1946: Mit dieser Lüge traten die USA in den Vietnamkrieg ein (Video)

bild1

1946 traten die USA offiziell in den Vietnamkrieg ein. Doch die Gründe und Tatsachen waren eine glatte Lüge. Die Vorfälle auf der USS Maddox geben Einblick, wie aus verwirrenden Wetterbedingungen ein Erstschlag der Nordvietnamesen wurde. Das alles geht aus Funksprüchen hervor, die der Kapitän John J. Herrick nach den angeblichen Angriffsmeldungen abgab. Doch zugehört, hat ihm da keiner mehr.

(Bild: USS Maddox im Vietnamkrieg)

Vom Funkspruch zum Krieg

1964. Das kommunistische Nordvietnam und der Südvietnam sind im Krieg – ein stell-vertreter Krieg. Die USA, offiziell Verbündeter des Südvietnams sind nicht beteiligt, die Sowjetunion (SU) und die Volksrepublik China (VRC) als Unterstützer der Nordvietnamesen ebenfalls nicht. Offiziell fährt die USS Maddox nur Patrouille im Südchinesischem Meer. Doch dann meldet der Kapitän John J. Herrick per Funk Torpedoangriffe nordvietnamesischer Schnellboote auf die “Maddox” und die flankierende “Turner Joy”. Er verlässt sich auf seine Jungs am Echolot. Es ist dunkel und die Crew der USS Maddox ist in Angst versetzt. Sichtkontakt gibt es nicht. Herrick gibt Befehle und seine Männer feuern Torpedos auf den unsichtbaren Feind.

Das Schiff ist in keinen kriegerischen Absichten unterwegs. Doch allein seine Erscheinung setzt für die Nordvietnamesen ein Zeichen: 114,8 Meter ist die USS “Maddox” lang, 12,2 Meter breit, bis zu 34 Knoten schnell und schwer bewaffnet: mit U-Boot-Abwehr, Maschinenkanonen und Torpedorohren.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Am anderen Ende der Welt, in Washington, ist es 11.15 Uhr. An diesem 4. August beginnt Daniel Ellsberg seinen ersten Arbeitstag im Pentagon. Ein ehrgeiziger Top-Analyst für Politik. Plötzlich kommt ein Bote mit Blitztelegramm in sein Büro gestürzt. Er liest das Telegramm genau und begreift die Wichtigkeit.

bild2

(Bild: US-Präsident Johnson zur Zeit des Vietnamkrieg)

“Fünf Stunden später lässt US-Präsident Lyndon B. Johnson Bomber vom Flugzeugträger “Ticonderoga” aufsteigen. Sie sollen der “USS Maddox” zu Hilfe kommen. Es ist 11.37 Uhr, als sich der Präsident an das amerikanische Volk wendet: Er spricht von einem “absichtsvollen Muster” und von “nackter Gewalt” Nordvietnams. Johnson zögert nicht. Am 6. August holt er sich das Go des Kongresses: Die sogenannte Tonkin-Resolution wird verabschiedet, eine Art Freibrief für Krieg – sie ermächtigt zu Bombardements. Grundlage sind die Geschehnisse auf der USS “Maddox”. Amerika tritt damit in den Vietnamkrieg ein.”

Herrick relativiert

Kapitän Herrick meldete sich kurz nach seinen ersten Funksprüchen mit weiteren Nachrichten in die US-amerikanische Hauptstadt: “Verrückte Wetterphänomene und übereifrige Jungs an den Sonargeräten machen Feindberührungen mehr als fraglich. Schlage genaue Untersuchung vor.” Die Situation auf der USS “Maddox” ist unklar. Herricks Telegramme aber ändern nichts am Kurs des Präsidenten.

Gegen Ende von Ellbergs Arbeitstag wird ihm klar, dass Amerika aufgrund von Falschmeldungen einen Krieg begonnen hatte – und der Präsident die Verwirrung für seine Zwecke nutzte. Im geheimen sagten ihm viele, dass die “Maddox” nur zu einem Zweck vor der Küste Nordvietnams unterwegs war: der Provokation.

(Foto: Napalm Angriff im Vietnamkrieg)

Wenige Tage später ist klar: Die Crew des Kriegsschiffes hatten gegen Radarphantome gekämpft. Die Cockpitlichter des Feindes waren Wetterleuchten, die Besatzung hatte die Nerven verloren. Amerika hat einen Krieg begonnen, in dem in den kommenden elf Jahren starben zwischen zwei und vier Mio. vietnamesische Zivilisten und über 1,3 Mio. vietnamesische Soldaten sowie 58.220 US-Soldaten und 5.264 Soldaten ihrer Ver-bündeten. Millionen Vietnamesen wurden verstümmelt und dem hochgiftigen Entlaubungsmittel Agent Orange ausgesetzt. Und jedes Mal, wenn Präsident Johnson weitere Militäreinsätze befahl, berief er sich auf die Tonkin-Resolution, eine Lüge.

Verweise:

http://www.spiegel.de/einestages/tonkin-zwischenfall-1964-usa-im-vietnamkrieg-a-983990.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Tonkin-Zwischenfall

http://www.fr-online.de/politik/vietnam-krieg-die-luege-im-golf-von-tonkin,1472596,28012314.html

http://www.zeit.de/wissen/geschichte/2014-07/vietnam-krieg-usa-50-jahre

Video: Der ehemalige US-Verteidigungsminister Robert McNamara gibt zu, dass es nie einen Angriff gab und beschreibt die Ereignisse vom 02. und 04. August.

Quellen: PRAVDA TV/Public Domain/neopresse.com vom 14.08.2014

Weitere Artikel:

Operation Himmler: Unter “Falscher Flagge” in den Zweiten Weltkrieg (Videos)

Entflammt: Kontroverse um den False-Flag-Reichstagsbrand

Das Weiße Haus und die Nazis: Von Hitler-Deutschland bis zum heutigen Kiew – die verstörenden Partnerschaften zwischen USA und Nazis (Videos)

9/11 von 1915: Versenkte ‘Lusitania’ mit Waffen an Bord – Wrack: Überall Schleifspuren, wer hat aufgeräumt? (Videos)

Drei Weltkriege, 1871 von Hochgrad-Maurer Albert Pike vorhergesagt

Der amerikanische Reichstagsbrand: 9/11 und eine Nichtuntersuchung

Bombenleger-Prozess: Pofalla räumt BND-Beteiligung an Geheimarmee ein

False Flag: Türkei plant Krieg gegen Syrien – Nach Twitter auch Youtube gesperrt – Warnung vor Wahlmanipulation (Video)

Ein verschwundenes Flugzeug und eine False Flag Operation (Videos)

Russia Today über “False Flag” 9/11 und Operation Gladio (Video)

Warum Geheimdienste feindliche Untergrundorganisationen aufbauen

Es gab einmal 88 Medienunternehmen, jetzt sind es 6

Teile & Herrsche: Gesteuerte NPD vom britischen Geheimdienst gegründet (Video)

Kubakrise: False Flag – Operation Northwoods (Video)

EU-Sicherheitskräfte trainieren Antiterror-Einsatz – Großübung von neun Ländern – Boston False Flag (Videos)

Medienpropaganda: belogen, betrogen und für dumm verkauft (Video)

Beweis: Gesellschaft der Täuschung und Massen-Gehirnwäsche, False Flags…Aurora, Oswald, Breivik (Videos)

Das Medienmonopol – Gedankenkontrolle und Manipulationen (Videos)

Belgischer Abgeordneter über False-Flags und den inszenierten Krieg gegen den Terror (Video)

“Das RAF-Phantom” als Vorläufer des “False Flag”-Terrorismus heutiger Zeit (Video)

“False Flag” entfällt: USS Enterprise auf letzter Fahrt

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Die besetzte und überwachte Bundesrepublik (Nachtrag & Videos)

About aikos2309

12 comments on “1946: Mit dieser Lüge traten die USA in den Vietnamkrieg ein (Video)

  1. IGab‘ noch Agend white, pink, purple, green. War die Farbe von den Fässern von den unterschiedlichen Giftgassorten.

    Ich glaube etwas wichtiges fehlt.

    Vielleicht habe ich es auch nur übersehen.

  2. Wer sich für das Thema weiter Interessiert:

    Nguyễn Văn Lém (* ca. 1934; † 1. Februar 1968 in Saigon)
    Achtung: Nachfolgende 2 Links sind nichts für schwache Nerven und Kinderaugen!
    http://www.archive.worldpressphoto.org/search/layout/result/indeling/detailwpp/form/wpp/q/ishoofdafbeelding/true/trefwoord/year/1968

    Thích Quảng Đức (* 1897; † 11. Juni 1963 in Saigon)
    https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=th%C3%ADch+qu%E1%BA%A3ng+%C4%91%E1%BB%A9c+self-immolation+video

    Weil in dem Dan Ellsberg Viedeo auch der von den USA finanzierte und militärisch maasiv unterstützte Indochinakrieg der Französischen Kolonialisten 1946 -1954 angesprochen wird:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_%C4%90i%E1%BB%87n_Bi%C3%AAn_Ph%E1%BB%A7

    Mich interessiert das Thema sehr, weil ich so ’ne kleine Việt cộng Hexe zu Hause habe.
    Ist 8,5 Jahre alt und meine Tochter.
    Das Andenken der Menschen, die auch für sie gekämpft haben soll nicht vergessen werden.

    nguyenvanlem aka Heinz Maeisenkaiser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*