»Wir stehen vor dem totalen Zusammenbruch« – Analyst warnt vor »biblischer Endzeit«

Teile die Wahrheit!

Greg Hunter von USA Watchdog.com sprach jüngst mit Michael Snyder über sein neues Buch „End Times“ und die von ihm beschriebene Endzeit. Der Journalist und Autor zieht hier Parallelen zur Bibel, wonach eine sehr schwere Zeit bevorstehe, sich am Ende aber alles zum Guten wenden werde.

Snyder hatte vor einigen Jahren vor einem Krieg mit Russland gewarnt und wurde von wenigen Menschen ernst genommen. Nun befinden wir uns seiner Einschätzung nach sehr nahe an einem Nuklearkrieg und viele Konflikte könnten sich zu ernsten Kriegen entwickeln.

Hier erwähnt er China, Nord- und Südkorea sowie Iran und Israel.

Der Journalist, Analyst und bekannte Autor Michael Snyder sagt in seinem neuen Buch, dass wir uns in der „Endzeit“ befinden. Nur wenige Christen würden ihm widersprechen. Wo stehen wir also und was kommt auf uns zu?

Snyder erklärt: „Ich glaube, dass wir ganz am Ende einer Zeitlinie leben. Ich glaube, dass Jesus bald wiederkommen wird… Die Bibel beschreibt die Endzeit, also die Zeit kurz vor der Wiederkunft Jesu, als die chaotischste in der gesamten Menschheitsgeschichte.

Jesus sagte uns sogar, dass es nie zuvor eine Zeit wie diese gegeben hat und dass es nie wieder eine Zeit wie diese geben wird. Die Dinge werden schließlich so schlimm werden, dass es die schlimmsten Zeiten in der gesamten Menschheitsgeschichte sein werden.

Ich glaube aber auch, dass es die beste Zeit für das Volk Gottes sein wird. Es gibt keine andere Zeit in der Menschheitsgeschichte, in der ich lieber gelebt hätte als jetzt…

Gott hat Sie, wenn Sie zuschauen, aus einem bestimmten Grund hierher gebracht. Gott hat Sie mit einer Bestimmung, einem Schicksal und einer Aufgabe hierher gebracht. Wenn Sie das verstehen, werden Sie sich auf die Zukunft freuen, auch wenn die Dinge chaotisch und wild sein werden. . . . (Die Hopi-Indianer prophezeien: Bewusste und erwachte Menschen werden die neue Welt aufbauen)

 

native advertising

Jesus sagte, dass es in der Zeit vor seiner Wiederkunft Kriege und Kriegsgerüchte geben wird. Vor ein paar Jahren kam ich in Ihre Sendung und schrieb ein Buch und sagte, dass es einen Krieg mit Russland geben wird.(Die dunklen Zeiten: Hellseher Emanuell Charis Prophezeiungen für 2022)

Zu dieser Zeit dachte niemand an einen Krieg mit Russland. Die Leute sagten mir: Michael, du bist verrückt. Jetzt haben wir natürlich einen Krieg mit Russland. . . . Wir kommen einem Atomkonflikt gefährlich nahe.“

Snyder erwähnt auch den Krieg mit China, den Krieg zwischen Nord- und Südkorea und den Krieg zwischen Iran und Israel, die alle gleichzeitig hochkochen.

Snyder erwähnt auch Hungersnöte und Hungersnöte, von denen in der Bibel die Rede ist und die ebenfalls auf die „Endzeit“ hinweisen. Snyder erklärt,

In der Vergangenheit gab es in verschiedenen Gebieten Dürreperioden. Wir erleben derzeit enorme Dürren, die die landwirtschaftliche Produktion in der gesamten nördlichen Hemisphäre beeinträchtigen.

In der Ukraine, dem Brotkorb der Welt, ist die landwirtschaftliche Produktion wegen des Krieges mit Russland eingeschränkt. Das ist der perfekte Sturm für die landwirtschaftliche Produktion.

Gleichzeitig haben wir eine Energiekrise, die schlimmer ist als alles, was wir je erlebt haben. Und sie wird immer schlimmer. Der Preis für Erdgas ist wegen des Krieges zwischen Russland und der NATO ins Unermessliche gestiegen.

In Europa wurden bereits zwei Drittel der Düngemittelproduktion wegen des Erdgaspreises eingestellt, und das wird sich im nächsten Jahr auf die landwirtschaftliche Produktion auswirken. Die Menschen müssen begreifen, dass wir nicht einmal die Hälfte der Welt ernähren könnten, wenn wir überhaupt keinen Dünger mehr verwenden würden.

Die Hälfte der Welt würde sofort verhungern, wenn kein Dünger mehr verwendet würde. Wir stehen also vor einer weltweiten Nahrungsmittelknappheit im Jahr 2023. . . . Danach wird es noch schlimmer werden. Diese Dinge werden sich noch verschärfen.

In Bezug auf die Wirtschaft ist Snyder der Meinung, dass die Fed die Zinsen weiter anheben und der Immobilienmarkt zusammen mit der Wirtschaft noch weiter einbrechen wird. Snyder prognostiziert,

Ich glaube nicht, dass der sogenannte Pivot nahe ist… Ich denke, sie werden die Zinsen vorerst weiter anheben, und das sind wirklich schlechte Nachrichten für Immobilien und für die Wirtschaft, denn die Wirtschaft wird bereits jetzt erdrückt.

Wir sehen bereits eine massive Verlangsamung in der gesamten Wirtschaft. Ich denke, die Federal Reserve ist entschlossen, die Inflation zu senken, aber im Jahr 2023 wird sie gezwungen sein, umzuschwenken.

 

Snyder sagt auch: „Im Grunde stehen wir vor dem Zusammenbruch von allem…“.

Wir erleben bereits ein Massenaussterben auf der ganzen Welt. Eine Studie hat gezeigt, dass 32.000 Arten in den letzten 50 Jahren um 69 % zurückgegangen sind. Wir erleben also schon jetzt ein Massenaussterben, das sich in den kommenden Jahren noch beschleunigen wird.

Naturkatastrophen, Kriege und Kriegsgerüchte, Seuchen und all die Dinge, über die wir gesprochen haben, werden zusammenkommen und diesen perfekten Sturm erzeugen. Die Menschen werden erleben, wie ihr Leben zusammenbricht.

Ihr Leben, ihre Karrieren, ihre Pläne für die Zukunft, ihr Leben wird zusammenbrechen. Die Menschen werden in Depression und Verzweiflung stürzen und keine Hoffnung mehr sehen.

Die Gesellschaft wird um sie herum zusammenbrechen, und sie werden keine Hoffnung für die Zukunft sehen. Wenn Sie Hoffnung für die Zukunft haben wollen, brauchen Sie Gott.

Sie brauchen den Herrn Jesus Christus, nicht nur, um das durchzustehen, was uns bevorsteht, sondern was wir am Ende haben. Ich habe das Buch gelesen, und wir werden am Ende gewinnen. Wir werden für die ganze Ewigkeit bei Jesus sein, und das ist eine wirklich lange Zeit. Das ist das Wichtigste neben der körperlichen Vorbereitung.

Abschließend sagt Snyder: „Jesus hat uns vor all diesen Dingen gewarnt, damit wir uns nicht fürchten müssen. Wir können mutig nach vorne blicken. Ja, es werden schlimme Dinge passieren, aber gerade in den dunkelsten Zeiten werden die größten Helden gebraucht.

In den kommenden Jahren haben Sie die Chance, ein Licht zu sein und etwas zu bewirken.

Wenn Sie in biblischen Zeiten leben wollten, werden Sie diese Gelegenheit bekommen. Sie werden die Chance haben, eine enorme Menge an Gutem in dieser Welt zu tun, wenn Sie verstehen, was geschieht, und wenn Sie vorbereitet sind, wenn Sie dies nutzen, dass Sie sich erheben und die Menschen sind, zu denen Gott Sie geschaffen hat.“

In dem 43-minütigen Interview gibt es noch viel mehr zu erfahren.

