Es wird ernst!

Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

titel1

Die Urlaubszeit ist vorbei und für uns alle beginnt jetzt wieder der Ernst des Lebens – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

Der Herbst ist nämlich die beste Zeit für einen Systemcrash, und er ist längst überfällig. Besonders September und Oktober sind dafür historisch betrachtet prädestiniert.

Es ist kein Zufall, dass die deutsche Regierung eben erst die Bevölkerung dazu aufforderte, Wasser, Lebensmittel, Batterien und Bargeld zu horten. Es ist auch kein Zufall, dass die Deutsche Bank erstmals nicht mehr in der Lage war, versprochenes Gold an Kunden auszuliefern oder dass die größte norwegische Bank auf den Crash der Wallstreet wettet.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Die Lage an den Weltfinanzmärkten hat sich in den vergangenen Monaten gefährlich zugespitzt und wer davon Ahnung hat, der weiß, dass es bald gewaltig krachen wird. Einzig den genauen Zeitpunkt kann niemand vorhersehen. Aber der Herbst 2016 riecht verdammt stark nach großem Ärger.

Der Haushaltsausschuss des deutschen Bundestages gab die Ausarbeitung eines neuen Zivilschutzkonzeptes im Jahr 2012 in Auftrag, also kurz nachdem der US-Dollar und der Euro (2011) kollabierten und nur mittels Manipulation an den Devisen- und Rohstoffmärkten in letzter Sekunde vorübergehend gerettet werden konnten. Es dauert keine vier Jahre, ein solches Konzept zu erarbeiten, das kann man innerhalb weniger Tage oder Wochen schaffen.

Es ist also kein Zufall, dass die Bundesregierung das Ergebnis dieser Ausarbeitung gerade jetzt im Sommer 2016 vorstellte. Die deutsche Führung möchte damit zum einen die eigene Bevölkerung vorwarnen, zum anderen aber auch ein Zeichen an die Verursacher des kommenden Crashs, der „Geheimen Weltregierung“, senden und zeigen, dass sie bereit sind.

Angeblich soll der Notfallplan die Bevölkerung vor allem auf die Folgen von möglichen Terroranschlägen vorbereiten, doch das ist Unsinn, da Bund und Länder im Zuge dessen Benzin-Vorräte an 140 Standorten angelegt haben sollen, um eine „Vollversorgung“ für 90 Tage zu gewährleisten. Privatpersonen werden aufgefordert, Essen und Wasser, Decken, Kohle, Batterien und Bargeld zu horten. Die deutschen Behörden gehen also von einem wochenlangen Katastrophenszenario aus.

Doch was könnte ein solches auslösen?

Es gibt keinen vorstellbaren „Terroranschlag“ (sei er echt oder inszeniert), der so gewaltig sein könnte, dass er ein Land für Wochen oder Monate komplett außer Gefecht setzen könnte. Das passiert bestenfalls im Krieg oder im Bürgerkrieg. Selbst nach 9/11 oder nach den Anschlägen in Paris oder Nizza hat alles ganz normal weiter funktioniert, abgesehen von den Ausgangsperren, welche die Behörden erließen.

Die größten Versorgungsprobleme entstehen in der Regel durch schwere Naturkatastrophen, doch in solchen Fällen (New Orleans, Fukushima) hatte niemand etwas davon, wenn er im Keller seines weggeschwemmten Hauses Dosenfutter gehortet hatte.

Dabei ist an diesem Zivilschutzkonzept nichts Besonderes, auch nicht, dass es besagt, dass die Regierung im Krisenfall Bauernhöfe und Betriebe beschlagnahmen kann. Denn was die wenigsten wissen: Am 4. Oktober 2001 wurde durch die NATO der Beschluss des “kollektiven Verteidigungsfalles” (Bündnisfall) ausgerufen. Der genaue Text dieses Beschlusses ist bis heute unbekannt, aber zahlreiche militärische Aktionen der NATO beziehen sich seitdem darauf.

Am 7. Oktober begann daraufhin die Operation Enduring Freedom („Operation andauernde Freiheit“) als ein Akt der Selbstverteidigung der USA gegen… ja, gegen wen eigentlich? Egal, Hauptsache die USA dürfen seitdem überall Krieg führen, wo sie „Terroristen“ vermuten – und Hauptsache ihre NATO-Verbündeten unterstützen sie dabei.

In Deutschland trat am 12. August 2004, von der Öffentlichkeit weitestgehend unbemerkt, eine Erweiterung der Notstandsgesetze von 1968 in Kraft. Die Verordnung wurde von Kanzler Schröder und Bundeswirtschaftsminister Clement ohne viel Aufsehen unterschrieben und am 17. August im Bundesgesetzblatt (Jahrgang 2004, Teil I, Nr. 43) veröffentlicht.

Diese „Wirtschaftssicherstellungs-Verordnung“ und das „Verkehrsleistungsgesetz“ erlauben massive Eingriffe in die bürgerlichen Freiheiten, von der Einführung von Zuteilungsscheinen über Zwangsarbeit bis hin zur Beschlagnahme von Sachen oder ganzen Betrieben. Das, was die Bundesregierung im August 2016 vorstellte, ist also nicht neu. Umso bemerkenswerter ist es, dass die Bevölkerung nun so vehement darauf aufmerksam gemacht wird!

Was also steckt hinter diesem vermeintlich als „Panikmache“ kritisierten Wink mit dem Zaunpfahl? Das einzig passenden Szenario, das ich mir persönlich vorstellen kann, sind der Zusammenbruch des Finanzsystems und die daraus resultierenden Unruhen, oder ein großer Krieg.

All denjenigen, die sich damit weniger beschäftigen, möchte ich dazu nur sagen, dass einigen der größten Banken Europas das Wasser bereits bis über den Kopf steht und sie sich mit letzter Kraft tagtäglich gegen das Ertrinken wehren. Selbst der Chef der Deutschen Bank zeigt mittlerweile öffentlich, wie nervös er ist. Sein Institut wurde nämlich im Juni 2016 vom IWF als die gefährlichste Bank der Welt eingestuft, und wenn man weiß, dass die Deutsche Bank um ein Vielfaches größer ist, als es die US-Bank Lehman Brothers war, die das Weltfinanzsystems im September(!) 2008 beinahe zum Einsturz brachte, kann man erahnen, was eine mögliche Pleite der größten deutschen Bank für Folgen hätte – dasselbe gilt aber auch für einen Zusammenbruch anderer europäischer Großbanken. Einen solchen wollen wir nicht heraufbeschwören oder manifestieren, aber wir sollten ihn zumindest einmal theoretisch durchdenken.

Was also wären die möglichen Folgen der Insolvenz einer großen Bank?

Als erstes würde eine solche Bank eines Nachts ohne Vorwarnung alle Konten sperren und am nächstmöglichen Geschäftstag Insolvenz anmelden. Vermutlich würde die Sperrung der Konten an einem Freitag passieren, denn damit hätte das Institut das ganze Wochenende Zeit, um das zu tun, was eben in so einem Fall getan wird.

Am darauf folgenden Montag würde das Geldinstitut offiziell die Insolvenz eingestehen. Dann würde der Poker beginnen: Kann man das Unternehmen retten, zerschlagen, verkaufen? Es folgen tage- oder wochenlange Krisensitzungen mit anderen Bankern, mit Gläubigern und mit Politikern.

Während all dieser Zeit haben die Kunden keinen Zugriff mehr auf ihre Ersparnisse und Einlagen. Die Aktienmärkte brechen ein, der Goldmarkt spielt verrückt, Panik greift um sich, die Bankautomaten werden erfolglos gestürmt. Wer das alles für übertrieben hält, muss sich nur die Aufzeichnungen zur Lehman-Pleite oder zum Börsencrash von 1929 ansehen.

Um das abzukürzen: Beim Totalausfall einer Bank von der Größe etwa der Deutschen Bank wären alle staatlichen Versprechen über die Sicherheit von Spareinlagen obsolet, denn so viel Geld wie dann plötzlich „weg ist“, existiert in Wahrheit gar nicht. Ob jeder Bankkunde dann am Ende irgendwie mit einigen Prozent seines einstigen Guthabens abgefunden wird, ist im Grunde belanglos, denn selbst wenn es zu irgendeiner Form der Abfindung käme, wäre der Weg dahin ein sehr steiniger.

Ich möchte hier nochmals klarstellen, dass ich eine Pleite einer großen europäischen Bank nicht an die Wand malen möchte, was ich auch nicht muss, weil sie dort bereits längst in fetten Buchstaben aufgemalt ist. Es ist also höchste Zeit für jeden denkenden Menschen, sich auf den Notfall vorzubereiten, aber ein solches Szenario wird von Tag zu Tag wahrscheinlicher. Es könnte auch zuerst eine der großen italienischen, britischen oder Schweizer Banken treffen – das Ergebnis wäre immer dasselbe, da sie alle zusammenhängen.

Die deutsche Bundesregierung hat selbst während der extrem heiklen Finanzkrise nach der Lehman-Pleite im Jahr 2008 so getan, als gäbe es keine Probleme. Wenn sie sich und ihre Bürger also jetzt auf einen wochenlangen Notstand einstimmt, sollte man das ernst nehmen.

Jeder kann nun seiner Fantasie freien Lauf lassen und sich ausmalen, was es bedeutet, wenn dutzende Millionen Menschen von einem Tag zum nächsten kein Geld mehr zur Verfügung haben, wenn ihre EC- und Kreditkarten gesperrt sind und sie nicht genug Bargeld vorrätig haben. Menschen können nicht einkaufen, tanken oder reisen und Läden können keine Waren einkaufen. Und was wird wohl passieren, wenn Lebensmittel und Sprit knapp werden? Stellen Sie sich das doch einmal vor!

Die Luft knistert bereits jetzt in Europa. Sie kann sich jeden Moment entzünden. Es fehlt nur noch ein unkontrollierter Funke. Der völlig zerstrittene Kontinent befindet sich bereits seit 2015 im Ausnahmezustand. Notfall-Verordnungen sind bereits erlassen worden. Von Paris bis Wien sieht man Militär auf den Straßen. Die Polizei ist jetzt bereits dank der Flüchtlingsproblematik völlig überfordert. Schritt für Schritt werden Freiheiten eingeschränkt und die Menschen auf das Schlimmste vorbereitet. Jeder spürt, dass etwas im Busch ist, aber kaum jemand wagt es, die Sache beim Namen zu nennen: Krieg!

Der tschechische Präsident Miloš Zeman riet seinen Landsleuten im August 2016, sich stärker zu bewaffnen und ihre Waffen möglichst immer zu tragen. In Österreich und Deutschland sind Waffen seit mehr als einem Jahr ausverkauft und Drogeriemärkte verkaufen mittlerweile schon Pfefferspray. Was also würde passieren, wenn es nicht mehr für alle genug zu essen und zu trinken gäbe, wenn Millionen von Menschen nicht mehr zur Arbeit könnten?

Im Unterschied zu früheren Krisenzeiten ist die Bevölkerung dank der verfehlten Einwanderungspolitik mancher europäischer Regierungen heute komplett gespalten und inhomogen. Es gibt kein „Wir-Gefühl“ mehr, sondern nur noch einzelne ethnische, soziale und politisch indoktrinierte Bevölkerungsteile, die jetzt schon Abscheu für einander empfinden und gegeneinander arbeiten. Gerade in jenen Ländern, in denen in den letzten Jahren die meisten Flüchtlinge aufgenommen wurden, werden die Gräben zwischen Links- und Rechtsideologien täglich größer. Eine große Krise wäre eine echte Zerreißprobe für solche Gesellschaften.

Ich kann jedem nur raten, dieses Szenario für sich selbst und seine Familie durchzuspielen und daraus Rückschlüsse zu ziehen. Wie kommen wir im Notfall für einige Wochen über die Runden? Es geht hier nicht um das Schüren von Angst, denn es schließen die meisten Menschen auch Feuer- oder Sturmschadenversicherungen für ihr Haus ab, ohne deswegen gleich panisch zu werden. Ernstfälle können eintreten und man sollte auf sie vorbereitet sein, um dann angemessen reagieren zu können.

Ich wurde in letzter Zeit wieder häufiger zum Thema Gold befragt und ich kann mich nur immer wiederholen: Gold ist die einzig echte Währung und die beste Möglichkeit, langfristig seine Ersparnisse zu sichern, vor allem in Zeiten von Negativzinsen, ABER im Falle eines Zusammenbruchs des gesamten wirtschaftlichen und sozialen Systems wird es einem kurzfristig wenig helfen, um über die ersten Runden zu kommen, weil alle Stückelungen zu groß sind für kleine Einkäufe.

Die meisten Ladenbesitzer wüssten nicht, wie sie mit Gold oder Silber umgehen sollten. Langfristig sind Edelmetalle eine gute Sache, um sein Vermögen zu sichern. Was man aber im äußersten Krisenfall braucht, um die Tage und Wochen des ersten Chaos zu überbrücken, ist (neben ausreichend Vorräten an Nahrung und Energie) vor allem Bargeld in möglichst kleinen Stückelungen.

Gold (und Silber) ist in Zeiten wie diesen immer sinnvoll, aber ich weise nochmals darauf hin, dass nur physisches Gold und Silber, das Sie selbst in Händen halten (und vielleicht Minenaktien), Sinn ergeben, denn alles Gold, das nur auf dem Papier besteht und angeblich irgendwo für Sie eingelagert wurde, ist in Wahrheit das Papier nicht wert, das man Ihnen aushändigt.

Denn es gibt hundertfach mehr Ansprüche auf Gold auf dem Papier als reales Gold auf diesem Erdball existiert. Solange kein Papiergoldbesitzer physisches Gold haben will, läuft dieses Pyramidenspiel ganz gut. Doch wenn viele Zettelinhaber auf einmal auf die Idee kommen, sich ihr Gold aushändigen zu lassen, bricht das Ganze zusammen, weil es nicht vorhanden ist. Die Deutsche Bank (immer wieder die Deutsche Bank!) hat uns bereits kürzlich einen leichten Vorgeschmack gegeben, als sie sich weigerte, einem Kunden sein Gold auszuhändigen. Und das ist erst der Anfang!

Uns steht ein äußerst stürmischer Herbst bevor. Ob er den ganzen großen Crash, den immer mehr Ökonomen längst voraussagen, mit sich bringt, oder ob wir noch einige Monate mehr „Galgenfrist“ haben, kann niemand vorhersagen – außer den wenigen, die den gesamten Schlamassel verursacht haben. Doch diese „Geheime Weltregierung“ hat unzweifelhaft die Kontrolle über ihre eigene Kreation verloren. Wir befinden uns im freien Fall.

Was in solchen Situationen von den meisten Regierungen als Ultima Ratio angesehen wird, ist leider ein großer Krieg, der aller Wahrscheinlichkeit nach kurz bevorsteht. Ich möchte in diesem Zusammenhang auch daran erinnern, dass selbst Papst Franziskus und die englische Königin einen solchen bereits 2015 vorausgesagt haben – immerhin zwei Personen mit großem Insiderwissen.

Wir führen zwar (dank Friedensnobelpreisträger Barack Obama) mehr Kriege auf unserem Planeten als jemals zuvor, aber vieles deutet auf ein ganz großes Finale, auf einen großen Krieg, einen Dritten Weltkrieg hin, der wieder auf europäischem Boden und wieder als Krieg zwischen Ost und West geführt werden würde. Alle Vorbereitungen und Truppenbewegungen zielen eindeutig darauf ab. Ich habe die Vorbereitungen zum Dritten Weltkrieg und die Gründe dafür bereits ausführlich in meinem vierten Buch dargelegt, doch seit dessen Erscheinen hat sich die Lage weiter zugespitzt.

Hillary Clinton (oder einer ihrer Klone oder Cyborgs) hat erst kürzlich Russland mit Krieg gedroht, und sollte sie US-Präsidentin werden, dann ist dieser vermutlich ausgemachte Sache. Doch bis zu den Wahlen im November 2016 kann noch so viel passieren. In jedem Fall kann die Welt nur hoffen, dass „Killary“ nicht Präsidentin wird, denn ihre Mannschaft ist ein absoluter Kriegsgarant. Nicht, dass ich Donald Trump für geeignet halte, aber er wäre vermutlich noch das geringere Übel, weil er nicht so eng mit dem militärisch-industriellen Komplex verbandelt ist. Zumindest für Europa wäre das vermutlich eine etwas bessere Wahl.

Jede Bankenpleite kündigt sich an. Meist dadurch, dass in den Tagen vor dem Crash lautstark beteuert wird, dass für eine bestimmte Bank keine Gefahr(!) bestünde. Gleichzeitig zeigt sich dann immer ein deutlicher Anstieg beim Goldpreis. Dann sollte man bereits seine Kröten nachhause geschafft und seinen persönlichen Plan B ausgearbeitet haben. Ich möchte nochmals daran erinnern, dass Bankguthaben, also Zahlen auf einem Kontoauszug kein gesetzliches Zahlungsmittel sind. Sie können einfach bei Nacht und Nebel ausgelöscht werden. Nur Bares, ist Wahres! Das gilt für Scheingeld ebenso wie für Gold.

Jeder Krieg kündigt sich an, meist dadurch, dass man erst einen neuen Feind aufbaut und Bösewichte benennt. Diese Phase haben wir längst hinter uns, denn die ersten Bösewichte wie Saddam Hussein oder Muammar al-Gaddafi wurden längst zur Strecke gebracht. Dann wird Chaos geschaffen, um die Menschen zu verwirren und mürbe zu machen. In dieser Phase stecken wir gerade.

Danach braucht es einen Vorwand, um in einen Krieg einzutreten, ein sogenanntes „False-Flag-Ereignis“, also ein inszeniertes dramatisches Ereignis, das wir als „Falsche Flagge“ bezeichnen. Man hat Russland und ganz speziell Präsident Putin bereits immer wieder bis aufs äußerste provoziert, doch er zeigt glücklicherweise kein Interesse an Krieg. Das Problem ist nur, dass die „Geheime Weltregierung“ zusehen muss, wie sie an Macht verliert, ihr Schuldgeldsystem einstürzt, China und Russland immer stärker werden, und selbst die Türken und Saudis den USA mittlerweile auf der Nase herumtanzen. Diese Wesen, die unsere westlichen Politiker steuern, werden von Tag zu Tag unberechenbarer, und die Gefahr steigt, dass sie in ihrer Verzweiflung wild um sich schlagen und sehr, sehr irrational und dumm handeln – noch dümmer und irrationaler als ihre Marionette Angela Merkel.

  

Die Gefahr eines Dritten Weltkrieges steigt täglich und wir Bürger sollten alles daran setzen, um ein solches Ereignis zu verhindern, um nicht auf „Falsche Flaggen“ hereinzufallen und um im Ernstfall von unserem Recht auf „Zivilen Ungehorsam“ Gebrauch zu machen.

Die nächsten Monate werden wohl stürmisch, doch wie heißt es so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung! Also ziehen Sie sich warm an, seien Sie vorbereitet und unerschrocken! Halten Sie die Augen auf und seien Sie wachsam – und genießen Sie jeden Tag in Frieden in vollem Bewusstsein und in vollen Zügen!

Möge die Macht mit uns sein!

Literatur:

Die neue Weltordnung – Band 1: Durch Manipulation in die globale Versklavung von Traugott Ickerroth

verraten – verkauft – verloren?: Der Krieg gegen die eigene Bevölkerung von Gabriele Schuster-Haslinger

„Neue Weltordnung“ – Zukunftsplan oder Verschwörungstheorie? (Kaplaken) von Manfred Kleine-Hartlage

Die Souveränitätslüge von Heiko Schrang

Quellen: PublicDomain/Michael Morris für PRAVDA TV am 11.09.2016

Weitere Artikel:

Vorsicht Bürgerkrieg: Deutschland in Gefahr

Im Schatten der Krise: Pläne für mehr Polizei-Staat in Deutschland

Deutschland: Einsatz der Bundeswehr im Innern verkündet – Unterdrückung der einheimischen Bevölkerung!

Nationalgarde für Deutschland: Umbau zum Polizeistaat geht weiter

Weißbuch 2016: Blaupause für einen neuen deutschen Polizei- und Militärstaat

Neue Kampagne: Bundeswehr sucht Spezialkräfte für „Krieg im Internet“ (Video)

Polizeistaat: Bundeswehr wirbt für Einsatz im Innern

Die Bundeswehr sucht Freiwillige: Einsatz im Inland!

Von „dumm gelaufen“ bis „Glück gehabt“: Militärische Geheimübungen in Deutschland

EUROGENDFOR: Die geheime EU-Spezialeinheit zur Niederschlagung von Aufständen (Video)

Mit Auge und Ohr gegen den kommenden Aufstand

Deutschland liefert Wasserwerfer zur britischen Aufstandsbekämpfung

Fliegendes Pfefferspray: Südafrikanische Rüstungsfirma bietet Drohne zur Aufstandsbekämpfung an

Bundeswehr-Drohnen: Raubtier, Sensenmann oder Reiher?

Volksaufstand in Australien (Videos)

Aufstand? Gewerkschaft der Polizei warnt vor zunehmender Erosion der inneren Sicherheit

Polizei setzte verbotene Chemikalien bei Demo vor Asylheim in Leipzig-Schönefeld ein

Der kommende Aufstand (Hörbuch)

Militarisierung der US-Polizei: Dein Freund und Panzerfahrer (Video)

Bundeswehr probt Einsatz gegen Volksaufstand

Österreichisches Bundesheer trainiert vermehrt Anti-Terror und Aufstandsbekämpfung

Bundeswehr entwickelt Drohnen-Würmer zur Aufstandsbekämpfung in urbanem Gelände

Vorstufe zum Super-Staat: Brüssel plant Einführung einer EU-Polizei

Kollision bei Manöver über dem Sauerland: Jagen, abfangen, schießen – über unseren Köpfen spielt die Bundeswehr täglich Krieg (Video)

Bundeswehr bereitet sich auf Bürgerkrieg vor

USA schaffen militärisch-polizeiliche Behörde in Deutschland

Weißbuch 2016: Blaupause für einen neuen deutschen Polizei- und Militärstaat

Neue Kampagne: Bundeswehr sucht Spezialkräfte für „Krieg im Internet“ (Video)

Polizeistaat: Bundeswehr wirbt für Einsatz im Innern

Die Bundeswehr sucht Freiwillige: Einsatz im Inland!

Von „dumm gelaufen“ bis „Glück gehabt“: Militärische Geheimübungen in Deutschland

EUROGENDFOR: Die geheime EU-Spezialeinheit zur Niederschlagung von Aufständen (Video)

Mit Auge und Ohr gegen den kommenden Aufstand

Deutschland liefert Wasserwerfer zur britischen Aufstandsbekämpfung

Fliegendes Pfefferspray: Südafrikanische Rüstungsfirma bietet Drohne zur Aufstandsbekämpfung an

Bundeswehr-Drohnen: Raubtier, Sensenmann oder Reiher?

Volksaufstand in Australien (Videos)

Aufstand? Gewerkschaft der Polizei warnt vor zunehmender Erosion der inneren Sicherheit

Polizei setzte verbotene Chemikalien bei Demo vor Asylheim in Leipzig-Schönefeld ein

Der kommende Aufstand (Hörbuch)

Militarisierung der US-Polizei: Dein Freund und Panzerfahrer (Video)

Bundeswehr probt Einsatz gegen Volksaufstand

Österreichisches Bundesheer trainiert vermehrt Anti-Terror und Aufstandsbekämpfung

Bundeswehr entwickelt Drohnen-Würmer zur Aufstandsbekämpfung in urbanem Gelände

Vorstufe zum Super-Staat: Brüssel plant Einführung einer EU-Polizei

Kollision bei Manöver über dem Sauerland: Jagen, abfangen, schießen – über unseren Köpfen spielt die Bundeswehr täglich Krieg (Video)

Bundeswehr bereitet sich auf Bürgerkrieg vor

USA schaffen militärisch-polizeiliche Behörde in Deutschland

About aikos2309

17 comments on “Es wird ernst!

    1. Na ja, war 1) nur ein „kleiner Crash“ und 2) Haben die RS & Co noch mehr Zeit gebraucht, alles an physischem Besitz einzusammeln, soa uch das Gold. Sie haben den Preis seit zig Jahrzehnten gedrückt unter unter der Kante gehalten.

  1. NWO = BÖSE WELTVERSCHWÖRUNG und VERSKLAVUNG ?

    ☀ NWO = BÖSE WELTVERSCHWÖRUNG und VERSKLAVUNG ? oder doch nur PROPAGANDA und ABLENKUNG von der „SCO“ ??? womti man UNS gegen UNSERE regierungen und UNSERE verbünderen AUFHETZEN will mit perfiden von geheimdiensten gemachten „verschwörungs-propaganda-theorien“ im rahmen des INFOKRIEGES bzw. des CYBERKRIEGES im internet der MENSCHEN MANIPULIERT so dass sie 1. hass gegen eigene regierungen und mitbürger haben 2. hass auf ausländer und flüchtlinge kriegen um faschismus und bürgerkriege auszulösen 3. um die leute zu verwirren und abzulenken was so im osten der welt für unrecht und unterdrückung gegenüber deren völkern an der tagesordnung ist ? nur mal zum nachDENKEN (und ggf. zum aufwachen vom schein-erwachtsein in einer ganz anderen richtung und vor allem im internet SELTEN zu findenden perspektive):

    Die Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) (engl.: Shanghai Cooperation Organization, (SCO); chinesisch 上海合作組織 / 上海合作组织, Pinyin Shànghǎi Hézuò Zǔzhī, chinesisch 上合組織 / 上合组织, Pinyin Shànghé Zǔzhī; russ.: Шанхайская организация сотрудничества, ШОС) ist eine Internationale Organisation mit Sitz in Peking (China). Sie wurde 2001 gegründet und ging aus der 1996 gegründeten Shanghai Five hervor.

    Ihr gehören aktuell (07/2015) die Volksrepublik China, Russland, Usbekistan, Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan, Indien und Pakistan an.

    Derzeit vertritt die SOZ rund ein Drittel der Weltbevölkerung und stellt damit die weltweit größte Regionalorganisation dar. (Wikipedia)

    # recherchiert mal weiter ! z.b. SORM 3, DUGA 3, KGB HACK, MAJAK, 1999 sprengstoffanschläge moskau (false flagg), schirinowski (siehe wikipedia u.a. „christus vergewaltigung“ etc.), putin (siehe wikipedia; wie er an die macht kam !), prager frühling, sowjetische intervention, genmanipulation russland china, drohnen weltmarktführer russland, etc. pp die sachen findet ihr NICHT in den VERSCHWÖRUNGSTHEORIEN – warum nicht ? ggf. weil es so brisant ist dass man es nicht finden soll ??? oder dass man es übersehen soll seit 9/11 und damit man NUR auf die amis schaut und denkt „boah sind die amis ja gemein“ aber hmm gibts noch gemeinere und „noch geheimnere“ als die amis irgendwo ? von denen man „kaum“ und „selten“ hier im westen was ließt ??? alles nur so FRAGEN die ZU SELTEN gestellt werden in dieser MASSE von MAINSTREAM VERSCHWÖRUNGSTHEORIEN die immer nur gegen westen sich richten; aber auch im osten haben einige internet und können von dort aus HIER sogar leute MANIPULIEREN so manipulieren dass man es kaum merkt weil auch die OST-geheimdienste haben JAHRZEHNTE ERFAHRUNG im MANIPULIEREN von MENSCHEN und DINGEN und INFORMATIONEN wer das abstreitet ist „realitätsfremd“

    WICHTIG: eins kann man mir glauben „vor der nsa hab ich keine angst“ die verschwörungtheorien sind ja bekannt und breitgetreten ABER vor den anderen geheimdiensten da habe ich eher ANGST !!! die fackeln nicht lang und würde ich im osten leben glaubt mir ich würde SCHWEIGEN und diese infos NICHT POSTEN DORT DRÜBEN !!! ich wäre nicht lange am leben und selbst hier im westen muss ich aufpassen inzwischen mit meinen „ansichten“ die eher selten zu finden sind
    man hetzt uns gegeneinander man spielt ganz europa gegeneinander aus und sogar die usa gegen europa – wäre das ein VORTEIL für die USA oder ein NACHTEIL für die USA und ein VORTEIL für die SCO „parteien“ ??? also bisschen EIGENES DENKEN und LOGIK statt „nachlabern der massenverschwörungstheorien“ erwarte ich noch ! oder ich bin total GAGA kann ja auch sein … ich „fürchte aber ich hab nicht ganz so doll unrecht“

  2. Bekanntlich sagte der Brunnenmacher von Freilassing, daß nach dem Zweiten Weltkrieg der dritte kommen wird. Das hat er in 50 vorausgesehen:
    Am Rhein sehe ich einen Halbmond, der alles verschlingen will. Die Hörner der Sichel wollen sich schließen.
    – Halbmond/Hörner – Islam
    – Sichel – Russen

    Hier ist die Karte mit „Flüchtlingen“
    https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=zFl1UlhNc-10.kKh8NK_MXx9A

    1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie!
    2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.
    3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.
    4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land. – wir sind jetzt hier!!!
    5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.
    6. Bald darauf folgt die Revolution.
    7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.

    Ein FireSale ist ein 3 Stufiger Systematischer Angriff auf die gesamte Nationale Infrastruktur.

    1. Stufe: Lamlegen Öffentliche Ordnung und Infrastruktur – die sind schon dabei mit „Flüchtlinge“
    2. Stufe: Lamlegen von Finanzen und Telekommunikation – s. dazu VW, Deutsche Bank, Sparkassen Geldautomaten….
    3. Stufe: Lamlegen von Energieversorgung ( Gas, Wasser, Strom und Atomkraft ) – vorläufen haben wir schon genug gehabt.

    Ich denke es ist doch mal eine Überlegungen Wert, und fange einfach mal an.

    Nehmen wir mal das Beispiel EON Strom, wer sich erinnert große Teile Europas hatten keinen Strom mehr, weil 1 zentrales Kabel gekappt wurde….
    Es sind nur zwei zentrale stromverteiler in Deutschland – wenn die beide Ausfallen – dann Gute Nacht Europa….

    Internet, es gibt etwa 140 Zentrale Internet Knotenpunkte auf der Welt so wie z.B. den DE-CIX in Frankfurt, über ihn gehen 80% des Deutschen (35% des Europäischen) Datenverkehrst, so einen Knotenpunkt kann man Teoretisch Angreifen, sowohl mit Computern als auch Physisch.
    Eine weitere möglichkeit wäre der Angriff auf Zentrale ÖL Piplines die für die Benzinversorgung benötigt werden.
    So kann man sich immer mehr gedanken machen, ich denke es wäre teoretisch möglich, mit genug Leuten, Geld und Krimineller Energie -> warum nicht ?!

    durch KRIEGSPROPAGANDA gegen WESTEN kann man die BÜRGER IM WESTEN “aufhetzen”, den STAATSDIENST “massiv lahmlegen” und für “UNRUHEN” sorgen BEVOR man den WESTEN MILITÄRISCH ANGREIFT!!!

    – und PUTIN wird angreifen – der verteidigt sich nicht sondern er SICHERT SEINE FLANKEN (ukraine für den einmarsch nach deutschland / europa “über land” und krim für den angriff “über wasser” > schwarzes meer > mittelmeer – “alois irlmaier” hat davor ja gewarnt “große flottenverbände stehen sich im MITTELMEER feindlich gegenüber!) damit er HINTERHÄLTIG und HINTERRÜCKS nach europa einmarschieren kann zwecks ZERSTÖRUNG, EROBERUNG und VERSKLAVUNG europas / deutschlands…

    ‚Es geht los mit einem Krieg im Nahen Osten.‘ – Syrien – Anfang ist da Ein neuer Nahostkrieg flammt plötzlich auf, große Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer feindlich gegenüber – die Lage ist gespannt. ‚Die Einflußsphären und Interessengebiete der USA und Rußlands stoßen aneinander: Es gibt bereits kleinere Gefechte.‘- Kommt bald, Iran verlagert seine Streikmacht Richtung Syrien. Saudis bereiten sich schon vor…..
    … Die Atomangriffe der Russen in der Adria und später in der Nordsee dienen ausschließlich der Zerstörung der dort operierenden Feindschiffe. Es wird auch Krieg auf dem Balkan geben, von Albanien über Ungarn und Bulgarien bis in die Türkei. Die Russen werden aber alle ihre Schlachten letztlich verlieren. …

    *******************!!!!

    „‚Die Russen stehen bereits am 1. Tag des Angriffs am Rhein.‘ Es seien schon vorher sehr viele Agenten hier, die Chaos auslösen.“ – siehe Info zu Halbmond

    **************!!!!

  3. Prorussische militarisierte Verbände in Zentraleuropa

    In einigen EU-Ländern entstehen in den letzten Jahren verschiedene Selbstwehr-Gruppen, die von Russland unterstützt werden. Eine von solchen Gruppen agiert in Bulgarien, aber auch Zentraleuropa ist von der subversiven Tätigkeit des aggressiven russischen Staates nicht verschont geblieben. Wir möchten heute über die Tätigkeit der sogenannten „Selbstwehr“ in Tschechien und Slowakei sprechen.

    https://informnapalm.org/de/prorussische-militarisierte-verbaende-im-zentraleuropa/

  4. Russland bereitet sich auf Hochtouren für eine mögliche Kriegsausweitung gegen die Ukraine und andere potenzielle Kriege und Konflikte vor. So finden nach offiziellen Angaben des russischen Verteidigungsministeriums allein 2016 über 4000 (!) Militärübungen und Manöver statt, das sind im Durchschnitt 10-12 an verschiedenen Orten der Russischen Föderation und im Ausland TÄGLICH.

    https://ukraine-nachrichten.de/russische-aufmarsch-krim-grenzen-ukraine_4477

    Ps: Das russische Verteidigungsministerium gab für das Jahr 2015 insgesamt 4000 Übungen an……

  5. Russland – kommunistischen Langzeitstrategie

    »Der sowjetisch-russische KGB kreierte und kontrolliert bis heute das internationale Terroristennetzwerk. Unter der Herrschaft des >ehemaligen< KGB-Offiziers Wladimir Putin steht die russische Regierung (…) auf der Seite der Terroristen.
    «496 — William Norman Grigg, The New American vom 21. April 2003

    … Die Sowjets/Russen verdammen den Terrorismus, aber in Wahrheit machen sie gemeinsame Sache mit den Terrorbanden …. und ihr Ziel ist immer dasselbe: liberale Demokratien zu schwächen und die Stabilität der Welt zu unterminieren….

    …Ausgebildet wurden buchstäblich zehntausende gewaltbereite Linke aus aller Welt, darunter amerikanische Weathermen und Schwarze Panther, die deutsche RAF und die Revolutionären Zellen, französische und italienische Ultralinke, die IRA, die ETA sowie zahlreiche arabische, afrikanische und lateinamerikanische Terrorbanden. Selbst Japaner wurden in diesen Lagern angetroffen, die sich zu Türken, Iranern, Armeniern und Kurden gesellten….

    …»Grundsätzlich haben wir den Terror nie abgelehnt und können wir ihn nicht ablehnen. Der Terror ist eine Kampfhandlung, die zu einem bestimmten Zeitpunkt der Schlacht, bei einem bestimmten Zustand der Truppe und unter bestimmten Bedingungen durchaus angebracht und sogar notwendig sein kann…
    W.I.Lenin

    Der grundsätzlich Zweck des Terrorismus im Konzept der kommunistischen Langzeitstrategie ist die innere Destabilisierung des Westens durch die Verbreitung von Angst und Schrecken bis hin zum völligen Zusammenbruch von Recht und Ordnung, wenn möglich bis hin zum Sturz der Regierungen….

  6. Die Perestroika-Täuschung von Anatoliy Golitsyn auf deutsch!

    https://drive.google.com/open?id=0B8fEOKnf5n7iYjV1MW9hWnFhYWc

    Wer also verstehen will, warum es zu dem prophezeiten Krieg kommen wird, der kann es sich jetzt bequem auf deutsch erklären lassen, und zwar nicht von irgendwem, sondern von einem ehemaligen KGB-Major höchstpersönlich. Aber Vorsicht, ein bisschen selber denken muss man dabei schon noch.
    Die sowjetische Langzeitstrategie ist der Hintergrund, vor dem die Fatima-Prophezeiung erst richtig verstanden werden kann. Genau diese Strategie war nämlich gemeint, als die Fatima-Seherin Lucia im Jahr 1990 schrieb:

    “Lasst Euch nicht täuschen durch die Ereignisse, die in Europa Platz greifen: Dies ist eine Täuschung! Russland wird nicht bekehrt werden, bis Russland die Geissel für alle Nationen wird. (…) Denn Russland wird den Westen überfallen, und mit Russland wird China in Asien einfallen. Meine Worte werden verdreht. Die Oberen in der Kirche und die Priester tun dies, um unsere Kinder zu verwirren und sie glauben zu machen, der Weltfriede sei gekommen, und die Bekehrung Russlands sei da. Dies ist nicht der Fall. Die Welt befindet sich in grosser Gefahr. Wenn die Welt nicht umkehrt, wird sie in einen schmerzlichen Krieg hineingestürzt werden. Die Wende in Osteuropa führt nicht zum Frieden!”

    Und ich sage es hiermit noch einmal ganz deutlich: Nur vor dem Hintergrund dieser Langzeitstrategie kann man das prophezeite Szenario verstehen und korrekt einordnen. Alle anderen Spekulationen von einer sogenannten “Einkreisung und Provokation Russlands” bis hin zum marxistischen Standpunkt “der Kapitalismus braucht einen Krieg um von seinen inneren Widersprüchen abzulenken” oder um “Geschäfte zu machen” führen zwangsläufig in die Irre!

  7. @Leo: Und die US-Zionisten sind die edelste und vollkommenste Spezies die je auf dem Erdball ihre „Wohltaten“ verbrachten, sei es in Kriegen und Ausraubungen ganzer Nationen. Die Kasahren, die eine Rasse ist, welche nur durch Krieg und Raub ihr Dasein fristet und die Weltpolitik seit Jahrhunderten bestimmt, wird nie der von ihr begangenen Schandtaten angeklagt, weil sie am Geld -und Machthebel sitzen, gestützt von der Freimauererei und ihren Logen. Wenn man die Geschichte seit 1880 verfolgt, so kommt man zu dem Entschluss: der „Führer“ ( Adolf Hitler) war der Zeit 100 Jahre voraus denn er erkannte das Problem dieser Rasse an dem die ganze Welt zu leiden hat. Wer die Protokolle von Zion gelesen hat der weiss wohin wir von wem geführt weden.

  8. http://www.pravda-tv.com/2016/09/es-wird-ernst/

    A L A R M !!!
    Bitte global verteilen, informieren, letztes Wachrütteln:

    Achtung:
    an Christ-Weihnachten 2016 und Silvester: NICHT AUS DEM HAUS GEHEN!

    Todkranke Insiderin gibt Wahrheiten preis:
    DIE HOHEITLICHE AUFGABE DER BUNDESKANZLERIN
    DER BUNDESREPUBLIK VON DEUTSCHLAND SEIT 2005
    antichristliche cDU cSU Parteipolitiker – Landesverräter – menschenverachtende Berufspolitiker

    Eine Whistleblowerin in Deutschland gibt vor ihrem erwarteten Krebstod eine erschütternde Beichte über das, was in Deutschland seit vielen Jahren geplant und heimlich gemacht worden ist. „In Namen des Volkes.“
    DAS NACHSTEHENDE IST NUN DIE AUFLÖSUNG FÜR UNSER LAND – DAS GESICHT DES ANTICHRISTEN IST JETZT KLAR ZU ERKENNEN!

    Zur Aufklärung vom 19. Sept. 2016 die Dokumentation mit Fakten:
    Der Whistleblower-Report von Dipl.-Ing. Dr. Austeja Emilija Dominykas
    ZERBERSTER ZUSCHAUERPOST – TEIL 10:

    1. deutsch
    https://www.youtube.com/watch?v=sdrvbn16KTs video 22:19
    http://christ-michael.org/das-gesicht-des-antichristen/ text 12 Seiten

    2. english –
    Whistleblower report by Dipl.-Ing. Dr. Austeja Emilija Dominykas

    http://www.christ-michael.com/leaked-official-agenda-for-the-destruction-of-germany/ engl.text

    LEAKED!
    OFFICIAL AGENDA FOR THE DESTRUCTION OF GERMANY
    FACE OF THE ANTI-CHRIST VISIBLE

    Jeder von euch Lesern, der irgendwelche englischsprachigen Kontakte hat, sollte diese Übersetzung weiterverteilen! An alle Aufklärungsseiten, Foren etc.
    DANKE!
    P L E A S E S P R E A D A L L O V E R T H E G L O B E
    L E T U S C R O S S T H E I R P L A N

    (download gleich ABSPEICHERN! ) eine Lebensbeichte einer Ingenieurin, die seit 2001 Untergrundbasen in Deutschland für Terroristen mit konstruiert und hat, die eingerichtet wurden mit Moscheen, Halal-Nahrung, Bildschirmen und allen Annehmlichkeiten des Lebens für die Moslems, besonders Hasspredigern!
    Im Video wird auch beschrieben, daß die Asylanten-Invasoren eingeflogen werden, sogar die Flughäfen sind angegeben. Das geschieht bereits jede Nacht, alle die damit konfrontiert sind, werden zum Stillschweigen verpflichtet.

    Moslems rufen zur Vorbereitung zum großen Schlachten an Deutschen auf

    https://michael-mannheimer.net/2016/09/29/moslem-ruft-zur-vorbereitung-zum-grossen-schlachten-an-deutschen-auf/

    Eilmeldung: Bundesregierung schleust nachts Flüchtlingsmassen über Flughäfen ein
    http://www.zuwanderung.net/2016/08/09/eilmeldung-bundesregierung-schleust-fluechtlingsmassen-ueber-flughaefen-ein/

    Bei Nacht und Nebel landet Charterflug um Charterflug an deutschen Flughäfen….
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/markus-maehler/tief-in-der-nacht-bundesregierung-schleust-fluechtlingsmassen-ueber-flughaefen-ein.html
    Die Wahrheit über Merkels neue Flüchtlingsmassen im Flieger. Sie kamen heimlich im Sommerloch und kommen weiterhin nachts im Ferien-Flieger:
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/markus-maehler/die-wahrheit-ueber-merkels-neue-fluechtlingsmassen-im-flieger.html;jsessionid=E0B8ABB3C1BBE55C2C257C1817290508

    Geheimauftrag – http://www.pi-news.net/2016/08/schleust-bundesregierung-mitten-in-der-nacht-fluechtlingsmassen-ueber-flughaefen-ein/

    Christenverfolgungen in deutschen Asylantenheimen
    zigtausende IS Terroristen sind längst da – GUTMENSCHEN HELFEN DABEI
    https://www.youtube.com/watch?v=1j3pRlPiKco 2:20 min !!!

    A L A R M !!!
    Please share internationally – also with our “American friends”.
    Email-Adressen sind leicht auf den Homepages zu finden:
    Bitte global verteilen, informieren, letztes Wachrütteln! Schickt diese Webseite, LINKs, URL an direkt an Verantwortliche in eurer Gemeinde:
    an den OB, Bürgermeister, Moscheen, Kirchen, Gemeindepfarrer, Gemeinderat, Stadtrat, Landrat, Kreisrat, Schulrat, Hochschulen und Professoren, Orts-Partei-Vorsitzende, Polizeichef, Klinik-Leitung, Ärzte, Feuerwehr, Rotes Kreuz, Orts-Partei, Vereinsvorsitzende, Sportvereine, Musikverein, Gewerkschaft, Abgeordnete MdB, MdL,MdEU, und (ausgedruckt) besonders an eure Nachbarn (Netzwerk pflegen, bevor es zu spät ist!). An die Presse lohnt wohl nicht, die darf solch grausame Wahrheiten nicht öffentlich machen, die Journalisten werden fürs LÜGEN bezahlt, z.B. für ständige Gräuelpropaganda gegen Putin und Russland. http://www.kla.tv./8866 https://www.youtube.com/user/klagemauerTV
    https://www.youtube.com/results?search_query=azk

  9. Silvester – Knaller und Schüsse – kaum zu unterscheiden

    ClaireLaBelle7
    Veröffentlicht 19.09.2016 https://www.youtube.com/watch?v=LmTsXKdzUQI 27:01

    Unsere Innenschau mit unserem sehr sehr hellsichtigen Freund, der, wenn er die Augen zumacht, sofort das weisse Licht sieht und in dem weissen Licht Jesus Christus stehen sieht, war diesmal eine Warnung hoch drei mit sehr konkreten Angaben: Viele meiner Freunde hatten schon in den Innenschauen immer wieder Sylvester als große Gefahr gesehen: So wie im letzten Jahr schon eine Generalprobe in Köln und Zürich durchgeführt wurde, so würde sich diesmal der Terror über viele Städte und Länder erstrecken, insbesondere in den großen Städten, wo auch große Sylvesterparties und Tanzveranstaltungen stattfinden. Und danach? Der Befehl gilt weiter und wenn man sein Leben nicht verlieren möchte, so gilt es, in den Gefahrengebieten drinnen zu bleiben und sich von dem Notvorrat zu ernähren, den man angelegt hat. Draußen lauert Gefahr; Gewissenlosigkeit bringt die Legionäre zum Töten. Dass diese Gefahr nicht nur vierzehn Tage dauert, kann man sich vorstellen: 3 bis 5 Jahre muss man schon rechnen. Schauen Sie sich in einer eigenen Innenschau selbst an, welches Schutzgebiet für Sie geeignet ist und ziehen Sie sich dorthin zurück – einen besseren Rat kann Ihnen Ihr Schöpfer nicht geben….

    Sendereihe mit Claire La Belle: „Nomade Gottes – Neues aus aller Welt – Aufklären – Erkennen – Friedensarbeit

    http://clairelabelle.de

    Aufruf zur Flucht – Bringt Euch und Eure Kinder in Sicherheit

    ClaireLaBelle7
    Veröffentlicht 27.09.2016 https://www.youtube.com/watch?v=1iUkYaJ6ku4 32:37

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*