Die moderne Musik-Verschwörung: Eminem und die Gewalt-Agenda der Elite

Teile die Wahrheit!

Marshall Masters, alias Slim Shady, alias Eminem, stieg ab 1999 in den Superstarhimmel auf und wurde einer der berühmtesten Rapper aller Zeiten, nachdem er beim Musiklabel „Aftermath Entertainment“ von Dr. Dre, einer Tochtergesellschaft von Interscope Records, unter Vertrag genommen worden war.(Auszug aus dem Buch: „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“)

Nicht nur, dass er als Weißer rappte, befeuerte seine Berühmtheit, sondern auch sein extrem gewalttätiger und abscheulicher lyrischer Inhalt, einschließlich Songs über Drogenkonsum („Role Model“), Vergewaltigung von Frauen (Quelle: salon.com: „Eminem`s dirty secrets“), Herumschießen im Columbine-Stil („I`m back“) und sogar das Töten der Mutter seines Babys („Kim“).

Statt von den Mainstream-Medien abgelehnt zu werden und ihm keine nationale Plattform bieten, wurde Eminem sofort zu einem ihrer Lieblingsakteure und berühmtesten Prominenten der Welt, der von Kindern geliebt wurde, die nicht genug von ihm bekommen konnten. Trotz seiner frauenfeindlichen Botschaft verehrten ihn unzählige Mädchen, und auch sie sangen gern bei seinen kranken Liedern mit.

Während Eminems‘ Zeit im Rampenlicht wurden von seinen Fans verschiedene grausame Verbrechen begangen, von denen einige glaubten, dass sie die in mehreren seiner Songs dargestellten Szenarien nachstellen.

In einem Fall ermordete ein 21-jähriger Eminem-Imitator namens Christopher Duncan seine Freundin, als er in einer Karaoke-Bar Eminem-Lieder gesungen hatte, indem er sie bewusstlos schlug und sie dann in einen Koffer stopfte, in dem sie erstickte.

Das Lied „Kim“ zeigt Eminem, wie er seine Freundin mit Texten wie „Verstehst du nicht, Schlampe, niemand kann dich hören! Jetzt halt die Klappe und nimm, was zu dir kommt! Du solltest mich lieben! (Kim erstickt) Blute jetzt! Schlampe blute!“

Ein 14-jähriger Junge in Peterborough, Ontario, wurde beschuldigt, seine eigene Mutter ermordet und ihren Körper im Hinterhof begraben zu haben. Er soll den Mord nach Eminems Musikvideo „Cleaning Out My Closet“ gestaltet haben, das vor Gericht als Lieblingslied des Jungen gespielt wurde, in dem Eminem seine Mutter ermordet und ihren Körper im Hinterhof begräbt.

Ein 12-jähriger Junge wurde wegen unanständiger Körperverletzung verurteilt, nachdem er angeblich von einem Eminem-Lied inspiriert worden war, um einen 9-jährigen Jungen zu einer unzüchtigen sexuellen Handlung zu zwingen.

Der Eminem-Track „Ken Kaniff“, ein kurzer Sketch auf Eminems Album „The Marshall Mathers LP“, wurde während des Verfahrens vor Gericht vorgespielt. Staatsanwalt William Baker sagte: „Eine Möglichkeit ist, dass der 12-jährige Junge im Jugendalter das Tape hörte und dachte, es wäre eine gute Idee, jemandem das anzutun.“(Die moderne Musik-Verschwörung: Madonnas Super Bowl-Show – eine Feier der Hohepriesterin der Illuminati)

native advertising

  

Ein paar Jahre nach dem Höhepunkt seiner Zeit im Rampenlicht veröffentlichte Eminem ein Musikvideo über die Präsidentschaftswahlen 2004 für sein Lied mit dem Titel „Mosh“, das einen krassen Angriff gegen George W. Bush und seinen angsteinflössenden Krieg gegen den Terror darstellte. Das Video beginnt mit einer Parodie von George W. Bush, der „My Pet Goat“ in einem Klassenzimmer mit Kindern liest, während ein Jet über die Schule fliegt und in das World Trade Center stürzt.

