Der Sturz der Kabale: Kinder, Rothschild-Blutlinie und Pizzagate (Videos)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 21
  •  
  •  
  •  
  •  

In unserer Gesellschaft wird Pädophilie immer mehr als normal dargestellt. So wird bei einer Werbeanzeige mit einem kleinen Mädchen behauptet “Unschuld ist sexier als Sie denken” und ein Kleidergeschäft nennt sich sweet & sexy kids [süße & sexy Kinder]. Was zur Hölle ist sexy an Kindern?

Bei einer akademischen Präsentation an der Universität Cambridge vom 4.-5. Juni 2018 wurde tatsächlich erklärt: “Die meisten Männer sind wahrscheinlich Pädophile” und “Pädophile Interessen sind normal und gesund bei Männern”.

2014 erklärte die New York Times: “Pädophilie ist kein Verbrechen, sondern eine Befindlichkeitsstörung.” Und bei zwei TEDx-Talks hieß es: “Pädophilie ist keine Befindlichkeitsstörung, sondern eine sexuelle Orientierung.”

Pädophile Poster wurden verbreitet und das Cosmopolitan-Magazin veröffentlichte einen Artikel einer jungen Frau, die die Geliebte ihres Vaters wurde.

Um all dies gesetzlich zu erlauben, musste natürlich das Mündigkeitsalter gesenkt werden, damit es nicht länger als Verbrechen eingestuft wurde, um Sex mit einem Kind zu haben. Kein Problem, Richter und Politiker auf höchster Ebene taten ihr Bestes, um sich darum zu kümmern.

So verhinderte die Beisitzende Richterin am Obersten US-Gerichtshof Ruth Bader Ginsberg die Strafverfolgung von Kindesmissbrauch, indem sie für ein Mündigkeitsalter von 12 Jahren votierte.

Die britische Politikern Patricia Hewitt von der Labour-Partei sprach sich für ein Mündigkeitsalter von 14 Jahren und in manchen Fällen sogar nur 10 Jahren aus, mit dem Argument: “Wir können nicht beweisen, dass Sex mit Kindern ihnen schadet.”

Nicht viele wissen, dass Patricia Hewitt Generalsekretärin des Nationalen Rates für bürgerliche Freiheiten (National Council for Civil Liberties/NCCL) war, der später als Liberty bekannt wurde und mit dem Pädophilen Informationsaustausch (Paedophile Information Exchange/PIE) verbunden war.

Dann gibt es noch die ehemalige britische Premierministerin Theresa May von der Conservative-Partei, die der Ansicht ist: “Pädophilen sollte es ebenfalls erlaubt sein, Kinder zu adoptieren.”

Wenn man die Muster dieses Themas untersucht, scheint hinter alledem ein größerer Plan zu stecken (Pädo-Sumpf der Eliten: Der verzweifelte Kampf gegen Trump – Wer sind die Gegner und ihre Methoden?).

Warum ist es so wichtig, Pädophilie zu legalisieren? Warum ist es wichtig, Sex mit Kindern zu haben?

Jeder Psychologie kann Ihnen sagen, wie schädlich es für Kinder ist, wenn sie in jungen Jahren Sex haben, und dass Einwilligung in sehr gefährliches Konzept ist, da Pädophile oft zu den Kindern sagen, dass sie ihnen lediglich demonstrieren, wie sehr sie sie lieben. Daraufhin wird Sex mit Liebe verwechselt. Das Kind dann die darauf folgenden Gefühle wie Schmerz, Scham, Wut und Angst nicht verstehen. Es ist schwer für sie, mit der Verschwiegenheit zurechtzukommen, die ihnen aufgezwungen wird. All dies resultiert in einem großen Trauma.