Begleiten Sie Greg Hunter zu einem persönlichen Gespräch mit Michael Snyder, dem Autor des neuen Buches „End Times“.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Illuminati und die Neue Weltordnung in Hollywood“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Video:

Quellen: PublicDomain/zerohedge.com am 16.11.2022

native advertising

About aikos2309

36 comments on “»Wir stehen vor dem totalen Zusammenbruch« – Analyst warnt vor »biblischer Endzeit«

  1. In der Offenbarung des echten biblischen Juden Johannes gibt es scheinbar eine Art Verschnaufpause.
    Nach Siegel Nr. 6 (in Offenbarung 6).

    Hatte ich früher auch nicht auf dem Schirm.
    Und harrte der Wiederkunft Christi (7 Jahre vor der kommen aber noch Mose und Elia in Jerusalem wieder, zB Off 11).

    In der Bibel gibt es 3 interne Zeitskalen.

    Die gesamte Geschichte in der Form der 7 Bünde oder Zeitalter.

    Dann gibt es die 7 nachsintflutlichen zentralen biblischen Weltreiche (von Ägypten bis „Europa“, siehe zB in Daniel 2 und 7 zu den letzten 5 der 7, Start also mit Babylonien).

    Und dann gibt es die „Apokalypse“, bedeutet einfach nur Offenbarung, des Johannes.

    Mit der Unterstruktur der 4 mal 7 „Gerichte“.

    Die 7 Sendschreiben („Gericht“ über die Kirche).

    Die 7 Siegel (liegen schon weitgehend hinter uns, versiegelt wurden in Daniel 9,24).

    Die 7 Posaunen (kommen noch).

    Die 7 Zornesschalen (Gericht über das Reich des Antichristen etc).

    Durch den Vergleich aller Zeitskalen mit geschichtlichen Angaben, zB waren die beiden WKs der Anfang vom Ende des letzten der 7 biblischen Weltreiche, das absolutistische globale koloniale europäische Weltreich, weil danach die meisten Kolonien weg waren, kann man zu dem Schluß kommen daß Siegel Nr. 1 zB 1871 geöffnet wurde.

    Die Ähnlichkeit von speziell WK2 mit Siegel Nr.2, quasi „jeder gegen jeden“, ist offensichtlich.

    1. Rap, Ich komme mir vor, wie in einen maerchenbuch da ist es auch fast immer die 7 und oft auch die 3.

      Wobei Gebrüder Grimm wohl was wussten, ob sie fuer alle oder die gegempartei arbeiteten ist mir nicht100% klar, wobei als mindkontroll buecher und märchen wohl sehr gut waren, also tendiere ich eher zur gegenpartei.

      Das soll deine Infos keineswegs schmaelern, rap.

      1. Die 7 und die 12 spielen in der Bibel eine besondere Rolle.

        Und beide haben sowohl mit dem Mond (Woche/Sabbat, Monate pro Jahr) wie auch mit unserer Tonleiter (7 Ganztöne/Oktave, dito 12 Halbtöne) zu tun.

  2. Was die Christen angeht…

    Die meisten wissen noch nicht einmal daß sich, nach der Bibel, Lukas 21,24 nicht mit der Neugründung Israels 1948 erfüllt hat.

    Da „Jerusalem“ in Offenbarung 11,2, liegt noch klar in der Zukunft, noch einmal „von Heiden zertreten wird“.

    Übrigens wurde der „Gesalbte“/Messias/Christus, ist der maximale biblische Herrschertitel, in Daniel 9,26 rechnerisch im Jahre 30/31 in Jerusalem hingerichtet ohne Hilfe zu finden (bei Bedarf die Rechnung, man sollte für alles auch Gessius Florus 🙁 kennen).
    🙁

    Um das richtig rechnen zu können muß man wissen daß die „70 Jahrwochen“ „Inklusivzählung“ sind (die haben damals mangels 0 anders gezählt, siehe auch „am dritten Tage auferstanden“, real wars ja eher nach knapp 2, auch unser „in 8 Tagen“ ist Inklusivzählung, meint ja real nach 7 Tagen, der aktuelle Tag ist heute der Tag 0).

    Heißt daß man real die erste Jahrwoche abziehen muß.
    Aus den 70 werden real gesamt 69.

    Und natürlich gibt es auch einen Beweis für die „Inklusivzählung“ bei den „“70 Jahrwochen“ (bei Bedarf).
    Sonst wärs ja doof .

