Die WHO hat offizielle Empfehlungen zur Manipulation menschlicher Gene veröffentlicht

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 7
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Weltgesundheitsorganisation, über die man vor der Coronakrise in den Medien Sätze wie „Die WHO hängt selbst am Geldtropf der Gates-Foundation“ lesen konnte, schreibt in ihrem Nachrichtenartikel „WHO gibt neue Empfehlungen zum Human Genome Editing für die Förderung der öffentlichen Gesundheit heraus“ zur Veränderung beziehungsweise zur Manipulation des menschlichen Erbgutes (2, 3):

„Zwei neue Berichte, die heute von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) veröffentlicht wurden, enthalten die ersten globalen Empfehlungen zur Etablierung von Human Genome Editing als Instrument für die öffentliche Gesundheit, wobei der Schwerpunkt auf Sicherheit, Wirksamkeit und Ethik liegt.(Nutzen der Corona-Impfung gering, gesundheitliches Risiko enorm, bereits 45.000 Tote in den USA: Americas-Frontline Doctors klagen vor Bezirksgericht)

Die zukunftsweisenden neuen Berichte sind das Ergebnis der ersten breit angelegten, globalen Konsultation, die sich mit dem somatischen, keimbahnspezifischen und vererbbaren Human Genome Editing befasste. An der Konsultation, die sich über zwei Jahre erstreckte, nahmen Hunderte von Teilnehmern teil, die unterschiedliche Perspektiven aus der ganzen Welt vertraten, darunter Wissenschaftler und Forscher, Patientengruppen, Glaubensführer und indigene Völker.

‚Die Editierung des menschlichen Erbgutes hat das Potenzial, unsere Fähigkeit zur Behandlung und Heilung von Krankheiten zu verbessern, aber die volle Wirkung wird sich nur entfalten, wenn wir es zum Wohle aller Menschen einsetzen, anstatt die gesundheitliche Ungleichheit zwischen und innerhalb von Ländern zu verstärken‘, sagte Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, WHO-Generaldirektor.“

Da trifft es sich gut, dass das Gentechnik-Gesetz in Deutschland seit seiner letzten Änderung nicht mehr wie zuvor alle Lebewesen, sondern jetzt „alle Lebewesen außer Menschen“ beinhaltet.

Die WHO wiederum geht offenbar felsenfest davon aus, dass „ihre Empfehlungen“ zur DNA-Manipulation weltweit umgesetzt werden, obwohl die Bevölkerung noch gar nichts davon weiß. So heißt es in der oben genannten Mitteilung der Weltgesundheitsorganisation:

„Die Empfehlungen konzentrieren sich auf Verbesserungen auf Systemebene, die zum Aufbau von Kapazitäten in allen Ländern erforderlich sind, um sicherzustellen, dass die Bearbeitung des menschlichen Genoms sicher, effektiv und ethisch einwandfrei verwendet wird.“(COVID-Impfstoffe werden eine Lawine neurologischer (und anderer) Erkrankungen auslösen)

native advertising

Impfen ist nicht die Erlösung, sondern das Problem: Ausgerechnet Tests unter Durchgeimpften lassen Fallzahlen steigen

Die erstaunliche Scherung der Zahlen Geimpfter und dennoch Infizierter ist längst kein Kuriosum mehr, sondern inzwischen eher die Regel. Was wir derzeit weltweit erleben, lässt sich vereinfacht auf eine simple Formel bringen: (Unis decken auf: Impfstoffe „verunreinigt“ – auch menschliche Rückstände dabei – eine Form von Bioterrorismus? (Video))

Je mehr Geimpfte, desto höher die Zahl der positiv Getesteten. Vor allem weil den scheinbar „Immunisierten“ ja das vermeintlich unbeschwerte Reisen offensteht, allerdings nur gegen Testpflicht, explodieren die „Inzidenzen“. Die kommenden Wellen werden herbeigeimpfte Wellen sein.

Aktuell ist gerade Island „Opfer“ dieser hausgemachten Entwicklung: Dort sind 70 Prozent komplett durchgeimpft und 90 Prozent erstgeimpft; Zahlen, die nicht nur oberhalb der für die angebliche „Herdenimmunität“ notwendigen Quoten liegen, sondern vor allem auch die Zielwerte tippen, die von der deutschen Politik mit Hilfe erpresserischer und faschistoider Methoden angestrebt werden.

Und trotzdem erlebt das Land derzeit einen „fulminanten Ausbruch bei Geimpften„, wie der Berliner AfD-Abgeordnete Harald Laatsch auf Twitter zu bedenken gibt. Ungeheuerlich der Anteil der geimpften Neuinfizierten: Er liegt bei 82 Prozent.

Als Folge davon kehrt nun Island zu den Corona-Auflagen zurück, wie sie zuletzt vor Einführung der Impfungen galten: Abstand, Maske, Testpflicht. Sogar Lockdownmaßnahmen sind nicht mehr ausgeschlossen. Ein Schlag ins Gesicht aller willfährigen Impfwilligen, die durch ihre tapfere „Solidarität“ die WHO- und Regierungsziele erfüllt haben – und anstelle ihrer Normalität nun eine Verlängerung des Ausnahmezustands erleben dürfen.

Mit dem Unterschied allerdings, dass sie nun einen gentechnisch modifizierten Experimentalimpfstoff im Körper haben, von dem NIEMAND wissen kann, welche Spät- oder Langzeitfolgen er noch verursachen kann.

Der Lohn der Impfung: Rückkehr zu Beschränkungen statt Freiheit

Die Schuld wird wahlweise „Delta“ bzw. weitere Varianten gegeben – womit auch gleich die Folgeimpfungen begründet werden -, oder es wird das Phänomen der „Impfdurchbrüche“ bemüht (bei dem sich vollständig Geimpfte mit Corona infizieren), dessen Wahrscheinlichkeit laut RKI allerdings „niedrig, aber nicht Null“ sei.

 

So gering kann sie wohl kaum sein – sonst läge nicht in den Hochrisikogebieten (denen mit steigenden Fallzahlen wie Island, aber auch denen mit fallenden Zahlen wie Portugal oder England) der Anteil geimpfter Neuinfizierte über dem der Umgeimpften. Und auch in Deutschland sind entsprechende Fälle keine Seltenheit.

So listet das RKI in seinem In seinem Situationsbericht vom 14. Juli deutschlandweit 5.374 registrierte solche Fälle seit Anfang Februar auf. So unerheblich ist das Phänomen allerdings nicht; in Brandenburg waren immerhin 669 Menschen trotz vollständiger Impfung infiziert – und davon verstarben gar 18 Tote, „mit dem Virus“, so die Gesundheitsbehörden, obwohl es hier korrekterweise „mit der Impfung“ heißen müsste. 676 Betroffene mussten im Krankenhaus behandelt werden, davon waren 614 älter als 60 Jahre.

Das klingt angesichts 40 Millionen verabreichter Impfungen wenigen – allerdings bedeuten auch selbst „kritische“ Inzidenzwerte ein verschwindend geringes Infektionsgeschehen; etwa eine Inzidenz von 100, dass jeder Tausendste Bürger positiv getestet ist.

Ein Treppenwitz, verglichen mit allem, was definitionsgemäß vor Corona unter „Pandemie“ verstanden wurde.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Verweise:

(1) https://www.who.int/news/item/12-07-2021-who-issues-new-recommendations-on-human-genome-editing-for-the-advancement-of-public-health
(2) http://blauerbote.com/2020/06/01/frankfurter-rundschau-who-am-tropf-der-gates-foundation/
(3) https://www.fr.de/wirtschaft/privatisierung-weltrettung-11077940.html

Quellen: PublicDomain/journalistenwatch.com am 29.07.2021

native advertising

About aikos2309

16 comments on “Die WHO hat offizielle Empfehlungen zur Manipulation menschlicher Gene veröffentlicht

  1. Angesichts des vielen Unsinns und der unglaublichen Massenschädigungen von Menschen, Tieren und Natur bis hin zum Auslösen eines frühzeitigen Versterbens verstärken doch leider die vielen dauerhaften Thematisierungen, Diskussionen und Aufklärungen hin und her nur den Hexenkessel an Absurditäten. Hinweg von den gelenkten Fokussen, heraus aus den strudelnden Massensog … einfach einfach sein, einfach normal menschlich leben, einfach fleißig wirken … alles klar im Auge behalten, aber einfach einfach weiterleben ohne Voruntersuchungen, Ärztekult, Medikamente und I…- gittigitt usw.

  2. Das coding- Paradigma ist die Visitenkarte von KillBill und tatsächlich gibt er den Ton bei der WHO an. Sein Lieblings-Befehl ist CONTROL + ALT DELETE, wenn ihr versteht was ich meine.

  3. +++ Schizopandemic ++

    Ein Virus, das es nicht gibt, verursacht eine Krankheit, die keine Symptome macht, welche mit einem Test bewiesen wird, der das nicht kann, um Leute zu zwingen, sich gegen diese Krankheit zu impfen, obwohl man danach nicht immun wird und sich weiterhin anstecken kann, berechtigt aber dazu, sich ohne Schutz unter Leute zu tummeln und seine verlorenen Rechte zurückzubekommen, auch wenn man sich weiter test lassen und Maske tragen muß, weil ein neues Virus erwartet wird, das es auch nicht gibt.

  4. Man nehme die Einwohnerzahl eines beliebigen Landes, errechne den Win : Preis 2 Impfdosen x Einwohnerzahl. Das ganze x Länder in denen geimpft wird und man weiß exakt um was es im Wesentlichen geht.

    1. Das hat ja schon der Ögör ausgepackt in dem Artikel vom Spögel zur „Wundermedizin“. – Ich hatte es gespeichert, finde es aber gerade nicht. – Jedenfalls kann ich mich erinnern, dass die expandieren, weil die in den nächsten Jahren auch andere Medikamente auf DNÖ/mrnö-Basis umstellen wollen und mit einem Jahresvolumen von meiner Erinnerung nach 300 Mrd. ausgehen – jedenfalls geht es um Unsummen und m. E. eben um die Vernöchtung der oder bestimmter Menschen. Ob der Ögör noch einen Vertrag mit dem Ördowöhn hat zur Ausröttung der „Ongläubigen“ kann man nur spekulieren – jedenfalls kann man es m. E. auf den einfachen Nenner bringen nach dem Motto: „Die Kuh noch bis auf dem letzten Tropfen melken bevor man sie schlöchtet.“

      Erstmal hier ab ca. Min. 9.00 genau zuhören, was der Ögör sagte zu seiner eigenen Ümpf und der seiner Belegschaft:

      https://www.youtube.com/watch?v=RwMXAy1YOC8

      Ginge es wirklich um Schütz vor einer echten schlimmen C.-Pöndemö, dann hätte der sich nebst seiner Familie und seiner Belegschaft als erste geümpft, um sich vor dieser echten Pöndemie zu schützen, um Ausfälle bei der Produktion durch die Soiche zu vermeiden nach dem Motto: „An der Quelle saß/sitzt der Knabe“.

      Aber was sagt er? – Er ümpft sich und die seinen und seine Belegschaft nicht, weil er durch die ÜMPF Ausfälle in der Produktion befürchtet.

      Also wer das da noch nicht verstanden hat, dass der ganz genau weiß, welche Güftplörre er da produziert, dem ist nicht mehr zu helfen – aber wie gesagt, das Originalvideo wurde gelöscht – nur der L.P. hat’s zum Glück gespeichert.

      Aber ich erlebe es ständig, man kann den Leuten den einfachsten Sachverhalt nicht klarmachen – ich habe es auch schon aufgegeben, nur bei wirklich Interessierten mache ich mir noch die Mühe, denn die anderen glauben es eh nicht – alles Verschwürungsthörie – ist alles vergebene Liebesmüh‘.

      Die sind m. E. bereits ferngesteuerte kognitiv und intuitiv massiv reduzierte verkappte Zömbies.

    1. Der PimpfTürk liest nur seine eigenen WirksamkStudien und Statistiken… Die anderen kommen in den Schredder. Die 50.000 Toten + 1 Mill Verletzte wären nach seiner Auffassung auch ohne Pimpf gestorben. Behörden , die den Wahnsinn stoppen, gibt es nicht mehr. De facto haben die jetzt die Notzulassung in eine unbegrenzte Zulassung in Zeit und Patientenmenge umgewandelt. Das gleiche gilt für den PCR. Der war auch nur Notzulassung.

  5. taz.de/Polizei-schafft-gepanzerte-Wagen-an/!5788943/
    ……………..
    de.rt.com/russland/120724-moskau-restaurantbesuch-fur-geimpfte-nun/
    ………………
    m.bild.de/ratgeber/2021/news/internet-hass-arzt-braucht-polizeischutz-weil-er-kinder-impft-77044944,view=amp.bildMobile.html

  6. @Atar
    Also – ich beobachte seit gut einem Monat das msm mit den drei Buchstaben auf rotem Grund. Aus meiner Sicht der größte mediale Druckgeber zur Seuche.
    Dabei fällt mir auf, das seit etwa zwei Wochen eine Änderung in der Ausdrucksweise stattfindet, und zwar mit unglaublicher Vehemenz. Wie wir wissen gibt es :
    Geimpfte, Genesene, Getestete und –  Ungeimpfte.
    Letztere benennt man nun pö a pö um in :
    Impfunwillige (noch sehr moderat), Impfverweigerer, Gefährder des Allgemeinwohls und ihrer Kinder, last not least as always – Covidioten, Querdenker.

    Es findet also eine bewußt schleichende Stigmatisierung jener Ungeimpften statt,  die ganz einfach eben NICHT lachend in die Kreissäge (Spritze) rennen.

    Ich, zähle mich zu letzteren. Weil ich einzig und alleine über meinen Körper entscheide. Habe alles durch was man nur durchhaben kann an Infektionen, Viren und Bakterienscheiß und echten Schmerzen. Mein Körper hat das alles durchgestanden und – daraus gelernt.
    Das – ist seit Jahrtausenden die ideale Waffe der Menschen. Entweder ich stehe das durch und werde stabiler oder ich bin schwach und gehe daran zugrunde.
    Es werden nä. Jahr noch viele Ungeimpfte übrig bleiben. Erinner dich an meinen Text – man wir uns Ungeimpfte ächten, aus dem sozialen Leben ausgrenzen um uns in die Impfung zu zwingen. Diesen Sonntag fängt es Dank Södolph und Drehhofer schon an.
    JEDER – der irgendwie nach Schland einreist braucht den Test.
    „Oh Gott ! Ich bin doch Grenz-Pendler und Reisender ! Da lass ich mich doch lieber impfen !“
    Dass – ist das System des Zwangs…

  7. Zitat: Dass – ist das System des Zwangs… Das ist schon purer Faschismus, so fängt es an! Jeder der für eine Impfpflicht ist und Grundrechte mit Füßen tritt ist ein dreckiger Verbrecher!

    1. @Free
      Möglicherweise werden die sog. „Ungeimpften“, also vielleicht einige Tausende, maybe auch hier einige, einstages Jene sein, die dazu beitragen können diese Katastrophe, verschuldet durch menschendfeindliche Regierungen, den Verbliebenen zu erklären. Es reicht schon, das ich all diese ganze Sauerei meinem Kind erklären muss. Sie versteht es. Aber ich bin endlos traurig das in einem einst lebendigen Land soweit gekommen ist. Dank einer Regierung unter Merkel nebst ihrer Vasalen namens Söder, Seehofer & Co. Diese verkommen Herrschaften können froh sein das man heute nicht 1790 schreibt und der verschissene Reichstag nicht auf dem Place de la Concorde liegt. Leider….
      Ich werde mich künftig, als Mensch des Rechtes auf freie Meinungsäußerung hier zurückhalten. Ich weiß nicht wie das geht – aber seit einigen Tagen erhalte ich Droh und Spam-Mails auf meine LogIn-Mail hier incl. meines hier genutzten Nickname. Ich vertraue mittlerweile keinem mehr…

      1. @Dal Centro

        Also ich bin ohnehin überzeugt, dass die alles mitlesen, dass die jedes Handy auf dem Schirm haben und einfach jeden und alles inklusive jeder individuellen Frequenz eines jeden Menschen – Irdische wie Außerirdische – die wissen m. E. wer jede/r von uns ist – also auch welche Re-Inkarnation/Inkarnation.

      2. @Dal Centro

        Deshalb sollte man in faschistoiden, totalitären Systemen besser nicht mit einer gültigen Email-Adresse unterwegs sein und einen VPN benutzen.

  8. Also man muss dazu sagen @ den vorpostern: ich hab zB Lanz gesehen, und da wahr die erste Fragerunde zur Impfung und der Experte dafür, Extra wirklich der Experte für Impfungen in diesem Gebiet meinte, es wird wohl stetige Impfungen geben, aller 6 Wochen/6 Monate eine neue also eben ähnlich wie Grippe nur kürzer. Und das fand Lanz mega heftig. Und ich fand es Mega gut, das so früh des schon gesagt wurde, wo noch niemand darüber geredet hat. Des wahr im Herbst/Winter. Die Sendung. Und wenn wir hier von Geld reden, ja ein Lebenslanges Einkommen braucht ja Gates. Also das man für immer eine Impfung braucht, aller 6 Monate ist eben, wenn es um die Welt geht, aller 6 Monate cash. Gates wollte eben der reichste Mensch der welt sein, und so kann er es ja auch. Aber eben die Realität, also die hellsicht im Herzen im Oberkörper Brustbereich herzgefühl für die Zukunft sieht ja anders aus.

    Zb ich gebe Hypnose. Ich Hypnotisiere, bei erfolgreichen Profis(also Mädchen die eben mir zeigen die können die normalen Hypnosen locker 🐱) diesen gebe ich dann: Niesen per Hypnose. Schluckauf per Hypnose. Und Husten per Hypnose. Und so weiter. Immer höher, bis ich die Zellen komplett kontrollieren kann. Dann geht es hin zu: Zellen altern nicht mehr, und danach zu Telekinese, materialisation, und dann Portal für uns. Damit jeder seine eigene Welt hat. 🙂

    Knast muss maximal Luxus. Der ist auch zu hart. Aber mit dem Portal, hat ja eh jeder dann seine beste *-*

    Und ich bin Zumindest locker schon bis materialisation gekommen. Aber ich mache das natürlich privat. Also so viele wie hier, mich kennen, das ist ‚medien‘ also wer sich fragt wie groß im ‚medien‘ ich bin, so groß wie eben die wo mich hier kennen 🙂 heißt ja aber natürlich nicht, das ich viele schon hab/ hatte. Nur man merkt sich ja net mit wem man Hypnose hatte und, diesen Satz mit gekommen und materialisation, das sollte des Herz im Oberkörper Brustbereich herzgefühl sein. 🙂

    Also man sieht gut, das man alles erreichen kann, es braucht nur eine Idee, wie z niesen. Jeder der dies hatte den sein Herz im Oberkörper Brustbereich herzgefühl, weiß ja was Beweis ist. Er hat es gesehen. Und so kannst du auch Husten geben und eben Gähnen, und andere Dinge bis du bei den Zellen bist.

    Wenn ich dir jetzt aber sage geh mal Unsterblichkeit. Das geht‘ ja net weil du nicht mal einfach so niesen kannst, auf Kommando. Das muss ich dir eben bei bringen. Und des geht nicht bei jemand. Also exakt gibt es ja immer bei der Suche wer Hypnose kann, mal einen der das kann. Mal sind es 2 und man befragt vorher zB 50 Personen.

    Aber alle mit denen ich privat das dann mache haben natürlich niesen, Schluckauf, Husten, pupsen, rülpsen, usw usw usw

    Und, eine Person hat zB – was noch net korrekt sein muss – Immerhin schon foto proof gehabt mit Zettel+ Nickname und sich. Dreimal. Und dreimal: foto Telekinese proof. Vorher nachher foto von 3 Objekten. Die Fotos hab ich immer auf meinem handy. 🐯🌼🌼Kann alle 3+3 und 3 Fotos zeigen. Also ich lade sie dann zB auf Foto Upload mal hoch für euch:)

    Email von mir: beansglut@mail.de

Schreibe einen Kommentar zu Dal Centro Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.