Nach dem 27. November kommt der große Reset! Verschmelzung aller 178 Kuppeln in der Erdsimulation! (Video)

Teile die Wahrheit!

Nach der Verabschiedung des „Zerstörers“ am voraussichtlich 27. November 2022 (siehe diesen und diesen Artikel) wird es einige recht merkwürdige Ereignisse geben. Was wir erleben werden, sind einige Tage der Finsternis, in denen alle Kuppeln auf der „größeren Erde“ zusammengeführt werden. Ich verstehe, dass dies eine seltsam klingende Bemerkung ist, aber lesen Sie wirklich weiter, denn dann werden Sie wahrscheinlich verstehen. Von Martin Vrijland

Die ursprüngliche Erde wurde einst aus dem ursprünglichen Universum herausgeschleudert und versengte ihre Oberfläche. Deshalb sehen wir die„geschmolzenen Gebäude„, die Überbleibsel der ursprünglichen Erde sind.

Auf der Oberfläche der ursprünglichen Erde wurden von Luzifer Simulationen gestartet. Es handelt sich um materialisierte Simulationen unter einer atmosphärischen Kuppel. Bitte lesen Sie die im ersten Absatz verlinkten Artikel noch einmal, um das zu verstehen.

Die Neuigkeit, über die ich heute berichten wollte, ist, dass 178 dieser Kuppeln parallel existieren. Ich habe dies in den Kommentaren unter dem ersten verlinkten Artikel angedeutet.

Alle diese Kuppeln haben ihren Tierkreis (grundlegendes Simulationsbetriebssystem), und alle diese Kuppeln unterliegen den Rücksetzungszyklen, die ich in dem zweiten verlinkten Artikel beschrieben habe.

Nach dem 27. November kommt der große Reset! Die Damen und Herren in Davos essen Kaviar und trinken Champagner. Es ist ihnen gelungen, in den Untergrund vorzudringen und die CERN-Technologie zu bauen, die erforderlich ist, um eine größere Kuppel zu errichten und alle Betriebssysteme zusammenzuführen, die die anderen Kuppelsimulationen betreiben.

Das war ein ziemliches Projekt, denn man muss den Code von 178 Erdgebietssimulationen unter einer Kuppel zusammenführen und dafür sorgen, dass alle Avatare und alles, was unter diesen Kuppeln lebt, kompatibel sind. Sie haben jedoch im Allgemeinen denselben grundlegenden Betriebssystemcode. Nur die Tierkreise unterscheiden sich, weil die Kuppel unterschiedlich groß ist.

Der Zeitpunkt der Verschmelzung aller 178 Kuppeln wird nach dem Moment des blauen Tigers des Zerstörers gewählt. Das bedeutet, dass wir die Inbetriebnahme der neuen größeren Kuppel erleben werden, die all die anderen kleineren Kuppeln ersetzen wird.

Das wird es dann all diesen außerirdischen Rassen (den Rassen außerhalb unserer derzeitigen Sphäre) ermöglichen, unser Gebiet zu erreichen und umgekehrt. Das bedeutet, dass wir mit unseren Flugzeugen nach Atlantis und in all die anderen Gebiete reisen können und sie zu uns kommen können.

native advertising

Da haben Sie Ihre außerirdische Invasion und da haben Sie Ihre „fünfte Dimension“. Diese fünfte Dimension ist eine neue, größere Kuppel und ein neues Betriebssystem (das alle anderen ersetzt, aber auch mit ihnen kompatibel ist).

Der Mond wird riesig sein, genau wie die Sonne. Der Mond wird größer sein, weil die reflektierte Oberfläche der Erde (Simulationsoberfläche) durch die Reflexion der größeren Kuppel größer geworden ist. Dazu später mehr. Im Moment möchte ich Ihnen nur zeigen, welche Bereiche (Simulationskuppeln) zusammengelegt werden sollen. Tickets sind bei Space-X und Virgin Galactic erhältlich.(Zerstörung und „Reinigung vom Bösen“: Warum der Große Reset mit dem Blauen Tiger im November 2022 zusammenfallen!)

