachten, unabhängigen Einzelgänger, als den er sich darstellt.

 

Viele Menschen wissen nicht, dass Musk 2008 ein Young Global Leader des World Economic Forum war, der sich zusammen mit Emmanuel Macron, Jacinda Ardern und Justin Trudeau vor der globalistischen Elite verneigte – die alle später als Premierminister zu weit linken Autoritären, Ministern und Präsidenten in WEF-infiltrierten Ländern wurden.

Während Musk entschlossen ist, diese Informationen aus dem Internet zu entfernen, sollte die Tatsache, dass er einst mit dem WEF verbunden war, keine Überraschung sein. Musk teilt viele der schändlichen Ziele von Klaus Schwab, darunter Mikrochips für Kinder und das Bohren von Chips in menschliche Gehirne.

Anders als andere Milliardäre und Young Global Leaders ist Musk nicht in Davos aufgetreten oder hat sich mit Schwab fotografieren lassen. Musk-Unterstützer behaupten, dies sei ein Beweis dafür, dass er dem WEF inzwischen den Rücken gekehrt hat.

Aber es gibt viele Beweise dafür, dass Musk immer noch fest im Inneren des WEF sitzt und seine Front als freilaufender kapitalistisches Techno-König Teil eines Doppelagententricks ist, um die Massen in den sozialen Medien zu manipulieren.

Musks heutige Popularität rührt von seinem Talent her, in den sozialen Medien den Klassenclown zu spielen und die Massen zu unterhalten.

Aber wenn man an der Oberfläche kratzt, scheint Musk ein subversiver globalistischer Frontmann zu sein, der sich als Rattenfängerfigur in die Populärkultur einfügt.

Die Moral der Geschichte? Hüte dich vor falschen Propheten.

Besonders falsche Propheten, die mit umgedrehten Kreuzen kommen.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Illuminati und die Neue Weltordnung in Hollywood“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Video:

Quellen: PublicDomain/newspunch.com am 07.11.2022

native advertising

About aikos2309

8 comments on “„Satanischer“ Elon Musk geht Partnerschaft mit WEF ein, um einen „digitalen großen Reset“ einzuleiten (Video)

  1. Nun,..wer bereits sein Herz beim Denken benutzt und nicht den Verstand, für den ist dieser Artikel nichts besonderes und nur Makulatur. Der einzige Ausweg aus einer dämonischen Welt ist der Einstieg ins eigene göttliche Selbst (sofern man sich nicht seine Silberschnur durch eine sehr dumme Sache durchtrennen lassen hat). Mitgefühl mit allen Lebensformen der Erde sollte der Grundtenor sein. Jeder Gedanke an „Dienst am Selbst“ Wesen gibt denen Energie und ist reine Zeitverschwendung. . Also…Leute, bitte weiterdenken…Dämonische Elektronik möglichst für „Dienst am Anderen“ Zwecke nutzen. Jeder Mensch mit einem göttlichen Herzen, welcher auch hier schreibt, weiß das aus Intuition…Niemals wurde er unbedacht seine Unterschrift geben, wenn gleich danach in seinen genetischen Körper etwas nicht irdisches zugefügt werden soll…

  2. Ja und? Die zeigen es halt offen. Können sie ja; dummDEUTSCH kapieren eh nichts. Die wissen nichtmal, wer der Bund ist. Die beantragen im Geltungsbereich Art 133 GG beim örtlichen Bürgerservice, Abteilung Einwohnermeldeamt, kostenpflichtig ihren BUNDESPERSONALausweis, tragen Satan mit sich rum und identifizeren sich damit. Über was wundern die Deppen sich dann noch? Auf dem neueren PERSO ist das verschlüsselter dargestellt.
    https://truth.getweb4all.com/baphomet-auf-personalausweis/
    https://helioda1.blogspot.com/2015/08/brd-personalausweis-und-baphomet.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert