Ukrainische Abgeordnete: „Wir kämpfen für die Neue Weltordnung“ – es könnte uns in ein Szenario des 3. Weltkriegs führen

Teile die Wahrheit!

Die ukrainische Abgeordnete Kira Rudik lässt sich an der Waffe ausbilden und posiert martialisch auf Fotos. In einem Interview mit dem US-Fernsehen sagt sie, dass sie nicht nur für die Ukraine kämpft, sondern für die »New World Order«.

Das Bild der ukrainische Abgeordnete Kira Rudik, die mit Maschinenpistole am Fenster posiert [siehe Bericht »RTL News«], ist an sich nichts Besonderes. Zahlreiche ukrainische Models wie die Miss Ukraine haben sich schon martialisch mit Waffe ablichten lassen, um ihren Patriotismus zu unterstreichen.

Doch die Parlamentariarin Kira Rudik ist als Politikerin in verschiedene politische Abläufe involviert. Und in einem Interview mit dem US-Fernsehen sagte sie, dass sie nicht nur für die Ukraine kämpfe, sondern für die »New World Order« [siehe Video auf Twitter].

„Ich bin nicht überrascht. Wir haben in den letzten 8 Jahren gegen Putin gekämpft und wir hatten drei weitere Revolutionen in unserem Land, als wir mit der Richtung, in die wir uns bewegten, nicht einverstanden waren.

Aber gerade jetzt ist es eine kritische Zeit, weil wir wissen, dass wir nicht nur für die Ukraine kämpfen, [sondern] wir kämpfen für diese Neue Weltordnung für die demokratischen Länder. Wir [wissen], dass wir der Schutzschild für den Euro sind. Wir [wissen], dass wir nicht nur die Ukraine schützen, [sondern] wir schützen wie alle anderen Länder, die als nächstes dran wären, wenn wir scheitern würden. 

Deshalb können wir einfach nicht scheitern.“

Was meint sie damit? Die »Great Transformation«, von der Joe Biden spricht? Meint sie den »Great Reset«, von dem auf dem Weltwirtschaftsforum die Rede ist? Sie drückt es so aus, als wäre klar, dass die Ukraine zusammen mit dem Westen eine neue Weltordnung anstrebt.

Vielleicht ist es genau dies, was Putin antrieb, militärisch einzugreifen.

Die Ukraine wird seit langem von Biden und anderen globalen Eliten wie Klaus Schwab und George Soros als Drehscheibe für ihre korrupten Geschäfte genutzt, daher ist es nicht verwunderlich, dass die gewählten Beamten der Ukraine öffentlich ihre Treue zur linken „Demokratie“ bekennen, indem sie Ausdrücke wie „ Neue Weltordnung.“(Die letzte Schlacht zur Befreiung der Menschheit von den Eliten des Tiefen Staates?)

native advertising

 

Dass Rudik die Katze aus dem Sack lässt, macht die Szenen, in denen ukrainische Sicherheitskräfte hektisch Dokumente verbrennen, umso interessanter.

„Ich bin verwirrt … Mir wurde gesagt, das sei eine Verschwörungstheorie.“

Eine Google-Suche offenbart, dass die Verschwörungstheorie der Neuen Weltordnung in der Öffentlichkeit angekommen ist und ungeschminkt diskutiert wird:

Warum ist Putin in der Ukraine?

Trotz mutiger Worte westlicher Führer besteht kein Zweifel daran, dass die gegenwärtige globalistische Ordnung der alten Welt an einem Scheideweg steht.

Mit seinem organisierten planetaren Biowaffenangriff, der den Great Reset einleiten soll, ist die Ideologie des Weltwirtschaftsforums nun erschüttert, da Russland sich geweigert hat, sich an die alten neokonservativen Regeln der wirtschaftlichen und militärischen Hegemonie der USA zu halten.

Mit der Geburt einer neuen geopolitischen Ordnung, dem Präventivschlag Russlands als Antwort auf die Ukraine, schwer bewaffnet mit NATO- und US-Waffen, als die militärische Eskalation zunahm, hat sich das Kräfteverhältnis unwiderruflich verschoben.

 

Mit Elementen einer Mini-Wiederholung des Zweiten Weltkriegs, in der die Russen gegen die Nazis antreten, hat der Dritte Weltkrieg vielleicht begonnen, aber noch nicht auf die schrecklichste Weise, die erwartet worden war. Der von den USA und Großbritannien angeführte „Westen“, der die Ukraine als Prügelknabe benutzte, hielt es für sein gottgegebenes Recht, Russland militärisch und wirtschaftlich zu schikanieren, um sein Existenzrecht als freie und ungehinderte Nation der Welt in Frage zu stellen. Diese Zeiten sind für immer vorbei.

