US-Professor warnt vor Alien-Invasion mit Asteroiden-Bomben

Teile die Wahrheit!

Wie „The Sun“ berichtet, könnten Außerirdische die Erde mit Asteroiden beschießen, die wie Bomben einschlagen und ganze Städte auslöschen. Dabei bezieht sich das britische Boulevard-Blatt auf Professor Paul Springer vom US Air Command and Staff College in Alabama.

Laut dem US-Amerikaner wäre es zunächst wahrscheinlich, dass Aliens von außerhalb unseres Sonnensystems Sonden vorausschicken würden, um unsere Erde zu erkunden.

Glaubt man dem US-Professor für vergleichende Militärstudien, dann würden die Wesen zu uns kommen, um den unseren Planeten zu kolonialisieren. Die Zeitung zitiert Springer mit den Worten: „Sie müssen davon ausgehen, dass jede Zivilisation in ihrem eigenen Interesse handelt – sie tauchen nicht auf, weil sie es gut mit uns meinen.“

Wie in Roland Emmerichs Kassenschlager „Independence Day“ aus dem Jahr 1996 könnten die Außerirdischen Weltraum-Nomaden sein, die gezielt mit Sonden nach Planeten suchen, um diese zu erobern.

Die Nuklearwaffen von Atom-Nationen wie den USA und Russland würden die Aliens – klar – vorher mit Lasern oder Asteroiden-Bomben außer Kraft setzen. Als weiteren Erstschlag nennt der von „The Sun“ als „Experte“ bezeichnete Autor mehrerer Bücher ein maßgeschneidertes Virus, das die Menschheit auslöschen würde, damit die fremden Lebensformen es sich hier gemütlich machen könnten.

Das Thema Alien-Invasion wird von Hollywood seit Jahrzehnten hoch und runtergespielt, weil die Elite ein Interesse an der Alien-Agenda, um den Menschen entweder a) wie Angst zu machen oder b) die Aliens als Erlöser darzustellen.

Laut Springer könnte die Realität „unendlich schlimmer“ werden: Die Menschheit hilflos ausgeliefert der Gnade der Angreifer aus dem All. Schließlich würden die Menschen erkennen, „wann sie geschlagen sind und den Status quo (als Unterjochte, Anm. d. Red.) akzeptieren“.

Im Wesentlichen, sagte er, würden Erdlinge mit einem Szenario konfrontiert, in dem ein Gegner mit weit überlegener Technologie wäre. (Archonten und die Gnostiker: Aufdeckung der Alien-Einmischung)

native advertising

Aber er fügte hinzu: „Es ist auch möglich, dass die Zivilisationen, die mit uns in Kontakt treten, gewöhnliche Werkzeuge zu Waffen umbauen müssen.  Sie müssen möglicherweise anpassen, was sie bei sich haben.“

Dazu könnte gehören, Asteroiden zu lenken, um auf Ziele auf die Erde zu fallen. In Bezug auf die Verteidigung sieht er zwei Prioritäten für das Militär der Menschheit – auch wenn es massiv unterboten wird.

Außerdem besteht immer die Möglichkeit, dass sie ihre eigenen Mitarbeiter so schätzen, dass Sie möglicherweise in der Lage sind, die Kommunikation zu öffnen.“

Der Artikel von „The Sun“ endet mit der Frage, ob Außerirdische unseren Planeten nicht bereits besucht und untersucht haben. Das Boulevard-Blatt schreibt, dass US-Beamte nach eingehender Prüfung („Project Blue Book“) in den 60ern das Thema zu den Akten gelegt hätten.

Die Debatte werde jedoch – nach Jahrzehnten des Spotts – inzwischen wieder ernsthafter geführt und in den USA „als ernstes Problem der nationalen Sicherheit“ angesehen.

Springer sagte bereits 2010: „Wäre es nicht eine seltsame Situation, wenn sich die Menschheit zusammenschließen müsste, um an der Seite Russlands oder der Taliban zu kämpfen?“ Er antwortete :

„Es wäre, aber bedenken Sie, dass viele der größten Zivilisationen der Menschheitsgeschichte im Grunde gebildet wurden, um einem gemeinsamen Feind entgegenzutreten. Wenn man sich heute die großen Weltmächte der Erde ansieht, findet man viele von ihnen aus Angst vor einem gemeinsamen Feind entstanden.“(Gibt es wirklich tote Aliens, die in Militäranlagen aufbewahrt werden?)

Bezeichnenderweise spiegelt dies die gleiche Meinung wider, die der ehemalige Präsident Ronald Reagan bei einer berühmten Rede vor der UN-Vollversammlung im September 1987 äußerte:

„In unserer Besessenheit von den Antagonismen des Augenblicks vergessen wir oft, was sehr alle Glieder der Menschheit eint. Vielleicht brauchen wir eine äußere, universelle Bedrohung, damit wir diese gemeinsame Verbindung erkennen. Ich denke gelegentlich, wie schnell unsere weltweiten Unterschiede verschwinden würden, wenn wir einer außerirdischen Bedrohung von außerhalb dieser Welt gegenüberstehen würden. Und doch frage ich – ist nicht schon eine fremde Kraft unter uns?“

Reagans letzte Frage zeigt, dass er nicht glaubte, dass ein Szenario einer Invasion durch Außerirdische in den kommenden Jahrzehnten bevorstand. Es war eine Kontingenz, mit der sich die Menschheit im unmittelbaren Moment auseinandersetzen musste – eine außerirdische Präsenz war bereits unter uns.

Globale Einheit war ein Muss, um mit allen Implikationen einer solchen Präsenz fertig zu werden! Es scheint, dass Reagan heimlich über außerirdisches Leben und einige der Bedrohungen informiert wurde, die dies für die Menschheit darstellte. Warnte er wirklich die Welt vor geheimen außerirdischen Geheimnissen, die der Weltöffentlichkeit vorenthalten wurden?

Nicht so schnell laut Reportern wie Alex Jones und Kurt Nimmo. Sie glauben, dass das von Springer beschriebene Invasionsszenario durch Außerirdische tatsächlich eine Operation unter falscher Flagge wäre, bei der sehr irdische fortschrittliche Technologien verwendet werden, um eine Invasion durch Außerirdische zu simulieren: Das Ziel wäre es, die Schaffung einer Eine-Welt-Regierung zu rechtfertigen, in der immer mehr bürgerliche Freiheiten gewährt werden verloren – vor allem für US-Bürger.

Ein Szenario einer Alien-Invasion unter falscher Flagge wurde erstmals von Dr. Werner Von Braun, einem Gründer des US-amerikanischen Apollo-Weltraumprogramms, Carol Rosin kurz vor dem Tod des ersteren im Jahr 1977 enthüllt.

Die Bedrohung wäre erfunden, Außerirdische sind überhaupt nicht real. Was wäre jedoch der Fall, wenn Reagans Warnung authentisch wäre und Außerirdische bereits hier sind? In einem solchen Szenario gäbe es viele gute Gründe, warum Jones und Nimmo falsch liegen, und eine stärkere globale Governance wäre im Umgang mit fortschrittlichem außerirdischem Leben und Technologie unerlässlich.

Prof. Springers Enthüllung der geheimen Pläne des Pentagons, auf eine außerirdische Invasion zu reagieren, wirft viele faszinierende Fragen auf. Springer enthüllt vor allem, dass das Pentagon anerkennt, wie wichtig es ist, die vielen nationalen Sicherheitsfragen rund um die mögliche Existenz außerirdischen Lebens und Technologien zu durchdenken.

 width=  width=

Ob man dem ehemaligen Präsidenten Reagan zustimmt, dass Außerirdische bereits hier sind und eine globale Bedrohung darstellen, oder ob der Pentagon-Plan nur eine List für ein Ereignis unter falscher Flagge ist, um eine Eine-Welt-Regierung einzuleiten; in jedem Fall ist die Zeit gekommen, sich ernsthaft mit Fragen des außerirdischen Lebens zu befassen.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Phil Schneider: Leben und Tod eines Whistleblowers“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/thesun.co.uk am 02.01.2022

native advertising

About aikos2309

22 comments on “US-Professor warnt vor Alien-Invasion mit Asteroiden-Bomben

  1. Wer will die Asteroidenschwärme aus dem Apollo Asteroidengürtel aufhalten ? Reste von Tiamat!
    Niburu mit seinen verheerenden Kataklysmen Katastrophen ist bereits weltweit zu spüren., seine Kollateralschäden, besonders für Reptiloiden und seine HybridSöldner. Ich sage es doch, schaut nach oben ….die zionistischen Niederrassen, Abschaum des Universums lernt NICHTS dazu! Sie haben keine Wahl als in ihrer letzten Verzweiflung wiederholt ihren Atomkrieg zu starten, mit dem sie meinen die Erde ist unbewohnbar, die Vollidioten!
    Die ekelhaften stinkenden Marionetten der Elite, alle Politiker gehören dazu, auch Putin, sind mit ihrer Corona Plandemie auf die Menschheit losgegangen, sie vernichten jedoch nur ihre dummen Hybriden! Wir Anunnaki besorgens den Niederrassen Igiggi vom Mars so gewaltig , brennen sie, ihre Matrix und Martixsöldner bis auf den letzten Kadaver nieder, bevor wir ihren künstlich erschaffenen Schrott mit einem gewaltigen Asteroideneinschlag in den Golf von Mexiko mit einem massiven 1200m Tsunami und darauf folgenden Polsprung mit massivster Erdkrustenverschiebung der tektonischen Platten ihre Kontinente versenken…Weltgeschehen!!!
    Ihr glaubts noch nicht, wie in demm Film, SCHAUT NACH OBEN ! Its to late to fall in love !
    ATLANTIS 2.0 ❤ PS, sie wissen das sie keine Chance haben !

    1. Also ich tät mal sagen, Du guckst definitiv zu viele Filme…vielleicht mal ein Buch?
      Atomwaffen…widerlegt
      WELTRAUM…ich lach mich weg…
      Asteroiden…klar, immer, bewährtes Fear-Porn
      Krieg…genau das, was die Anderen immer gerne haben wollen…
      Das sind praktisch alles…Mittel zur Ablenkung…alles relevante…ist in Dir. Du bist nicht Teil des Universums…das Universum IST EIN TEIL VON DIR….

    2. „wiederholt ?? ihren Atomkrieg zu starten“…warum sollten sie denn diesmal komplett ausgelöscht werden ? Warum ist es noch nie gelungen ? Über eine Antwort würde ich mich freuen…

      1. @Ritter der Tiefe

        Alles ist in allem – alles ist Teil von allem, da das ganze All ein einziges lebendiges Wesen ist.

        Also ich bin überzeugt, dass diese m. E. außerirdischen Schattenmächte durchaus in der Lage sind, mittels Frequenzen oder was auch immer für einer Technik Asteroiden zu steuern, Kataklysmen zu erzeugen mittels z. B. Skalarwellen oder Elektromagnetismus (sh. Videos bei yt mit Claudia von Werlhof, die sich auf die Physikerin Rosalie Bertell bezieht), die bereits mit damit im Erdkern experimentieren und das Auseinanderbrechen der Erde riskieren.

        Wir hier haben nicht ansatzweise eine Vorstellung über deren Fähigkeiten – davon kannst Du ausgehen m. E..

      2. @Uwe

        Weil sie jetzt am Ende ihrer gesamten Ögenda angelangt sind. – JETZT wollen sie die Erde menschenfrei übernehmen und ich kann mir auch vorstellen, dass sie nach der Inszenierung ihres finalen Harmageddons = „pfeuriger Pfuhl“ dieser ominösen Offenbarung dieses ominösen Johannes, die ich als Dokumentation ihrer finalen Ögenda betrachte, in Form des atom.ren 3. WKs, der dann bis auf ihre sat-AN-Vorhut dieser Illuminäten alle anderen ausgelöscht hätte, mit irgendeiner ihrer Techniken auch die radioaktive Strahlung dann neutralisieren können.

        Wer nur in menschlichen Maßstäben denkt, versteht das vermutlich nicht.

    3. @Alberto

      Also ich sage nur „ANNUIT = AN und NUIT“ auf dem Dollarschein. – Ich erinnere an Junckers Worte, dass er gehört und gesehen !!! hat (also er hat m. E. SIE gehört und gesehen bei vermutlich einem persönlichen Besuch in irgendwelche abhörsicheren Katakomben), dass „Führer ANDERER Planeten“ genau beobachten, was wir hier tun, insbesondere in der EU, und dass wir -also die in Brössel- alles tun sollten um sie zu beruhigen.

      Es ist die sat-AN-ische totale Menschenöpferung geplant und sie sind bereits dabei mit der Nadel und die Masse rafft es immer noch nicht. – Selbst wenn sie mal zuhören, dann geht es zum einen Ohr ‚rein und zum anderen ‚raus, weil sie alle zum einen ihre des selbständigen Denkens völlig entwöhnte preußische Obrigkeitshörigkeit in ihrem Zellgedächtnis haben, zum anderen durch ihren Arbeits- und sonstigen Lebensstress garnicht mehr zum selbständigen Denken und Prüfen kommen und dazu eben noch die allabendliche Gehörnwäsche um 20.00 Uhr in den ÖR.

      Da ich nicht weiß, wie ich einen Screenshot hier posten kann, hier mal meine Analyse dieses m. E. sat-AN-istisch-illüminatischen Anti-Leben-Baumes, gekapert vom ursprünglichen kabbalistischen Lebensbaum, der lediglich den Bewusstseinsweg des Menschen aufzeigt.

      Hier also meine fast vollständige Teil-Analyse (dabei noch beachten den Balken zwischen der Sephiroth „Pharaohs of Egypt“ und „Canaanites“ mit Inschrift „Osiris“ und den Balken zwischen der SephirotH „Kings of Babylon“ und „Canaaites“ mit der Inschrift „Nimrod“:

      Unterer Teil Illuminaten-Baum:
      Also der unterste Illuminaten-Sephirot beginnt mit USA 1776, dem Gründungsjahr. – Darunter steht bereits „NOVUS ORDO SECLORUM“ (Die neue Weltordnung), darüber steht „Masonic Atlantis“ – ergo begann die Umsetzung des Plans der NWO bereits im Gründungsjahr und geht bereits auf die Freimaurerei in Atlantis zurück.

      https://freemasonry.network/what-is-freemasonry/history-of-freemasonry/historical-legendary-origins-freemasonry/atlantis/
      Von da aus geht die linke Linie mit der Inschrift „Federal Reserve 1913“ (Gründung der Fed Weltbank) zur Sephirot „MASONS“ mit „Freemasonry 1717“ und „United Grand Lodge“ darunter – es wurde also die Freimaurerei bereits 1717 als Internationale Große Loge gegründet und offenbar durch die Federal Reserve Bank finanziert bzw. ist diese darin involviert.

