Germanwings-Absturz: “Das Flugzeug war wie pulverisiert” – Gab es einen Notruf oder nicht? (Videos)

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

germanwings-flug-absturz

Die wichtigsten Meldungen sind immer die, welche kurz nach einem Ereignis veröffentlicht werden. Man kann durchaus sagen, bevor die Zensur einsetzt. In Bezug auf die abgestürzte Germanwings Maschine A 320 brachte N24 unmittelbar nach dem Ereignis einen Beitrag der sehr interessant ist.

Der Frankreich-Korrespondent Peter Heusch, der sich zur Zeit des N24 Interviews in Paris befunden hat, berichtete, dass es einen Notruf kurz vor dem Absturz gegeben hat. N24 brachte diesen Beitrag, der momentan noch als Video auf der N24 Website abrufbar ist, am Dienstag den 24. März 2015. Der Titel dieses Beitrags lautet: “Germanwings-Flugzeug abgestürzt “Airbus hat einen Notruf abgesetzt“ – Ein Airbus A320 mit 148 Menschen an Bord ist auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf in Südfrankreich abgestürzt. Frankreich-Korrespondent Peter Heusch fasst die Informationen zusammen.“

Heusch: “Also ich kann Ihnen zumindest kurz zusammenfassen was jetzt mehr oder weniger bestätigt ist; Also, dass dieser A320 von Germanwings auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf war, dass er über den französischen Alpen auf einmal stark an Höhe verloren hatte. Er hat auch einen Notruf abgesetzt (!!!), an den Flughafen von Barcelonnette und ist dann in den französischen Alpen abgestürzt. (…)“

Auch Spiegel Online berichtete am Dienstag, 24.03.2015, um 17:02 Uhr: “Nach Angaben der französischen Luftfahrtbehörde wurde ein Notruf abgesetzt, bevor die Maschine vom Radar verschwand.”

Das österreichische Wirtschaftsblatt schrieb am Dienstag, 24. März 2015, um 15.43 Uhr: “Die französische Flugaufsicht erklärt, dass von dem Flugzeug kein Notruf abgesetzt worden sei.“

Am Mittwoch, 25.03.2015 – 23:41 Uhr berichtete dann auch die deutsche BILD: “Acht Minuten Sinkflug, aber keine Meldung vom Piloten | Warum gab es keinen Notruf?“

Das original Video von N24:
http://www.n24.de/n24/Mediathek/videos/d/6361704/-airbus-hat-einen-notruf-abgesetzt-.html

Spiegel Online:
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/germanwings-airbus-in-sued-frankreich-abgestuerzt-a-1025270.html

Wirtschaftsblatt:
http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/4692871/Ticker-zum-Absturz-des-GermanwingsFluges-4U9525-Bitte-eines

Bild:
http://www.bild.de/news/ausland/flug-4u9525/warum-kein-notruf-40296702.bild.html

germanwings-flug-absturz-abschuss

Augenzeuge zur Absturzstelle der Germanwings-Maschine: “Das Flugzeug war wie pulverisiert”

Nicolas Balique aus Marseille hat nach eigenen Angaben als erster Journalist und zu Fuß die Absturzstelle des Germanwings-Airbus erreicht.

Nur wenige Kilometer entfernt vom Absturzort hatte Balique auf der Veranda eines Hauses von Freunden sitzend das herabstürzende Flugzeug zunächst nicht bemerkt:

Ich dachte, das Flugzeug kann einfach nicht hier runtergekommen sein. Ich habe mir selbst eingeredet, dass das nicht hier vor unserer Nase passiert sein kann. Dann habe ich mich auf den Weg gemacht und erstmal nichts gesehen. Aber nur rund dreihundert Meter von hier entfernt sah ich dann erste kleine Wrackteile. Das Flugzeug war wie pulverisiert. Ich kann meine Emotionen nur schwer verbergen: Es muss für die Familien der Opfer unvorstellbar sein, dass diese Menschenleben einfach pulverisiert wurden.

Man muss nicht lange nachdenken, dass mit der Selbstmordgeschichte etwas nicht ganz stimmen kann. Denn warum sollte ein Selbstmörder, der gerade dabei ist sich selbst und 149 weitere Personen zu töten, ein Notsignal absenden?