Während sich die amerikanischen Konzernmedien erwartungsgemäß als genetisch unfähig erweisen, ein genaues Bild von den Geschehnissen in der Ukraine zu zeichnen, sind die Amerikaner nicht mehr in der Lage, einen rationalen Gedanken über Russland oder seinen Präsidenten Wladimir Putin zu haben, als über ihre Dämonisierung von Donald Trump.

Während eines Großteils des zwanzigsten Jahrhunderts waren die Amerikaner nicht in der Lage, für sich selbst zu denken, da sie weiterhin dem vorgeschriebenen Drehbuch genau so folgen, wie die diskreditierten Globalisten die Realität diktieren. Ihre Eindrücke bleiben tief verwurzelt und eingebettet, dass keine noch so große Logik oder rationale Fakten über einen unlogischen Hass oder die Bereitschaft hinausreichen können, eine andere Position in Betracht zu ziehen.

Angesichts der Tatsache, dass Amerikaner sich dafür entscheiden, in einer grundlosen Haltung „festzustecken“, sind sie für immer an reifes, intellektuelles, analytisches Denken verloren.

Tatsache ist, dass der russisch-ukrainische Grenzstreit weder die USA noch irgendeine andere Regierung etwas angeht. Wie die frühere US – Repräsentantin Tulsi Gabbard es ausdrückte: „All dies hätte vermieden werden können, wenn die Biden-Administration die legitimen Forderungen Russlands zur Grenzsicherung anerkannt hätte.”

Am 24. Februar kündigte Putin eine „ Sonderoperation“ zur „ Entmilitarisierung und Entnazifizierung“ der Ukraine an, mit der Absicht, die militärische Infrastruktur der Ukraine anzugreifen und zu deaktivieren, dass die Zivilbevölkerung nicht in Gefahr sei (und das Land weiterhin verlassen kann) und dass es eine gibt keine Absicht, die Ukraine zu „ besetzen“, sondern dass es der NATO nicht gestattet sein wird, militärische Einrichtungen zu errichten, die die russische Grenze bedrohen.

Putin bestätigte kürzlich die seit langem geltend gemachte Forderung nach selbsterklärter Unabhängigkeit zur Gründung der Volksrepubliken Donezk und Luhansk, als er deren Rückkehr nach Russland formell akzeptierte. Diese Erklärung gewährte sofort militärischen Schutz, der es dem russischen Militär ermöglichte, zu ihrer Verteidigung zu handeln.

Russland wird so dargestellt, als würde es erhebliche Verluste erleiden, obwohl es in Wahrheit noch keine volle russische Armee in den Kampf geschickt hat. Russland führt den Krieg mit Präzisionsschlägen, nicht wie das Pentagon, das jeden Zentimeter der Ukraine und ihrer besiedelten Städte völlig unwiderruflich zerstören würde; jedes Gebäude, jedes Wasserkraftwerk, jeden Strommast, jedes Zeichen von Zivilisation und Kultur dem Erdboden gleichmachen.

Putin verfolgt die Strategie, den Gegner einzukreisen, anstatt ihn in einem Angriff auszulöschen; es heißt Belagerung. Putins Ziel ist es, die Ukraine intakt zu nehmen und ein funktionierendes Land zu schaffen, das seinen Nachbarn nicht schikaniert.

Seit 2014, als die Obama-Regierung die diplomatische Kraft zum Sturz des demokratisch gewählten ukrainischen Präsidenten Wiktor Janukowitsch aufbrachte , der sich der EU- und NATO-Mitgliedschaft widersetzte, bemühte sich Russland um ein Sicherheitsabkommen, das seine angestammten Grenzen schützen würde.

Er versuchte, das frühere Versprechen an Gorbatschow sicherzustellen, dass es keinen NATO-Vorstoß nach Osten geben würde. Als ehemalige Ostblock- und baltische Staaten in die NATO aufgenommen wurden, blieb die Ukraine neutral und nicht militarisiert.