      Rechts geht der Zweig von der untersten Sephirot zu den „Jesuits“, darüber „Society of Jesus 1534“ und darunter „Council of Trent (Trient)“ – hier der Link zu diesem Konzil von Trient, in dem es wohl um die Reformation der Kirche ging.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Konzil_von_Trient

      Vom unteren Sephirot zu „Jesuits“ steht in der Linie „Holy Alliance 1822“, die offenbar für eine sog. „Heilige Allianz zwischen eben den atlantischen Freimaurern und den Jesuiten geschlossen wurde. Von der freimaurerischen Gründung der USA mit Ziel der NWO von Anfang an geht die mittlere Linie zu der Sephirot „Illuminati 1776“, die im selben Jahr wie die freimaurerische USA über die „Bilderberger“ gegründet wurden bzw. vermutlich sich von Freimaurern zu Illuminati umbenannten. Über „Illuminati“ lesen wir „BAVARIA“ -also Bayern- und darunter „Weishaupt“ = Adam Weishaupt, der Gründer der Illuminati.

      Von der Sephirot „Illuminati“ geht dann der linke Zweig wiederum zu „Masons 1717“ mit der Linieninschrift „Scottish Rite 1758“, einer angegliederten Körperschaft der Freimaurerei – hier der Link:
      https://en.wikipedia.org/wiki/Scottish_Rite
      Rechts in der Linie zu „Jesuits“ steht: „Suppression 1773“ – ich vermute diesen Link: https://en.wikipedia.org/wiki/Suppression_of_the_Society_of_Jesus

      Diese Unterdrückung der Jesuiten und Entfernung aller Mitglieder der Gesellschaft Jesu aus den meisten Ländern Westeuropas etc. wurde offenbar von den Illuminati gefordert – vermutlich durch Bedrohung und Erpressung. ( Vor einigen Jahren sagte der Papst, der Teufel sei eine reale Person und ginge im Vatikan ein und aus).
      Zwischen „Masons“ und „Jesuits“ steht in der Linie „Glorious Revolution 1688“ – hier der Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Glorious_Revolution
      Offenbar wurde mit dieser Glorious Revolution 1688 die Macht derer von Oranien etabliert. – Von „Masons“ geht dann wiederum eine Linie mit der Inschrift „Venetians“ zu der Sephirot „Switzerland 1291“ mit „Merowingians“ darunter und „Black Nobility“ darüber. – Hier der Link zu Black Nobility, die wohl der schwarze römische Adel sind, der offenbar über den Vatikan herrscht: https://en.wikipedia.org/wiki/Black_nobility

      Also in der Schweiz herrscht offenbar die sog. Blutlinie der sog. Merowinger mit oder als oder mittels des schwarzen römischen/italienischen Adels. – Von da geht links der Zweig über die „Pontifical Guard“ = Päpstliche Schweizer Garde dann zu der Sephirot „Knight Templar 1119“, darunter etwas mit „Knights of Christ“ (das erste Wort kann ich nicht lesen).

      Von da geht quer ‚rüber zur Sephirot „Khazar“ mit „Kaghans“ (oder so ähnlich darunter und darunter „Jusiaic (?) Conversion“, was ich als das Konvertieren bzw. Annahme des jüdischen Glaubens durch die Khasaren/Chasaren deute, die m. E. jedoch nur zur Täuschung erfolgte m. E..) die Linie mit der Inschrift „KABBALAH“ – womit wir beim wohl gekaperten illuminatischen Lebensbaum sind, der deren Aufbau vom atlantischen Anfang bis zu ihrem Ziel der absoluten Macht der „Canaanites“ mit der umfassenden Menschenopferung an ihren vermeintlichen Gott BAAL aufzeigt mit allen involvierten Institutionen und Verzweigungen/Verbindungen.
      Hier der Link zu den Khasaren/Chasaren – ein nomadisches Turkvolk (vermutlich islamisch), die m. E. nur zwecks Täuschung den jüdischen Glauben angenommen hatten, was erklären würde, dass heute die Islamsierung des Abendlandes von den khasarischen Illuminaten vorangetrieben wird – möglicherweise: https://de.wikipedia.org/wiki/Chasaren
      Von der Templer-Sephirot geht es dann zum Vatikan-Sephirot mit der Linieninschrift „Crusades“ = „Kreuzzüge“. – Von „Khazar-Sephirot“ geht dann die Linie mit der Inschrift „Dark Ages“ zur Vatikan-Sephirot. – Die Kreuzzüge waren eine Reaktion auf die islamischen Jihads seit Mohammed und dauerten nur von ca. 1195 bis 1300 n. Chr., während der islamische Jihad weiter andauert, da dieser nach Allah/Mohammed erst enden soll, wenn die gesamte Menschheit dem Islam unterworfen wäre.

      Jedenfalls wurde durch die m. E. Schein-Konvertierung zum Judentum der m. E. islamischen Khasaran/Chasaren das „dunkle Zeitalter“ / „die dunklen Zeitalter“ begonnen bzw. inszeniert und über den Vatikan, zu dem die Linie läuft, umgesetzt.
      Vom „Vatican-Sephirot“ führt dann die Linie links weiter zur nächsten Sephirot „Roman Empire“ und hier sehen wir links davon als Halbkreis geschrieben „Cult of Saturn“ und gegenüber im äußeren Halbkreis der Sephirot „Judea“ die Worte „Synagoge of Satan“ – da wissen wir ja nun Bescheid.