Warum sollte die Gesellschaft uns dann Pädophilie aufdrücken, indem sie es nach und nach, Schritt für Schritt normalisieren, damit wir uns an die Idee gewöhnen, anstatt sie abzulehnen? Warum sollte eine Gesellschaft traumatisierter Leute erschaffen werden? Warum werden Pädophilie-Logos in Kinder-Cartoons, Disney-Filmen, Süßigkeiten und Eiscreme, Kinderschutzzentren, Adoptionsagenturen, in der Wirtschaft und in der Politik verwendet? Sheila Jackson-Lee, Mitglied im US-Repräsentantenhaus, trägt stolz ihren Young-Boy-Lover-Ring. Was geht hier vor sich? (Zerstörte Untergrundanlagen unter Stuttgart & Berlin und was die Eliten für den Herbst planen – die Erde befindet sich in der finalen Phase (Videos))

Gehen wir der Sache nach. Sehen Sie sich das hier an:

Dieses Standbild taucht auf im Video einer Band namens Sex Stains

Und hier wird es interessant: Sie spielten in Comet Ping Pong, einem Restaurant in Washington D.C., das am besten für seine Pizzas, Tischtennistische im Keller, hochrangige Kunden wie Hillary Clinton und die Obamas und eine “Verschwörungstheorie” namens Pizzagate bekannt ist, darüber später mehr (Adrenochrom und die gefolterten Kinder aus Untergrundanlagen – führt die Spur auch nach Deutschland? Wurde Hillary Clinton bei einem Folter-Ritual gefilmt? (Videos)).

Als James Achilles Alefantis sein Restaurant 2006 eröffnete, besaß er nach eigenen Angaben nicht viel. Doch 2011, nur sechs Jahre später, wurde er als einer 50 einflussreichsten Leute in Washington D.C. bezeichnet. Das ist faszinierend. Wie wird man so einflussreich, indem man eine Pizzeria betreibt? Wer genau ist also James Alefantis?

Er stellt Comet Ping Pong als ein familienfreundliches Restaurant dar, doch seine Tweets und seine Posts auf Twitter sind, gelinde gesagt, kontrovers.

Es ist eindeutig, dass Alefantis Kunst liebt. Comet Ping Pong zeigt oft Werke von Künstlern, die einen sehr speziellen Geschmack haben.

Dies ist das Kunstwerk von Arrington de Dionyso, der offensichtlich kein großer Trump-Fan ist. Warum findet sich so etwas an den Wänden einer kinderfreundlichen Pizzeria wieder?

Alefantis feiert gerne Partys. Hier ist ein Bild, von dem er wünschte, es nie gepostet zu haben:

Hier seine Party-Freundin Miss Summercamp:

Was noch? Er hatte eine Liebesaffäre mit David Brock, einem Politik-Berater und Gründer von Media Matters for America, “einem progressiven Forschungs- und Informationszentrum, das sich der umfassenden Überwachung, Analyse und Korrektur von konservativen Falschinformationen in den US-Medien widmet”. Mit anderen Worten: Es ist eine Organisation für Zensur.

Brocks Media Matters for America erhielt 2010 eine Million US-Dollar [ca. 890.000 Euro] von niemand Geringerem als George Soros. Brock gründete auch Correct the Record aus dem alleinigen Grund, alle negativen Berichte über Hillary Clinton in den sozialen Medien zu zensieren. Wiederum Zensur. Alefantis ist daher definitiv eine Spur, der wir folgen müssen. Was wissen wir noch über ihn? (Hollywood: Das fehlende Filmmaterial von “Eyes Wide Shut” – Elite-Pädophilenring organisierte Jagdgesellschaften auf Kinder (Videos))

Er ist ein guter Freund der politischen Elite in den USA. Er ist eng verbunden mit den Brüdern John und Tony Podesta. John Podesta ist ein ziemlich hohes Tier in der amerikanischen Politik. Er war Stabschef des Weißen Hauses unter Präsident Clinton, Berater von Präsident Obama und 2016 Wahlkampfleiter von Hillary Clinton.

Tony Podesta ist ein politischer Lobbyist und Kunstunterstützer. Er und seine Ex-Frau Heather sammeln z.B die Kunst der holländischen Künstlerin Margi Geerlinks. Das ist, gelinde gesagt, faszinierend. Sie sind auch große Bewunderer und Käufer von Werken von Patricia Piccinini. Und wie steht es mit der Kunst von Biljana Djurdjevic, die tatsächlich Podestas Wohnzimmer schmückt?

Auch die Werke von Louise Bourgeois sind prominent vertreten in Tony Podestas Villa. Dieses Werk heißt Arch of Hysteria:

Es ähnelt stark dem Werk von Jeffrey Dahmer, einem Serienmörder, der es mochte, seine Opfer zu verstümmeln und sie in etwas seltsamen Haltungen zu hinterlassen:

Und dann gibt es das höchstinteressante Werk von Kim Noble, einer Überlebenden eines gravierenden Traumas aus ihrer frühen Kindheit, das ihre Persönlichkeit in 13 Alter Egos aufspaltete. Ihre Kunst zeigt die schrecklichen Dinge, die sie als junges Kind durchmachte, wie Folter und Vergewaltigung. Ihre Werke wurden in Comet Ping Pong ausgestellt, unserer “kinderfreundlichen” Pizzeria.

Je mehr man über Pizzagate nachforscht, umso mehr stellt sich heraus, dass es wahrscheinlicher eine Verschwörungstatsache ist als eine Verschwörungstheorie. Welche Art Pizzeria stellt nackte, missbrauchte, gefolterte, vergewaltigte und sogar tote Kinder an seinen Wänden aus? Welcher Mann wird zum Freund der mächtigsten Leute in Washington D.C. durch das Servieren von Pizza?

Wie kommt es, dass die politische Spitze in den USA, die Podestas, die Clintons und sogar Obama, der damalige US-Präsident, alle Zeit mit einem krankhaften Perversen wie Alefantis verbringen wollen?

Man könnte Alefantis für einen Fake halten. Dieser Mann ist einfach zu einflussreich, um aus einer gewöhnlichen Familie zu stammen. Könnte der Name “Alefantis” von einer Verballhornung des Französischen “J’aime les enfants” (Ich liebe die Kinder) abgeleitet sein?

Doch dann wies jemand darauf hin, dass er ein Rothschild sein könnte. Durch einige Nachforschungen stößt man auf eine interessante Wendung im Familienstammbaum der Rothschilds, die mit Evelyn Achille de Rothschild beginnt. Sein Mittelname nimmt es vorweg, nicht wahr?

Er wurde 1886 in Buffalo (New York) geboren und starb 1917 im 1. Weltkrieg. Zwei Jahre bevor er starb wurde sein unehelicher Sohn Louis George (1915-2001) geboren, aber da er unverheiratet war, erbte sein Sohn den Namen seiner Mutter: Alefantis. Der Junge wuchs auf und heiratete Hellen Rappas (1921-2007) und hatte zwei Söhne, einer von ihnen ist Achilles (Lee) Louis Alefantis (geb. 1945), der Vater von “unserem” James Achilles Alefantis (geb. 1974).

Der Name seiner Mutter ist Susan Reid Shumaker (geb. 1946). Und so lässt sich sein Mittelname Achilles bis auf seinen Urgroßvater zurückführen, und sogar noch weiter auf seine Ururgroßmutter, die italienische Marie de Rothschild-Perugia (1862-1937), deren Vater Achilles Perugia hieß.

Kurz gesagt: James Achilles Alefantis ist ein echter, hundertprozentiger Rothschild. Das erklärt seinen Einfluss und seine Freunde. Es erklärt seine große Nähe zu den Clintons, genau wie zu seinem Onkel und seiner Tante Evelyn und Lynn de Rothschild.

Sollen wir also glauben, dass unsere politischen Führer einfach nur Pizza und krankhafte Kunst genießen? Ist das alles? Was hat es überhaupt mit Pizza auf sich? Warum wird sie so sexualisiert? Was ist mit dem pädophilen Besta Pizza-Logo, das übrigens schnell geändert wurde, nachdem Pizzagate zum Thema wurde?

Ist es alles nur ein Zufall, dass die Podesta-E-Mails, die 2016 durch WikiLeaks der Öffentlichkeit enthüllt wurden, zahllose mit Pizza in Zusammenhang stehende Wörter wie “Käse”, “Hotdogs”, “Pasta” und “Walnusssoße” vorkommen? Wenn man weiß, was diese Wörter bedeuten, was in der Sex-Industrie allgemein bekannt ist, werden diese E-Mails plötzlich schockierend:

Pizza = Kind

Käse = Mädchen

Pasta = Junge

Hotdog = Junge

Eiscreme = männlicher Prostituierter

Walnuss = mit dunkler Hautfarbe

Soße = Orgie

Map = Samen [oder “Minor Attracted Person” = von Minderjährigen angezogene Person]

Ist das der Grund, warum Hillary 33.000 E-Mails gelöscht hat, und weswegen sie derzeit unter kritischer Beobachtung steht? Erklärt das, was Obama meinte, als er Hotdogs und Pizza in einem Wert von 65.000 US-Dollar [57.550 Euro] bestellte, die von Chicago ins Weiße Haus mitten in der Nacht für eine Privatparty eingeflogen wurden?

Ist das der Grund, warum Hillary Obama mailte, um ihn zu warnen, dass er “das nächste Mal besser aufpassen” müsse? “Die Hotdogs können kommen, aber wenn Du ein Spektakel daraus machst, wird das unser Untergang sein … Ich denke, es wäre klüger, diese Aktivität auf unsere vorher festgelegten Örtlichkeiten zu beschränken.” Wirklich? Für ein paar Hotdogs?

Ist es nicht komisch, dass diese Bilder von Sicherheitskameras von Kindern, die im Keller von Comet Ping Pong auf Tischtennistischen liegen, an den Wänden im Obergeschoss gezeigt werden?

Wer zur Hölle hat sie beobachtet? Und warum hat ihre Webseite eine super-geschützte “Hintertür” zu einer geheimen Abteilung, wo man Pizza für absurde Preise bestellen kann? Dieser Screenshot wurde von einem Hacker veröffentlicht:

Diesen Monat haben wir fünf frische Pizzas für Ihr Vergnügen. Wir haben auch vier überlebende Pizzas von der Sitzung vom letzten Monat. Alle sind zum Verkauf zu einem extrem niedrigen Preis, da sie bei schlechter Gesundheit sind und nicht erwartet wird, dass sie überleben, daher ist es eine Bedingung, dass Sie nach Ihrer Sitzung Ihre Pizza zu Ende essen. Das Special dieses Monats beinhaltet einen 30%igen Rabatt auf schwere Folter. Jedes nachfolgende Bild ist für 1.000 Dollar [ca. 886.000 Euro] verfügbar.

Warum reden sie von Tötungsräumen, Mord und davon, alles abzuspülen, wenn man fertig ist? Was zur Hölle geht hier vor sich?

Es scheint unglaublich zu sein, dass die Leute, denen wir vertrauen und die wir wählen, so böse sind. Wie können Leute, die so charmant und intelligent wirken, Teil eines pädophilen Kinderhandelsrings sein, bei dem Kinder vergewaltigt, gefoltert und getötet werden, und das nur zum Spaß oder für etwas sogar noch Schrecklicheres? Könnte es nicht alles nur Zufall sein, dass die Clintons, die Obamas und Trudeau sich mit den falschen Freunden umgeben haben?

Wenn ihre Freunde alle Pädophile sind, bedeutet das schließlich noch nicht, dass sie es auch sind, richtig? Und vielleicht wissen sie nichts von den sexuellen Vorlieben ihrer Freunde?

Bill Clintons Heiler, der Brasilianer João de Deus wurde kürzlich wegen des Festhaltens von Sexsklaven festgenommen, die er immer wieder schwängerte. Er gab zu, die Babys für tausende Dollar verkauft zu haben und die Sklavenmütter nach zehn Jahren des Gebärens getötet zu haben. Eine der hauptsächlichen Whistleblowerinnen in diesem Fall, Sabrina Bittencourt, starb plötzlich unter verdächtigen Umständen.

Und wie konnte Bill Clinton davon wissen, was Jeffrey Epstein auf seiner Orgieninsel trieb? Wir wissen, dass er zusammen mit anderen Sexualverbrechern wie Kevin Spacey ‒ der kürzlich wegen mehrfacher Vergewaltigungsvorwürfe verhaftet wurde, u.a. mit kleinen Jungen ‒ 26 Mal auf der Passagierliste stand. Aber das macht Clinton noch nicht zu einem sexwütigen Tier, richtig?

Wir wissen, dass er von der früheren Polizeibeamtin Jenny Moore wegen der Vergewaltigung eines kleinen Jungen verhaftet wurde, die das FBI und das Heimatschutzministerium informierte, wonach sie plötzlich in einem Hotelzimmer starb. Aber das macht Bill Clinton noch nicht zum Mörder, oder doch?

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erschien “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren” (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: “Netflix, Hollywood und Mainstream-Medien vereint im Auftrag der pädophilen Eliten“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Videos:

Quellen: PublicDomain/maki72 für PRAVDA TV am 12.07.2020

About aikos2309

2 comments on “Der Sturz der Kabale: Kinder, Rothschild-Blutlinie und Pizzagate (Videos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.