    (Erläuterung: die Christen denken daß der „Gesalbte“ in Vers 26 Jesus war wissen aber bisher scheinbar nicht wie man das rechnet und schummeln bei der Rechnung, gibt 2 Möglichkeiten, die Juden/“Juden“ wissen daß die schummeln und zerrreißen die Rechnung in der Luft, könnte aber jetzt ein Ende haben).

    Noch was zum „eisernen Stab“ (1 mal im AT/Psalm 2, 3 mal in der Offenbarung) der ja das Zepter des Messias sein wird.

    Der steht nicht für eine Gewaltherrschaft sondern für einen Hirtenstab! der nicht zerbrochen! werden kann.

  3. Noch 2 kurze Hinweise.

    Die Bibel legt sich primär selber aus!
    (Aber nur im gesamten!)

    Und speziell die Offenbarung besteht mehr oder weniger aus mehr oder weniger modifizierten Versen aus dem Rest der Bibel.
    (Man muß also die gesamte Bibel kennen um hier eine inhaltliche Chance zu haben)

    Was die Siegel anging/angeht:

    https://www.bibleserver.com/ELB/Offenbarung6

    Imho waren Siegel 2-5 die Lieblingsmethoden der Kabale (Kurzform).

    spalten
    Finanzmanipulationen
    Terror
    Lügen/Wahrheit unterdrücken

    Und mit Siegel 6, der Zorn dessen der auf dem Thron sitzt und der Zorn des Lammes, bekommt sie jetzt was auf den Dez.

    Danach, mit Siegel 7 in Off 8, gibts dann erstmal eine „Stille“ im „Himmel“.

    1. nach meiner Einschätzung haben sich vorgenannte Kriterien bereits alle erfüllt und wir befinden uns schon mitten im Geschehen und der Parusie Christi.
      2.Petrus 3,9 Gott will, «daß jedermann zur Buße findet. 3,10 Kommen aber wird der Tag des Herrn wie ein Dieb in der Nacht; Dann werden die Himmel mit reißender Geschwindigkeit vergehen, die Elemente aber in Feuersglut sich auflösen und die Erde mitsamt den Werken, die darauf sind, verbrennen.» Interpretiere ich so, dass die Apokalypse, auch im Sinne eines Weltgeschehens im letztendgültigen Jobeljahr, unmerklich langsam eskaliert, was bereits 1991 im Mittleren Osten mit dem 2.Golfkrieg begonnen haben könnte und mit 2018 bei uns angekommen ist um 2023 spürbar Fahrt aufzunehmen… auf dass bis 2046 von Deutschland nicht mehr viel übrig sei. Wenn das reinigende Feuer die Bösen vertilgt haben wird, ist die Erde wieder heil, so die implizite Logik.

  4. weser-kurier.de/kultur/ukrainischer-praesident-selenskyj-bekommt-oscar-von-hollywoodstar-verliehen
    ………………
    weltexpress.info/hoeegh-esperanza-die-fluessiggashoffnung-der-dummdeutschen/

  5. Man muß der Katastrophe Zeit geben, sich zu entwickeln. Die Kriege und Kriegerüchte beziehen sich auf den ersten und zweiten Weltkrieg. Ein Volk erhebt sich gegen das anderen, „aber das ist noch nicht das Ende“.
    Die BRD war eine Zwischenphase.

    Der genaue Ablauf spielt keine Rolle, wichtig scheint mir, daß sich vernünftige Menschen mit der Möglichkeit der Endzeit auseinander setzen.

    Die biblische Endzeit begann vor 2000 Jahren mit Jesu Geburt. Wenn man das Tausendjährige Friedensreich hinter Jesu Geburt setzt, dann stimmt die Geschichte.
    Warum das hinten steht, vielleicht hat sich da jemand dran zu schaffen gemacht, vielleicht ist es eine abschließende Zusammenfassung?

    p.s. Man suche statt nach Langschädel nach „Turmschädel“. In Bayern sind Köpfe von Hunnen gefunden worden. Die haben sich die Schädel abgebunden.

    https://static.antenne.com/img/6571/417887/048000/o/1280/1024/nyffenenger_ergebnis.jpg

    Man findet auch „moderne“ Turmschädel an lebenden Menschen.

    https://geheimnissederarchaeologie.com/2019/07/23/die-bizarre-tradition-der-turmschadel/

    Die Inder hatte auch so seltsame Gebäuche. Davon will man heute allerdings nichts mehr wissen.