Dann steht Eminem vor einer Wand, die mit Zeitungsausschnitten über Bushs Vorwissen über die Anschläge vom 11. September 2001 gespickt ist, einschließlich der berühmten Schlagzeile der „New York Post“: „Bush wusste.“

Eminem brüllt: „Schau in seine Augen, es ist alles Lüge!“. Währenddessen wird Präsident Bush auf dem Bildschirm gezeigt, und dann folgt eine Einstellung mit Osama Bin Laden der zu einer Pappfigur auf einer von ihnen kontrollierten Bühne wird. Verteidigungsministerium Donald Rumsfeld und Vizepräsident Dick Cheney stehen lachend hinter Bin Laden und der fallenden Fassade.

Eminem versammelt Dutzende von Menschen, die das Kapitol in Washington umgeben und die Treppe hinaufstürmen (so was ähnliches wurde von den Mainstream Medien in Deutschland zu einem „Sturm auf den Reichstag“ aufgebauscht, als einige Aktivisten am 29. August 2020 die Treppen des Reichstags friedlich besetzt haben).

Es scheint der Beginn eines Aufruhrs zu sein, bevor sich herausstellt, dass sie alle tatsächlich anstehen, um für den Präsidenten abzustimmen. Der Song selbst ist extrem aufweckend und das Musikvideo, das von „Guerilla News Network“ produziert wurde, präsentierte eine eindeutige positive Botschaft über Aktivismus und Stärke in Zahlen.

Trotz seines kritischen und aufbauenden Liedes ist Eminem immer noch ein Bauer der Illuminaten und wurde durch die von den Illuminaten kontrollierten Mainstream-Medien als Vorbild für die Jugend beworben, weil die überwiegende Mehrheit seiner Musik Gewalt, Unmoral und Verantwortungslosigkeit predigt.

Dieses beliebte und überraschende Lied diente nur als Köder, um mehr Menschen für sein Gift zu gewinnen, wenn nicht sogar das Aufhetzen der Menschen eiskalt kalkuliert wurde, um dann mit Gewalt gegen sie vorzugehen.

Die überwiegende Mehrheit seiner Musik ist reine geistig versklavende Gedankenkontrolle ist. In praktisch jedem seiner Songs klingt er wie ein wütender Teenager, der schreit, von seinen Eltern geerdet zu werden und vor Angst auf die Welt einschlagen will.

„Framed“: Eminem wird ein gedankengesteuerter Serienmörder

In dem grausamen Video „Framed“ spielt Eminem die Rolle eines Serienmörders mit mehreren Persönlichkeiten… der sich fragt, wie Ivanka Trump im Kofferraum seines Autos gelandet ist. Wir werden uns die dunkle Symbolik von „Framed“ ansehen.

Gewalttätige und kontroverse Texte waren für Eminem nie ein Fremdwort. Seine schockierenden Texte waren immer Teil seines Auftritts und ein Grund, warum er so bekannt wurde.

Während er in seinen Liedern oft den Themen Sex, Drogen und Gewalt frönte (vor allem durch sein Alter Ego Slim Shady), tat er dies mit einer humorvollen, fast karikaturistischen Einstellung. Nach fast 20 Jahren in der Unterhaltungsbranche hat die kontroverse Natur von Eminems Arbeit jedoch eine dunkle, bizarre Wendung genommen.

Im Jahr 2018 ist Eminem 45 Jahre alt. Er rappt immer noch und will mit kontroversen Reimen, die er mit großer Präzision vorträgt, „schockieren und verblüffen“. In der heutigen Musikindustrie wird man jedoch keine Medienberichterstattung erhalten, ohne die Agenda der okkulten Elite vollständig zu erfüllen. Framed ist genau das: Eminem ist „umstritten“, während er die MKULTRA-Agenda der Elite vollständig einhält.

In „Framed“ dreht sich alles um die Förderung von Tod, Mord, Gedankenkontrolle und dunkle okkulte Kräfte durch die Elite. Um „Framed“ vollständig zu verstehen, muss man sich einen Song ansehen, den er fast 10 Jahre zuvor veröffentlicht hat: „3 A.M.“ („3 Uhr morgens“).

Im Jahr 2009 veröffentlichte Eminem nach einer vierjährigen Pause aufgrund von Pillenabhängigkeit, Schreibblockade und mehreren Krankenhausaufenthalten das mit Spannung erwartete Album „Relapse“. Um für das Album zu werben, schuf „Interscope Records“ ein fiktives Rehabilitationszentrum namens „Popsomp Hills“ mit einer Website und einer Telefonnummer.

In einem der Promovideos über „Popsomp Hills“ beschreibt der ansässige Arzt Dr. Balzac seine Methoden, umgeben von allen möglichen Gegenständen in Bezug auf Trauma, Folter und Gedankenkontrolle, während übernatürliche Kräfte auftreten, die die Sendung stören.

Dieses Reha-Zentrum scheint Eminem nicht gerade gut zu tun. „Popsomp Hills“ klingt bezeichnenderweise wie „´n paar Pillen einwerfen“ – genau das sollte er dort nicht tun. Während seines Aufenthalts in „Popsomp Hills“ wird Eminem zu einem Serienmörder, der von etwas besetzt ist, das wie das reine Böse aussieht. Ist „Popsomp Hills“ tatsächlich ein Gedankenkontroll-Zentrum? Wurde Eminem dort tatsächlich programmiert? In dem Video geht Eminem durch das Reha-Zentrum – völlig außer sich – und ermordet alle dort.

Nun, das Video „3. A.M.“ sagt alles. In dem Song geht es darum, wie Eminem in Ohnmacht fällt und Menschen tötet – als ob es eine separate Alter-Persona tun würde.

Wie der Titel des Liedes zweifelsfrei andeutet, wird diese Alter-Persona durch teuflische Kräfte kontrolliert. „3 Uhr morgens“ ist seit Jahrhunderten als „Hexenstunde“ bekannt.(169)

„In der Folklore ist die Geisterstunde oder Teufelsstunde eine Zeit der Nacht, die mit übernatürlichen Ereignissen verbunden ist. Es wird angenommen, dass Kreaturen wie Hexen, Dämonen und Geister zu dieser Zeit erscheinen und am stärksten sind. Schwarze Magie soll zu dieser Zeit am wirksamsten sein. In der abendländischen christlichen Tradition galt die Stunde zwischen 3 und 4 Uhr morgens als eine Zeit höchster übernatürlicher Aktivität, da in dieser Zeit keine Gebete in den kanonischen Stunden stattfanden.“(170)

Um die satanische Natur von „3 A. M.“ zu betonen, endet das Lied damit, dass Eminem die Worte „böser Aufstieg“ mehrmals beschwörend flüstert. Ein wichtiges Element der Monarch-Programmierung sind satanische Rituale, Dämonenzuweisungen und andere dunkle, okkulte und traumatisierende Dinge. Durch all diese Hinweise wird klar, dass „Popsomp Hills“ tatsächlich eine MKULTRA-Einrichtung ist, in der Eminem zum Töten programmiert wurde.

Die Tatsache, dass die MKULTRA-Einrichtung als Rehabilitationszentrum getarnt ist, ist ebenfalls von Bedeutung. Wie man vor Jahren sagte (insbesondere über Lindsay Lohan), sind Prominente, die in die „Reha“ gehen, oft ein Code für die Neuprogrammierung. Und das Programmieren beinhaltet Drogen, Trauma, Folter und einige kranke, verdrehte, satanische Dinge.

Fast 10 Jahre später veröffentlicht Eminem „Framed“, das dort fortgesetzt wird, wo „3 Uhr morgens“ aufgehört hat und das Konzept der okkulten Gedankenkontrolle bestätigt.

