Raumtransporter Progress im 2. Versuch an ISS erfolgreich angekoppelt

Anzeige

So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt dringend HIER um nicht enteignet zu werden!

Der Raumtransporter Progress M15M ist am Sonntagmorgen im 2. Versuch an die Internationale Raumstation ISS erfolgreich angekoppelt worden.

Wie RIA Novosti im Flugleitzentrum erfuhr, erfolgte die Ankopplung mit Hilfe des neuen Annäherungssystems Kurs-NA. „Am System Kurs-NA ist nichts einzuwenden“, stellte ein Sprecher des Flugleitzentrums fest.

Der Transporter Progress M-15M war in der Nacht zum 24. Juli abgekoppelt worden, um mit Hilfe des neuen Kurs-NA-Systems, das getestet werden sollte, wieder angekoppelt zu werden. Der Ankopplungsversuch misslang allerdings, weil das Kurs-NA-System ein Kommando auf die Aufhebung weiterer Operationen erteilt hat, als sich Progress 161 Kilometer von der ISS entfernt war. Die Annäherung musste abgebrochen werden.

Vor dem zweiten Ankopplungsversuch am Sonntagmorgen war der Raumtransporter auf eine sichere Entfernung von rund 500 Kilometer von der ISS gebracht worden.

Quellen: PRAVDA-TV/NASA/Ria Novosti vom 29.07.2012

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*