Israel erhält sein fünftes steuerfinanziertes U-Boot von Deutschland

titel

Israel wird voraussichtlich in Kürze sein fünftes U-Boot von Deutschland erhalten. Laut der Nachrichtenagentur Emirates 24, soll dieses U-Boot, das zu den modernsten und teuersten seiner Klasse gehört, 400.000.000,- € kosten.

Deutschland finanziert das Boot der Dolphin-Klasse zu einem Drittel mit Steuergeldern mit – das sind geschätzt 165 Millionen Euro. Israel erhielt das vierte in Deutschland hergestellte U-Boot der Dolphin-Klasse, das mit nuklearen Sprengköpfen mit einer Reichweite von 4’500 Kilometern bestückt werden kann, bereits im Mai 2012. Israel kaufte von Deutschland sechs U-Boote, die bis 2019 geliefert werden sollen.

Bereits im Rüstungsexportbericht für 2014 hatte die Bundesregierung darauf verwiesen, dass das U-Boot für Israel als größter Einzelposten die Summe der tatsächlichen Ausfuhren 2014 auf 1,283 Milliarden Euro erhöht hatte (Krieg ist Frieden! Waffenexporteure ohne Grenzen (Videos)).

Israel ist im Gegensatz zu vielen anderen Ländern dem Atomwaffensperrvertrag nicht beigetreten und macht keine Angaben zu seinem nuklearen Potenzial (Frankreich, Israel und die Atombombe (Videos)).

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Indem die Bundesregierung atomwaffenfähige U-Boote an den Nicht-Signatarstaat Israel liefert, schwächt sie den ohnehin international gering geschätzten Atomwaffensperrvertrag und trägt zur Eskalation der Spannungen im Nahen und Mittleren Osten bei (Israelische Zeitung: “Werft 30 Atombomben auf Iran, Deutschland und Ruhe ist für 1000 Jahre”).

Literatur:

Breaking the Silence: Israelische Soldaten berichten von ihrem Einsatz in den besetzten Gebieten von Breaking the Silence

Palästina: das Versagen Europas von Stéphane Hessel

Atommacht Israel von Seymour M. Hersh

Quellen: PublicDomain/theeuropean.de/Iran German Radio am 15.12.2015

Weitere Artikel:

Was Israel in Jerusalem vor hat – Eklat bei Netanyahu-Besuch in Berlin (Videos)

Die größten Nutznießer des IS-Ölschmuggels? Türkei und…Israel (Videos)

Israelischer Oberst soll gemeinsam mit IS-Kämpfern im Irak aufgegriffen worden sein

Frankreich, Israel und die Atombombe (Videos)

Geheime Projekte von Israel und Saudi Arabien

Die wirklichen Gründe für das Atom-Abkommen mit dem Iran (Videos)

Schweigen der Besatzer: Nach Protest der israelischen Botschaft – Breaking the Silence Ausstellung abgesagt

Israel testet „schmutzige Bomben“ – für was nur?

Obama-​Regierung hält Bericht über Finanzierung der Anschläge von 9/11 durch Saudi-​Arabien weiter unter Ver­schluss

Dokumente über Israels Nuklearprogramm vom Pentagon freigegeben

Israelische Zeitung: “Werft 30 Atombomben auf Iran, Deutschland und Ruhe ist für 1000 Jahre”

Rassismus-Vorwurf: Palästinenser dürfen nicht mehr mit Israelis im Bus fahren

Neuer Bericht der Vereinten Nationen: Israel hat im Gaza-Krieg bewusst UN-Schulen beschossen

7.110 Menschen in Haft: Israelische Armee verhaftet und verhört tausende palästinensische Kinder (Video)

Bundessicherheitsrat genehmigt steuerfinanzierten U-Boot-Export nach Israel

Iran-Atomabkommen gefährde Israels Überleben und provoziere ‘schrecklichen Krieg’

Palästinenser: Erste Klage gegen Israel vor IStGH am 1. April

Israel will EU-Siedlungen zerstören (Video)

Lösung ohne Israel: EU-Steuerzahler müssen 450 Millionen Euro für den Wiederaufbau von Gaza bezahlen

Nach Protest gegen Palästina-Politik: Israel entlässt Elitesoldaten (Video)

UN: „Palästina“ ab April beim Strafgerichtshof

„Five Broken Cameras”: Palästina – Leben in der Besatzungszone (Video)

Nach Antrag auf IStGH-Mitgliedschaft: Israel hält Steuergelder für Palästinenser zurück (Videos)

Palästina will dem Internationalen Strafgerichtshof beitreten und Israel verklagen (Video)

Palästina als Staat: Nach Schweden und Großbritannien nun auch Spanien vor Anerkennung

Britisches Parlament erkennt Palästina an (Video)

Internationaler Strafgerichtshof: Auf der Suche nach Weltniveau

Schweden will als erstes EU-Land Staatlichkeit von Palästina anerkennen

Bundesregierung verteidigt umstrittenes Kriegsschiff-Geschäft mit Israel

Heikle Gegengeschäfte: Schweizer Hightech für Israels Kampfdrohnen

Washington verhindert Ermittlung des Internationalen Strafgerichtshofes zu Gaza

Israel nimmt immer mehr palästinensische Kinder in Einzelhaft

Israel: Elite-Einheit stellt sich gegen Regierung

Anti-Kriegs-Aktivist: “Israel eine US-Nuklearbasis im Nahen Osten”

Urananreicherungsanlage: Iran schießt israelische Drohne über Atomanlage ab

Israels Arsenal an Kernwaffen: Die Geheimnisse sind enthüllt

U-Boot heimlich an Israel übergeben

Gaza-Krieg: Israels Unrecht auf geraubtem Land

Israel: Kriegstreiber Netanjahu befiehlt der Armee Bereitschaft zu einem Angriff auf den Iran

Dubioser iranischer “Fake-Zeuge” in einer ARTE-Dokumentation zum Lockerbie-Anschlag

Palästina: Übertriebene israelische Militäroperation geht weiter

Iran schickt Kriegsschiffe zur US-Seegrenze

Zehntausende Juden protestierten in New York gegen Israels neues Wehrgesetz und Zionismus (Videos)

Putin reist in den Iran: Die USA sind beunruhigt

Der Iran hat zu Weihnachten (schon wieder) Atomwaffen

Erdbeben in der Nähe von iranischem Atomkraftwerk

Israel deklariert Golanhöhe um Quneitra zur gesperrten Militärzone und errichtet Mittel- und Langstreckenraketen-System “Mitar”

Israel und Saudi Arabien sollen Krieg gegen Iran planen

Meistens vertuscht: Israels aggressive Spionage in den USA

Israel: Die moralischste Armee der Welt

Palästina: Oliven ernten, um das Land nicht zu verlieren

About aikos2309

5 comments on “Israel erhält sein fünftes steuerfinanziertes U-Boot von Deutschland

  1. Angesichts dessen das im Bundestag etliche Abgeordnete sitzen die einen
    Israelischen Pass besitzen wundern mich solche Lieferungen und das nicht einhalten des Atomvertrages nicht mehr.

  2. 5 U-Boote, und was darf es noch sein? illegale Siedlungen erbauen, dafür zahlen wir doch auch schon. unsere Soldaten sollen beim Häuserkampf helfen, bitteschön! habt ihr dann noch einen besonderen Wunsch? ich kann das verstehen, wenn man pausenlos angegriffen wird, dass man so brutal zurückballern muß, gell? man gibt sich ja auch dazu soviel Mühe, und die blöde Welt kapiert das nicht.
    so ist es auch mit der Ukraine, gell, und an allen anderen Orten wo man so um Krieg bemüht ist und nur 3% der Menschen dafür sind. also muß die Quote gehoben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*