Video:

Literatur:

Flug MH17 – Auf der Suche nach der Wahrheit von David Crawford

Das Geheimnis um Flug MH370 von Nigel Cawthorne

Quellen: PRAVDA TV/de.sott.net/Euronews/pressejournalismus.com vom 29.03.2015

Weitere Artikel:

Kampfjet stieg zum Germanwings-Flugzeug auf – Rätselhafte Äußerung von Lufthansa-Vizepräsidentin (Nachtrag)

MH370: Das Flugzeug, das niemand findet

MH17-Abschuss: Niederlande widerlegen ukrainische Berichte über Schuld Russlands (Video)

Auf Spurensuche: Flug MH370 entführt und abgeschossen (Videos)

Dünne Suppe: BND präsentiert „Plausibilitäten“ statt Beweise zu MH17

MH17: Deutsche Version des Boeing-Absturzes widerlegt Beschuldigungen gegen ostukrainische Milizen

Ukraine: Sabotage bei Aufklärung der Maidan-Todesschüsse

MH17 Untersuchung: Abschuss durch Kampfjet

MH17: Der Bericht über den Boeing-Absturz ist verlorene Zeit oder jemand hat die Hosen voll

OSZE-Bericht überführt Obama als Lügner: Keine russischen Soldaten und Panzer in Ukraine

Ein Bild, drei Krisengebiete: Dreiste Kriegs-Propaganda enthüllt

Wie die Regierung Kiew die Aufklärung der Brand-Tragödie in Odessa sabotiert (Videos)

MH17: West-Medien rudern zurück

Russland fordert Aufklärung des Absturzes von Flug MH17

Der niederländische Untersuchungsbericht über den Absturz von MH17 wurde angeblich Malaysia übermittelt

MH17: Abschlussbericht erst im September? – MH370: Merkwürdige Kontobewegungen bei Opfern

Flug MH370 als Alibi für Weltkontrolle mit globalem satellitengestützten Tracking-System ADS-B

9/11: Ex-CIA-Pilot sagt unter Eid aus, daß die Zwillingstürme nicht von Flugzeugen getroffen wurden (Video)

Wurde Flug MH370 vom amerikanischen und thailändischen Militär abgeschossen?

USA basteln an gigantischem Spionage-Satelliten (Video)

Blackstone und Jacob Rothschild, Nutznießer des Verschwindens des Malaysia Airlines Fluges MH370?

Regierung von Malaysia gibt zu: Bei Flug MH370 wurde das Piloten-Transkript verändert, Beweise versteckt und die Öffentlichkeit in die Irre geführt

Skull & Bones, die Elite des Imperiums

Phantom-Flugzeug: Ein CIA-Streich

Israel schließt Botschaften weltweit in Folge von Diplomatenstreik

Ein verschwundenes Flugzeug und eine False Flag Operation (Videos)

Israel: Kriegstreiber Netanjahu befiehlt der Armee Bereitschaft zu einem Angriff auf den Iran

Elite – die Sinnlosigkeit des Seins

Russia Today über “False Flag” 9/11 und Operation Gladio (Video)

Dubioser iranischer “Fake-Zeuge” in einer ARTE-Dokumentation zum Lockerbie-Anschlag

Blutlinie der Elite: Britischer Premierminister ist mit russischer Kaiserin verwandt (Video)

Ukraine: Merkel prostituiert sich für Washington

Tornado-Absturz: Notausstieg vor Atomlager (Video)

Zehntausende Juden protestierten in New York gegen Israels neues Wehrgesetz und Zionismus (Videos)

Europas Kriegsgefahr von langer Hand geplant – Krim-Parlament ruft Unabhängigkeit aus – Sind in der Ukraine plötzlich „unsere Nazis“ die „guten Nazis“? (Videos)

Whistleblowerin: Konspirative Machenschaften der Finanz-Eliten zerstören die Welt (Video)

US-Geheimprojekt “Sunshine”: Globaler Leichenraub im Namen der Bombe

Russische Bomberflugzeuge im Luftraum der US-Insel Guam – Kontakt mit US-Jägern

Unter Dortmund liegt die größte Luftschutzanlage der Welt (Video)