Nach dem Putsch übernahm die Asow-Brigade, Nachkommen von Nazi-Überresten aus dem Zweiten Weltkrieg, die nach dem Krieg in der Ukraine blieben, die Kiewer Regierung, als sie versuchte, die indigene russischsprachige Bevölkerung durch ein stetiges Sperrfeuer von Gewalt und anhaltenden Konflikten zu eliminieren Artillerie- und Mörserbeschuss von Schulen in der Provinz Donbass töteten 14.000 Menschen (UN-Schätzung), darunter schätzungsweise fünfzig Opfer, die in einer verschlossenen Gewerkschaftshalle in Odessa eingeschlossen waren. Die Menschen in Odessa feierten kürzlich die Ankunft der russischen Streitkräfte in der Ukraine, indem sie die russische Flagge hissten und jubelten.

In den vergangenen Jahren seit dem Putsch von 2014 haben die USA die Nase gerümpft, als ob ihnen die Welt gehörte, ihre Vormachtstellung war beispiellos, da sie jedes Land herausforderten, ihre Dominanz herauszufordern. Als sich die Ereignisse in der Ukraine verschärften, gab es auch eine Geschichte von US-amerikanischen und britischen Marinezerstörern, die wiederholt  das Schwarze Meer durchquerten, und zwar aus keinem anderen Grund als einer absichtlichen Provokation und um Russland einzuschüchtern, da sie unter Verletzung der russischen Souveränität innerhalb von zehn Seemeilen davon segelten Grenzen, als ob sie eine militärische Antwort wagen würden.

Ebenfalls von einiger Dringlichkeit ist die Bestätigung , dass die US-Botschaft in der Ukraine im Rahmen des Pentagon-Programms zur Reduzierung biologischer Bedrohungen, das über ein Budget von 2,1 Milliarden US -Dollar verfügt, bis zu fünfzehn von den USA gesponserte Biowaffenlabore beherbergt.

Für einen vollständigen Bericht über mehr, als Sie jemals über die US-Biowaffenlabors in Georgien und der Ukraine wissen wollten, scrollen Sie nach unten zu „Pentagon Biolabs Spread Disease in Ukraine“.

Jeder neugierige Geist könnte sich fragen, warum das US-Pentagon anders als aus diesem Grund zahlreiche Biowaffenlabore einrichten und Biowaffenexperimente an obskuren Orten wie der Ukraine und Georgien durchführen sollte. Es sind obskure Orte mit einer entbehrlich unbedeutenden Bevölkerung. Es sind Orte, an denen nur wenige Menschen wissen oder sich darum kümmern, welche Experimente durchgeführt werden oder ob Lecks auftreten oder ob eines der Labore das höchst umstrittene „Gain of Function“ -Experiment wie in Wuhan, China, durchführt.

Putins Wahlmöglichkeit bestand darin, die Maßnahmen zu ergreifen, die er zum Schutz der Geschichte und Souveränität Russlands ergriffen hat, oder vor Klaus Schwab zu knien und jede Vorstellung von einer russischen Nation aufzugeben, genau wie die Biden-Administration beschlossen hat, ihre Südgrenze für alle Terroristen mit einer anderen Agenda als zu öffnen ein Beruf.

Heute sind die Gefahren einer militärischen Eskalation unbeschreiblich.

Was jetzt in der Ukraine passiert, hat schwerwiegende geopolitische Auswirkungen. Es könnte uns in ein Szenario des Dritten Weltkriegs führen .

Es ist wichtig, dass ein Friedensprozess eingeleitet wird, um eine Eskalation zu verhindern.

Ein bilaterales Friedensabkommen ist erforderlich.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen(auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel DUMBs weltweit: Flughafen BER, Stuttgart 21 und Ramstein, Deutschland“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/globalresearch.ca am 01.03.2022

native advertising

About aikos2309

16 comments on “Ukrainische Abgeordnete: „Wir kämpfen für die Neue Weltordnung“ – es könnte uns in ein Szenario des 3. Weltkriegs führen

  1. Pingback: Parlamentari ucraini: “Stiamo combattendo per il Nuovo Ordine Mondiale” – potrebbe portarci in uno scenario da WW3 ⋆ Green Pass News
  2. Wichtig ist das man die ekligen Parasiten (Soros, Gates, Schwab, Rothschildbande, Rockefellers, usw.) los wird, denn das sind die wahren übelsten Verbrecher und die Politschranzen und Leidmedien der westlichen Wertegemeinschaft sind deren hündischergebenen Erfüllungsgehilfen !

  3. Wenn Ukrainer für ihr Land kämpfen bedeutet das nicht zwangsläufig das sie gegen Russland kämpfen.
    Viele Ukrainer kämpfen mit Russland gegen diese US Ausbeuter.
    Da Ukraine vom US Deep Staate übernommen überfallen wurde, so kämpfen die Ukrainer mit Russland für ihre Freiheit nicht gegen Russland.

    Frage: Befindet sich Klitschko noch in der Ukraine?

  4. Ukraine: Wenn tausende Nazis plötzlich gut sind und vom Westen gefördert werden

    https://unser-mitteleuropa.com/ukraine-wenn-tausende-nazis-ploetzlich-gut-sind-und-vom-westen-gefoerdert-werden/#comment-41711

    Während bei uns der Kampf gegen Hitler immer intensiver ausgetragen wird, je länger er und sein Drittes Reich nicht mehr existent sind, und hier hinter jedem Busch mittlerweile wieder ein „Nazi“ lauert, legt man medial den Schalter sofort wieder von „Antifaschismus“ auf Faschismus um, wenn es gilt, amerikanische Interessen in der Ukraine zu verfolgen.

    Und sei es mit bekennenden Neonazis und Faschisten.

    Im folgenden Beitrag wollen wir aufzeigen, dass es keineswegs nur wenige Nazispinner, wie bei uns, sind, die in der Ukraine ihr Unwesen treiben, sondern handfeste und zahlenmäßig nicht unbedeutende Faschisten, die dort schon seit Jahren auf die russische Bevölkerung losgelassen werden.

    NS-Symbole und SS-Runen

    Mitglieder des Asow-Regiments tragen NS-Symbole und SS-Runen, auf Fotos zeigen sie den Hitlergruß. Ihr Abzeichen bestand bis 2015 aus einer „schwarzen Sonne“ und Wolfsangel, danach nur mehr Wolfsangel. ….UNBEDINGT ALLES LESEN !!

  5. Wladimir Klitschko ruft Deutsche zum spenden auf
    rnd.de/politik/krieg-in-der-ukraine-wladimir-klitschko……

    jaha ……….mönsch spendet doch auf sein Konto ,der hat doch selber genug Kohle, soll er doch spenden,und das dann dem Tierschutz geben

    landtiere.de/weitere-tiere/krieg-ukraine-menschen-tiere-tierheim-flucht-versorgung-futter-hilfe-peta-grenze-polen-91381115.html

    ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Erste-Gefluechtete-aus-der-Ukraine-kommen-in-Niedersachsen-an,ukraine1526.html

    1. Moin AZOW UND KLITSCH-KLOs mal recherchieren, dieser Maulheld und Fallobst Boxer der aufgebaut wurde mit Fallobst, dasist ne Systemvotze schonimmer gewesen undeine NAZI DRECKSAU UND EIN KINDERSCHÄNDER, dazu mal Kinderhandel, Babyhandel, Pädofilie sowie Organhandel in und um Kiew bzw Ukraine, recherchieren – Was auch interessant ist und alles in einen neuen Licht erscheinen läßt ist das Allsehende Auge auf 500derter Scheinen deren Währung sowie das Wappen inder Flagge und das Kahsaren Symbol, sowie deren DUMBS und Biolaboren(USNato, EU) und was und warum Tschernobyl, bestimmt nicht wegen er Straße da🥴 was hat evtl. Die alte WOODSPEAKER Anlage damitzutunhaben könnte sowie, das man mit Satelite dort keine A-Waffen lokalisieren kann, wegen der Anlage Strahlung auch sehr interessant, dieGrenzen der Ukraine, gibt es die Überhaupt? Viele Ukrainer denke ichbegrüssen diese Befreiung, esistkeine Invasion sondern ER BEENDET EINEN KRIEG GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT, 8JAHRE MENSCHENSCHLACHTEN OFIZ. AN DIE 20TSD INOFFIZIEL VIEL MEHR!
      Mach gut Buddy😉

  6. 3 Worte,bei denen sich bei mir die Fußnägel hochrollen:

    ,,westliche,, ,,Experten,, ,,vermuten,,

    Es ist interessant, hier wieder die ganze GRÜN-ROT-BUNT VERSIFFTE Parasitenbande zu lesen, die zwanghaft versucht, alle Tatsachen zu verdrehen und die Wahrheit zu verlügen…

    Yiel Erfolg weiterhin Herr Putin, bitte lassen sie ihre Armeen gleich bis zum Atlantik weitermarschieren und hier alles aufräumen.

    Die menschen hier sind scheinbar zu blöde, das selber zu machen !!

    Übrigens, auch die Macher von „stop war, stop putin“ lesen sich wie das „who is who“ der GRÜN-ROT-BUNT VERSIFFTEN VERBRECHER, ein kleiner Auszug:

    DGB und Verdi, die Umweltschutzorganisationen Greenpeace, WWF, BUND und Naturfreunde, die linke Initiative Attac, die
    Flüchtlingshilfsorganisation Seebrücke, die Evangelische Kirche in
    Mitteldeutschland, das Netzwerk Friedenskooperative und Pax Christi.

    … OHNE WORTE…

    1. Dem ist nixx zuzufügen und das was ich zufügen könnte, würde mir die letzten verbliebenen Funktionierenden Hubschrauber über mein Wohnzimmerfenster bringen an den sich Elite Pisser ohne warme Unterbuchsen sowie Stiefel an einer Wäsche Leine Abseilen, aus den Pistolen kommt ein Tuch mit Peng Peng raus und der Werksschutz der Verwaltung, den kann man nicht verstehen, weil alles in gebrochen Deutsch labert und deren Schrumpfkoepfe am Gürtel so laut baumeln! Das wird hier nicht gut ausgehen, wie den auch, wir müssen uns von diesen Du Du Du und Fingerzeig Demos verabschieden, weil selbst die Frauen(Viehcher) und Innen zum Pinkeln ihren Joneff in stehen aus der Buchse holen und ein Bogen pissen auf den Köpfen der Demonstranten oder DÄMON STRATIONEN wie jetzt vor ein paar Tagen Weltweit gesehen, auch Berlin usw, die deutschen bürgenden Bürger sind so dermassen Hirngewaschen bzw Hirn ausgespült und durch Katzenscheisse mit TOXO PLASMOSE GHONDJI aufgefüllt WORDEN, Gewürzt mit These, Antithese=Synthese, da hat ne Weltbilderschütterung keinen Platz mehr. Soll mir mal jemand erklären, wie man daswueder hinbekommen will? Mann sollte die Mauer wieder hochziehen und alle ungeimpften da hinein, wer will natürlich und dann sowas wie Kaliningrad werde, eine Enklave. Hier wird das nixx mehr geben ausser Mord und Todschlag, ausgrenzungen, zersetzungen, diffamieren schlicht weg fertig machen, früher waren es die Juden heute der Russe und ungeimpften und der Rest ist nun mal Genetischer Abfall und gehört in den Sondermüll, das ist nunmal ein Fakt und ich kann es selber aus dem Bekanntenkreis bestätigen, das sterben und Krankwerden durch die Schlumpfung hat längst begonnen und unser Genetischer 🚮 schafft es nicht mal seineigenes geschweige den das der Schutzbefohlenen zu schützen, sowas gehört Zwangssterilisiert und gerade diese Viehcher gehen für ein Verkokstes Nazi Regime auf die Straße, die Bürgende Bürger tingln den ganzen Tag im Netz aber keine 5 min mal für das AZOW Battalion oder KlitschKlo und KlitschKo Jun. Und AZOW mal zu recherchieren, das sind30 sek die einen erhellen und was die Wolfsangel mit Frankreich und ss Divisionen zu tun hat. Ich mache besser Schluss, komme schonwieder auf Zündung.
      Mach gut Buddy, bis zum nächsten mal🇷🇺+⚫⚫⚫⚪⚪⚪=🏁

  7. Dazu fällt mir nichts mehr ein –

    article.wn.com/view/2022/03/02/Ukraine-Krieg: Bundeswehr-Reservisten planen in verschlüsselten Chat-Gruppen Kriegseinsatz als Fremdenlegionäre

    außer, diese Scheiß Haarp Wellen ,gingen mir heute so richtig auf den Keks ,der Himmel war voll mit der Grütze

  8. DAS SCHLIMMSTE VIRUS SIND DIE USA – SUCHT MAL DAGEGEN EINE IMPFUNG !!

    Hier der Zyniker George Friedmann von US STRATFOR, der zum auch Beispiel sagte: WENN SICH DAS BLUT DER RUSSEN UND DER DEUTSCHEN MISCHT IST DAS GUT FÜR DIE USA !!

    DIE USA WOLLEN KRIEG IN EUROPA UND AM BESTEN DEUTSCHLAND GEGEN RUSSLAND

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.