Vorteile und Nachteile der Blockchain

Teile die Wahrheit!

Im Rahmen der Blockchain-Technologie können verschiedene Ebenen des Zugriffs auf Informationen implementiert werden. Vitaly Baterin, der Schöpfer der Kryptowährung Ethereum, hat auf dieser Grundlage eine Klassifizierung der Blockchain-Plattformen vorgeschlagen.

Eine öffentliche, vollständig dezentralisierte oder öffentlich zugängliche Blockchain enthält eine Kette von Blöcken, die von jedem eingesehen werden kann, der die erforderliche Software installiert hat. Jeder kann dem Netz beitreten und sich daran beteiligen. Die Transaktionen werden von niemandem kontrolliert. Die bekanntesten Beispiele für öffentliche Blockchains sind Bitcoin und Ethereum, von denen man auf Bit Index Ai profitieren kann.

Die Konsortial-Blockchain oder teilweise dezentralisierte Blockchain besteht aus einer Reihe von Einheiten, die den Prozess der Vereinbarung von Transaktionen kontrollieren können.

Das Recht, Blöcke einzusehen, kann öffentlich zugänglich oder auf eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern beschränkt sein. Damit eine Blockchain gültig ist, muss sie von einer bestimmten Anzahl von Konsortiumsmitgliedern unterzeichnet werden.

Eine vollständig private Blockchain legt die Regeln fest, nach denen eine einzelne Organisation das Recht hat, Blöcke zu erstellen. Die Öffentlichkeit kann die Informationen lesen, aber nur von den Eigentümern festgelegte Knotenpunkte können das System prüfen und betreiben.

Im Vergleich zu öffentlichen Blockchains haben private Blockchains eine Reihe von Vorteilen: niedrigere Transaktionskosten, höhere Transaktionsrate pro Sekunde und einfache Aktualisierung des Softwareteils.

Zu den Vorteilen der Blockchain gehören:

Transparenz

Alle Blockchain-Daten sind öffentlich zugänglich, d. h. jeder kann die Transaktionskette seit den Anfängen des Netzwerks nachvollziehen.

native advertising

Verlässlichkeit

Die Daten werden auf den Computern mehrerer Benutzer gespeichert. Dadurch wird das Risiko von Hackerangriffen und Computerabstürzen verringert. Selbst wenn Dutzende von Computern gleichzeitig ausfallen, sind keine Informationen gefährdet.

Sicherheit

Das System fügt die Blöcke in chronologischer Reihenfolge hinzu und verknüpft sie durch einen gemeinsamen Hash. Sie bilden daher eine unzerstörbare Kette, deren Glieder nicht gelöscht oder verändert werden können.

Minimale Provisionen

Anstelle von zentralisierten Vermittlern wie Banken zeichnen Miner die Transaktionen auf. Normalerweise gibt es viele Bergleute, und der Wettbewerb zwischen ihnen ist sehr groß. Dadurch werden die Provisionen niedrig gehalten.

Unabhängigkeit

Bei der Blockchain laufen die Transaktionen ohne Zwischenhändler ab. Das heißt, Unternehmen, Banken und Regierungen dürfen sich nicht in den Prozess einmischen.

Nachteile der Blockchain sind:

Geringe Energieeffizienz

Denken Sie daran, dass die Daten auf den Computern aller Teilnehmer gespeichert werden. Daher müssen riesige Mengen an Informationen verarbeitet werden, um Transaktionen zu erfassen. Dies erfordert eine hohe Rechnerleistung und führt zu einem erheblichen Energieverbrauch im System.

So wird das Bitcoin-Mining im Jahr 2022 0,5 % des weltweiten Stromverbrauchs kosten – mehr als das, was Argentinien mit einer Bevölkerung von 45 Millionen Menschen pro Jahr ausgibt.

Um den Energieverbrauch zu senken, erwägt die Europäische Kommission Maßnahmen zum Verbot des Bergbaus. Und Elon Musk sagt, dass die große Kryptowährung „die Umwelt teuer zu stehen kommt“ und stellt den Verkauf seiner Autos für Bitcoins ein.

51% Angriff

In einer hypothetischen Situation, in der ein Angreifer 51 % oder mehr der Rechenleistung der Blockchain in seinen Händen konzentriert, könnte er das Netzwerk unterbrechen. Ein erfolgreicher Angriff ist nicht in der Lage, Ihren privaten Schlüssel zu erlangen oder eine Signatur zu fälschen, aber er ermöglicht es Ihnen zum Beispiel, dieselben Münzen zweimal zu verkaufen.

Miner oder Besitzer von Netzwerkknoten erfüllen mehrere Funktionen in einer Blockchain. Je nach ihrer Rolle können sie Transaktionen genehmigen oder ablehnen, Informationen in einem Block verschlüsseln und speichern und mit anderen Blöcken kommunizieren.

Je mehr Schürfer in einem Netzwerk sind, desto schwieriger ist es, zu betrügen, und desto widerstandsfähiger ist es. In einem öffentlichen Blockchain-Netzwerk kann jeder ein Miner werden. Sie werden für die Aufrechterhaltung des Netzes belohnt: Provisionen von den Transaktionsteilnehmern und Belohnungen durch das Netz selbst. Zum Beispiel können Bitcoin-Miner auf der ganzen Welt mit 0,5 bis 1 Million Dollar pro Tag belohnt werden.

Quellen: PublicDomain am 04.11.2022

native advertising

About aikos2309

2 comments on “Vorteile und Nachteile der Blockchain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert