Amerikas Krieg gegen die Welt: …und gegen seine eigenen Ideale

amerika-krieg-welt

»Mit ihrer Politik öffnen die USA dem Dritten Weltkrieg Tür und Tor!«

Die Europäer müssen die NATO abschaffen, wenn die Welt und die Europäer selbst überleben wollen – mancher reibt sich angesichts dieser Aussage jetzt vielleicht verwundert die Augen, denn diese Erkenntnis stammt nicht etwa von einem Altlinken, sondern von Dr. Paul Craig Roberts, einem amerikanischen Wirtschaftswissenschaftler, der einst als Staatssekretär für Wirtschaftspolitik im US-Finanzministerium unter Präsident Ronald Reagan diente.

Für den heute 76-jährigen Roberts bewegt sich die Welt mit atemberaubender Geschwindigkeit auf einen atomaren Schlagabtausch zwischen den USA einerseits und Russland andererseits zu. Und die Hauptverantwortung für diese extrem gefährliche Weltlage sieht er in Washington – und nicht, wie heute allerorten in den Mainstream-Medien zu lesen, zu hören und zu sehen ist, in Russland, dessen Präsidenten Wladimir Putin er ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und diplomatischer Zurückhaltung attestiert.

Aus Sicht der USA sind die Länder Europas und viele andere auch nicht mehr als Vasallen Washingtons. Und jede Bestrebung, eine Politik der eigenen Souveränität zu betreiben, wird als Bedrohung des imperialen Machtanspruchs gesehen und entsprechend bestraft.

Verfolgt Europa eine an seinen Interessen orientierte Außenpolitik? Nein, dies ist Europa verboten.

Und während der amerikanische Handel mit Russland trotz der Sanktionen blüht und wächst, müssen die Europäer Exporteinbußen in Milliardenhöhe hinnehmen.

Für die Gleichschaltung der westlichen Medien hat Roberts nur Hohn und Spott übrig. Medialer Einheitsbrei und stereotype Propaganda prägen heute die Medienlandschaft, die von wenigen Konzernen kontrolliert wird.

Ein oberflächlicher Leser vermutet hier vielleicht seichten »Antiamerikanismus«. Das Gegenteil ist der Fall. Seit der Clinton-Regierung haben sich die USA von ihren Idealen entfernt und sind zu Verfechtern einer rein imperialistischen Doktrin des Strebens nach alleiniger Weltherrschaft verkommen.

Früher waren die USA für viele Menschen die Verkörperung eines Ideals: Jeder, der fleißig, erfindungsreich und lernbegierig war, konnte es hier zu Wohlstand in Freiheit bringen. Wie anders sieht die heutige Realität aus. Im Inneren entwickeln sich die USA immer mehr zu einem Überwachungs- und Polizeistaat.

Lesen Sie Roberts‘ eindringliche Warnungen und erfahren Sie in einer Reihe von aktuellen Essays, wie die Welt der Gefahr eines nuklearen Armageddons ausgesetzt wird, weil in den USA »wildgewordene Persönlichkeiten, Psychopathen und Soziopathen« das Sagen haben.

Ein echter Insider, der aktuell das Institute for Political Economy (IPE) leitet. Als früherer »Assistant Secretary« beziehungsweise in unserem Verständnis »Staatssekretär« des Finanzministeriums unter Ronald Reagan sowie Berater des US-Verteidigungs- und Handelsministeriums verfügt er natürlich auch heute noch über beste Kontakte. Ein Bericht aus dem Innenleben der Macht.

Die Amerikaner, eröffnet er seine beeindruckende Rundschau, haben sich der neokonservativen Doktrin »einer amerikanischen Weltherrschaft« unterworfen.

Als »feindliche Macht« wird jedes Land angesehen, das in der Lage ist, eine von Washington unabhängige Außenpolitik zu betreiben. Also eine Einschätzung, die weit jenseits dessen ist, was sich die Mainstream-Medien in Deutschland als »Partnerschaft« oder ähnliches vorstellen. Ausgesprochen von jemandem, der es wissen muss.

Diese Doktrin, allgemein als »Wolfowitz-Doktrin« bekannt, setzte bereits die Clinton-Regierung um. Hatte George H.W. Bush (also der Ältere) Michail Gorbatschow noch garantiert, die NATO würde nicht einen Schritt Richtung Osten unternehmen, integrierte das »Verteidigungsbündnis« ehemalige Länder des Warschauer Pakts. »Danach wurde die NATO dazu benutzt, Jugoslawien und Serbien anzugreifen«, bringt Roberts die Geschichte der Osterweiterung auf den Punkt.

Washington, klagt Insider Roberts an, »inszenierte ›Farbrevolutionen‹ in den früheren Sowjetrepubliken Georgien und Ukraine«. Und er präzisiert: »Indem es seine europäischen Vasallen auf der Grundlage der Lüge, Russland sei in die Ukraine einmarschiert, dazu zwang, die Sanktionen gegen Russland mitzumachen, hat Washington Europa in einen Konflikt mit Russland gedrängt.« Wohlgemerkt: es spricht ein Insider. Ein Zeuge ersten Ranges.

Damit wird dieses Buch des US-Patrioten zu einer wertvollen Quelle gegen den medialen Einheitsbrei bei uns im Westen. Wer täglich dem Nachrichtenstrom aus den Berliner »Hauptstadtbüros« ausgeliefert ist, wird diesen imperialen Machtanspruch kaum wahrnehmen. Russland ist dort der Ort des einzig Bösen. Die USA hingegen werden bei uns auf breiter Front als Befreier dargestellt. Roberts warnt dagegen, dass die Welt gerade durch die wieder erstarkte US-Macht einem »nuklearen Armageddon« ausgesetzt sein wird. 44 zügig lesbare Essays belegen seine Weltsicht.

»Amerikas feige und verabscheuungswürdige Medienhuren« bekommen beispielsweise ihr Fett ab. Ein Journalist, der über den Einsatz über einem Kriegsgebiet in einem Hubschrauber berichtet hatte, muss dabei die Erinnerung verloren haben. Roberts klärt auf: Der Hubschrauber war weder beschossen worden noch musste er landen.

Interessant aber die Reaktion an der US-Medienfront: »Seine korrupten Kollegen überschütten ihn nun mit Vorwürfen«, lässt Dr. Roberts uns wissen, die wir nicht täglich mit den US-Medien und den dortigen Gepflogenheiten vertraut sind. Und er scheut das offene Wort nicht. Ein ehemaliger Staatssekretär, ein Insider und Patriot aus dem Zentrum der Macht, beschreibt die folgende Geschichte in den US-Medien mit klarsten Worten: Die »Medienhuren« lenken die Wahrnehmung. Immer und immer wieder beschreibt er deren Wirken. Er schließt:

»Jeder Amerikaner kann aus dem Ganzen nur eine einzige Schlussfolgerung ziehen: Jede Aussage der US-Regierung und ihrer Medienhuren ist eine offenkundige Lüge, die einer geheimen Agenda dient − Ziele, die das amerikanische Volk nicht unterstützen würde, wenn es diese Ziele kennen würde. Wann immer Washington und seine Medienhuren den Mund aufmachen, lügen sie.«

Genau diese Sichtweise des Insiders, des Patrioten und hellwachen Journalisten Dr. Craig Roberts ist es, die dieses Buch so wertvoll macht. Hier klärt jemand aus dem Innersten der Macht auf.

Hier beschreibt jemand vollkommen nachvollziehbar, klar und mahnend, warum und wie sich die Gefahr für einen nuklearen Krieg immer weiter vergrößert.

Literatur:

Amerikas Krieg gegen die Welt: …und gegen seine eigenen Ideale von Paul Craig Roberts

Countdown Weltkrieg 3.0 von Stephan Berndt

Was Sie nicht wissen sollen! Band 2: Terror, Revolutionen, Kriege – wer und was wirklich dahintersteckt! von Michael Morris

Quellen: Paul Craig Roberts/Kopp Verlag vom 24.06.2015

Weitere Artikel:

Countdown Weltkrieg 3.0: Prophezeiungen und Visionen – Erscheinen der letzten Vorzeichen (Videos)

USA und Nato verstärken Vorbereitungen auf Atomkrieg

US-Nuklearwaffen in Deutschland: Warum die Bundeswehr Atombomben einsetzen könnte (Videos)

Was Sie nicht wissen sollen! Terror, Revolutionen, Kriege – wer und was wirklich dahintersteckt!

Ehemaliger US-Justizminister schließt sich Klage gegen Bush wegen dessen illegalen Irak-Kriegs an

US-Regierung zettelt Kriege an, um den Dollar zu retten

Auf die Plätze, fertig, los! Nukleare Aufrüstung – ein Wettlauf zur Katastrophe?

Anglo-amerikanische Geldbesitzer organisierten den Zweiten Weltkrieg

Nie wieder Krieg, nie wieder Geopolitik

Szenario eines Dritten Weltkriegs: Geheime Pläne des Pentagons zur Errichtung einer Neuen Weltordnung (Videos)

„Zeus-Option“: Plant Obama einen begrenzten Atomkrieg in Eurasien und Westeuropa?

Israelische Zeitung: “Werft 30 Atombomben auf Iran, Deutschland und Ruhe ist für 1000 Jahre”

Am Rande der nuklearen Apokalypse: Die Welt braucht einen Friedensplan (Videos)

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen (Video)

US-Militär erwägt Atomschläge gegen Russland (Video)

Atomwaffenkonferenz gescheitert

Nuklearer Winter: Welche Folgen hätte ein regionaler Atomkrieg für die Welternährung?

Bombenrisiko Atomkraft: Die nukleare Kette macht’s möglich

Dokumente über Israels Nuklearprogramm vom Pentagon freigegeben

 

Globales Chaos und Abstieg Amerikas: Welt vor Nuklearkrieg

Verschollener Bunker in Österreich entdeckt: Ließen die Nazis hier die Atombombe bauen?

Atomic Afrika: Die atomaren Pläne afrikanischer Regierungen (Video)

“Versehentlicher Abwurf”: US-Militärs erwogen 1963 Bombardement chinesischer Atomanlagen

Atomkrieg aus Versehen: 120 Diplomaten und Militärs warnen

Atombombentests: Mururoa strahlt bis nach Paris

Radioaktive Reste aus Atomwaffentests: Mehr Plutonium in Atmosphäre als gedacht (Video)

FBI-Archiv: Churchill drängte USA zu präventivem Atomschlag gegen Sowjetunion

Atombomben in Deutschland: Das falsche Spiel der Bundesregierung (Video)

Lagerung von radioaktivem Material: Uranhexafluorid an der frischen Luft

“Übertrifft unsere Befürchtungen”: Kamera entdeckt offenen Atommüll

Fukushima: Radionuklide reisen per Meeresströmung

Fukushima: Atomarbeiter verklagen Betreiber Tepco – Trümmerfund im Abklingbecken (Video)

Atomdrehscheibe Deutschland

Getarnt: Deutscher Atommüll soll in die USA

Verfügt Saudi-Arabien über pakistanische Atombomben? (Video)

Marshallinseln klagen gegen Atommächte in Den Haag

Pyramide sollte vor atomarer Katastrophe schützen (Video)

Der letzte Tag (Video)

Versenktes Gift: Wie alte Chemiewaffen bis heute die Meere vergiften (Video)

Krieg der Spinner – Die größten Rüstungsflops der Geschichte (Video)

US Air Force: Die ahnungslosen Deppen von der Atomraketen-Basis (Video)

Atombomben-Panne von 1961: USA entkamen knapp einer Katastrophe (Videos)

Geheime Atomforschergruppe: Todeswarnungen für die Ewigkeit

Der Iran hat zu Weihnachten (schon wieder) Atomwaffen

Plowshare-Programm: Fracking mit Atombomben (Videos)

Die Irren und ihre Bomben – USA zahlen nicht mehr für Atomwaffenunfall (Videos)

Studie zu Investitionen in Atomwaffen – Banken machen in Bomben

Ranghöchste Befehlshaber über US-Nuklearwaffen von Aufgaben entbunden nach mysteriösem Transport von Gefechtsköpfen

Wieder US-Atomwaffen verschwunden, Senator warnt vor Anschlag (Videos)

US-Geheimprojekt “Sunshine”: Globaler Leichenraub im Namen der Bombe

US-Kampfjets bombardieren größtes Korallenriff der Erde (Video)

Todesstaub: Uran – Kriegsverbrecher-Munition und die Folgen (Videos)

Frankreich: Übungsatomrakete vor bretonischer Küste explodiert (Video)

Tschernobyl und Fukushima: Die Lage ist noch gefährlich

Verschossene Uranmunition – Militärisches Recycling

UNO: Israel soll Atomwaffenprogramm offenlegen und Inspektoren Zugang gewähren

Es ist offiziell: Atombomben auf Syrien

“Tschernobyl hoch drei”: Japans dreiste Behörden erklären null Strahlentote durch eigenes Fukushima-Versagen

Erhöhtes Unfallrisiko? – Taktische US-Atomwaffen in Europa

Israels Atombomben – Exklusiv-Report 2011

Uranabbau: Kongos strahlendes Geheimnis

“Plume-gate” Fukushima: Tschernobyl des 21. Jahrhunderts – Tepco gibt Lüge zu – 1/3 der Kinder mit Zysten und Knoten

Gefahr aus dem All: „Raumgleiter kann Atomwaffen tragen“

Radioaktive Wildschweine streifen durch Bayern

Israels Arsenal an Kernwaffen: Die Geheimnisse sind enthüllt

Video: Animierte Weltkarte aller Atombombentests (2.053) von 1945-1998

Uran im Trinkwasser (Video)

Radioaktivität und die Auslöschung des Lebens: Sind wir die letzten Generationen? (Videos)

Fukushima und die Erdbeben-Lüge: Das japanische 9/11 heißt 3/11

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

2 comments on “Amerikas Krieg gegen die Welt: …und gegen seine eigenen Ideale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*