      Die anderen Sephirots des oberen Teils hatte ich ja bereit interpretiert.

      Schauen wir uns nochmal die äußeren Halbkreise all der äußeren Sephirots rechts und links an: Der äußere Halbkreis zur Sephirot „Pharaohs“ lautet „Amun Ra“ und der äußere Halbkreis zur Sephirot „Kings of Babylon“ lautet „Marduk“ – und mit Marduk sind wir bei den Anunnaki – hier der Link zu Marduk: https://de.wikipedia.org/wiki/Marduk

      Hier schon die Verbindung zu AN, ENKI, ENLIL. – Hier nochmal ein anderer Link zu Marduk, der auch der babylonische Stadtgott BAAL sein könnte:

      https://wiki.yoga-vidya.de/Marduk
      Als äußerer Halbkreis bei den Sephirot „Knights Templar“ steht „Baphomet“ und gegenüber als äußerer Halbkreis der Sephirot „Khazar“ steht „Pagan Vastlans“ (Heavy Metal Band, die sich offenbar auf Behemoth beruft – hier der Link zur Band: https://de.wikipedia.org/wiki/%E2%80%A6From_the_Pagan_Vastlands und zum mythologischen Ungeheuer Behemoth: https://de.wikipedia.org/wiki/Behemoth_(Mythologie) – also nach meiner Interpretation auch wieder die sat-AN-ische Verbindung.
      Der äußere Worthalbkreis zur Sephirot „Masons“ lautet „Luciferianism“ – hier der Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Luziferianismus
      Diese Beschreibung Luzifers stimmt m. E. überein mit dem Luzifer aus dem Buch „Die Apokryphen des Teufels“, der von dem sog. Allmächtigen, den ich für „AN, den menschenfeindlichen HIMMELS-„Gott“ (ANUNNAKI-CHEF) halte, gefallen worden ist, weil er eben mit dessen sat-AN-ischen Machenschaften nicht einverstanden war und infolgedessen auch von AN „verteufelt“ wurde zwecks Täuschung der Menschen. Insofern wäre Luzifer auch Anunnaki wie auch die mit ihm Gefallenwordenen, die ebenfalls nicht mit ANs Machenschaften einverstanden waren, aber eben ein menschenfreundlicher.
      Der äußere Worthalbkreis gegenüber um die Sephirot „Jesuits“ lautet „God’s Assassins“ = „Gottes Attentäter“ – da können wir uns denken, dass es sich um die Attentäter des falschen Gottes „AN“ handelt – Sat-AN = „der seiende AN“ – den „Sat“ ist sanskrit und heißt „seiend“ – ergo „der seiende AN“ = der selbsternannte Allmächtige, der Anunnaki-Chef.
      So – also mein Fazit: es geht um die Anunnaki mit ihrem menschenfeindlichen Chef „AN“ – angefangen von Atlantis bis zu ihrem Ziel absoluter Macht der Canaanites, die m. E. diese Anunnaki waren/sind und die dann das finale Menschenopfer aller Menschen mittels ihrem vermeintlichen Gott BAAL veranstalten wollen und mittels der C.-Spritze bereits dabei sind, während die m. E. bereits das militärische Harmageddon (pfeuriger Pfuhl) als den atomaren 3. WK einleiten zur immer stärkere Provokation Russlands, dem sie dann die Schuld dafür in die Schuhe zu schieben gedenken.

      So meine Analyse.
      Die Menschen sollten wissen, was wirklich mit ihnen geschehen soll nach deren Agenda, die diese Sat-AN-Bande in diese ominöse Offenbarung dieses ominösen Johannes geschrieben haben verschlüsselt und den Menschen als vermeintlich gottgegeben und unabänderlich verkauft haben.
      NEIN – es muss nicht so geschehen – es ist das, was diese Sat-AN-Bande den Menschen über all die Jahrtausende und Jahrhunderte weißgemacht haben mittels der von ihnen erfundenen patriarchalischen MANN-VATER-GOTT-Religionen, in denen die weisen wissenden Frauen als Hexen verbrannt und alle Weiblichkeit zum Schweigen gebracht und vergewaltigt wurde nebst der „Großen Mutter“.

      Oberer Teil Illuminaten-Baum:

      Akhenaten – gerade Linie von Vatikan zu Canaanites:
      https://en.wikipedia.org/wiki/Akhenaten
      Ist zwar Englisch, aber soviel verstehe ich, dass wir auch hier wieder bei den alten Pharaonen Ägyptens landen – Akhenaton ist wohl identisch mit Echnaton. Atonism ist Atonismus und das hat offenbar mit Gott Aton zu tun, wenn ich mich nicht irre der von Echnaton/Akhenaton propagierten EIN-GOTT-LEHRE gegenüber der vorherigen VIEL-GÖTTER-LEHRE.
      Hier nochmal ein Link zu Echnaton, der Aton zum Gott über alle Götter Ägyptens erhob: https://de.wikipedia.org/wiki/Echnaton
      Aton wurde von Echnaton/Akhenaton als eine Weiterentwicklung von Amun-re installiert, der Amun-Re beseitigen sollte, was wohl auch gelang. – Ich sehe Aton als identisch mit AN, dem selbsternannten ALLMÄCHTIGEN der von ihm erfundenen Religionen.
      Diese Linie der Karak-Priester, die allerdings offenbar Amun-Re dienten, geht auf der linken Seite vom Vatikan zu der Sephirot „Pharaos of Egypt“.
      Auf der rechten Seite führt eine Linie mit der Inschrift „King Salomon“ vom Vatikan zu der Sephirot „Kings of Babylon“. König Salomon war Herrscher des vereinigten Königreichs Israel, der den ersten jüdischen Tempel in Jerusalem erbaute und der 3. König nach Saul und seinem Vater David war – lt. bibl. Bericht.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Salomo
      Vom Sephirot „Vatican“ läuft links noch eine Linie zu der Sephirot „Roman Empire“ mit der Inschrift „Sol Invictus“ in der Bedeutung „unbesiegbarer Sonnengott“:

      https://de.wikipedia.org/wiki/Sol_(r%C3%B6mische_Mythologie)
      Rechts geht vom „Vatican“ eine Linie zur Sephirot „Judea“ mit der Inschrift „Hellenization“ – hier ein Link dazu, der zeigt, dass sich offenbar jüdische Einflüsse in das Christentum schlichen:

      https://de.wikipedia.org/wiki/Hellenisierung

      So – erstmal bis hierher, als nächstes nehme ich mir den mittleren Teil vor, in dem auch die Sephirot „Khazar“ vorkommt mit der Verbindungslinie „Dark Ages“ zum „Vatican“.

      Sie planen (und sind bereits dabei) die totale Menschenöpferung mittels BAAL an Sat-AN-NUIT – m.E..

      1. 1. Die „Geschichte“ ist zu 95% FALSCH, ein Mittelalter hat niemals existiert…man war „damals“ viel weiter als heute…die Kirche hat irgendwann zwischen 800 und 850 ca. 1000 Jahre dazu erfunden…und das dann mit Geschichten gefüllt.
        2. Es gibt kein Weltall…keinen Raum, keine Zeit…das sind Konzepte, Attribute der Matrix – und Teil des Tesserakts. Alles ist raum- und zeitlos…und demzufolge ist Alles mit Allem verbunden…aber auf dimensionaler Ebene…
        3. Aliens und „Götter“ sind multidimensionale Wesen, die eigentlich nicht hierher gehören – oder aber welche, die sich ebenfalls auf/in dieser Matrix befinden…zumal der Plane auf dem wir uns befinden viel größer als bekannt ist…deshalb auch die Kugel-Lüge…wir bezeichnen einige dieser Wesen auch als „Dämonen“
        4. Die „Priester“ haben immer „Opferungen“ für Ihre „Götter“ gemacht – da sie für die arrangierten Blutopfer ein längeres Leben, Informationen, Wissen und Macht bekamen – und so ist das bis heute. Sie wissen genau, das es sich dabei um dämonische Entitäten handelt…
        5. Die meisten „Kings“ haben nur in den Geschichten gelebt…
        6. Warum wohl, hat man die Frauen mit den weißen Hüten als Hexen verbrannt? Die wussten noch, wer welche Schweinerei wie umgesetzt hat…so wie bspw. jetzt mit Covid…keiner der Mächtigen will die Geschichte so in den Geschichtsbüchern haben, wie sie wirklich passierte…
        7. Es gab NIEMALS ein „jüdisches“ Volk…und deshalb auch kein „Israel“ auf einer Karte. Die Bezeichnung „Israel“ hatte das Land, in dem Gottes Volk lebt…und war nicht geografisch fixiert.
        Ansonsten eine wilde Reise in Deinen Interpretationen…die nahezu alle als Falschinformationen in einem großen Pool der Lügen schwimmen. So ist Sitchin bspw. ein Freimaurer, hat nur rudimentäre Sprachkenntnisse in den Schriften die er angeblich übersetzt hat – und hat nachweislich das Meiste einfach dazu erfunden. David Icke, unser Repto-Jäger, ist auch immer schön im Freimaurer Club dabei. Eigentlich braucht man nur zu gucken, wer mit seinem „revolutionären“ Wissen über Jahre Kasse macht – und nicht aus versehen den Kopf dabei verliert…die wo so wacker rumreisen und dick Kasse machen…Hallo Frau Eva Herrmann (ja sie mit der Robo-Stimme aus der Beta-Phase), Hallo Herr Kopp – super Tipp, nach Kanada zu gehen – dort ist alles viel besser…und außerdem gehört das ganze Land und alles was drauf ist der Queen…
        WACHT AUF! ES IST SIMPEL
        Ihr seid die Wahrheit…alles drumrum…Ablenkung. Damit ihr nicht NACH INNEN seht, sondern draussen die fiktive Matrix betrachtet…
        ..und…NEIN…man KANN den Menschen nicht von dieser Matrix entfernen…denn ohne den Menschen, ohne ein schöpferisches Bewusstsein, EXISISTIERT DAS ALLES NICHT…ohne Fernseher – kein Bild…ohne Mensch…keine Matrix. Irgendwer muss das ja dekodieren…und aufbereiten…und kennst Du noch jemand oder etwas – außer den Menschen – der 10 hoch 25 Rechenoperationen im Kopf ausführt…JEDE SEKUNDE?

