ESA-Raumfahrtmission „Schiaparelli“ auf dem Mars verschollen (Videos)

titel

Die Testsonde „Schiaparelli“ ist auf dem Mars gelandet – allerdings sendet sie kein Signal. Möglicherweise habe „Schiaparelli“ einen Felsen oder einen Krater gerammt oder könne „einfach nicht kommunizieren“, sagte ein Sprecher der Weltraumagentur ESA.

„Schiaparelli“ ist auf dem Mars gelandet – sendet aber kein Signal. Die Sonde habe den Boden des Roten Planeten berührt, sagte Thierry Blancquaert von der europäischen Weltraumagentur ESA der Nachrichtenagentur AFP.

Es sei unklar, ob die Sonde intakt sei oder nicht. Möglicherweise habe „Schiaparelli“ einen Felsen oder einen Krater gerammt oder könne „einfach nicht kommunizieren“.

Im Zuge der europäisch-russischen Mission ExoMars hatte sich „Schiaparelli“ am Sonntag nach siebenmonatiger Reise von der Atmosphärensonde TGO gelöst, mit der sie Huckepack zum Mars gereist war.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Am Mittwochabend konnte die ESA zunächst einmal feiern, dass die TGO planmäßig in den Orbit des Roten Planeten eingetreten ist. Doch von „Schiaparelli“ gibt es nach wie vor kein Zeichen (Morse-Code? Kameras zeichnen seltsame Muster auf dem Mars auf (Video)).

Generalprobe für ersten europäischen Rover

Laut Zeitplan sollte die knapp 600 Kilogramm schwere Sonde nach einem ruppigen Abstieg durch die Marsatmosphäre kurz vor 16.50 Uhr (MESZ) auf dem Roten Planeten landen.

Das Aufsetzen der Testsonde auf der Mars-Oberfläche ist eines der schwierigsten Raumfahrtmanöver überhaupt. Es war erwartet worden, dass es bis zur Bestätigung einer Landung mehrere Stunden dauern könnte (Rover entdeckt „Geheim-Kuppel“ auf dem Mars (Video)).

Die Landung der Testsonde „Schiaparreli“ ist die Generalprobe für den ersten europäischen Rover, den die ESA in vier Jahren auf dem Mars absetzen will.

Der erste europäische Versuch einer Mars-Landung war vor 13 Jahren missglückt: Im Dezember 2003 verschwand das in Großbritannien gebaute Mini-Landegerät „Beagle 2“ spurlos, nachdem es sich planmäßig von der ESA-Sonde Mars Express gelöst und zur Landung angesetzt hatte (Weltraumkolonien: Mars und Mond sind fruchtbar (Video)).

bild2

Video:

Nachtrag 20:56 Uhr:

Kann ein Reset die Mars-Mission doch noch zum Erfolg machen?„Es könnte sein, dass der Lander auf dem Boden liegt und sein Bordfunk entweder kaputt ist – dann können wir nichts machen – oder es ist einfach nur die Software abgestürzt, dann können wir einen Reset machen“, sagt Flugleiter Michel Denis der Deutschen Presse-Agentur (Plasma-Physiker behauptet: “Nuklearexplosionen auf dem Mars vernichteten zwei alte Rassen”).

Das würde dann mit Hilfe eines Orbiters wie Mars Express geschehen, der seit 2003 um den Himmelskörper kreist, erklärt er.

Bei der offenbar harten Marslandung der Testsonde „Schiaparelli“ am Mittwoch könnten deren hinterer Schutzschild und der Fallschirm zu früh abgeworfen worden sein, wie die europäische Weltraumagentur ESA am Donnerstag mitteilte.

Die Datenanalyse dauert demnach aber noch an. Ein Signal des Landefahrzeugs blieb zunächst weiter aus – daher war unklar, in welchem Zustand sich der Lander befindet.

Literatur:

Faszination Mars: Eine genauere Betrachtung. Das Gesicht, die Pyramiden und andere ungewöhnliche Objekte auf dem Mars von Mark Carlotto

FLUCHTPUNKT ERDE von Rainer Kaltenböck-Karow

Life and Death on Mars: The New Mars Synthesis von John Brandenburg

Video:

Quellen: PublicDomain/tagesschau.de/merkur.de/esa.int am 19.10.2016

Weitere Artikel:

Morse-Code? Kameras zeichnen seltsame Muster auf dem Mars auf (Video)

Spuren von Mega-Tsunamis auf dem Mars entdeckt (Video)

Weltraumkolonien: Mars und Mond sind fruchtbar (Video)

Marskruste ist umgekippt: Tharsis-Vulkane verschoben Pole und Oberfläche (Video)

Neue Anomalie auf dem Mars aufgenommen (Video)

Russische Raumfahrtbehörde: Nur über den Mond zum Mars

Rover entdeckt „Geheim-Kuppel“ auf dem Mars (Video)

Der Mars wird zum Ringplaneten (Video)

Bestätigt: Es gibt noch heute flüssiges Wasser auf dem Mars (Videos)

Naturphänomen: Das wummernde Saugen der Staubteufel auf dem Mars und der Erde (Videos)

Mars: NASA kündigt wichtige Entdeckung an – „Marshenge“: Mysteriöses Foto soll Stonehenge zeigen (Videos)

Durchgeknallt: Mars Terraforming mit thermonuklearen Bomben (Video)

Wohin verschwand die dichte Uratmosphäre des Mars? (Video)

Forscher finden einen der letzten Seen des Mars

Raumsonde entdeckt Glas auf Marsoberfläche – Hoffnung auf eingeschlossene Lebensspuren

Überraschende Polarlichter auf dem Mars

Von wegen wasserarm: Mars besitzt tausende von Gletschern (Video)

Rätselhafte Wolken: Der Mars raucht wie ein Schlot (Video)

Gasrätsel auf dem Mars: “Curiosity” misst Methan-Schwankungen (Video)

Plasma-Physiker behauptet: “Nuklearexplosionen auf dem Mars vernichteten zwei alte Rassen”

Seltenes Naturschauspiel: Komet “Siding Spring” rast knapp am Mars vorbei (Videos)

Außerirdische Megazivilisationen sollen sich durch Abwärme verraten

Mars: Indiens Marssonde tritt in Umlaufbahn ein und sendet erstes Bild (Videos)

Astronomen des Vatikans verstärken Suche nach »außerirdischen Schwestern und Brüdern«

Mars-Simulation: Im Raumanzug auf Hawaii (Video)

Futter für Weltraumnerds: “Curiosity” entdeckt ein “Bein” auf dem Mars

First Contact: Die wissenschaftliche Suche nach Leben im All (Videos)

Per fliegender Untertasse zum Mars (Video)

10 ALLtagsprobleme in der Schwerelosigkeit (Videos)

NASA schickt einen ‘kuriosen’ Golfwagen zum Mars – Pyramiden, Kuppeln, Bauten…

Visionen der Zukunft: Bizarre Massentransportmittel (Videos)

Geochemiker: Irdisches Leben begann wahrscheinlich auf dem Mars (Videos)

NASA`s selbstgebaute Marskarte vom Curiosity-Landeplatz

In China regnets Weltraum-Müll – Riesiger Feuerball stürzte auf Australien (Video)

Satellitenbild der Woche: Blick aufs Sperrgebiet der Andamanen (Video)

Ausweichmanöver der ISS: Raumstation muss heranrasendem Weltraumschrott ausweichen

Raumstation fliegt wegen Stromknappheit im Sparmodus

Raumfahrt: Japanischer Raumfrachter an Weltraumstation ISS angedockt

Weltraumschrott: Angst vor Kessler-Effekt nimmt zu

Neue Mission zur ISS: Sojus-Raumschiff erreicht Annäherungsbahn

Roskosmos: Nach Kabelbruch wieder Kontrolle über ISS und zivile Satelliten

Russisches Flugleitzentrum hebt ISS-Flugbahn um 1000 Meter an

“Dragon”: Erster privater Raumtransporter zur ISS gestartet

Stromversorgung für ISS mit Zahnbürste gesichert

ISS-Blick auf Wirbelsturm “Isaac”

Alternatives Bild von der Entstehung des Universums: Heißer Urknall oder langsames Auftauen?

Nach missglückter ISS-Bahnkorrektur: Fachleute entscheiden über neues Anhebungsmanöver

Alternative zum Urknall: Erzeugte ein hyperdimensionales Schwarzes Loch unser Universum? (Videos)

Per Nachtflug mit der ISS über die Erde (Video)

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

Grenze des Vortex-Sonnensystems: Voyager 1 – So klingt der interstellare Raum (Videos)

Die Geheimakten der NASA

About aikos2309

4 comments on “ESA-Raumfahrtmission „Schiaparelli“ auf dem Mars verschollen (Videos)

  1. ach Leute. Glaubt doch nicht den Schwachsinn den die euch erzählen. Ich wünschte wir würden mal einen echten Beweis für so eine „Weltraumoperation“ sehen, aber diese CGI-Videos und Bilder auf denen man teilweise auch Gesichter im Gestein und sonstwas erkennen mag/SOLL sind ein Witz… Alle quatschen davon wie sie von der Politik und dem Staat und sonstwas verarscht werden. Die größte Verarsche geht aber von der sogenannten „Wissenschaft“ aus, die alles versucht irgendwelche Theorien als Bewiesen darzustellen. Sind sie aber einfach nicht. Ne bescheuerte Formel die irgendwelche Superbrains irgendwie ausrechnen können, eine Simulation die nur programiert ist eine Theorie auch zu beweisen und nicht um sie zu überprüfen oder eine Computeranimation sind kein Beweis und das weiß jeder selber wenn man erstmal anfängt drüber nachdenkt. Und da die moderne Wissenschaft demnach voraussetzt, dass man an Theorien son Fünkchen auch glauben muss ist unsere modernen Wissenschaft nichts anderes als noch eine bescheuerte Religion. Halt der Glaube an Zufällen. Leider ist diese Erkenntnis sehr bitter, da der GLAUBE an fremde Planeten und vielleicht auch fremde Zivilisationen (ausgedacht von irgendwelchen Schriftstellern mit zu viel Fantasie) soviel unendliches Potenzial bietet. Eine Flucht von dieser kaputten Erde. Aber keine sorge, irgendwas wird uns noch vorgesetzt werden was wie außerirdisch aussieht und uns vielleicht vor irgendwas retten wird und dann können wir alle noch fester an diese Wunschwelten glauben ohne irgendwas zu hinterfragen. Halt das Finale der größten Lüge die uns jemals aufgetischt wird an der eh schon jeder glaubt… Der Plan geht auf. Viel Glück Leute…

    1. Schöne Meinung und Theorie, aber allein an den Fakten hapert es.

      Woher wissen Sie überhaupt das Sie existieren und nicht im Traum diesen Kommentar schreiben?

      Gruß
      PRAVDA TV

      1. Erstmal vielen Dank für das Freischalten meines Kommentars:)

        Hapert es nicht immer an den Fakten, egal um welches Thema es sich auf der Seite handelt?

        Gruß Tom TV 😀

      2. Sehr gerne.

        Da weder Sie noch wir wissen, was genau diese Matrix ist, wird es auf dieser Seite und in allen Köpfen an den Fakten mangeln.

        Gruß
        PRAVDA TV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*