    Aliens
    https://www.artistwd.com/joyzine/australia/big_red/br_15.php
    Das ist das Totenreich.

    1. „Man muß der Katastrophe Zeit geben, sich zu entwickeln. Die Kriege und Kriegerüchte beziehen sich auf den ersten und zweiten Weltkrieg. Ein Volk erhebt sich gegen das anderen, „aber das ist noch nicht das Ende“.
      Die BRD war eine Zwischenphase. “

      Versuchen SIe doch auch eine Eerklärung eine Eerklärung für das Hier udn Jetzt zu finden.Warum der Westen erneut einen Weltkrieg anzetteln will.

      DIe Wirtschaft bricht zusammen, DIe Reichen wollen nicht teilen, Massenproteste in ganz Europa geegn ihre Regierungen.
      Lösung? Ganz Einfach die mächtigen in Europa versuchen diesen Hass der Demonstranten auf einen Sündenbock zu lenken. Der Sündenbock ist ein äußerer Feind. Und dem äußeren Feind alles was schief läuft im eigenen Land einfach in die Schuhe zu schieben. Damit versuchen die Regierungen in Europa sich aus der Affäre zu ziehen. Denn an allem ,
      was schief läuft ist doch der Putin schuld, die Rechtspopulisten, die Trumpisten, Putin’s Krieg in der Ukraine, Putin’s erpresserische Energiepolitik.
      DIe Regierungen in Europa, die machen doch alles richtig. Wäre bloss Putin mit seinem Krieg nicht gewesen, dann würde Europa doch aufblühen und ganz EUropa würde in Reichtum weiterhin gedeihen.
      So versuchen die Mächtigen der westlichen Welt schon seit Jahrhunderten den Volkszorn zu lenken udn zu bändigen. Und dann diesen Volkszorn so lenken, damit die breiten Massen sich bereit erklären in einen Krieg gegen den äußeren Feind an die Front zu ziehen. Wozu? Es wird vielleicht so der Bevölkerung verkauft:
      um Europa vor den Barbaren aus dem Osten (Russen, Putinisten, Chinesen) zu schützen, udn um unsere heiligen Werte, unsere Freiheit udn unsere Demokratie im Westen vor den Barbaren im Osten
      zu retten udn zu schützen.

  6. Ja, Jesus wird erscheinen, aber was soll das nützen? Ist er ein Super-Zauberer, mit einem Fingerschnips sind alle Probleme gelöst?
    Niemand wird kommen und Dir die Arbeit abnehmen.
    Wenn solche Worte Dich schmerzen, so fasse Deinen Mut. Das Reich Gottes schläft in Dir.
    Es ist Zeit – erwachsen zu werden.

  7. Meine Fresse, geht’s auch noch apokalyptischer? Ich würde ihm vorschlagen, wir kommen jetzt alle mal wieder runter (allgemein, niemand spezielles hier), atmen tief durch, zählen bis zehn und buchstabieren konzentriert H_E_U_W_Ä_G_E_L_C_H_E_N. Dann mal aufstehen, hüpfen, die Arme ausschlenkern und nen Spaziergang machen.
    Echt jetzt, ich kann das Weltuntergangsgekreische nicht mehr hören. NIEMAND weiß was kommen wird. Was wurde in der C-Zeit nicht schon alles an die Wand orakelt: Militärdiktatur! Todesschwadrone! Zombieapokalypse! Keine Lebensmittel mehr nirgends für niemanden nie wieder!
    Das hilft doch nicht weiter. Wird ja langsam lächerlich diese Hysterie. Schon mal daran gedacht, dass „das alles“ auch gut ausgehen kann und diese Angstmacherei Methode hat? Ich hab jedenfalls keine Lust mehr auf diesen Angstporno.

      1. Die jüdische antichristliche Lügenhetzschruft „Toledot Jeschu“ („die Herkunft Jesu“) bestätigt, indirekt, die Evangelien grob.

        Und natürlich gibt es, neben den vielen nachprüfbaren historischen Fakten und Personen in der Bibel selber, auch außerbiblische Zeugnisse.

