Was ist meine Lebensaufgabe?

Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

titlbild-neu

Von der Sinnkrise und der Sinnsuche im eigenen Leben inmitten einer angespannten und turbulenten Weltsituation (kostenloses ebook).

Die Welt scheint momentan für viele Menschen aus den Fugen zu geraten. Die NATO-Armeen der westlichen Länder ziehen gigantische Streitmachten in Europa zusammen, weil sie einen Machtwechsel notfalls mit aller Gewalt verhindern und weiterhin das Ruder in den Händen halten wollen.

Allen voran Russland, aber auch Länder wie Nordkorea, Syrien und der Iran sind auf dem geografischen Schachbrett noch „widerspenstige“ Gegner der von der westlichen Kabale dominierten Bestrebung einer allumfassenden „Neuen Weltordnung“, die es daher noch zu beseitigen gilt.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Zur weiteren Destabilisierung erleben wir insbesondere seit letztem Jahr die gezielt gesteuerte Migrantenflutung Europas und insbesondere Deutschlands. Terroranschläge, Massenproteste in Frankreich, der jüngste Militärputschversuch in der Türkei und der drohende baldige Zusammenbruch des gegenwärtigen Finanzsystems schüren gezielt (und von „oben“ gewollt!) Ängste bei den Bevölkerungen. Denn über die Angst lassen sich die Menschen am besten lenken.

Der Verlust von Arbeitsplätzen – ein Trend der stetig aufgrund des technischen Fortschritts und der nie endenden Profitgier seitens der meisten Unternehmen zunimmt –, das Lohndumping in so gut wie allen Branchen und nicht zuletzt die zunehmende Unzufriedenheit der Menschen, die in ihren (dann oft viel zu schlecht bezahlten) Tätigkeiten einfach keinen Sinn mehr sehen, schüren weitere Ängste und Verunsicherungen.

Viele Menschen erkennen, dass sie in einem Hamsterrad als Lohn- und Kreditsklaven für ein paar Handvoll parasitärer Machthungriger schuften, sind nun aber an einem Punkt im Leben angelangt, wo sie nicht mehr weiter wissen. Viele befinden sich in einem Zustand des Burn-Outs oder der Depression oder stehen kurz davor, haben vielleicht noch Familie mit Kindern zu versorgen und fragen sich verzweifelt, wie es denn im Leben weitergehen soll, und vielleicht sogar, was sie hier auf Erden überhaupt noch machen sollen.

Die Suche nach dem Sinn des Lebens stellt sich gerade in der heutigen Zeit mehr denn je, bei immer mehr Menschen. Viele fühlen und wissen, dass Veränderungen dringend her müssen. Ich stelle fest, dass vielerorts regelrecht eine Aufbruchstimmung herrscht. Doch viele stecken noch fest und wissen nicht, wie, wo und wann sie den nächsten – richtigen – Schritt tun sollen. Dies führt wiederum zu noch mehr Verzweiflung und noch mehr Unsicherheit.

Wie können wir trotz der Geschehnisse, trotz der Umwälzungen um uns herum wieder auf unseren wahren Pfad gelangen und unser volles Potenzial ausschöpfen? Das wichtigste zu Beginn ist, sich in die Stille zurückzuziehen und für eine Weile nach innen zu horchen und sich dabei die Frage zu stellen: „Was will ich im Leben noch machen? Wozu bin ich tatsächlich hier?“ Dies wird vielleicht mehrere Anläufe benötigen, um eine Antwort zu erhalten. Und die Antwort können wir nur in unserem Inneren finden, nicht im Außen.

 

Des weiteren ist es wichtig, die aktuelle Situation zu akzeptieren, so ätzend und prekär wie sie nun mal ist. Und jetzt drehen wir den Spieß um! Anstatt sich über die aktuelle Situation maßlos zu ärgern, zu sorgen und das Schlimmste darin zu sehen, fragen wir uns: „Was möchte mir die Situation aufzeigen? Warum muss ich sie erleben?“

Häufig – und meist erst im Nachhinein – werden wir dann feststellen, dass gerade die aktuell schwierige Situation uns eine riesengroße Chance offenbart, womöglich die größte in unserem Leben überhaupt! In allem Negativen kann und sollte man versuchen, das Positive zu sehen, sie als Möglichkeit und als Lernaufgabe zu betrachten, die uns zur weiteren Ent-wicklung anspornen soll. Und dafür müssen wir uns buchstäblich von dem Alten ent-wickeln, loslösen.

Erleiden wir einen Verlust im Leben (z.B. des Arbeitsplatzes), so wird das seinen Sinn haben. Und dieser wird mit großer Wahrscheinlichkeit darin liegen, dass uns all das im Leben weggenommen wird, was uns am Vorwärtskommen im Leben gemäß unseres Lebensplans hindert! Es muss zuerst eine Leere entstehen, bevor diese mit etwas Neuem (und viel Besserem!) ausgefüllt werden kann. Dies gilt es zu erkennen, dann werden sich auch die nächsten Schritte eher und leichter offenbaren.

Ich selbst stand schon mehrmals vor solch einer wichtigen Wendung im Leben und jedes Mal war es zwar ein schmerzhafter Prozess, welcher sich im Nachhinein jedoch als notwendig herausstellte und mein Leben verbesserte und viel mehr bereicherte als zuvor.

 

Da wir uns in einer Zeit des Umbruchs befinden, wo das Alte einfach nicht mehr funktioniert und wir uns – mehr oder weniger notgedrungen – neuen Lösungen und Aufgaben widmen müssen, um sowohl den individuellen als auch den kollektiven Transformationsprozess so sanft und so zeitig wie möglich zu gestalten, habe ich mich dazu entschieden, den Leserinnen und Lesern dieser Zeilen ein kleines Geschenk zu machen.

In meinem Buch „Wenn das die Deutschen wüssten…“ (welches sich gerade in der 6. Auflage befindet) gebe ich in der zweiten Buchhälfte u.a. zahlreiche Tipps und Anleitungen, so zum Beispiel:

  • Wie man seine wahre Lebensbestimmung herausfindet,
  • sein Leben in allen Bereichen buchstäblich entrümpelt,
  • Konkurrenzdenken überwindet und transformiert,
  • positive Affirmationen zur Neuprogrammierung seiner Ziele,
  • wie man richtig manifestiert (dies machen Viele falsch).

Ich habe diese Passagen extrahiert und ein Mini-Ebook daraus gemacht, welches ich Ihnen hiermit kostenlos zur Verfügung stelle. Sie stehen gerade an einer Wendung in Ihrem Leben und wissen nicht mehr weiter? Sie sind finanziell am Ende und können sich mein Buch zur Zeit nicht leisten? Da helfe ich Ihnen gerne aus und stelle Ihnen dieselben Tipps zur Verfügung, die ich selbst erfolgreich angewandt habe und immer noch anwende, gratis und ohne irgendwelche Bedingungen zur freien Verfügung.

Wenn Sie Ihr Leben ernsthaft zum Besseren ändern wollen, dann steht Ihnen hier ein wertvolles Werkzeug zur Verfügung. Sie sind auch nicht bloß „zufällig“ auf diesen Artikel gestoßen, oder? Und sollten Sie gerade selbst keine Hilfe diesbezüglich nötig haben, aber jemanden kennen, der gerade in einer Sinnkrise steckt und an einem Wendepunkt im Leben steht, dann können Sie dieses Dokument gern an diesen Menschen weiterreichen.

Sagen Sie „Ja!“ zu sich selbst und fangen noch heute an, Ihr Leben zu ändern!

Ich wünsche Ihnen von Herzen das Bestmögliche für Ihren weiteren Lebensweg!

Klicken Sie hier, um „Für Dich“ als pdf-Datei herunterzuladen.

Weitere Artikel von Daniel Prinz auf Pravda-TV:

8 hervorragende natürliche Mittel bei Herzschwäche

Whistleblower: Neues Buch von Jan van Helsing schlägt ein wie eine Bombe!

Anschläge in Brüssel: Inszenierter False-Flag Terror zum weiteren Hassaufbau und Umsetzung der NWO-Agenda

Es ist Zeit für eine (R)evolution! – Wie Schattenregierungen die ganze Welt versklavt haben (Videos)

Anschlag in Paris: False Flag, Teile und Herrsche, Spiel mit der Angst – die neue Ordnung aus dem Chaos (Videos)

Geplante Migrationsflut: Was die Dunkelmächte mit uns wirklich vorhaben!

About aikos2309

6 comments on “Was ist meine Lebensaufgabe?

      1. Bei mir kommt wenn ich auf „Klicken Sie hier“ drücke, leider nur: „Oops! That page can’t be found.“
        Kann aber auch an meinem Smartphone hängen…

  1. Nettes gerede, aber sinnlos.
    Auch wenn man seinen Lebenszweck weiß, ändert das doch nix.
    Du musst weiter 10 – 16 h für die reichen Malochen.
    Also wen interessiert „mein eigener Lebenssin“.
    Solange das System so ist, wie es ist, ist unser Sinn, für die reichen zu buckeln bis wir tot sind, sonst nix.
    Da hilft auch das ganze pseudoesotherische gelaber nix.

    1. Ihr Kommentar zeugt von Unwissen, welches Sie auf unserer Seite offen zur Schau tragen.

      Dieser Text soll die Menschen motivieren. Wer nichts ändert, bleibt so wie Sie, vollkommen klar.

      Esoterik kommt aus dem griechischen und hat nichts mit Ihren New Age Träumen gemein.

      „Dieses Wort ist eine Schöpfung der griechischen Philosophie durch Platon 390 v. Chr., Theaetetus, und Aristoteles. “Esôterikos” erscheint dann bei Lucian von Samosata. Die endgültige Wortschöpfung Esoterik formulierte Thomas Stanley 1701 und bezieht sich auf die mysteriöse Schule des Pythagoras. Dort ist Esoterik eine Mischung aus “exoteric” (unter Training) und ”esoteric” (zulassen in den “inneren” Kreis).“

      Bitte erst denken, dann schreiben.

      Gruß
      PRAVDA TV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*