US-Kampfjets bombardieren größtes Korallenriff der Erde (Video)

Frankreich: Übungsatomrakete vor bretonischer Küste explodiert (Video)

US Air Force: Die ahnungslosen Deppen von der Atomraketen-Basis (Video)

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Russische Kriegsmarine blamiert Großbritannien (Video)

Chinas Luftwaffe verfolgt amerikanische und japanische Flugzeuge

Ranghöchste Befehlshaber über US-Nuklearwaffen von Aufgaben entbunden nach mysteriösem Transport von Gefechtsköpfen

Studie zu Investitionen in Atomwaffen – Banken machen in Bomben

Satans Banker – Finanzgeschichte der globalen Vereinnahmung durch Rothschild und Co. (Video)

Atombomben-Panne von 1961: USA entkamen knapp einer Katastrophe (Videos)

Die Irren und ihre Bomben – USA zahlen nicht mehr für Atomwaffenunfall (Videos)

Zeitung: Frankreich setzte Bombenangriffe auf Syrien im letzten Moment aus

Weltuntergang: Atomübung im Dortmunder Sonnenbunker

Seltene Grusel-Fotos vom Illuminati-Ball 1972 im Schloss der Rothschilds

Der letzte Tag (Video)

About aikos2309

9 comments on “Germanwings-Absturz: “Das Flugzeug war wie pulverisiert” – Gab es einen Notruf oder nicht? (Videos)

  1. Auf http://pressejournalismus.com/2015/03/germanwings-gab-es-einen-notruf-oder-nicht/
    finden wir auch den Kommentar von einem user „Reiner, 28. März 2015 20:57 „:
    Ich habe eine CNN News vom 24.03.2015 gefunden, die behauptet es hätte einen Notruf aus dem Cockpit gegeben: https://www.youtube.com/watch?v=UkpptZ0gDWw.

    Dort, auf CNN, wird explizit behauptet, daß vor dem Einschlag aus dem Cockpit ein Notruf mit den Worten: „Emergency!, Emergency!“ abgegeben wurde.

    1. Notruf: Sowieso nicht klar, warum der Kapitän nicht das erstebeste Handy genutzt hat, um ein Notruf abzugeben. Der Stimmenrekorder ist vielleicht gar nicht der für das Flugzeug! Weil ein erfahrer Kapitän klopft nicht an die Tür, und bei 2 Std. Flug auf Toilette gehen, und der Co-Pilot hat nur geatmet! Alles auffällig. Und das im Flugzeug nur im Cockpit Alarmfunktionen sind, bei 6 Flugbegleitern wirkt mysteriös. Es muss etwas anderes passiert sein, bei dem Flug. Zudem 45 spanische Gäste, dann nur 42 Gäste, 1 Iran, Passagierliste müsste eigentlich eindeutig sein! Das war dann mehr ein technischer Defekt im Flugzeug. Aber kein Selbstmord oder anschlag, mit 150 Passagieren.

  2. Noch zum vorstehenden Video (von „Reiner“). es heißt dort , daß vom Cockpit:
    1.) ein „distress-call“ und
    2.) zusätzlich noch – als letzte Worte – ausgerufen wurde „Emergency! Emergency“! (= „Notfall“ Notfall!“).
    3.) Lediglich der Ruf „sevensevenhundered“ (‚7700`?) wurde zu keinem Zeitpunkt ausgesandt. Dieser Ruf wird aber auch nur dann gefunkt, wenn man freien Luftraum für eine Notlandung braucht.
    Interessant auch im Video, daß die Maschine noch im Steigflug(!) – also lange vor dem rätselhaften Sinkflug – plötzlich die Geschwindigkeit herunterfuhr, um sie dann anschließend wieder hochzufahren. So ein Verhalten, die Geschwindigkeit im Steigflug unvermittelt zu drosseln, ist völlig ungewöhnlich!

    Auf dem britischen blog „Aangifan“ erfahren wir noch mehr: http://aanirfan.blogspot.co.uk/2015/03/germanwings-wild-tales.html

    Insbesondere ein französischer Kommentar dort ( http://aanirfan.blogspot.de/2015/03/germanwings-wild-tales.html?showComment=1427621938085#c6427622622458350223 ) verweist auf die franz. Seite http://www.lepoint.fr/societe/en-direct-un-a320-de-german-wings-s-ecrase-en-france-24-03-2015-1915328_23.php . Dort erfahren wir unter „13 h 7“, „message de détresse (mayday, mayday, mayday)“.
    Diese Seite maschinen-übersetzt: https://translate.googleusercontent.com/translate_c?depth=1&hl=de&ie=UTF8&prev=_t&rurl=translate.google.com&sl=fr&tl=de&u=http://www.lepoint.fr/societe/en-direct-un-a320-de-german-wings-s-ecrase-en-france-24-03-2015-1915328_23.php&usg=ALkJrhhniJaj4jQhgH1qWhQFkLWtU2rOLA .

  3. Das war eindeutig ein Attentat – eine „Abstrafung“ der Finanz – Elite für die Pilotenstreiks der Lufthansa und zugleich eine WARNUNG um weitere (angekündigte) Streiks an Ostern zu UNTERBINDEN.
    Das Datum – 24.märz – ist ein Bedeutsames Datum und gibt den „Kundigen“ versteckte Hinweise.
    24 März 1933 – Jüdische Kriegserklärung an Deutschland bezw. Hitler Adolf.
    die „Kabale“ opfert Satan am 24 . März 16 jährige Jungfrauen – davon waren ja einige an Bord.
    im Kölner Stadtanzeiger vom Montag 23.märz ist eine Interessante Karikatur von „Hanel“ abgebildet !!!
    Wie werden von WAHNSINNIGEN Regiert -von höchst Kriminellen Psychopathen ohne jegliche Empathie anderen „Menschen“ gegenüber.
    Diese Soziopathen der HOCHFINANZ sind Satanisten !!!
    schreibt den ZeitungsRedaktoren UND DEN Fernsehmoderatoren -sie sollen diese Diskriminierende Berichterstattung unterlassen – Droht IHNEN eine Verleumdungsklage an – Rufmord – es geht nicht an dass man diesen jungen Piloten Posthum zum Depressiven Massenmörder stilisiert.
    ERWACHT ENDLICH UND SIEHT EIN DASS IHR ENDLICH AUFSTEHEN MÜSST GEGEN EURE RE-GIER-UNGEN WELCHE IN DEN DIENSTEN DIESER VERBRECHER STEHEN.

  4. Ein hochenergetischer Laser hat Germawing 9525 getroffen. Ein Natomanöver fand am selben Tag statt vom ital. US-Militärstützpunkt. US-Kriegsschiff USS Ponce, Station im Persischen Golf, trägt eine Laserkanone. Das US-Militär testet Laserwaffen für Raketen-Abwehrschirme, sogar für den Weltraum, soll auch wesentlich billiger sein. Wolken können Laser ablenken. Rheinmetall hat schon 2010 Laser getestet in der Schweiz und eine Drohne abgeschossen. Die Airbus 9525 war pulverisiert, 2800 Leichenteile (Kölner Zeitung) wurden eingesammelt. Zu voreilig schnell kam die Legende auf vom psychischen kranken Co-Piloten, der Pilot kam von der Toilette nicht ins Cockpit wegen verriegelter Sicherheitstür. Stelle mir vor, dass hochenergetischer Laser die gesamte Elektronik im Flugzeug lahm legt.

    1. Es gibt auf YouTube ein Filmchen von einem Düsenjet, der mit 800 km/h gegen eine Betonwand geflogen wird. Das Ergebnis ist eindeutig. Unbedingt anschauen! Die Geschichte von der Laserkanone ist natürlich Schwachsinn. Außerdem würden die Amerikaner sowas sofort zugeben!

  5. Die erste Berichterstattung ist aus meiner Sicht keineswegs glaubwürdiger als spätere Artikel. Oft sind Journalisten derart betroffen vom Geschehen, dass sie im Bericht Dinge hinzufügen oder auch weglassen, um eine Sache brisanter aussehen zu lassen. „Notruf wurde abgesetzt“ klingt aus Sicht der Presse wesentlich sensationeller als: „Flugzeug aus unbekanntem Grund abgestürzt“. Die Presse ist leider nicht immer sehr genau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*