Welt ernähren und die Wälder retten – weniger Fleisch machts möglich

titelbild

Die Ernährung einer wachsenden Weltbevölkerung, auch mit Bio, und der gleichzeitige Erhalt der Wälder sind möglich – wenn die Menschen weniger Fleisch konsumieren würden. Das ist das Ergebnis einer Studie, die am Dienstag im Fachjournal NATURE Communications erschienen ist.

Die Forscher um Karlheinz Erb von der Universität Klagenfurt untersuchten 500 Szenarien für das Jahr 2050 und berücksichtigten Aspekte wie Anbauintensivität, die Nutzung von Ackerland und Weideflächen und verschiedene Ernährungsweisen wie vegan, vegetarisch, geringer Fleischkonsum und die Fortführung des bisherigen Stils.

Ihr Fazit: Dem Ernährungsverhalten der Menschen kommt eine Schlüsselrolle zu. „Würde sich die Weltbevölkerung vegan ernähren, wäre nur in einem Fall eine weitere Rodung von Wäldern notwendig. Bei der Annahme einer vegetarischen Ernährungsweise, sind mit 94 Prozent auch fast all unsere errechneten Szenarien machbar“, erläutert Karlheinz Erb (Jetzt bohrt China im Amazonas Regenwald nach Öl und will Blackwater-Söldner für Afrika (Video)).

Je mehr Fleisch der Mensch esse, desto schwieriger der Erhalt von Waldflächen: Bei einer stark fleisch-orientierten Ernährung gelinge es nur noch mit 15 Prozent der Szenarien, keine weiteren Waldflächen abzuholzen. Denn die verfügbare Ackerfläche ist begrenzt.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Eine fleischlastige Ernährung wie etwa in den USA würde bis zum Jahr 2050 gut 23.5 Millionen Quadratkilometer erfordern und damit den Flächenbedarf verdoppeln, während eine vegane Ernährung den Flächenbedarf im Vergleich zu heute stark senken würde.

Doch ein völliger Verzicht auf Fleisch sei gar nicht notwendig, um den Fortbestand der Wälder zu gewährleisten, denn bei einem maßvollen Fleischkonsum wie ihn Ernährungswissenschaftler für gesund befinden wären immerhin noch zwei Drittel der Szenarien machbar.

Zudem seien manche Flächen nicht für die Ackernutzung geeignet, könnten aber als Weidefläche zur Ernährungsproduktion beitragen (Weltweit nur noch zwei intakte Wälder übrig – Europas letzter Urwald bedroht (Videos)).

„Wenn man sich jedoch den Luxus gönnt, die Tiere von Ackerbauprodukten zu ernähren, die der Mensch selber auch essen könnte, geht der Vorteil der Viehwirtschaft rasch verloren“, so Erb.

Was die Anbauintensität angeht berechneten die Forscher, dass bei einer vorwiegend vegetarischen oder veganen Lebensweise eine Versorgung der wachsenden Weltbevölkerung auch mit extensiveren Formen der Landwirtschaft, wie etwa dem Biolandbau, möglich sei, ohne die Waldflächen anzutasten. Auch in der Reduzierung der Lebensmittelverschwendung sieht die Studie einen wichtigen Hebel.

Die Wissenschaftler betonen vor allem zwei Erkenntnisse: Zum einen sei es mit einem Weiter-wie-bisher nicht möglich, alle Menschen künftig ausreichend zu ernähren ohne die Landnutzung zu intensivieren oder in natürliche Grasländer wie Savannen auszuweiten (Die Kraft der Bäume und das „Waldbaden“ (Videos)).

Doch zum anderen zeigten die Ergebnisse das der Schutz der Wälder sowie die Ernährungssicherheit der Weltbevölkerung nicht im Widerspruch stehen müssen, wenn beim Fleischkonsum auf die Bremse getreten und beim Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung einen Gang zulegt würde (Russland kann Hauptlieferant reiner Bio-Lebensmittel weltweit werden).

 

Es ist selbsterklärend, dass das Gedankenspiel der Forscher wohl nicht allzu bald zur Wirklichkeit wird.

Dennoch ist es sicher sinnvoll, sich häufiger ins Gedächtnis zu rufen, welche weitreichenden Folgen die eigenen Essgewohnheiten haben – und wie eine bewusstere Lebensweise zum Wohl des Planeten beitragen könnte (Landwirtschaft: Erträge im Biolandbau werden unterschätzt).

Literatur:

Der große Landraub: Bauern des Südens wehren sich gegen Agrarinvestoren von Thomas Kruchem

Das geheime Leben der Bäume: Was sie fühlen, wie sie kommunizieren – die Entdeckung einer verborgenen Welt von Peter Wohlleben

Holzwunder: Die Rückkehr der Bäume in unser Leben von Erwin Thoma

Quelle: PublicDomain/huffingtonpost.de/weltagrarbericht.de am 20.04.2016

Weitere Artikel:

Jetzt bohrt China im Amazonas Regenwald nach Öl und will Blackwater-Söldner für Afrika (Video)

Weltweit nur noch zwei intakte Wälder übrig – Europas letzter Urwald bedroht (Videos)

Die Kraft der Bäume und das „Waldbaden“ (Videos)

Der Biophilia-Effekt — Heilung aus dem Wald (Videos)

Bäume „erinnern“ sich an historische Zeiten von Hunger und Not

Pflanzen am Lügendetektor: Die Gefühle des Drachenbaums (Videos)

Mehr als drei Billionen Bäume bevölkern die Erde

Almendro – Baum des Lebens (Video)

Das geheime Leben der Bäume (Videos)

Pflanzen kommunizieren mit uns – warum wir die Natur brauchen

Unsichtbare Welt: Isländer nehmen Rücksicht auf ihre Naturgeister (Video)

Waldbaden: In Japan ist das Bäume umarmen eine Wissenschaft

Bewusstsein, Natur und mystische Welterfahrung

Der Wald ist auch Erholungsraum für die Seele

Haben Bäume Rechte? Plädoyer für die Eigenrechte der Natur

Meditation verändert Erbgut

Inventur im Wald: Der grüne Alleskönner

Vermüllung der Wälder

Wunderbaum der Naturheilkunde: Kenia forstet auf, für größere Wälder und gegen den Krebs (Video)

Das Geheimnis der Bäume (Videos)

Eckhart Tolle: Kraft der Natur (Video)

Mein Arzt, der Wald

Wie natürlich sind Deutschlands Landschaften

Minimalismus: 25 Tipps für ein befreites Leben

Wald: Kahlschlag im Naturschutzgebiet (Video)

Körper und Geist: Warum Waldspaziergänge so gesund sind

Aromatherapie: Helfen ätherische Öle gegen Krankheiten?

162 Jahre alter Mönch: Das Phänomen – Zwischen Leben und Tod (Video)

Idiokratie: “Wir werden fremdgesteuert!”

Die heilende Sprache der Pferde (Video)

Die wunderbare Welt der Baumhäuser (Videos)

Atem – Stimme der Seele (Video)

Das Geheimnis der Bäume (Videos)

Studie beweist erstmals: Meditation bewirkt Veränderungen in der Genexpression

Pflanze lebt seit 40 Jahren in verschlossener Flasche

Der Geist ist stärker als die Gene (Videos)

Auswertung von Satellitenbildern: Weltweit verschwinden Millionen Quadratkilometer Wald (Video)

Trotz ohne Hirn: Auch Pflanzen können sich erinnern und lernen

Die Neurowissenschaften entdecken die fernöstliche Meditation (Videos)

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Weden – Chronik der Asen (Video)

Goldsucher in Peru: Wie die Finanzkrise den Regenwald zerstört (Video)

Ich, Giordano Bruno: Die unheilige Allianz mit der Kirche (Videos)

Das Gehirn in unserem Herzen

Was wir von den alten Maya über Lebensqualität lernen können

Keine Rückkehr des Waldes

Licht aktiviert das Gehirn selbst bei vollständig blinden Menschen

Meditation: Entspannung für das Gehirn (Videos)

Die Wirklichkeit ist ein Konstrukt des Bewußtseins (Videos)

Ewiges Amazonien: “Deutsches Stallvieh frisst amazonische Lebensvielfalt” (Videos)

Träume, auf Video aufgezeichnet

Brennholz-Klau im Wald: Die Diebe mit der Kettensäge – GPS-Sender sollen Abhilfe schaffen

Leben wir in einer Computersimulation? Forscher suchen nach der Grenze der Matrix (Video)

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Gehirnscans und die wahren Auswirkungen von Liebe

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Die narzisstische Störung in berühmten Werken der Popkultur (Videos)

Jean-Jacques Rousseau: Nichts zu verbergen (Video)

Mensch – hör auf Dein Herz! (Videos)

Reise ins Ich: Das Dritte Auge – Kundalini – Licht und Sonnenbrillen (Videos)

Wenn Lärm krank macht – Von Schlafstörungen bis Herzinfarkt

Herz-Intelligenz

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Meditation: Entspannung für das Gehirn (Videos)

Ode an die Freude – Freiheit: Wohnen zwei Herzen (Seelen) in unserer Brust? (Video)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Ein Leben ohne Gehirn

Das Auge des Horus – mystisches Licht der Seele (Videos)

Brel/Hoffmann: Wenn uns nur Liebe bleibt (Video)

Das HAARP-Projekt (Videos)

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Pachakútec – Zeit des Wandels – Die Rückkehr des Lichts (Video)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*