WAS IST, WENN IHRE VORHERSAGE VOM 27. NOVEMBER 2022 NICHT EINTRIFFT, VRIJLAND? FRAGEN UND ANTWORTEN

Einige Leser scheinen meine letzten Artikel (siehe die oben verlinkten) schwer zu schlucken, während andere sie umwerfend finden. Auf jeden Fall haben meine Artikel über Simulationen und parallele Mehrfachsimulationen sowie der Artikel über die Zusammenführung von Systemen laut den E-Mails, die ich erhalten habe, viel Aufsehen erregt. Ich möchte daher auf einige der Fragen oder Kommentare eingehen.

„Die Leute wollen Beweise sehen!“

Die Menschen sind daran gewöhnt, Nicht-Beweise, die in Glaubenssystemen präsentiert werden, als Beweise zu akzeptieren, weil sie in den Verständnisrahmen unserer vorprogrammierten Wahrnehmung passen. Beispiel: „Es wurden Fossilien gefunden, die Millionen von Jahren alt sind“ wird durch Bilder in den Medien, zusammengesetzte Knochen in Museen, Bücher und Beweise als Wahrheit dargestellt.

Wenn beispielsweise Mammutknochen gefunden werden, wird anhand der Kohlenstoffzerfallszeit (C14-Datierung) ermittelt, wie alt die Knochen sind, und die Erd- oder Eisschichten, unter denen die Knochen gefunden wurden, werden untersucht. Wenn dann plötzlich 1988 ein Flugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg unter einer Eisschicht gefunden wird, die Millionen von Jahren repräsentieren soll, dann sind alle sprachlos.

Video:

Quellen: PublicDomain/martinvrijland.nl am 04.06.2022

native advertising

About aikos2309

6 comments on “Nach dem 27. November kommt der große Reset! Verschmelzung aller 178 Kuppeln in der Erdsimulation! (Video)

  1. Ich vergleiche dies mit der Fusion zweier Softwareunternehmen (z. B. Apple und Microsoft) und behaupte, dass ein neues Betriebssystem, wenn es auf den Markt kommt, (wahrscheinlich) mit den bereits vorhandenen Computern (und damit mit deren Betriebssystemen) kompatibel sein wird.
    (ersetzen Sie es Mit Nicht) und wir kommen der Sache eher Nahe.

  2. Nettes neues Datum um das Ritual der Nummern und Eintrefftwrminen am Laufen zu halten.
    Der Leser bleibt in der Erwartung haften, dass zu einem bestimmten Datum etwas geschieht….und schwupps ist er mitten drin im Ritual.
    Es geht nicht darum dass etwas passieren soll, sondern darum dass die Energien der Aufmerksamkeiten folgen sollen.
    Sofern man stets bemüht bleibt die Gegenwart zu Leben, gebraucht es keiner Zukunft, da das Leben im hier und Jetzt ausschlaggebend ist.
    PS
    Nur meine Meinung

    1. Das schöne ist,! am 24 Nov 2022 ist Neumond! und am 27 sieht man höchsten ne Sichel!😉😁 Aber er weiß das ja!! und wenn dann niemand etwas sieht!, hat er bestimmt schon was anderes in Petto!😂🤣
      Vieleicht sollte er mal die Finger von den „“ Geheimen““ Zutaten lassen!!🤣 einfach nicht ernst zu nehmen diese Vögel!!.
      P.S??🙄 Wie oft ist jetzt eigentlich die Erde schon untergegangen seit 1960??🙄 und wie oft hat jetzt „“Sat-An““😁 schon seine Termine verschieben müssen??.
      Frage für nen Freund!!😂🤣

  3. Weltsimulationen

    Machte in verschiedenen Formen – schon Anfang der 90er, auch immer wieder Spass am PC

    SecondLife zB, wo ich mir zwischendurch nicht verkneifen konnte, wenn es gerade bissi langweilig war, mit dem Avatar mal kurz von einem hohe Berg zu hüpfen (ohne Fallschirm oder Gleiter) 😉

    Mann/Frau hoffe nur, dass mit uns Avataren möglichst nicht so verfahren wird

  4. Sat-An lebt von Terminen innerhalb der Nummerologien um die Ritual Teilnehmer im Saturn Ring (Hamsterrad ) zu belassen …?🤔

Schreibe einen Kommentar zu Carolus II. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.