        Btw…
        Was könnte das da in Jerusalem sein auf dem zB der Felsendom steht?
        Und existiert das überhaupt real?

        Weiterhin ist die Bibel das mit Abstand meistverkaufteste Buch auf dem Planeten.
        Und das Christentum, ungeachtet seines aktuellen Zustandes, die wohl größte Bewegung der Geschichte.

        Und von wirklich nichts kommt auch nichts.

    1. @Schall und Rauch..Bitte Weiterdenken. Die Energiegewinnung von genetischen Leben ist im Allgemeinen absolut abartig. Warum erkennt man das auch? Wenn es um uns herum überall so ist, müsste es doch das Normalste von der Welt sein..?? Ist es aber nicht. Angst regiert die Welt! Du kannst auf cassiopaeo punkt org dich informieren, das eine regelmäßige Aberntung des menschlichen genetischen Körpers im Gehege stattfindet. (Bissl suchen..umfangreiche Seite). Zur Looshextraktion.

      1. Ich kenne cassiopeia.org, sollte man sich aber auch nicht zu sehr drauf versteifen, ist letztendlich auch ein für uns Menschlein nicht konkret nachvollziehbares Glaubenssystem wie so viele andere. Kann sein, kann auch nicht sein. Und falls dem so ist, hilft die Negativenergiespirale sicher auch nicht weiter. Angst regiert die Welt und keine Angst zu haben ist der Weg da raus.
        Nichts für ungut, ich mag Ihre Kommentare.

  8. Ich stelle mir den Menschenstall wie einen Hühnerstall vor. Die Hühner gaggern und gaggern, und selbst die Züchter wissen noch nicht einmal, was sie erzählen wollen. Ist aber auch egal, solange die Hühner nicht ausbrechen und die Hähnchenkeulen gut schmecken.

    1. Das ist mir zu opfermäßig. Menschen sind sicher zu mehr fähig als kopflos rumzugackern und auf ihre Aberntung zu warten. Bin eher auf der Seite derer, die meinen die Realität mit ihren Gedanken mit zu gestalten.

  9. @Schall und Rauch..ich weiß, das ich negativ rüber komme..Und ja, cassiopaea ist geduldet, ein Magnet für spezielle Seelenmuster…sonst wäre die Seite weg. Ouroboros bringt es eigentlich auf den Punkt. Ein ewiger Kreislauf vom fressen und gefressen werden. Hier kommt man nicht raus. Energie kann nicht verloren gehen…

    1. Uwe, Cassiaopeia. Org kann genauso gut Ablenkung, verwirrung und ausweglosigkeit (depression, demotivation, Suizid) fuer Geist und Seele sein und somit ein honigtopf bzw falle.

      Wur wissen ja, dass die Gegenseite bzw partei sehr intelligent aehnlich raubtiere im Vergleich zu schafherde agieren, also gilt es wenig bis nix auszuschließen und alles nach besten Wissen und Gewissen zu prüfen.

      Solange Infos nicht verifiziert sind, sollte m. E. immer auch ein kleiner restZweifel bei allen ueberzeugungen und Meinung vorhanden sein, uwe.

  10. Man muß jetzt mal Klartext bringen. Die Vermischung von Ereignissen der Gegenwart – Finanzkollaps, Kriege, Pseudopandemien usw. – mit Bibeltexten ist unredlich und niederträchtig. Die dahinter verborgene Absicht ist, die Leute weiter in psychischer Stasis zu halten. Du sagst: schau doch nur, was heute passiert steht doch in der Bibel. Ja, das steht da, und eben darum wird es inszeniert.
    Kapier das endlich: Da wird niemand kommen Dich zu retten. Schau Dir die armen Impfjünger an, was mit ihnen geschiet.

    1. So ist es wohl, Dr. Shiwago.

      Alles laeuft nach dem Plan bzw Spiel, weil alles so inszeniert wurde, sei es Orakel, Prophezeiung oder Simpsons etc.!

      Aus hoeher warte ist Zeit wohl relativ, also auch somit fast alles beeinflussbar, vorhersagbar, manipulierbar, steuerbar, planbar.

  11. Seh ich auch so das sich die sog. hochentwickelten Menschen wie Hühner verhalten, doch mit der Evolution kann dieses rückwärts gerichtete Verhalten nicht erklärt werden.
    Dachte immer der Mensch sei höher entwickelt als Tiere,
    Beängstigend warum dieser Rückschritt in allen Bereichen besonders in Musik und Kultur.

    1. Warum? Weil die Leute konsumieren wollen. Wenn Hochkultur verordnet wird, dann ist das „Evolution“. Wenn Katy Perry an der Reihe ist, dann ist es kultureller Niedergang.
      Corona sei dank, hatte vorher auch ein ganz anderes Menschenbild.

    2. Jeronimo, Weil Degeneration schon seit Jahrhunderten bzw Jahrtausenden geistig und seelisch angestrebt und umgesetzt wird von gewissen maechten.

      Ein leichtee lenkbarer und beeinflussbarer sklave kann sehr viel besser ausgenutzt werden, ohne es zu wissen und sagt dann auch noch artig Danke.

      Solch eine charge Mensch ist fuer 500 Mille ungefähr vorgesehen, jeronimo.Leider sehe ich bisher nix, keinen impuls, inspiration, motivation, die dies wohl aufhält.

      Anderseits Weiss ich um geistige und seelische Hilfe, also ggf. Wird es nicht so schlimm, wie bereits angedeutet oder meist befürchtet.

      Trau schau wem

    1. Die Natur ist des Menschen Untergang, es sei denn es sind da Leute mit einer Überlebensstrategie.
      Überlass einen Konsumenten den Naturgewalten und das war’s.

  12. Betrachten wir mal antike Texte wie die Offenbarung oder das Buch Henoch zB, als elitäre strategiemische Planspiele oder Protokolle der Vergangenheit, verfasst von privilegierten Denkern der noahitischen Kaste, wie Tacitus, etc.., dann können diese gut erklären, warum sich die Geschichte stets wiederholt. Und koennen vglbar einem geleakten geheimen Rand-Papier in Aktualisierung solchen Asbaches durchaus von Interesse sein.

  13. Immer wieder Ofenbarungen. Was wäre diese Welt ohne Iesum von Naziretine (s. AT) ..? Bei den Urchristen gibt es keinen einzigen Nachweis von einem Jesus.
    Aber wenn etwas die Doldi´s in Wallung bringt, dann sind es Religionen und ihre Verheißungen. Auf welchem Stamm wuchsen Christentum und der Islam?
    Die Bibel wurde aus Inhalten anderer Religionen – die sich allesamt ähneln – zusammengestoppelt. Was nicht passt, wird passend gemacht. Bücher von dem Historiker Frank Fabian geben gute Einblicke in die Geschichten der Weltanschauungen und die Lenker der Völker, die meist alles andere als „Größen“ sind/waren.
    Vater Staat & Mutter Kirche – ein unschlagbares Duo.

    „Der Mensch ist zweifellos verrückt. Er kann keinen Wurm machen, aber Götter macht er dutzendweise.“ – Michel de Montaigne, franz. Philosoph, 1533-1592

    „Wie jede andere Art des Imperialismus, ist auch der theologische Imperialismus eine Bedrohung des Weltfriedens.“ – Aldous Huxley

    „Unter allen Geisteskrankheiten, welche „der Mensch in seinem dunklen Drange“ sich systematisch in den Schädel impfte, ist die Gottespest die allerscheußlichste. … Je frommer der Mensch ist, desto mehr glaubt er; je mehr er glaubt, desto weniger weiß er; je weniger er weiß, desto dümmer ist er; je dümmer er ist, desto leichter wird er regiert.“ – Johannes Most, dt. Anarchist, 1846-1906

    „Unter den vielen Lügenmächten, die in der Welt wirksam sind, ist die Theologie eine der ersten“ – Mahatma Gandhi, indischer Politiker und Reformator, 1869-1948

    „Wißt Ihr nicht, daß die Repräsentanten der Religion und die Vertreter der Herrschaft einander beistehen, um Euch zu unterwerfen, Euch zu erniedrigen und das Blut Eurer Herzen Tropfen für Tropfen auszusaugen?“ – Khalil Gibran –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert