Deutschland: Das Merkel-Regime ist eine Verbrecherorganisation – „Ich freue mich schon auf Paraguay“ (Video)

Teile die Wahrheit!
  • 382
  • 1
  •  
  •  
  • 23
  •  
  •  
  •  

Im Netz kursieren Gerüchte, dass Frau Merkel angeblich eine Fluchtburg in Chile oder in Paraguay gefunden haben soll. Gerüchte? Nichts genaues weiß man nicht. Nach Chile und Paraguay sind nach dem 2. Weltkrieg viele Diktatoren der NS-Zeit geflüchtet.

Inzwischen leben in Paraguay viele Deutschstämmige, die nicht nur dort geboren, sondern in den letzten Jahrzehnten dorthin auch ausgewandert sind und noch viele Verwandte im „Merkel-Ausplünderungsland“ haben.

Paraguay ist nicht unbedingt eine sichere Fluchtburg für die Deutsch-Hasserin Merkel. Die Deutschstämmigen wissen inzwischen ganz genau, was die Merkel-Junta im Land ihrer Urahnen anrichtet. Viele von denen würden gerne nach Deutschland, zu ihren Wurzeln, zurückkehren.

Aber nur dann, wenn Deutschland von der Knute der Besatzungsmacht USA befreit ist, sich nicht mehr in einem Kriegszustand befindet und mit Russland einen Friedensvertrag geschlossen hat, den die US-Agenten Helmut Kohl (CDU) und Hans-Dietrich Genscher (FDP) nach der Wiedervereinigung 1990 auf Anordnung der US-Besatzer nicht unterzeichnet haben (Neue Weltordnung: Deutschland hat noch immer keinen Friedensvertrag und finanziert US-Truppen im eigenen Land).

Deutschland steht wegen Merkels wahnsinniger Einwanderungspolitik vor einem Bürgerkrieg. In ihrer Partei CDU (von christlichen Werten ist diese überflüssige Lobby-Partei inzwischen meilenweit entfernt) gibt es immer mehr Widerstand gegen das deutschfeindliche ReGIERen der Psychopathin Merkel.

Noch viel schlimmer allerdings ist zu gewichten, warum die inzwischen zur Arbeitnehmerverräter-Partei verkommene SPD nicht schon längst interveniert hat. Im Gegenteil. Sie, sowie die Grünen und auch die LINKE unterstützen sogar noch Merkels deutschfeindliche Politik.

Volker Pispers hat es vor Jahren, was die Parteienlandschaft in der BRD (Besatzungs Republik Deutschland) anbetrifft, klar auf den Punkt gebracht: „Scheisse in verschiedenen Geschmacksrichtungen“. Und genau in diese Scheisse treten die Deutschen seit Jahrzehnten, indem sie CDU/CSU/SPD/GRÜNE/FDP/LINKE ihre Stimme gegeben haben (Angela Merkel kurz vor der Flucht?).

Möglicherweise könnten sich Wahlen bald erledigt haben, denn bei einem Verteidigungsfall könnten Wahlen bis auf weiteres ausfallen. Was soll’s, das alles hatten die Deutschen schon mal, aber niemandem interessiert es.

Prof. Peter-Alexis Albrecht, Strafrechtler an der Uni Frankfurt, hat vor Jahren bereits davor gewarnt, dass die Politik den Rechtsstaat zerstört. „Der Rechtsstaat ist mittendrin in der Auflösung, weil es eine Herstellung von Sicherheit in dem Maße wie es der Politik vorschwebt, nicht gibt. Wenn man diese Sicherheit wieder herstellt, haben wir die Staatssicherheit, und die haben wir in der DDR abgeschafft.

Und nun bekommt die Bundesrepublik noch ein Schlimmeres als das, was abgeschafft wurde. Das ist ein Wahnsinn, der die Politik nur beherrscht. Die Politik sucht nach Mitteln, zu zeigen, was sie kann, und dabei vernichtet sie den Rechtsstaat, und das ist im Grunde das Verbrechen.“ (Heinrich XIII. Prinz Reuß bestätigt öffentlich zentrale Standpunkte sogenannter “Verschwörungstheoretiker” (Videos))

Soweit ist es inzwischen. Und wenn das Volk die Verbrechen des Merkel-Regimes langsam erkennt, werden sich diese Verbrecher eine Fluchtburg suchen. In Paraguay, soweit ich informiert bin, freuen sie sich schon auf Merkel und Co.

Es wird aller Voraussicht nicht mehr lange dauern, und die Volksverräter werden die Flucht ergreifen. Ein geplanter Terroranschlag (False Flag) in dem Merkel-Untergangs-Staat könnte diesen Prozess beschleunigen. Seien Sie in nächster Zeit auf das Schlimmste gefasst.

Etliche IS-Terroristen, die Merkel nach Deutschland eingeschleust hat und die inzwischen mit reichlich Waffen versorgt wurden, werden die deutsche Bevölkerung noch so richtig einheizen (Deutschland ist ein Handelskonstrukt, nicht souverän & hat keine Verfassung! (Video)).

„Ich freue mich schon auf Paraguay“

Fiktives Interview mit der Staatsratsvorsitzenden Merkel:

Frau Merkel, seit nunmehr dreizehn Jahren sind sie Bundeskanzlerin Deutschlands. Auf was sind Sie besonders stolz?

Merkel: Ganz ehrlich? Auf so Vieles. Unter meiner Kanzlerschaft hat sich Deutschland zu einem weltoffeneren, europäischeren und umweltfreundlicheren Land gewandelt. Und ich denke, dass ich durchaus stolz auf das sein kann, was ich in all den Jahren erreicht habe.

 

Den Parteivorsitz haben Sie ja bereits abgegeben. Wann machen Sie auch im Bundeskanzleramt Platz für Ihren Nachfolger?

Merkel: Die Menschen in Deutschland lieben mich. Eigentlich habe ich vor, bis zum Jahr 2021, wenn die nächsten Bundestagswahlen anstehen, die Regierungsgeschäfte zu leiten. Aber ich muss auch auf meine Gesundheit achten. Vielleicht wird die Annegret [Kramp-Karrenbauer, Anm. d. Red.] schon im kommenden Jahr auch meinen Posten übernehmen (Hintergrund: Die Haager Landkriegsordnung, Deutschland und die BRiD).

Sie denken also daran, sich schon nächstes Jahr aus der Politik zurückzuziehen?

Merkel: Ja, manchmal denke ich daran. Immerhin habe ich in Paraguay umfangreiche Ländereien gekauft und würde mich dort gerne der Zucht von Rassepferden widmen. Mohammed bin Salman, der Kronprinz Saudi-Arabiens, hat mir erst letzten Monat einen wundervollen schwarzen Hengst geschenkt. Der braucht auch Stuten zum decken.

In diesem Fall sehen Sie ihre Zukunft in Südamerika?

Merkel: Ja klar. Europa ist leider völlig kaputt und nicht mehr zu retten. Bevor dort die Revolution oder ein Bürgerkrieg ausbricht, will ich schon in Sicherheit sein. Was Hitler und Honecker schafften, kann ich auch.

Im Rückblick auf Ihre Kanzlerschaft – was hätten Sie aus heutiger Sicht lieber anders gemacht?

Merkel: Gute Frage. Immerhin hatte ich bei vielen Entscheidungen keine andere Wahl. Ob nun seitens des CFR [Council on Foreign Relations, Anm. d. Red.], der Bilderberger, der Atlantik-Brücke oder aber auch aus der Industrie und der Finanzwirtschaft – der Druck auf meine Entscheidungen war groß, der Handlungsspielraum weitestgehend gering. Was ich gerne anders gemacht hätte, spielt also keine Rolle (Deutschlands Zerstörung im Auftrag der Neuen Weltordnung – ein Jahrhundertplan kann aufgehen (Phase 1 & 2).

Sie behaupten also, dass Sie viele politische Entscheidungen gar nicht aus eigener Überzeugung beschlossen haben?

Merkel: Welcher deutsche Bundeskanzler kann das schon? Meine Nachfolger werden das auch noch merken. Deshalb habe ich ja auch versucht, Deutschland in der EU aufzulösen. Nur als europäische Großmacht können wir versuchen, wieder eine eigenständige Politik zu betreiben. Sie wissen ja, dass ich in der DDR aufwuchs und dort die sowjetische Einflussnahme auf Ost-Berlin sah. Im Westen war es nicht anders, was die Alliierten betrifft und heute ebenso nicht.

Das sind starke Worte, Frau Bundeskanzlerin.

Merkel: Irgendjemand muss ja mal die Wahrheit sagen. Und wenn sie mich dafür töten – dann ist es eben so. Da ich keine Kinder und keine Angehörigen habe, die ich liebe, können sie mir sonst ohnehin nicht drohen (Geheimnis gelüftet: Vereinte Nationen stufen Deutschland als „Feindstaat“ ein (Videos)).

Vielen Dank Frau Bundeskanzlerin für das Gespräch.

Merkel: Sehr gerne doch.

Literatur:

Durch globales Chaos in die Neue Weltordnung

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Die Eroberung Europas durch die USA: Eine Strategie der Destabilisierung, Eskalation und Militarisierung Eine Strategie der Destabilisierung, … und komplett überarbeitete Neuausgabe

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Video:

Quellen: PublicDomain/paselackenrepublikbrd.wordpress.com/berliner-express.com am 22.03.2019

About aikos2309

7 comments on “Deutschland: Das Merkel-Regime ist eine Verbrecherorganisation – „Ich freue mich schon auf Paraguay“ (Video)

  1. Kruzifix! Katholiken, Protestanten und AfD
    https://correctiv.org/recherchen/neue-rechte/artikel/2016/09/15/kruzifix-katholiken-protestanten-und-die-afd/

    Beim „Marsch für das Leben“ demonstrieren christliche Abtreibungsgegner Seit’ an Seit’ mit Rechtspopulisten.
    Mehrere CDU-Politiker, der katholische Erzbischof Heiner Koch und die AfD-Politikerin Beatrix von Storch marschieren an diesem Samstag vor den Reichstag, um gegen Schwangerschaftsabbrüche zu protestieren. Die Rechtspopulisten fischen seit Monaten unter radikalen Christen erfolgreich nach Anhängern.

    Klingt logisch. Abtreibungsgegner sind also immer gleichzusetzen mit radikalen Christen oder Verbündete von radikalen Christen.
    Welch ein Unsinn!

    Mittlerweile leuchtet es auch ein, warum die MSM und Systemparteien nie über die weltweite barbarische Christenverfolgung vor allem in muslimischen Staaten berichten oder überhaupt nie etwas dagegen unternehmen.
    http://www.wnd.com/2015/05/most-persecuted-religious-group-in-world-is/
    http://www.independent.co.uk/voices/comment/christians-the-worlds-most-persecuted-people-9630774.html

    Verfolgung von Christen in der Welt in nie dagewesenem Ausmaß.
    https://poschenker.wordpress.com/2016/12/28/2016-wurden-etwa-90-000-christen-getoetet/
    https://midnightwatcher.wordpress.com/2013/05/30/more-than-100000-christians-are-violently-killed-every-year-and-the-numbers-are-increasing/
    https://poschenker.wordpress.com/2016/12/17/vatikan-diplomat-zunehmend-antichristliche-stimmung/

    Wenn allerdings das Thema Verfolgung von Muslimen heißt, dann berichten alle linken Medien in Europa darüber. Thema Christenverfolgung wird einfach verharmlost oder ausgeblendet
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/bangladesch-rohingya-berichten-von-vergewaltigungen-in-burma-a-1131464.html

    Den Orban beschimpfen die sogenannten NGOs aufgrund seiner schützenden Haltung gegenüber Christen und seiner feindlichen Haltung gegenüber Muslimen.

  2. Jongleure

    Ich kenne einen Zirkus! Nur für Jongleure!
    Die einen jonglieren mit Würfeln! Die anderen
    jonglieren mit Tassen. Und weitere jonglieren
    mit Flaschen. Aber die besten jonglieren mit
    Träumen! Sie sagen einfach: „Liebe!“ Sie sagen
    einfach: „Engel!“ Sie sagen einfach: „Blumen!“ Und
    tanzen dabei! Und singen dazu! Und lächeln
    dann! Und Du willst wieder die Tage genießen.
    Und mit den Leben spielen! Und Dich mit
    Freunden treffen Und sehen wie die Zeit
    jongliert! Und Gott mit jeder Sekunde zeigt!

    Ich kenne einen Zirkus. Nur für Jongleure!
    Die einen jonglieren mit Löffeln! Die anderen
    jonglieren mit Messern! Und weitere jonglieren
    mit Gabeln! Aber die besten jonglieren mit
    Freiheit! Sie sagen einfach: „Reise!“ Sie sagen
    einfach: „Lebe!“ Sie sagen einfach: „Schreibe!“
    Und fliegen dabei! Und zaubern dazu! Und
    reden dann! Und Du willst wieder den Himmel
    berühren! Und Du willst wieder an Märchen
    glauben! Und wissen wie Engel denken! Und
    sehen wie die Sprache jongliert! Und Sätze
    mit jedem Wort siegen!

    Ich kenne einen Zirkus! Nur für Jongleure!
    Die einen Jonglieren mit Kegeln! Die anderen
    mit Vasen! Die weiteren mit Tellern! Aber die
    besten jonglieren mit Wahrheit! Sie sagen
    einfach: „Wissen!“ Sie sagen einfach: „Kunst!“ Sie
    sagen einfach: „Liebe!“ Und berühren dabei!
    Und küssen dazu! Und schweigen dann! Und
    Du willst wieder Musik hören! Und Du willst
    wieder Feste feiern! Und Du willst wieder das
    Schöne erleben! Und sehen wie die Welt
    jongliert! Und Sterne mit jeder Idee leuchten!

    Ich habe eine Notiz gefunden! Zirkus nur
    für Jongleure! Mit dem Datum! Und ich habe
    Ihn verpasst! Und nun denke ich mir! So
    könnte er sein! Du siehst den Jongleuren zu!
    Und alles schwebt! Die Ideen sind wieder frei!
    Kein Gespräch ist kriminell! Alle Wahrheit ist
    wieder erlaubt! Und so sitze ich in der Ecke!
    Und sehe die anderen Sätze! Und sehe die
    farbigen Bilder! Und sehe die feinen Plastiken!
    Und weiß wieder was Freude sein kann! Und
    wie das Leben antwortet! Wenn die Meister
    jonglieren!

    (C)Klaus Lutz

  3. Wir werden immer verarscht, schon seid jeher…

    Der Turmbau zu Babel war in Wirklichkeit ein Hölleneingang und von dort wollte man Europa regieren, aber die Leute waren schon damals schlau, und so holte man Ausländer ins Land um eine Braune Rasse zu schaffen! Aber damals hat man rebelleirt und die Juden aus dem Länder gejagt, heute versuchen die Juden es wieder, mit jedemenge Flüchtlinge…

    Siehe hier…

  4. Warum wird dieses fiktive Interview – eigentlich eine Satire – hier in diesem Info-Artikel veröffentlicht?? Es gibt Leute, die kapieren es nicht, dass das etwas Erfundenes ist und vermuten es auch nicht auf einem Info-Portal. Schon auf einer Satire-webseite wird das oft nicht erkannt.
    Hier wird jetzt vermittelt, dass sie nach Paraguay gehen wird. Dies ist nicht sicher sondern nur eine Vermutung. Sie hat hier viel Landbesitz und momentan wird sehr viel umgestellt und umgestaltet. Alles, weswegen man Europa verlassen hat, wird hier eingeführt. Vom ASU über TÜv bis Zwangsimpfungen usw. Man hat den Eindruck, die wollen dann hier so weiter machen, wie in Europa, während Europa……….

  5. Europa bewegt sich in Richtung einer Diktatur. Bürgerrechte werden von den Politikern udn der Justiz mit Füßen getreten, Europäisches geltendes Recht und EU-Verträge wie Dublin, Lissaboner-EU-Verträge ,Maastricht und Schengen werden seit Jahren komplett ignoriert udn außer Kraft gesetzt. Es werden Menschenrechtskonventionen außer Kraft gesetzt und Notstandsgesetze wie in einer Diktatur erlassen, wie zur Zeit in Frankreich und Belgien. Die Meinungsfreiheit und Freiheitsrechte werden langsam abgeschafft (NETZDG und Politische Korrektheit). Die Massenmedien gleichgeschaltet und auf Regierungstreue Linie gebracht . Das alles erinnert an die dunkelsten Kapitel aus der Geschichte von Europa.Diese Parallelen sind verblüffend und erschreckend zugleich. Merkel will aus Europa einen militarisierten Überwachungsstaat machen um die Bevölkerung unter Kontrolle zu behalten und für den eigenen Machterhalt. Die Internetkonzerne sollen dabei den Eurokraten helfen die Menschen überall jederzeit zu überwachen.
    http://www.konjunktion.info/2015/11/das-ist-nur-der-anfang-kriegsrecht-in-paris-schliessung-der-grenzen-ausgehobene-waffenlager/
    http://www.konjunktion.info/2015/11/deutschland-regieren-mit-hilfe-von-notstandsgesetzen/

  6. Die DUMB’s in DE sind längst gereinigt und der geplante Bürgerkrieg wird nicht stattfinden.

    @ Erasmus
    Die EU wird auch zerfallen, das ist nur eine frage der Zeit.

Schreibe einen Kommentar zu Klaus Lutz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.