„Framed“: Zu Beginn des Videos erklärt ein Nachrichtensprecher, dass Eminem „Popsomp Hills“ entkommen ist und sich in einem Haus verbarrikadiert hat. Dort hängt Eminem mit Leichen herum und zerstückelte Körperteile umrahmen die Szenerie.

Eminem spielt nicht nur mit Körperteilen herum, sondern zeichnet auch fieberhaft gruselige und gewalttätige Bilder. …

Ende des Auszugs aus dem Buch „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ ab 18. März 2022 lieferbar.(Das erste Buch ist fertig! Investieren Sie in weitere Buchprojekte – 20 Prozent Rendite für Sie!)

Inhaltsverzeichnis

Vorwort ….. S. 5

1 Wie die Musikindustrie uns einer Gehirnwäsche unterzieht ……. S. 10

1.1 Wie ein führendes amerikanisches Model zu einem CIA-Mind-Control-Experiment wurde ……..S. 15
1.2 Die kanadische Regierung entschädigt stillschweigend Opfer von Gehirnwäscheexperimenten ……S. 26
1.3 Kim Noble: Die Welt der Gedankenkontrolle mit den Augen eines Künstlers mit 13 Alter Personas……S. 31

2 Dieses Musikvideo entlarvt die okkulte Musikindustrie…….S. 54

2.1 Madonna…….S. 68
2.2 Britney Spears…….S. 105
2.3 Christina Aguilera…..S. 148
2.4 Lady Gaga……..S. 171
2.5 Katy Perry…….S. 196
2.6 Miley Cyrus…….S. 229
2.7 Rihanna…….S. 263
2.8 Taylor Swift…….S. 287
2.9 Beyonce………S. 321
2.10 Billie Eilish…….S. 359
2.11 Justin Bieber…….S. 379
2.12 Eminem…….S. 396
2.13 Jay-Z…….S. 412
2.14 Kanye West……..S. 433
2.15 Justin Timberlake…….S. 477
2.16 Busta Rhymes……..S. 492

3 Dystopische Visionen……..S. 505

3.1 Kovid……S. 506
3.2 Die MET 2021 Gala: Eine weitere Demonstration des Wahnsinns der Elite………S. 508
3.3 „Wie unser Leben bald aussehen könnte“: Das WEF veröffentlicht ein weiteres wahnsinniges dystopisches Video………..S. 515
3.4 Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere…….S. 523
3.5 Der Super Bowl 2022: Scheinheilige Heuchler und lyrische Pornographie…….S. 544

Fazit…….S. 556

Über den Autor……S. 558

Ein handsigniertes Exemplar erhalten Sie für Euro 30,- inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/PRAVDA TV am 04.04.2022

native advertising

About aikos2309

2 comments on “Die moderne Musik-Verschwörung: Eminem und die Gewalt-Agenda der Elite

  1. Pingback: La cospirazione della musica moderna: Eminem e l'agenda violenta dell'élite ⋆ Green Pass News
  2. The Black keys – Goodbye Babylon – Sehr treffender Songtext, wie ich finde.
    Deepl übersetzung.
    Nun, ich kam, um zu sehen
    Und was ich fand, war nicht in Ordnung für mich
    Verzweiflung, Erstickung
    Und es war die ganze Zeit dasselbe
    Auf Wiedersehen, Babylon
    Auf Wiedersehen, Babylon
    Auf Wiedersehen, Babylon
    Jetzt weiß ich, die Zeiten ändern sich
    Und die Leute müssen sich neu orientieren
    Also steht es jetzt hier im Lied geschrieben
    Goodbye Babylon
    Auf Wiedersehen, Babylon
    Lebt wohl, Babylon
    Jetzt fallen unsere Jungs, sie fallen
    Unsere Führer sind alle entsetzlich
    Und du kannst bei Gott wetten
    Der gute Wille ist weg
    Auf Wiedersehen Babylon
    Lebt wohl, Babylon
    Oh, auf Wiedersehen Babylon
    Auf Wiedersehen Babylon, hey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.