    4. Alter! Hör doch mal ENDLICH auf, so einen Blödsinn zu schreiben!
      Es gibt kein WELTALL…alle Reisen sind multidimensional – also zwischen den Realitäten, den Matrixen – denn Materie IST BEWUSSTSEIN!!!
      Und deshalb ist klar, das da draussen kein unendliches Universum rumflitzt…denn Zeit und Raum sind ATTRIBUTE EINER MATRIX…
      Die „Planeten“ sind vibrierende, informierte Energiefelder…also LICHT. Und jetzt das Gelaber vom Atomkrieg wieder…hast Du eine große Box mit allen Theorien dieser Welt, wo Du täglich Deine Phantasien blind ziehst?
      Man sollte Dich eigentlich sperren, denn Du spamst die Kommentarbereiche teilweise mit massiven Wellen von Müll zu.

  2. Gehirnlimitierte Hybriden können nur aus ANGST dumm grunzen, denn sie wissen was ihnen in ihrer eigenen Resonanz bevorsteht ! 2022 das Jahr Atlantis 2.0!

    1. Sagt der, der sich mit dem Datum letztes Jahr im Mai geirrt hat.

      Wer einmal Irrt dem Glaubt man nIcht.

      Mit dem dumm grunzen kannst du ja nur dich meinen und projezierst auf andere, weil man selber ist ja nicht so.

      Irgendwie wirkt das wie ne. Kaputte Schallplatte bei dir, die sich durch einen Sprung in den Rillen immer wiederholt.

      Wird Vl. Mal wieder Zeit fuer ein copy and paste von dir.

      Weil die Texte passen so gar nicht zu deiner sonstigen Argumentation und Ausdrucksweise.

      Ach ja, weniger Hass und mehr Liebe fuer dich und deine mitLebewesen Wuerde dir gut zu Gesicht stehen.

      Noch ist es nicht zu spät.

      Wir sind alle eins als Seele.

      Wir sind alle dunkel und hell, bewusst und Unbewusst. Boese und gut.

      Es. Gilt es in uns anzunehmen und dann. Nicht. Mehr so extrem in einen pol zu leben und oder andere zu berutlrteilen und zu Werten, sondern eher wahrzunehmen und teils auch geschehen lassen koennen. Da braucht es. Keinen Hass, Wut, Ablehnung in uns fuer.

      Das wirkt ja wie reichabuerger und Co. Wir gegen die anderen.

      Das ist alles viel zu materiell und geistig gedacht und gehandelt.

      Diese Welt ist eine uebebrgangswelt und nicht das non plus ultra.

      Willst du ganzheitlich heilen brauchst du auch immer seelenanteil und Aspekt dazu.

      Den sieht man bei dir so gar nicht. Nur einen dunklen Fleck, wo mal die Seele war?

      Ich an deiner Stelle Wuerde. Langsam mal den rueckwaertsgang einlegen.

      Dafuer Musste man erkennen, daß man auf dem Holzweg ist.

      Das koennte bei dir noch sehr lange dauern.

      Aber du hast ja zig Inkarnationen Zeit.

      Trau schau wem

      1. @O.P.

        M. E. hat er sich nicht geirrt. – Es BEGANN zu dieser Zeit – sukzessive. – Ich bin zwar mit seiner Ausdrucksweise und seinen Beleidigungen nicht einverstanden, aber schau‘ doch mal, was alles seither geschehen IST.

        Es ist wie mit einem „visionären“ Traum den ich 2011 ca. 14 Tage vor Fukushima hatte und wie sich 2014 herausstellte, war er eine Symbolik für den Maidan und seit dem Maidan brennt symbolisch die Welt.

  3. Atar, genau, ich habe nur gesagt dass etwas massives beginnt, von Erdbeben und Vulkanausbrüchen und das allgemeine Weltgeschehen, auch die Corona PLANDEMIE der ELITE zur Vernichtung der menschlichen DNA habe ich geredet, sonst NICHTS.
    Wer sich sein Gesabber schön redet ist selbst schuld ! UND WO STEHEN WIR HEUTE ???
    Hat sich ja seit 21. Mai NICHTS geändert …Prime , du tust mir leid, kauf die mal ne Brille und ein Siemens Zündfunken für deine Zirpeldrüse, hast kein Klofernster ??? chronischer Ignorant vor dem Herrn !!!

    1. Zum glück chronischer ignorant vor dem Herrn, sonst waere ich ja wie du, ein herzlos er Bastard, der andere nur beleidigen kann, wenn ihm die Argumentationen ausgehen, kennt man vom Kindergarten, wo du dich seelisch noch aufhaelst.

      Siehst die Materie immer noch mit als das wichste an, du Narr.

      Vor den Herrn?
      Welcher Herr?
      Welche personifizieruNG und vermaennlichung?
      All vater Gott Satan?
      Der kann mir den Buckel Runter rutschen!

      Ich bin der Ursprungsquelle seelenmutter anheim, weil das meine wahre Heimat als Seele ist.

      Aber bleibe du mit deinen dummen Bewusstsein Geschwader und materie lieber bei der 1. Abspaltung von der Ursprungsquelle ich bin der Herr allvater Gott Satan. Da Biste sicher besser aufgehoben.

      So ne zeitVerschwendung mit dir.

      Trau schau wem

    2. @Alberto

      Es wäre -unabhängig vom beobachtbaren und erlebten Geschehen- dennoch wirklich fruchtbarer, wenn Du Deine Beleidigungen und Unterstellungen lassen und einfach nur Deine Informationen und Erkenntnisse hier posten würdest.

      Es nützt ja nun alles nix und führt zu nix, wenn nichtmal hier auf dem Blog achtungsvoll miteinander umgegangen wird.

      Wenn wir hier inkarnieren, dann wurden erstmal unsere Erinnerungen in den „Papierkorb“ bzw. die Katakomben unseres Bewusstseins verschoben. Dann unterliegen wir von Leben zu Leben wieder unseren bereits vorgeburtlich beginnenden Prägungen, an denen wir dann meistens das ganze restliche Leben zu kabbern haben, weil sie uns unbewusst steuern und so sterben dann die meisten Menschen,steigen aus dem einen Hamsterrad aus und irgendwann ins nächste wieder ein.

      Was können sie dafür? – Sie wurden so gemacht und so programmiert. – Wenige, bei denen schon in der Kindheit Ahnungen vorhanden sind und die sich glücklich schätzen können, wenn sich im Laufe ihres meistens späteren Lebens sich Erinnerungen nach und nach wieder einstellen – wenn auch meistens nicht komplett – und ihnen nach und nach die Kronleuchter aufgehen.

      Ich stehe auch z. B. fassungslos vor all diesen Massen von Pömpfzombies, die fakten- und logikresistent den ganzen W.hnsinn mitmachen und sich jeden Blödsinn von den ÖR erzählen lassen. Das sind Leute, die an sich gebildet sind, in ihren oft anspruchsvollen Berufen enormes leisten, aber in diese Hinsicht – die m. E. in der rechten herzgeleiteten Gehirnhälfte angesiedelt ist – mir strunzdümm erscheinen.

      Ich möchte die auch oft einfach packen, durchschütteln, an die Wand klatschen, sie anschreien wie grenzenlos und unfassbar bescheuert sie diesbezüglich sind – sie fragen, wo sie ihren gesunden Menschenverstand gelassen haben so sie ihn je hatten und ob sie von allen guten Geistern verlassen sind, falls sie je welche hatten – aber ich halte mich zurück und argumentiere wenn überhaupt noch nur mit Fakten und Logik.

      Was würde es nützen, sie zu rüttel und zu schütteln? – Sie sind wie sie sind – sie sind so gemacht und programmiert – man kann nix in sie „reinprügeln“, was sie schlichtweg nicht fassen können.

      Du weißt, dass ich auch nicht einverstanden bin mit dem Vorgehen, dass Du hier immer wieder beschreibst – ich habe oft genug gesagt, wie ich es differenzierter, gezielter und schonender/sanfter machen würde.

      Also denk‘ bitte mal darüber nach was Beleidigungen und Unterstellungen bringen. M. E. nichts. 🙂

  4. Hybride Narren merken nicht einmal wie nah die Menschheit durch die Niburu Kataklysmen wie Vulkanausbrüchen und weiteren Katastrophen etc, die WeltElite in die Enge treibt und das kriegerische Weltgeschehen die Menschheit zum Untergang führt ! Manche sind gnadenlos irreparabel schizophren gehirnamputiert !!!

    1. Ja, sehe ich auch so, als fasse doch an deine eigene ruebenase und erkenne endlich, wer du wirklich bist, anstatt, der der du sein willst.

      So grenzdebil kann doch keiner sein, dass er nicht mehr merkt, wie er auf andere wirkt. Wie mit anderen spricht und umgeht.

      Geh zu deinen Herrn Gott. Sei Jesus, marduk mir egal.

      Habe weiter gehörig einen an der klatschen und Kanzel andere ab.

      Ist ja nix neues, wie ne kaputte schallplatte.

      So was kann man nicht ernst nehmen, weil durch dich selbst dizqualifizierst mit deiner Art.

      An ihren Taten werdet ihr sie erkennen und bei dir erkenne ich nr ganze Menge bullshit.

      Werde ganz und heile. Dann bist auch nicht do einen riesengroßes Arschloch mit einen mega augeblaehten ego.

      Geh mit Gott, aber geh!

      Trau schau wem

Schreibe einen Kommentar zu Optimist prime Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert